Ruhe

Beiträge zum Thema Ruhe

53×

Interview
Jakobspilger unterwegs in Marktoberdorf

Wie viele Pilger im Jahr den Jakobsweg gehen und dabei durch Marktoberdorf laufen, ist nicht bekannt. Denn sie bleiben meist nur eine Nacht und das Tourismusbüro führt nicht Buch über die Ankünfte. Aber eines steht fest: Elfies Pilgerquartier finden die Wanderer auf dem Münchner Jakobsweg immer sehr gut. Es liegt etwa auf der halben Strecke zwischen München und Bodensee, wohin der Weg die Pilger führt. Es ist eine Etappe, auf der auch Silke, Sofia und Gisela unterwegs sind, als sie interviewt...

  • Marktoberdorf
  • 04.09.17
27×

Blechlawine
Umgehungsstraße: Marktoberdorfer wünschen sich mehr Ruhe

Die Anwohner in der Füssener Straße in Marktoberdorf sind gebeutelt. Mehr als 8.000 Fahrzeuge fahren bei ihnen täglich an der Haustür vorbei. An Ruhe ist dort tagsüber nicht zu denken. 'Vor acht Uhr abends braucht man gar nicht nach vorne in den Garten zu gehen. Da versteht man sein eigenes Wort nicht', sagt eine Frau. Auch sie hofft auf den Bau der Umgehungsstraße und dass sich dadurch die Anzahl der Lastwagen vermindert und der Durchgangsverkehr zurückgeht. Aber das Wohnen in der Füssener...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.16
27×

Interview
Marktoberdorfer Pfarrer Dinkel will Tanzverbot am Karfreitag beibehalten

Der Karfreitag ist ein besonders geschützter Tag. Ob dies noch zeitgemäß ist, darüber wird immer wieder heftig diskutiert. 'Wir brauchen solche Gegenpole mehr denn je', sagt Klaus Dinkel, Pfarrer der evangelischen Gemeinde der Johanneskirche in Marktoberdorf. Ist die Karfreitagsruhe denn wirklich noch zeitgemäß? Dinkel: Es tut unserer Gesellschaft gut, diesen Wechsel von Arbeit und Freizeit, von Partykrach und stiller Einkehr zu spüren und es ist gut, wenn nicht jeder uneingeschränkt das tun...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ