Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

Stabwechsel beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Mindelheim.
 445×   10 Bilder

Nachfolge
Mindelheim: Stabwechsel beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Auf den Tag genau 14 Jahre nach seinem Amtsantritt als Behördenleiter des Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Mindelheim wurde Dr. Ludwig Merk bei einem Festakt in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 28 Jahre nachdem er mit der Leitung des damaligen Forstamt Ottobeuren betraut wurde, trat Rainer Nützel nun die Nachfolge Merk´s an. Ursula Bronner hatte in dem Mindelheimer Amt 27 Jahre lange verschiedene Leitungsfunktionen übernommen. Nun wurde der Hauswirtschaftsdirektorin...

  • Mindelheim
  • 22.11.19
Toni Wiedemann, Rektor des Buchloer Gymnasiums, geht in den Ruhestand.
 541×

Ruhestand
Warum der Direktor des Füssener Gymnasiums bald mehr Zeit für Jazz hat

„Toni Wiedemann liefert als Rückgrat der Band den richtigen Puls für Swing und Walking Lines am Kontrabass. Seit mehreren Jahrzehnten gehört seine Liebe dem Jazz.“ So steht es im Flyer der Musiker-Gruppe Swing it Up, der Anton Wiedemann, Direktor des Füssener Gymnasiums, angehört. „Die Musik will ich künftig intensivieren. Das war bislang mein Ganzjahreshobby“, erzählt der 65-Jährige lachend. Die Aussichten, dass er bald mehr Zeit für seine Leidenschaft hat, sind gut. Denn Wiedemann tritt...

  • Füssen
  • 22.07.19
Sie hatten auch immer für die Patienten ein Lächeln: das Praxisteam mit Gisela Woidschützge, Brigitte Kistner, Nadine Schneider, Dr. Rita Schuster-Jartym und Helga Trunzer (von links).
 954×

Medizin
Opfenbacher Landärztin geht nach 30 Jahren in den Ruhestand

Wenn den Opfenbachern etwas weh tat, haben sie immer gewusst, wohin sie gehen können: zu Dr. Rita Schuster-Jartym, ihrer Landärztin. Ende September, nach fast 30 Jahren als selbstständige praktische Ärztin, wird Schuster-Jartym aus Altersgründen ihre Praxis im alten Pfarrhof aufgeben. Das tut den Opfenbachern weh, Hilfe ist zumindest noch nicht in Sicht. Denn ein Nachfolger hat sich trotz großer Bemühungen nicht gefunden. Rita Schuster-Jartym wird im Januar 67 Jahre. Um die Praxis nahtlos...

  • Opfenbach
  • 08.09.18
 534×

Ruhestand
Leiter der Memminger Kripo verabschiedet

Der langjährige Leiter der Memminger Kriminalpolizei, Wolfgang Sauter, ist am Montag in der Memminger Rathaushalle in den Ruhestand verabschiedet worden. An der Feier nahmen zahlreiche Repräsentanten der Polizei und der Justiz, der Politik und des öffentlichen Lebens teil. Als Nachfolgerin des 60-jährigen Sauter, der seit März 2004 Kripo-Chef war, wurde die 40 Jahre alte Polizeioberkommissarin Daniela Husseneder vorgestellt. Die gebürtige Unterfränkin tritt ihren Dienst am 1. Juni an. Sie wird...

  • Memmingen
  • 29.05.17
 226×

Schulleiter
Stabwechsel an der beruflichen Oberschule in Kaufbeuren: Wolfgang Gall geht in den Ruhestand

Wolfgang Gall wird als Schul-, vor allem aber als Bauleiter in die Geschichte der Beruflichen Oberschule (FOS/BOS) in Kaufbeuren eingehen. Bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand würdigten nahezu alle Redner sein großes Werk: Den Bau der lang ersehnten Erweiterung der Bildungseinrichtung. Darüber hinaus stellte sich beim Festakt in der neuen Aula auch gleich Galls Nachfolger vor: Björn Mellies übernimmt zum 1. August das Amt. Was über beide Schulleiter bei der Abschiedsfeier gesagt wurde,...

  • Kempten
  • 18.07.16
 577×

Problem
Hausarzt Dr. Peter Menzinger aus Marktoberdorf sucht Nachfolger

Der Marktoberdorfer Hausarzt Dr. Peter Menzinger will 2017 in den Ruhestand gehen. Es findet sich jedoch niemand, der seine Praxis übernehmen will. Dafür gibt es viele Gründen. Und Dr. Menzinger ist beileibe kein Einzelfall. Die Zahl der Allgemeinärzte in Bayern ist im vergangenen Jahr um 2,4 Prozent gesunken, innerhalb des vergangenen Jahrzehnts summiert sich der Rückgang auf fast 14 Prozent. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf,...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.16
 105×

Nachfolger
Sonthofen sucht neuen Chef für die Touristinfo

Einen neuen Tourismus-Leiter sucht Sonthofen zum 1. Januar. Der bisherige Chef Klaus Huber will nämlich beruflich kürzer treten und künftig nur noch der Vize-Chef sein. 'Ich will Druck von mir nehmen', sagt der 50-Jährige, der künftig auch wieder mehr Kontakt zu den Gästen haben will. Der Wechsel bietet sich zum jetzigen Zeitpunkt an, weil zwei Mitarbeiter der Touristinfo in den Ruhestand gehen.  Welche Aufgaben auf den künftigen Sonthofer Tourismus-Chef warten und welche Schwerpunkte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.15
 823×

Medizin
Füssener Hausarzt Dr. Heiko Thiele geht in den Ruhestand

Arzt sein, und das zu jeder Unzeit. Das ist es, was Dr. Heiko Thiele immer wollte. 'Mir war klar, dass ich in Füssen als Arzt arbeiten will', sagt der 71-Jährige, dessen Vater bereits eine Praxis in der Fußgängerzone führte. Frühmorgendliche Hausbesuche, teils auf entlegenen Höfen, standen jahrelang – wie selbstverständlich – auf seiner Tagesordnung. Der Pkw besaß stets Allradantrieb – 'falls er mal vor dem Schneepflug dran war', sagt sein Sohn, Christian Thiele....

  • Füssen
  • 29.06.15
 229×

Rückblick
Direktor des Amtsgerichtsdirektors Kaufbeuren geht Ende des Monats in den Ruhestand

'Es ist immer hilfreich, wenn die Leute merken, dass man sie ernst nimmt' - zu diesem Resümee kommt Amtsgerichtsdirektor Friedrich Weber (65) nach fast 40 Jahren Tätigkeit bei der bayerischen Justiz. Ende des Monats geht er in den Ruhestand und weiß das Amtsgericht mit seinen 93 Mitarbeitern sowie seinen Fachbereich als Zivilrichter bei Nachfolgerin Rita Ostenried 'in guten Händen'. Der scheidende Amtsgerichtsdirektor stammt aus Bertoldshofen bei Marktoberdorf und verbrachte die erste Hälfte...

  • Kempten
  • 16.10.14
 39×

Verabschiedung
Lindauer Kripo-Urgestein geht in den Ruhestand

Der langjährige Leiter der Kriminalpolizeistation (KPS) Lindau geht mit Ablauf des Monats April diesen Jahres in den Ruhestand. Seine Urkunde zur Versetzung in den neuen Lebensabschnitt hat Erster Kriminalhauptkommissar Reinhard von der Grün von Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel bereits erhalten. Bei der Aushändigung würdigte der Leiter des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West seinen Lindauer Stationsleiter: 'Herr von der Grün war vor 15 Jahren mein Wunschkandidat für die exponierte Stelle des...

  • Lindau
  • 25.04.14
 99×

Ruhestand
Viel Lob für Förderzentrumsleiterin Lore Häfele aus Kempten

'Seele, Herz und Motor' Sie sei 'Seele, Herz und Motor von St. Georg': Mit diesen Worten wurde Lore Häfele von Kemptens Bürgermeister Josef Mayr gewürdigt. Häfele hatte seit 23 Jahren die Leitung des Förderzentrums St. Georg inne und wurde nun in den Ruhestand verabschiedet. St. Georg in Kempten sei unter Häfeles Leitung in Sachen Jugend für die Stadt immer ein starker Partner gewesen, sagte Mayr. Horst Holas, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, würdigte die...

  • Kempten
  • 18.12.12
 533×

Büroleiter
Personalwechsel an der Spitze des Landratsbüros im Unterallgäu

Stefan Kienle wird Nachfolger von Josef Strobel, der seit fast 31 Jahren Büroleiter des Landrats ist. Strobel wird Mitte Januar in den Ruhestand gehen. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Der 36-jährige Kienle ist aktuell noch als Geschäftsleitender Beamter in Markt Wald tätig. Strobel ist ein 'Urgestein' des Unterallgäuer Landratsamts – er ist dort inzwischen seit 48 Jahren beschäftigt. Seine Laufbahn begann er im Jahr 1965. Er befasste sich mehrere Jahre mit Themen wie der Öffentlichen...

  • Kempten
  • 05.11.12
 32×

Ruhestand
Deutscher Wetterdienst sucht Nachfolger für Arthur Staudinger in Pfronten

43 Jahre lang jeden Regen erfasst 43 Jahre ist es her, dass Arthur Staudinger von einem Grenzpolizisten das Amt des Niederschlagsmessers in Pfronten für den Deutschen Wetterdienst übernahm. So zuverlässig versieht er seitdem diese Aufgabe, dass ihm dafür im vergangenen Jahr die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland überreicht wurde. Doch nun, mit fast 92 Jahren, würde er dieses Amt gerne aufgeben. Der Wetterdienst sucht deshalb ganz offiziell einen Nachfolger. Täglich Tagebuch Dass...

  • Füssen
  • 03.11.11
 578×

Rotkreuzklinik
Dr. Michael Thiel geht nach 23 Jahren in Ruhestand

Mit Professor Arnd Gandorfer Nachfolger gefunden nach drei Jahren Suche Mehr als 20.000 Patienten hat Dr. Michael Thiel in den 23 Jahren, die er im Westallgäu und Oberschwaben wirkt, an den Augen operiert, in Lindenberg, Tettnang und Ravensburg; zudem hat er in Entwicklungsländern geholfen. Ende September geht der 65-Jährige in den Ruhestand, nachdem er drei Jahre lang Nachfolger für seine Praxis gesucht hat. Die Geschäftsführerin der Rotkreuzkliniken, Edith Dürr, verabschiedete Thiel und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020