Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

Stabwechsel beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Mindelheim.
 444×   10 Bilder

Nachfolge
Mindelheim: Stabwechsel beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Auf den Tag genau 14 Jahre nach seinem Amtsantritt als Behördenleiter des Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Mindelheim wurde Dr. Ludwig Merk bei einem Festakt in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 28 Jahre nachdem er mit der Leitung des damaligen Forstamt Ottobeuren betraut wurde, trat Rainer Nützel nun die Nachfolge Merk´s an. Ursula Bronner hatte in dem Mindelheimer Amt 27 Jahre lange verschiedene Leitungsfunktionen übernommen. Nun wurde der Hauswirtschaftsdirektorin...

  • Mindelheim
  • 22.11.19
Kirchenmusikerin Christine Freudenthaler-Brosch mit festlichem Gottesdienst in Buchloe verabschiedet.
 1.097×

Kirchenmusik
Noch ein Abschied in der Buchloer Pfarrei

Wandel und Wechsel, Abschied und Neubeginn gehören zum Leben dazu. Und doch erlebt die katholische Stadtpfarrei „Mariä Himmelfahrt“ davon im Moment so etwas wie eine Überdosis. Nur gut zwei Wochen, nachdem Stadtpfarrer Reinhold Lappat beim Fest zur Glockenweihe feierlich und auch emotional nach 22 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde, vollzog sich am Samstagabend im Haus der Begegnung etwas Ähnliches: Die Kirchenmusikerin Christine Freudenthaler-Brosch, die trotz ihrer nur vier Jahre...

  • Buchloe
  • 02.09.19
Stadtplaner Pfefferle verabschiedet sich in den Ruhestand. Er posiert am Neuen Markt.
 536×

Ruhestand
Manfred Pfefferle verabschiedet sich nach 38 Jahren aus der Stadtplanung Kaufbeuren

Manfred Pfefferle (65) arbeitet seit 1980 als Stadtplaner bei der Stadt Kaufbeuren. Seit 1989 leitet er die Abteilung mit neun Mitarbeitern. Der gebürtige Marktoberdorfer studierte an der Fachhochschule in Augsburg Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung. Der Diplom-Ingenieur arbeitete danach zwei Jahre in einem Architekturbüro, beim Finanzbauamt in Kempten und schließlich bei der Stadt Kaufbeuren. Ab 1. Februar ist der Familienvater im Ruhestand. Im AZ-Interview verrät er, worauf er...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.19
 41×

Politik
Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger mit großem Festakt in Memmingen verabschiedet

'Er fährt mit Vollgas über die Ziellinie' – Ehrenbürgerwürde und Titel 'Altoberbürgermeister' verliehen Nach 36 Jahren im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Memmingen wurde Dr. Ivo Holzinger mit einem Festakt in der Stadthalle vor rund 650 Gästen feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Der Stadtrat verlieh ihm die Ehrenbürgerwürde und den Titel 'Altoberbürgermeister'. Der SPD-Bundesvorsitzende, Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nannte Holzinger in seiner Laudatio...

  • Memmingen
  • 23.11.16
 556×   26 Bilder

Ruhestand
Gymnasium Buchloe: Schüler, Lehrer und Ehrengäste verabschieden Gründungsschulleiter Alexius Batzer

Mit launigen Reden, beeindruckenden musikalischen und artistischen Aufführungen sowie originellen Geschenken ist Alexius Batzer, Geburtshelfer, Co-Architekt, Koordinator, Hausmeister, Mädchen für alles, Mathelehrer mit Herz und Gründungsschulleiter des Buchloer Gymnasiums in den Ruhestand verabschiedet worden. 'In Buchloe ticken die Uhren heute ein bisschen anders', sagte Dr. Angela Bogner, bisher stellvertretende Schulleiterin und künftig Rektorin des Gymnasiums. Sie begrüßte die Familie...

  • Buchloe
  • 27.07.16
 274×

Schule
Direktor des Buchloer Gymnasiums geht in Ruhestand

Alexius Batzer hat das Buchloer Gymnasium aufgebaut und geleitet – jetzt geht er in den Ruhestand. Im Interview erzählt er von der besonderen Aufgabe und was danach kommt. Anfang November 2010 haben die Vorbereitungen für das Buchloer Gymnasium begonnen, im September 2011 gingen die Pionier-Klassen in der Comenius-Grundschule an den Start – und zum Schuljahr 2013/14 wurde das neue Gebäude im Buchloer Süden bezogen. All diese Meilensteine hat Alexius Batzer begleitet – erst als...

  • Buchloe
  • 21.07.16
 140×

Ruhestand
Abschied nach fast 30 Jahren: Letzter Arbeitstag für Füssens Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller

Das Museum der Stadt Füssen ist sein Kind: Doch nun hat Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller im Büro seine Sachen zusammengepackt und sieht dem Ruhestand entgegen. Zuvor wurde der 65-Jährige von Bürgermeister Paul Iacob im Stadtrat verabschiedet. Riedmiller habe die Präsentation der Füssener Kulturgeschichte geprägt wie kein anderer, betonte der Rathaus-Chef. Zum Abschied gab’s eine Karte, die Riedmiller auf Lebenszeit den kostenfreien Eintritt ins Museum und zu allen kulturellen...

  • Füssen
  • 01.07.16
 38×

Ruhestand
Dekan Franz Xaver Schmid verabschiedet sich aus Heimenkirch

Auf den sprichwörtlich gepackten Koffern sitzt Dekan Franz Xaver Schmid nicht, wenn er am Sonntag ein letztes Mal in Heimenkirch die Heilige Messe zelebriert. Denn die Koffer hat er bereits wieder ausgepackt. In den letzten zwei Wochen hatte der Geistliche Urlaub – und den hat er für den Umzug nach Bobingen bei Augsburg genutzt. Dort wird er künftig wohnen und seinen Ruhestand verbringen. Wäre es nach Schmid gegangen, hätte es auch keinen großen Abschiedsgottesdienst gegeben. 'Aber ich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.08.15
 224×

Auszeichnung
Noch-Bürgermeister Josef Köberle zum Ehrenbürger von Argenbühl ernannt

Schönes Geschenk zum 60. Geburtstag: Die Gemeinde Argenbühl hat den scheidenden Bürgermeister Josef Köberle zum Ehrenbürger ernannt. "Hohe Baukosten konnten ihn nicht schrecken. Wenn er überhaupt etwas fürchtet, dann den Herrgott und noch ansatzweise das Landratsamt", sagte sein Stellvertreter Josef Jehle beim Festakt im Dorfstadel von Eglofs. Josef Köberle war 1996 zum Bürgermeister der 6.200-Einwohner-Gemeinde im württembergischen Westallgäu gewählt worden. Unter seine Regie wurde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.08.15
 70×

Abschied
Schulleiterin der Grundschule Speiden geht in den Ruhestand

'Es krönt des Pädagogen Wandel, wenn er als Mensch auch menschlich handelt.' Diesen Leitsatz lebte und verwirklichte Lehrerin Angelika Martin aus tiefster Überzeugung während ihres 42-jährigen Schuldienstes. Am Freitag wurde sie mit höchster Anerkennung und Ehrungen überhäuft und nach 24 Jahren überaus erfolgreicher Schulleitung an der 'von Freyberg-Grundschule' in Speiden in den Ruhestand verabschiedet. Ihr mütterliches Verhalten gegenüber Schülern und ihre liebenswerte und umgängliche und...

  • Füssen
  • 26.07.15
 69×

Ruhestand
Heimleiter Karl Gebler in Waal verabschiedet

Zum letzten Mal eröffnete Heimleiter Karl Gebler das Sommerfest im Garten des Waaler Senioren-und Pflegeheimes. Im Juli geht er den verdienten Ruhestand. Landrätin Maria Rita Zinnecker dankte dem scheidenden Heimleiter Karl Gebler für dessen 'ganz außergewöhnlichen Einsatz für den Landkreis Ostallgäu.' Er fing 1983 zunächst noch als Verwalter des damaligen Kreiskrankenhauses Waal an, begleitete die Umnutzung zum Seniorenheim und übernahm dann 1991 dessen Leitung. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 28.06.15
 36×

Abschied
Oberst Harald Burghardt (60) verabschiedet sich von der Luftwaffe in den Ruhestand

40 Jahre lang war Harald Burghardt bei der Bundeswehr. Am kommenden Donnerstag tritt der 60-jährige Oberst in den Ruhestand. Er freut sich auf den neuen Lebensabschnitt, lediglich seine Frau habe Angst davor, bemerkt er mit seinem trockenen Humor. Doch aus seiner Sicht braucht sie sich keine Sorgen zu machen, dass er nun statt im Technischen Ausbildungszentrum Süd der Luftwaffe zuhause das Kommando übernimmt. Im Gegenteil: 'Meine Frau und meine beiden Enkel sind nun mein neuer Arbeitgeber',...

  • Kempten
  • 25.07.14
 70×

Verabschiedung
Rektorin der Buchloer Comenius-Grundschule Gabriele Schlund verabschiedet sich in den Ruhestand

'Man sollte die Kinder in den verschiedensten Bereichen fördern, vor allem auch im gestalterischen oder im musischen Bereich. Sie sollen sehen, dass das Leben mehr ist als lernen und arbeiten.' Gabriele Schlund weiß, wovon sie spricht. Schließlich hatte sie es 35 Jahre lang als Lehrerin mit Grundschulkindern zu tun. Am Freitag ist ihr letzter Schultag, die Rektorin der Buchloer Comenius-Grundschule wird in den Ruhestand verabschiedet. Seit 2003 als Schulleiterin tätig und zuständig für heute...

  • Buchloe
  • 22.07.14
 39×

Verabschiedung
Lindauer Kripo-Urgestein geht in den Ruhestand

Der langjährige Leiter der Kriminalpolizeistation (KPS) Lindau geht mit Ablauf des Monats April diesen Jahres in den Ruhestand. Seine Urkunde zur Versetzung in den neuen Lebensabschnitt hat Erster Kriminalhauptkommissar Reinhard von der Grün von Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel bereits erhalten. Bei der Aushändigung würdigte der Leiter des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West seinen Lindauer Stationsleiter: 'Herr von der Grün war vor 15 Jahren mein Wunschkandidat für die exponierte Stelle des...

  • Lindau
  • 25.04.14
 50×

Verabschiedung
Immenstadt: Polizeichef singt zum Abschied

'I did it my way!' Mit dem durch Frank Sinatra bekannt gewordenen Paul-Anka-Song verabschiedete sich der Leiter der Polizeiinspektion Immenstadt, Helmut Wiedemann, in den Ruhestand – eben auf seine ganz eigene Weise. Wiedemanns 30-jähriger Dienst bei der Bayerischen Polizei wurde bei einer Feier in Immenstadt gewürdigt. Sein Nachfolger ist Matthias Spreiter. Mehr über Helmut Wiedemann erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 23.11.2013 (Seite 36). Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.11.13
 102×

Bundeswehr
Kaufbeuren: Der letzte Kommandeur der Luftwaffenschule 1 wird verabschiedet

'Ich fühle den Hauch der Geschichte' Einen historischen Einschnitt erlebt die Bundeswehr in Kaufbeuren am morgigen Dienstag: Der letzte Kommandeur der Technischen Schule der Luftwaffe 1 (TSLw 1), Oberst Richard Drexl, wird offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Wir sprachen mit Oberst Drexl über die aktuelle Situation. Sie sind der letzte Kommandeur der TSLw1. Blutet Ihnen das Herz, wenn Sie den Fliegerhorst am 30. September verlassen? Drexl: Aber ja und wie! Ich fühle den Hauch der...

  • Kempten
  • 09.09.13
 119×

Feier
Hermann Knauer als Obergünzburger Kirchenpfleger im Ruhestand ndash Viele Wegbegleiter eingeladen

Bewegender Abschied Einen sehr bewegenden Abschied bereitete die Pfarrgemeinde Sankt Martin ihrem scheidenden Kirchenpfleger Hermann Knauer, der das Amt 18 Jahre mit viel Energie und Engagement in seinem persönlichen Stil geprägt hatte. Viele Wegbegleiter, Freunde und Pfarreiangehörige waren der Einladung von Pfarrer Walter Böhmer und dem Pfarrgemeinderat gefolgt, darunter auch Pfarrer Johannes Huber (jetzt Igling) und Pater Polycarp (Biessenhofen), sowie Pfarrer Albrecht und Pater George. Die...

  • Obergünzburg
  • 08.01.13
 43×

Knauer
Kirchenpfleger von Marktoberdorf geht in den Ruhestand

Am Samstag, 5. Januar, Verabschiedung in Obergünzburg Nach 18 Jahren als Kirchenpfleger der katholischen Pfarrei St. Martin in Obergünzburg gibt Hermann Knauer nun dieses Ehrenamt in der Kirchenverwaltung ab. Am Samstag, 5. Januar, wird Knauer im Hirschsaal Obergünzburg feierlich verabschiedet. 'Liebe zur Heimat und zum Ort' Pfarrgemeinderatsvorsitzender Michael Bauer würdigt Knauers langjährigen Einsatz, der 'weit über die geforderte Pflicht hinaus' gegangen sei als 'geprägt von der Liebe zur...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.13
 593×

Ruhestand
Professor Dr. Heinrich Stiegler leitete 19 Jahre die Allgemeine, Bauch- und Gefäßchirurgie in Kaufbeuren

Abschied aus einem bewegten Chefarztleben Wie viele Menschen er in den vergangenen 19 Jahren im Kaufbeurer Klinikum operiert hat, das vermag Professor Dr. Heinrich Stiegler nicht zu sagen. Er hat irgendwann im Laufe seines Chirurgenlebens aufgehört, Eingriffe zu zählen. Heute hat der 65-Jährige, der seit 1993 Chefarzt der Allgemeinen, Bauch- und Gefäßchirurgie in Kaufbeuren ist, eigentlich seinen letzten regulären Arbeitstag. Er geht davon aus, dass er am kommenden Montag nur noch die Geschäfte...

  • Kempten
  • 28.09.12
 301×

Verabschiedung
Evangelischer Pfarrer Wolfgang Gruber aus Kaufbeuren tritt in den Ruhestand

'Die Ernte war groß' Mit einem Gottesdienst unter liturgischer Leitung von Pfarrer Christoph Grötzner und einem anschließenden Festakt wurde Pfarrer Wolfgang Gruber in der evangelischen Christuskirche in den Ruhestand verabschiedet. Das siebenköpfige Ensemble 'invite' sorgte vokal und instrumental für mitreißend und einfühlsam gestaltete Klänge. Der Geistliche betreute in seiner 39-jährigen Berufslaufbahn als evangelischer Theologe zuletzt leitend die evangelische Krankenhausseelsorge am...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.12
 91×

Abschied
Kassensturz nach 43 Jahren - Obergünzburger Kämmerer geht in den Ruhestand

Den Kassenstand hat Obergünzburgs Kämmerer Karl Mayr im Kopf: 'Mit Zahlen bin ich immer gern umgegangen.' In wenigen Wochen wird er sich den aktuellen Tagesabschluss zum letzten Mal ansehen. Wenn er dann, wie an jedem Tag, Bürgermeister Lars Leveringhaus die Zahlen vorlegt, wird ein langes Kapitel aus der Verwaltungsgeschichte im Günztal geschlossen werden. Zuvor stehen noch die letzten Sitzungen in den Gemeinderäten von Obergünzburg, Günzach und Untrasried an. Ende März, nach fast 43 Jahren im...

  • Obergünzburg
  • 03.03.12
 519×

Ruhestand
Grundschule Seeg verabschiedet Gertrud Beller

40 Jahre Lehrerin mit 'Herzblut' Fast 40 Jahre lang unterrichtete Gertrud Beller an der Christoph-von-Schmid Grundschule in Seeg. Rund 620 Schülern in 14 ersten und 12 zweiten Klassen brachte sie das Lesen, Rechnen und Schreiben bei. Zum Schuljahr 1973/74 ließ sie sich nach Seeg versetzen und war dort bis vor kurzem ein eingefleischtes Mitglied der Grundschule. Nun hat sie sich in den Ruhestand verabschiedet. Die Schüler veranstalteten eine Feier der Extraklasse: Die Flöten- sowie...

  • Füssen
  • 01.03.12
 239×   3 Bilder

Abschied
Schwere Jungs und kleine Fische - Füssens Polizeichef geht in Ruhestand

Günther Stadler wird Ende Februar nach 42 Jahren als 'Freund und Helfer' in Pension – Nachfolger bleibt sechs Monate 42 Jahre und exakt 147 Tage trug er Uniform. In dieser Zeit hat Günther Stadler fast alles erlebt, was der Polizeidienst zu bieten hat. Schwere Jungs und kleine Fische, Serien-Einbrecher und kaltblütige Mörder, aber auch greise Ladendiebe und blutjunge Promillesünder. Ende Februar ist damit Schluss. Dann gibt der 60-jährige Chef der Polizeiinspektion (PI) Füssen Waffe und...

  • Füssen
  • 15.02.12
 207×

Ruhestand
Konrektorin Margit Riedle verlässt Konradin-Volksschule Kaufbeuren

Abschied nach 35 Jahren Nach 35 Jahren an der Konradin-Volksschule geht Konrektorin Margit Riedle vorzeitig in den Ruhestand. Schüler, Eltern und Kollegen dankten ihr bei einer kleinen Abschiedsfeier. Sie habe der Schule viele positive Impulse gegeben. Als echtes 'Kaufbeurer Kindl' sei sie, so Bürgermeister Gerhard Bucher, von ihrer eigenen Grundschulzeit an mit der Stadt verbunden. Fast ihr gesamtes Lehrerleben verbrachte sie an Kaufbeurer Schulen, seit vielen Jahren ist sie aktiv an der...

  • Kempten
  • 04.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020