Ruhe

Beiträge zum Thema Ruhe

27×

Blechlawine
Umgehungsstraße: Marktoberdorfer wünschen sich mehr Ruhe

Die Anwohner in der Füssener Straße in Marktoberdorf sind gebeutelt. Mehr als 8.000 Fahrzeuge fahren bei ihnen täglich an der Haustür vorbei. An Ruhe ist dort tagsüber nicht zu denken. 'Vor acht Uhr abends braucht man gar nicht nach vorne in den Garten zu gehen. Da versteht man sein eigenes Wort nicht', sagt eine Frau. Auch sie hofft auf den Bau der Umgehungsstraße und dass sich dadurch die Anzahl der Lastwagen vermindert und der Durchgangsverkehr zurückgeht. Aber das Wohnen in der Füssener...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.16
12×

Laut
Heute ist internationaler Tag gegen Lärm

Dieser Tag soll insbesondere auf die Problematik der zunehmenden Verlärmung und den Erhalt ruhiger Gebiete aufmerksam machen. Der Fachbereich Gesundheit im Landkreis Lindau hebt an diesem Tag besonders die schädlichen Auswirkungen von Lärm im Alltag hervor. Für Menschen ist Lärm immer noch eine der am stärksten empfundenen Umweltbeeinträchtigungen.

  • Lindau
  • 30.04.14
245×

Lärm
Anwohner der Sommerau in Buchenberg sind durch Veranstaltungen genervt

Lästige Laute Ohrstöpsel. Von Mai bis September sind sie die wichtigsten Gegenstände im Nachttisch von Sabine Geißler. Sabine Geißler und ihr Lebensgefährte Thomas Ebnet wohnen nahe der Sommerau. Die Buchenbergerin beschreibt das so: 'Jedes Wochenende wird dort eine Hochzeit gefeiert - und wir feiern mit.' 'Wir bemühen uns, die Sache mit der lauten Musik in den Griff zu bekommen', betont Michael Kramm, Sommerau-Pächter. Dass die Anlieger manchmal nicht gerade begeistert seien, könne er...

  • Kempten
  • 09.08.13
12×

Lärm
Anwohner zieht gegen nächtlichen Lärm bei der Jufa in Kempten vor Gericht

Anlieger fordern Verbesserungen - Verhandlung am Freitag 35.000 Übernachtungen verzeichnete das Jugend- und Familiengästehaus am Freibad 2012. Den Großteil der Gäste stellen Jugendgruppen. Klar, dass deren Besuch nicht immer geräuschlos über die Bühne geht. Darunter leiden aber die direkten Nachbarn in der Stadtbadstraße, wie sie in der jüngsten Bürgerversammlung erklärten. 'Da muss es doch noch Möglichkeiten geben, die manchmal unerträgliche Situation zu verbessern', meint Dieter Wohlfahrt,...

  • Kempten
  • 02.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ