Ruhestörung

Beiträge zum Thema Ruhestörung

Lokales
Das ehemalige Hotel Adler-Post in Bad Hindelang ist seit einigen Jahren eine Asylbewerberunterkunft. Das Landratsamt hat das Haus vom SWW (Sozial-Wirtschafts-Werk
Sonthofen) angemietet. Derzeit wohnen dort 23 Personen aus acht Ländern, teilt das Landratsamt Oberallgäu mit.

Beschwerden
Künftig mehr Kontrollen an Asylunterkunft in Bad Hindelang

Laut Allgäuer Zeitung soll es künftig verstärkt  Kontrollen an der Asylunterkunft in Bad Hindelang geben. Grund dafür seien vermehrt Beschwerden der Anwohner.  Im Rahmen einer Bürgerversammlung habe die Bürgermeisterin Dr. Sabine Rödel häufigere Kontrollen durch die Polizei angekündigt. Weiter dürfe sich nach 22:30 Uhr kein Fremder mehr in der Unterkunft aufhalten, so berichtet die AZ. Nachbarn hätten sich in der Vergangenheit immer häufiger über nächtliche Ruhestörungen und auch über...

  • Bad Hindelang
  • 16.11.19
  • 8.634× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz wegen Bedrohung in Kempten (Symbolbild Polizei)

Streit
Ruhestörung in Kempten: Hausbewohner (35) bedroht Nachbarn (30) mit Küchenmesser

Am Sonntag, gegen 13:30 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im Schumachering zu einer Streitigkeit zwischen einem 35-Jährigen und einem 30-Jährigen. Grund hierfür war eine fortwährende Ruhestörung durch den 35-Jährigen. Der 30-Jährige stellte den 35-Jährigen zur Rede, woraufhin dieser ihn mit einem Küchenmesser bedrohte. Die Lage konnte vor Ort durch die eingetroffene Polizeistreife kommunikativ gelöst werden. Den 35-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung.

  • Kempten
  • 20.05.19
  • 990× gelesen
Polizei
Symbolbild

Waffen
Mann (63) geht nach Streit in Lindau mit Kurzschwert auf Nachbarn (26) los

Ein 63-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag mit einem Kurzschwert auf seinen 26-jährigen Nachbarn und dessen Freundin losgegangen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 26-Jährige gegen 1:45 Uhr nachts bei der Polizei über den Lärm in der Nachbarswohnung beschwert. Der 63-Jährige soll unter anderem mit einem Hammer auf den Fußboden geschlagen haben. Als der 26-jährige Mann deshalb beim 63-Jährigen klopfte, ging dieser mit einem Kurzschwert auf den Nachbarn und dessen Freundin...

  • Lindau
  • 11.04.19
  • 1.459× gelesen
Polizei

Ruhestörung
21-jähriger Lindauer von sechs Personen bedrängt und attackiert

Am Sonntagmorgen, 25. November 2018, mussten gegen 03:10 Uhr mehrere Streifen der Polizei Lindau einem Mitteiler einer Ruhestörung zur Hilfe eilen. Der 21-jährige Lindauer hatte in der Maximilianstraße eine sechsköpfige Gruppe wegen ihres lauten Herumgrölens angesprochen und bat um mehr Ruhe. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung bedrängten ihn einzelne Personen aus der Gruppe heraus derart, dass er mit seinem Handy die Polizei verständigte. Als die Störenfriede dies bemerkten,...

  • Lindau
  • 25.11.18
  • 760× gelesen
Polizei

Gewalt
Pärchen greift in Sonthofen Polizeibeamte an

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden meldete eine Anwohnerin der Polizei eine Ruhestörung. Als die Streife zu der Wohnung des Verursachers gehen wollte, trafen sie im Treppenhaus auf ein Pärchen, das gerade die besagte Wohnung verlassen hatte. Die beiden Personen versperrten den Beamten den Weg zur Wohnung, verhielten sich äußerst laut und aggressiv. Sie wurden zunächst mehrfach zur Ruhe ermahnt und aufgefordert, das Treppenhaus zu verlassen. Den Aufforderungen kamen die Beiden jedoch...

  • Sonthofen
  • 07.10.18
  • 2.327× gelesen
Polizei
Ruhestörung in Immenstadt

Ruhestörung
Rentner in Immenstadt hört zu laut Musik - Polizeieinsatz

Am 16.06.2018, gegen 06:45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Immenstadt eine Ruhestörung gemeldet. Im Bereich der Missener Straße würde ein Radio in voller Lautstärke laufen. Die Polizeibeamten konnten auch schnell die Wohnung lokalisieren, aus welcher die Musik kam. Allerdings öffnete der 71-jährige Bewohner den Beamten nicht. Mit Hilfe der Feuerwehr gelang es schließlich die Wohnungstüre zu öffnen. Der alleinstehende Rentner lag wohlbehalten in seinem Bett, seine Hörgeräte im Wohnzimmer....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.18
  • 1.804× gelesen
Polizei
Symbolbild Drogen

Zufall
Ruhestörung in Immenstadt und Drogenfund

Am Samstag, gegen 05.00 Uhr, wurde der PI Immenstadt eine Ruhestörung bei der Burgruine Laubenberg-Stein mitgeteilt. Vor Ort konnte die Streifenbesatzung einen 20-Jährigen antreffen, der ein weißes Mobiltelefon in der Hand hielt, auf dem sich zwei Lines mit weißem Pulver befanden, die der junge Mann gerade wegschnupfen wollte. Als ihm das Telefon mit dem Pulver darauf weggenommen wurde, versuchte er zu flüchten, konnte aber nach ein paar Metern wieder festgehalten werden. Sein Telefon mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.18
  • 2.379× gelesen
Polizei

Strafanzeige
Ruhestörung endet für Lindenberger in der Zelle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden Beamte der PI Lindenberg wiederholt zu einer Ruhestörung in ein Mehrfamilienhaus nach Lindenberg gerufen. Ein 47-jähriger Mann störte durch provozierendes Herumtrampeln seine Nachbarn. Als der Mann die Ermahnungen seitens der Beamten ignorierte, die Personalienangabe verweigerte und zudem noch beleidigend wurde, musste der Mann in Gewahrsam genommen werden. Die restliche Nacht verbrachte der Mann in der Haftzelle der PI Lindenberg. Ihn erwarten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.18
  • 653× gelesen
Polizei

Sachbeschädigung
Nachbbar tritt Wohnungstür in Immenstadt wegen Ruhestörung ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht fühlten sich in der Siedlerstraße ein 24-Jähriger und ein 22-Jähriger in ihrer Ruhe ausgehend von einer Nachbarwohnung gestört. Der 24-Jährige klingelte daraufhin an der Wohnungstür, um den 54-jährigen Wohnungsinhaber auf den Lärm aufmerksam zu machen. Da die Wohnungstür nicht geöffnet wurde, trat er diese ein. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100,-. Euro. Die Polizeiinspektion Immenstadt ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.18
  • 46× gelesen
Polizei

Ruhestörung
Geburtstagsparty am Ortwanger Baggersee gerät außer Kontrolle

Seinen 19. Geburtstag wollte ein Hindelanger am Samstagabend am Ortwanger Baggersee feiern. Hierzu erschienen rund 400 Gäste inklusive lauter Musik und Zelten. Aufgrund dieser Party kam es zu mehreren Einsätzen, unter anderem wegen eines Sturzes zweier Partygäste in den See, einer Alkoholvergiftung und mehreren Ruhestörungen. Bei dem Sturz verletzen sich die beiden Beteiligten und mussten vom Rettungsdienst ins Klinikum verbracht werden. Aufgrund der Einsätze wurde die Party im Beisein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.17
  • 235× gelesen
Polizei

Ruhestörung
Kaufbeurer (65) feiert laute Gartenparty

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Stadtgebiet Kaufbeuren zu mehreren Mitteilungen über laute Musik in einem Wohngebiet. Eine Streife der Polizeiinspektion Kaufbeuren konnte den Verursacher, einen feiernden 65-jährigen in seinem Gartenhaus antreffen und zunächst zur Ruhe ermahnen. Als die Streife eine halbe Stunde später erneut wegen lauter Musik durch die Anwohner alarmiert wurde, zeigte sich der Rentner wenig einsichtig. Die Beamten mussten die...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.17
  • 18× gelesen
Polizei

Waffe
Anwohner bedroht nächtlichen Ruhestörer in Sonthofen mit Pistole

Der Sonthofer Polizei wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag eine lautstarke Party im Stadtteil Rieden mitgeteilt. Aufgrund der fortgeschrittenen Nachtzeit wurden die Feiernden zur Ruhe ermahnt. Dies genügte einem weiteren, zunächst unbeteiligten, Anwohner offensichtlich nicht. Er sprach einen Partygast an, richtete eine Pistole auf ihn und drohte damit, ihn umzubringen. Anschließend begab sich der bewaffnete Mann in seine Wohnung. Mit mehreren Polizeistreifen wurde das Wohnanwesen, in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.06.17
  • 25× gelesen
Polizei

Vatertag
Betrunkener Mann (53) verletzt Polizisten

Zunächst wurde ein Einsatz wegen einer Ruhestörung notwendig, da die Person laute Musik im Garten hörte. Die Beamten konnten die Ruhe herstellen, mussten aber im Laufe des Abends nochmals wegen einer Beschwerde wegen lauter Musik anfahren. Um die Ruhe herzustellen, sollte die Musikanlage sichergestellt werden. Hierbei ging der stark angetrunkene 53-Jährige auf die eingesetzten Polizeibeamten los. Bei dem Angriff wurde ein 32 Jahre alter Polizeibeamter leicht verletzt. Der Betrunkene wurde...

  • Kempten
  • 26.05.17
  • 21× gelesen
Lokales

Unterschriftenliste
Döner-Freunde aus Kempten werden aktiv: Kunden wollen nachts auch draußen essen

Zuerst sammelten Altstadtanwohner Unterschriften gegen nächtliche Ruhestörungen, die von einem Döner-Imbiss ausgehen, jetzt hat sich eine Gegenbewegung formiert: In dem Dönerladen liegen auch Unterschriftenlisten aus, mit denen dagegen protestiert wird, dass künftig ab 22 Uhr das Essen innerhalb des Lokals verzehrt werden muss. Dutzende Kunden haben schon unterzeichnet. ist ein für Mitte Februar geplanter Umzug des Dönerladens innerhalb des selben Hauses in die viel größeren Räume des...

  • Kempten
  • 19.01.17
  • 121× gelesen
Polizei

Lärmbelästigung
Ruhestörung durch illegales Feuerwerk in Kempten

Mehrere Mitteilungen über Schüsse im Kemptener Stadtgebiet hielten die Polizei am frühen Samstagmorgen in Atem. An den Tatorten konnten zunächst jedoch keine Feststellungen getroffen werden, bis die Täter von einem Augenzeugen in der Schillerstraße beobachtet wurden. Demzufolge warf der Beifahrer eines Audi A3 Böller aus dem Fahrzeug. Das Fahrzeug soll mit einem mit Ostallgäuer Kennzeichen mit dem Unterscheidungszeichen 'MOD' versehen gewesen sein. Die Ruhestörer konnten unerkannt entkommen....

  • Kempten
  • 10.12.16
  • 27× gelesen
Lokales

Ruhestörung
Kompromiss im Kaufbeurer Glockenstreit

In Kaufbeuren soll es nachts leiser werden rund um den Kirchturm der Gemeinde St. Martin. Monatelang haben sie darüber in der Innenstadt diskutiert, über Schallschutz und ob man vielleicht den Glockenhammer mit Leder umwickeln müsse, weil der Stundenschlag so laut ist. Nun haben sie einen Kompromiss gefunden: In Kaufbeurens Kirchturm St. Martin sollen nachts die Glocken schweigen. Großteils. . Wann genau die Glocke schlägt, erfahren Sie in der Samstagausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 11.11.16
  • 24× gelesen
Lokales

Ruhestörung
Kompromissangebot im Kaufbeurer Glockenstreit

Im Streit um den Glockenschlag von St. Martin bahnt sich eine Lösung an. Die Kirchenverwaltung bietet einem Anwohner, dem die nächtlichen Zeitzeichen zu laut sind, einen Kompromiss an: Nachts soll demnach lediglich die volle Stunde geschlagen werden, und dies nicht wie bisher zweimal, sondern nur noch einmal. 'Damit möchten wir diesem Bürger entgegenkommen', sagt Stadtpfarrer Bernhard Waltner, 'aber auch die Belange der vielen Kaufbeurer, die am Glockenschlag von St. Martin hängen,...

  • Kaufbeuren
  • 24.10.16
  • 26× gelesen
Polizei

Lärm
Frau (45) erstattet Anzeige wegen Ruhestörung in Oberstaufen und beleidigt Polizeibeamte

In der Nacht zum Sonntag wurde eine Streifenbesatzung zu einer Ruhestörung in Oberstaufen gerufen. Eine 45-jährige verständigte die Polizei, weil aus dem Nachbargebäude erheblicher Lärm zu hören sei. Als die Streifenbesatzung vor Ort eintraf, war bereits alles ruhig und das Licht in der Nachbarwohnung aus. Die Beamten sahen keinen Grund, die Wohnungsinhaber sofort zu kontaktieren, was der Anzeigeerstatterin missfiel. Sie forderte daraufhin laut schreiend ein sofortiges Einschreiten und...

  • Oberstaufen
  • 02.10.16
  • 32× gelesen
Polizei

Ruhestörung
Alarmanlage am Lindauer Hafen lässt Anwohner und Gäste nicht schlafen

Eine Alarmanlage die am Lindauer Hafen aus bislang unbekannten Gründen in der Nacht vom Freitag auf Samstag zuerst mehrfach auslöste, später etwa ab 03.00 Uhr dann einen Daueralarmton abgab hielt Anwohner und Gäste in der Samstagnacht wach. Die Lautsprecher, die an einem Laternenmast montiert waren gaben eine durchdringenden Alarmton von sich, die Polizeibeamten vor Ort konnten weder die Ursache des Alarms ermitteln noch den lautstarken Außenalarm stoppen. Schließlich entschloss man sich mit...

  • Lindau
  • 24.09.16
  • 9× gelesen
Polizei

Ruhestörung
Mann (33) unter Drogen nimmt nächtliches Bad in Zierteich in Bad Wörishofen

Am Freitag, gegen 1.30 Uhr, wurde die Polizei von Anwohnern der Kurstadt gerufen, weil im Zierteich eines Kurbetriebes ein Mann badet. Offenbar unter Drogeneinfluss war der 33-jährige Unterallgäuer wohl in das Wasserbecken gestürzt. Dort planschte er lautstark und weckte so die schlafende Umgebung. Die Polizei beendete den Badebetrieb und führte den 33-jährigen einer ärztlichen Behandlung in einem Krankenhaus zu.

  • Kaufbeuren
  • 23.09.16
  • 19× gelesen
Polizei

Musik
Unterallgäuer (29) rächt sich durch nächtliche Ruhestörung an Nachbarin

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drehte ein 29-jähriger Unterallgäuer seine Musikanlage derart laut auf, dass sich eine 54-jährige Unterallgäuerin genötigt sah die Polizei zu verständigen. Die Musik war von den eintreffenden Polizeibeamten schon von der Straße aus vernehmbar. Der Betroffene gab an, sich 'revanchiert' zu haben für ein frühes Aufwecken durch die Geschädigte an einem Sonntag, um 08 Uhr. Den Betroffenen erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

  • Kaufbeuren
  • 04.09.16
  • 23× gelesen
Lokales

Urlaubszeit
Polizei in Buchloe macht keine Ferien: Sommerkriminalität gibt es nicht, aber viele Raser

Die Kriminellen machen keinen Urlaub. Also kann sich die Polizei auch keine Ferien leisten. Zumal es zwei spezifische Sommerdelikte gebe: Fahrraddiebstahl und Ruhestörung. 'Im Sommer wird natürlich mehr Fahrrad gefahren und draußen gefeiert. Deshalb werden mehr Räder gestohlen und gibt es mehr Ruhestörungen', erklärt Bernhard Weinberger, Chef der Buchloer Polizeiinspektion. Doch eine wirkliche 'Jahreszeiten-Kriminalität' im Sommer gebe es nicht, betont er. Allerdings halten Raser und...

  • Buchloe
  • 28.08.16
  • 11× gelesen
Polizei

Gewalt
Ruhestörung in Memmingen: Mann will Polizisten beißen

Ein 23-jähriger Mann schrie in der Nacht zum Montag so lange vor seiner Wohnung in der Memminger Innenstadt herum, dass die Polizei wegen Ruhestörung gerufen wurde. Der Aufforderung in seine Wohnung zu gehen und ruhig zu sein, kam er allerdings nicht nach. Ganz im Gegenteil, er zeigte sich im Beisein von vier Polizeibeamten noch aggressiver und bedrohte und beleidigte den Anwohner, der die Polizei gerufen hatte. Der Festnahme widersetzte er sich heftig, wobei er auch versuchte einen Beamten...

  • Memmingen
  • 15.08.16
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019