Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

Lokales
Stadtplaner Pfefferle verabschiedet sich in den Ruhestand. Er posiert am Neuen Markt.

Ruhestand
Manfred Pfefferle verabschiedet sich nach 38 Jahren aus der Stadtplanung Kaufbeuren

Manfred Pfefferle (65) arbeitet seit 1980 als Stadtplaner bei der Stadt Kaufbeuren. Seit 1989 leitet er die Abteilung mit neun Mitarbeitern. Der gebürtige Marktoberdorfer studierte an der Fachhochschule in Augsburg Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung. Der Diplom-Ingenieur arbeitete danach zwei Jahre in einem Architekturbüro, beim Finanzbauamt in Kempten und schließlich bei der Stadt Kaufbeuren. Ab 1. Februar ist der Familienvater im Ruhestand. Im AZ-Interview verrät er, worauf er...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.19
  • 454× gelesen
Lokales
Kripochef Andreas Trinkwalder zum Abschied

Ruhestand
Kaufbeurens Kripochef Andreas Trinkwalder blickt zum Abschied auf seine Fälle

41 Jahre Polizeidienst liegen hinter Andreas Trinkwalder, zwölf davon verbrachte er in Kaufbeuren. Im Mai verabschiedet sich der Kripo-Chef nun in den Ruhestand. „Es war eine gute Zeit. Ich habe es nie bereut, nach Kaufbeuren gekommen zu sein“, sagt der 60-Jährige. Auch wenn ihn manche Fälle zusammen mit der gesamten Inspektion für Tage in Atem gehalten haben, schlaflose Nächte inklusive. Welche Fälle ihn besonders beschäftigt haben, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.18
  • 547× gelesen
Lokales

Geschichte
Ruheständler bringen Kaufbeurer Pfarrarchiv auf Vordermann

Helmut Lausser, Wolfgang Sauter und Hans Kerber, drei historisch bewanderte Ruheständler haben sich eine Mammutaufgabe vorgenommen: Sie wollen das historische Archiv der Kaufbeurer Pfarrei St. Martin auf Vordermann bringen. Angesichts der Tausenden von Dokumenten, die gesichtet, katalogisiert und sachgerecht wieder eingelagert werden müssen, rechnen die Drei nicht damit, dass sie selbst die Arbeiten noch abschließen können. Warum sie trotzdem begeistert bei der Sache sind, lesen Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.17
  • 28× gelesen
Lokales

Ruhestand
Albert Schmid von Raiffeisenbank Baisweil-Eggenthal-Friesenried feierlich verabschiedet

'Mit Weitblick und Besonnenheit' Nach 44 Jahren Dienst im genossenschaftlichen Bankenwesen und über 31 Jahren Tätigkeit als Vorstand der Raiffeisenbank Baisweil-Eggenthal-Friesenried eG ist Albert Schmid feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden. Regionaldirektor Peter Ferner vom Genossenschaftsverband Bayern überreichte aus diesem Anlass die goldene Ehrennadel, die höchste Auszeichnung des deutschen Raiffeisenverbandes. Ferner brachte mit nur einem Satz das Wirken Schmids auf den Punkt:...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.12
  • 78× gelesen
Lokales

Kirche
Mauerstettens Seelsorger Rudolf Klaus geht in den Ruhestand

Ein Pfarrer mit Herz und Maschine Vor zwei Jahren bauten Gläubige aus Mauerstetten eine kleine Kapelle auf einer Almwiese bei Wertach und der Abt von Ottobeuren weihte sie ein. 'Das ist ein schönes Geschenk für mich', sagt Rudolf Klaus, der aus Wertach stammt. Und er war 19 Jahre Pfarrer in Mauerstetten. Am 1. September ging Klaus in den Ruhestand, am kommenden Sonntag wird er offiziell verabschiedet. Doch ruhig wird es für den 'Motorradpfarrer' nicht werden. Zunächst nach Hamburg Glauben und...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.12
  • 528× gelesen
Lokales

Verabschiedung
Evangelischer Pfarrer Wolfgang Gruber aus Kaufbeuren tritt in den Ruhestand

'Die Ernte war groß' Mit einem Gottesdienst unter liturgischer Leitung von Pfarrer Christoph Grötzner und einem anschließenden Festakt wurde Pfarrer Wolfgang Gruber in der evangelischen Christuskirche in den Ruhestand verabschiedet. Das siebenköpfige Ensemble 'invite' sorgte vokal und instrumental für mitreißend und einfühlsam gestaltete Klänge. Der Geistliche betreute in seiner 39-jährigen Berufslaufbahn als evangelischer Theologe zuletzt leitend die evangelische Krankenhausseelsorge am...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.12
  • 222× gelesen
Lokales

Portrait
Dr. Karl-Wilhelm Dehn (60) war viele Jahre lang Hausarzt in Röthenbach

Im Ruhestand, aber nicht untätig Fast 30 Jahre lang war er für seine Patienten kompetenter Arzt, Ratgeber sowie Ansprechpartner und gab dabei dem Begriff 'Hausarzt' eine ganz auf sein Berufsverständnis zugeschnittene, konkrete Bedeutung. Seit Anfang April aber fehlt an der gemeinsam mit seiner Kollegin Dr. Monika Rigamonti betriebenen Gemeinschaftspraxis in Röthenbach der Name Dr. Karl-Wilhelm Dehn. Nach insgesamt 34 Berufsjahren – davon 28 als niedergelassener Arzt in der...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.12
  • 655× gelesen
Lokales

Bildung
Leiterin der Grundschule Stöttwang-Westendorf verabschiedet

Ein Schulfest für Dagmar Schliwa Mit einem bunten Schulfest verabschiedeten Kinder und Lehrerkollegium der Grundschule Stöttwang-Westendorf ihre Rektorin Dagmar Schliwa in den Ruhestand. Schliwa hatte die Leitung der Verbandsschule 2001 übernommen – und seither zahlreiche pädagogische Neuerungen eingeführt. Ob neue Schulküche, neue Schülerbücherei, neue Schülerzeitung, oder die Projektwochen zu bestimmten Themen: Mit ihrem Mut zu Reformen habe Schliwa die Schule regelrecht aus einem...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.12
  • 167× gelesen
Lokales

Porträt
Der Musiker, Komponist und Dirigent Freek Mestrini denkt allmählich an den Ruhestand

Von Ernst Mosch ins Allgäu geholt Freek Mestrini macht einen zufriedenen Eindruck. In seinem bisherigen Leben habe er Glück gehabt, sagt der gebürtige Niederländer, der am Montag 65 Jahre alt wird und der seit über 25 Jahren in Blonhofen heimisch ist. Alle wichtigen Entscheidungen seines Lebens seien im Nachhinein richtig gewesen: die Karriere als Berufsmusiker, der Wechsel zu Ernst Mosch und die Gründung seines eigenen Musikverlages. Mestrini stammt aus Terwinselen, einem Ortsteil von...

  • Kaufbeuren
  • 10.09.11
  • 314× gelesen
Lokales

Kirche
Pfarrer Helmut Enemoser wird im Ruhestand in Irsee aushelfen

Bodenständig und «als Theologe offen» Da war Irsees Bürgermeister erstaunt: «Als mir der neue Pfarrer die Tür aufmachte, stand er in Tracht vor mir», erzählt Andreas Lieb. Der Antrittsbesuch des weltlichen Gemeindevorstehers bei dem Geistlichen gestaltete sich recht angenehm. «Er macht einen sehr sympathischen und volkstümlichen Eindruck. Ich glaube, Pfarrer Helmut Enemoser passt gut nach Irsee», so Lieb. Der so Gelobte verweist bescheiden darauf, dass er im Ruhestand ist: «Ich will mich aber...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.11
  • 273× gelesen
Lokales

Kongress
Rund 100 Teilnehmer verabschieden Chefarzt Andreas Überreiter in den Ruhestand

Hochkarätige Referenten aus Kardiologie und Herzchirurgie, darunter auch Dr. Martin Hinterseer (Füssen) und Professor Jens Wagner (Bad Wörishofen), behandelten aktuelle Aspekte der kardiologischen Schwerpunktthemen - wie etwa der Herzinsuffizienz (Herzschwäche) oder koronare Herzerkrankungen. Es ging auch um so genannte Cholesterinzielwerte und wie Patienten diese auf Dauer einhalten. Oder aber um Ursachen für den plötzlichen Herztod und wie man diesen verhindern kann. Die wissenschaftliche...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.11
  • 31× gelesen
Lokales
2 Bilder

Laubenbergschule
Laubenbergschule Grünenbach: Elfi Festini Brosa nach 40 Jahren verabschiedet und neue Laufbahn eingeweiht

Gleich zwei besondere Anlässe bestimmten das Schulfest der Laubenbergschule in Grünenbach am Freitagnachmittag: Mit Elfi Festini Brosa wurde eine Lehrkraft in den Ruhestand verabschiedet, die 23 Jahre lang an der Schule tätig war - und zugleich konnte die neu erbaute Laufbahn samt Weitsprunganlage offiziell eingeweiht werden. Sigrid Wille dabei Einen kleinen Festakt hatten Lehrerkollegen und Schüler für die in Nordfriesland geborene Festini Brosa gestaltet. Dort war sie auch zur Schule gegangen...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.11
  • 258× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019