Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

 79×

Begegnungen
Elfriede Banzhaf lehrte über 40 Jahre lang Kurzschrift und Maschineschreiben

Mit zehn Fingern blind schreiben - Ihre Kurse waren sehr beliebt Der Unterricht bei Elfriede Banzhaf war berüchtigt. Jeder Schüler wusste, dass die Lehrerin für Kurzschrift- und Maschinenschreiben hohe Maßstäbe in ihren Kursen setzt. Disziplin, Genauigkeit und Pünktlichkeit gehörten dazu. Nun verabschiedet sich die 63-jährige Pädagogin in den Ruhestand. Seit 1970 unterrichtete die Waltenhofenerin am Hildegardis-Gymnasium und ein Jahr später dann am Allgäu-Gymnasium. Am Carl-von-Linde Gymnasium...

  • Kempten
  • 17.08.11
 157×

Schule
Konrektorin der Friesenrieder Volksschule geht in den Ruhestand

Maria Oswald-Frank jetzt als Beratungsrektorin für das Ostallgäu zuständig Nach 20 Dienstjahren an der Volksschule Friesenried wurde Maria Oswald-Frank, die Konrektorin der Schule und Beratungsrektorin des Landkreises Ostallgäu, in den Ruhestand verabschiedet. Mehrere Klassen der Grund- und Mittelschule sowie der Schulchor gestalteten die Feierstunde mit einem bunten Programm aus lustigen Rätseln, Liedern und Sketchen. Darüber hinaus machten sich die Schüler auch Gedanken, was ihre Lehrerin nun...

  • Kempten
  • 11.08.11
 345×   2 Bilder

Lindenberg-Mittelschule
Verabschiedung des Schulleiters Werner Hatt der Lindenbergmittelschule

Leiter Werner Hatt geht in Ruhestand Auf der «Schulautobahn» des Lebens nehmen spätestens bei der Entlassfeier Schüler und Lehrer eine andere «Abzweigung». Bei der aktuellen Entlassung der 41 Absolventen der neunten Klassen der Lindenbergmittelschule bog auch Schulleiter Werner Hatt beim Autobahnkreuz «Abschied» ab: Nach 36 Dienstjahren wurde er zum 31. Juli in den Ruhestand verabschiedet. Schulrat Johann Fasser nannte Hatt schmunzelnd eine > - universell einsetzbar, flexibel und bereit, sich...

  • Kempten
  • 27.07.11
 96×

Ruhestand
Langjährige Büroleiterin des Kaufbeurer Oberbürgermeisters verabschiedet

Christine Kreuter arbeitete über 37 Jahre im OB-Büro, davon 25 Jahre als Leiterin - Überraschungsparty zum Abschied Damit hatte Christine Kreuter überhaupt nicht gerechnet. Statt zum vorgegaukelten Fototermin nach Kempten chauffierte ihr Mann sie gestern Mittag schnurstracks ins Kaufbeurer Rathaus. Dort warteten drei Oberbürgermeister und ein ausgewählter Kreis an lieben Wegbegleitern der vergangenen Jahrzehnte, um die Chefin des OB-Büros in den Ruhestand zu verabschieden. Die Überraschung...

  • Kempten
  • 26.07.11
 324×

Verabschiedung
Verabschiedung der evangelischen Religionslehrer Chista und Werner Schendel in den Ruhestand

Christa und Werner Schendel haben in über 40 Jahren als evangelische Religionslehrer in und um Kaufbeuren viel erlebt - Den Ruhestand will das Ehepaar erst einmal auf sich zukommen lassen Ein Schüler habe ihn einmal gefragt, was er denn nun selbst sei, evangelisch oder katholisch? - «und das, nachdem ich den Jungen drei Jahre in evangelischer Religionslehre unterrichtet habe», erzählt Werner Schendel schmunzelnd. Ganze Bücher mit derlei Anekdoten könnten sie füllen, ergänzt seine Ehefrau...

  • Kempten
  • 23.07.11
 188×

Feier bei Musical
Zusteller verabschieden den Vertriebsleiter Karl-Heinz Erhard bei Sondervorstellung des Ludwig-Musicals

Vertriebsleiter Karl-Heinz Erhard geht nach 45 Jahren in den Ruhestand Diesmal gab es die Ovationen im Stehen bereits vor der Aufführung des Ludwig-Musicals. Während der Verabschiedung des langjährigenVertriebsleiters des Allgäuer Zeitungsverlages, Karl-Heinz Erhard, erhoben sich die rund 800 eingeladenen Zusteller und Zustellerinnen von ihren Plätzen und klatschten Beifall. Und so war die ganz große Bühne in der Kemptener Big Box für den diesjährigen Zustellerausflug unserer Zeitung gleich in...

  • Kempten
  • 23.07.11
 94×

Abschied
Burkhard Fliess geht nach 16 Jahren als Leiter der Wärmestube in Ruhestand

«Sozialarbeiter, Psychologe, Herbergsvater, Manager» Es war Dezember 1991. Da beschloss Walter Morasch, für Obdachlose einen Ort um Aufwärmen zu schaffen. Ehrenamtlich setzte er sich für eine Wärmestube ein und war 1995 froh, als Burkhard Fliess die Einrichtung in Trägerschaft des Roten Kreuzes als Leiter übernahm. Denn Burkhard Fliess habe in der Wärmestube >. So drückte es Morasch gestern Nachmittag bei der Verabschiedung des Wärmestubenleiters in der Schrannenhalle des Rathauses aus. Nach 16...

  • Kempten
  • 05.07.11
 427×

Zur Person
Vize-Präsident der Hochschule Johann Steinbrunn im Ruhestand

Nach 29-jähriger Dienstzeit an der Hochschule Kempten ist Professor Dr.-Ing. Dr.h.c. mult. Johannes Steinbrunn (65) offiziell von Hochschulpräsident Prof. Dr. Robert F. Schmidt in den Ruhestand verabschiedet worden. Steinbrunn wurde 1981 zum Professor für das Lehrgebiet Elektrische Antriebs- und Automatisierungstechnik an die noch junge Allgäuer Hochschule berufen. Als Mann der ersten Stunde war er maßgeblich am Aufbau der Hochschule beteiligt. 1986 übernahm er das Amt des Dekans des...

  • Kempten
  • 24.03.11
 86×

Porträt
Schreiben bis nachts um vier Uhr

Gut geschlafen hat er in der Nacht zuvor vermutlich nicht. «In diesen Tag», gesteht Dr. Erhard Dörr, «bin ich mit gemischten Gefühlen gegangen.» 84 Jahre alt wird er demnächst. Die Augen haben deutlich an Sehkraft verloren, die Beine wollen nicht immer so wie der Geist, die Gelenke schmerzen.

  • Kempten
  • 30.10.10
 50×

Kaufbeuren / Ostallgäu
Lob dem Organisationstalent

«Zum Aufruf kommt die Sache Freistaat Bayern gegen Detlef Meudt. Bitte alle Beteiligten in den Sitzungssaal!» Mit diesen Worten eröffnete Protokollführer Arthur Sambeth im Großen Sitzungssaal des Kaufbeurer Amtsgerichts die Ruhestands-Verabschiedung von Geschäftsleiter Detlef J.Meudt. Ähnlich humor- und stimmungsvoll wie dieser Auftakt gestaltete sich die gesamte Feierstunde, zu der neben beruflichen Weggefährten und Mitarbeitern aller Amtsgerichtsabteilungen auch Landgerichtspräsident Dr....

  • Kempten
  • 04.10.10
 224×

Kaufbeuren
Lob dem Organisationstalent

«Zum Aufruf kommt die Sache Freistaat Bayern gegen Detlef Meudt. Bitte alle Beteiligten in den Sitzungssaal!» Mit diesen Worten eröffnete Protokollführer Arthur Sambeth im Großen Sitzungssaal des Kaufbeurer Amtsgerichts die Ruhestands-Verabschiedung von Geschäftsleiter Detlef J.Meudt. Ähnlich humor- und stimmungsvoll wie dieser Auftakt gestaltete sich die gesamte Feierstunde, zu der neben beruflichen Weggefährten und Mitarbeitern aller Amtsgerichtsabteilungen auch Landgerichtspräsident Dr....

  • Kempten
  • 02.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ