Roman

Beiträge zum Thema Roman

937×

Neuerscheinung
Der Maler Friedrich Hechelmann aus Isny hat einen Märchenroman geschrieben

Er ist bekannt als Schöngeist, als Schöpfer von zauberhaften Traumwelten: Friedrich Hechelmann hat viele Buchklassiker illustriert, darunter Michael Endes 'Momo', Shakespeares 'Sommernachtstraum', Boccaccios 'Decamerone', Selma Lagerlöfs 'Nils Holgersson' und Cornelia Funkes 'Geisterritter'. Nun hat der Isnyer Maler ein neues Kapitel aufgeschlagen. 'Manolito – Ein fantastischer Märchenroman' ist der Titel seines literarischen Erstlingswerks. Auf knapp 180 Seiten erzählt Hechelmann in Wort und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.17
30×

Theater
Daniel Kehlmanns Roman Die Vermessung der Welt kommt in Immenstadt auf die Bühne

Daniel Kehlmanns Erfolgsroman 'Die Vermessung der Welt' kommt auf die Bühne. Die Burghofbühne Dinslaken aus Nordrhein-Westfalen spielt eine selbst erarbeitete Fassung am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr im Immenstädter Hofgarten. Regisseur Mirko Schombert hat die Geschichte über zwei 'Popstars' des ausgehenden 18. Jahrhunderts inszeniert. Alexander von Humboldt, Forscher und Abenteurer, und den Mathematiker Carl Friedrich Gauß eint der Wunsch, die Welt zu vermessen. Doch die beiden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.16
66×

Landestheater
Aufführung von Fontanes Effi Briest im Landestheater Schwaben in Memmingen

Es bleibt ohne Gesicht oder konkrete Gestalt – doch seine Gegenwart ist übermächtig: Das 'tyrannisierende Gesellschafts-Etwas', wie Theodor Fontane es nennt, steht bei der Inszenierung seiner 'Effi Briest' im Studio des Landestheaters Schwaben (LTS) fast so greifbar im Raum wie die Figuren. In Fontanes Roman aus dem 19. Jahrhundert geht die 17-jährige Effi eine Vernunftehe mit dem deutlich älteren Baron von Instetten ein, ein Karrierist und die Jugendliebe ihrer Mutter. Bald erstickt die junge...

  • Memmingen
  • 18.10.16
50×

Literatur
Die Buchloer Autorin K. O. Bold über das Leben, das Schreiben und ihren ersten Roman Skadlaris

2014 gab K. O. Bold aus Buchloe ihr Fantasy-Werk 'Skadlaris' als E-Book heraus. Dafür bekam sie gute Rezensionen und Bewertungen, weshalb der Knaur-Verlag das Werk heuer als Buch herausgab. Bold lebt mit ihrer Familie in Buchloe und schreibt unter einem Pseudonym. Wir sprachen mit der Autorin über Namen, Schreiben und Drachen. Mehr über die Autorin aus Buchloe und ihren neuen Fantasy-Roman, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 25.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 24.08.16
277×

Autorin
Allie Kinsley aus Betzigau ist mit erotischen Liebesromanen erfolgreich

Die Oberallgäuerin Allie Kinsley schreibt erfolgreich erotische Liebesromane. Sie stellt sich ihren Fans bei der Lesemesse 'Romance4You' in Kempten vor. Bald hat sie sie geknackt. Die Grenze von 500.000. Eine 30-Jährige aus Betzigau (bei Kempten) schreibt leidenschaftlich gern und schafft in nicht einmal drei Jahren das, was etablierte Autoren sich immer erhoffen: eine halbe Million Bücher zu verkaufen. Dies hat sie bald erreicht. Genauer gesagt, hat sie so viele E-Books verkauft. Und zwar als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.05.16
Erwin Karg
338×

Heimatkrimi
Ein Romanheld aus dem Fuchstal: Bürgermeister Erwin Karg findet Eingang in die Literatur

Sogar in einem Roman, nämlich in dem Heimatkrimi 'Stilles Gift' von Nicola Förg, habe er Erwähnung gefunden: Mit dieser Neuigkeit wartete Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf. Allerdings spielt der Fuchstaler Bürgermeister nur eine ganz kleine Rolle, was eigentlich schon ein unverständliches Missverhältnis zur Wirklichkeit im Fuchstal darstellt. Er wird nur gesprächsweise erwähnt, das aber nicht gerade schmeichelhaft. Die Autorin lässt einen Jäger einer...

  • Buchloe
  • 12.05.16
490×

Neuerscheinung
Der Wahl-Allgäuer Florian Herb widmet sich in seinem vierten Roman erstmals seiner neuen Heimat

Der Gerstensaft spielt dabei eine wichtige Rolle, aber nicht nur. Auch den Tourismus nimmt der 44-Jährige aufs Korn 'Obwohl der Roman im Allgäu spielt, wird auf den kommenden Seiten niemand sein Leben lassen.' Schon im Vorwort gibt Florian Herb mit einer Spitze gegen Kommissar Kluftinger und andere Ermittler vom Alpenrand einen gut gehopften Eindruck seines Humors. 'Maria und das Ding mit dem Reinheitsgebot' heißt das vierte, leicht und ironisch geschriebene Buch des Wahlnesselwangers. Es ist...

  • Füssen
  • 09.04.16
85×

Adria-Reise
Allgäuer Autoren Klüpfel und Kobr präsentieren neuen Roman - ganz ohne Kluftinger

Die beiden Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr präsentieren den ersten Roman ohne ihren Allgäuer Kult-Kommissar Kluftinger. Diesmal geht es um eine Reise an die Adria. Gerade kehren sie von einer ihrer unentwegten Reisen mit dem Kommissar und ihrer 'Lit-Comedy' zurück. Landsberg, Gießen, Recklinghausen … 'Klüpfel& Kobr: my Klufti'. Das Bewährte, das millionenfach Verkaufte. Aber heute in München beginnt ein neues Abenteuer für die Allgäuer Erfolgsautoren. Sie stellen vor...

  • Kempten
  • 25.02.16
348×

Literatur
Der Vorarlberger Jürgen-Thomas Ernst stellt seinen neuen Roman in Immenstadt vor

Der Schriftsteller Jürgen-Thomas Ernst stellt seinen zweiten Roman in Immenstadt vor. Der Vorarlberger liest am Dienstag, 2. Februar, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Allgäu. In seinem Roman 'Vor 100 Jahren und einem Sommer' erzählt Jürgen-Thomas Ernst von zwei Menschen, die ihr Glück machen: Sie bauen ein Glashaus und züchten Kirschen – für jede reife Kirsche, die ihm bis Mitte März geliefert wird, zahlt ein reicher Mann zwei Goldmünzen. Was wie ein Märchen klingt, fußt auf historischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.16
37×

Roman
Ein kraftvoller Mann: Martin Walser liest aus seinem neuen Werk in Kaufbeuren

'Ein Roman ist immer ein Selbstportrait. Aber eben als Roman. Diesmal der Roman eines Verrats. Da will der, um den es geht, nicht mehr leben. Er ist dem Tod so nah wie noch nie. Dann passiert etwas, jetzt will er leben wie noch nie. Diese Erfahrung: je näher du dem Tod bist, desto schöner ist es zu leben.' Martin Walser Dieses Zitat steht in einem Brief, den Martin Walser seinem neuen Werk 'Ein sterbender Mann' beigelegt hat. Ein Selbstporträt also – man darf davon ausgehen, dass der...

  • Kempten
  • 18.01.16
148×

Literatur
Schriftstellerin Iris Wolff liest in Immenstadt aus ihrem neuen Roman Leuchtende Schatten

Die Schriftstellerin Iris Wolff liest am Freitag, 22. Januar, um 19.30 Uhr im Immenstädter Literaturhaus Allgäu aus ihrem neuen Roman 'Leuchtende Schatten'. In ihm beschäftigt sich die Autorin, die im rumänischen Hermannstadt aufgewachsen ist, ein weiteres Mal mit dem Schicksal der Siebenbürger Sachsen. Die beiden Mädchen Ella und Harriet sind beste Freundinnen in Hermannstadt, bis sie zum Ende des Zweiten Weltkrieges voneinander und von ihrer Kindheit Abschied nehmen müssen. Mehr über das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.16
97×

Theater
Uraufführung des neuen Kluftinger-Stücks Wetterleuchten am 25. September im Landestheater Schwaben

Fünf Jahre ist es her, dass die Allgäuer Bestsellerautoren Michael Kobr und Volker Klüpfel ihren Kommissar Kluftinger zum ersten Mal auf der Bühne ermitteln ließen. Viele mäkelten danach herum an der Inszenierung des Landestheaters Schwaben. 'Klufti' sei zu wenig allgäuerisch, hieß es etwa. Und auch, das Stück, das damals Intendant Walter Weyers dramatisiert und inszeniert hatte, werde der Romanvorlage 'Rauhnacht' nicht gerecht. Das kann diesmal nicht passieren beim neuen Kluftinger-Stück...

  • Kempten
  • 18.09.15
26×

Roman
Schriftsteller Akos Doma stellt sein Werk über vier Lebenskünstler in Immenstadt vor

Vier arbeitslose Lebenskünstler haben sich zusammengetan, halten sich mit Diebstählen und Einbrüchen über Wasser und träumen von einem schöneren Leben. So beginnt der neue Roman des ungarisch-stämmigen Schriftstellers Akos Doma aus Eichstätt 'Die allgemeine Tauglichkeit'. Aus ihm liest er am Donnerstag, 26. Februar, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Allgäu in Immenstadt. Ein Unbehagen mit unserer Zeit, mit unserer Gesellschaft macht die Helden in diesem humorvollen Roman zu Außenseitern. Sie...

  • Kempten
  • 23.02.15
37×

Theater
Leo Tolstois Roman Anna Karenina kommt in Sonthofen auf die Bühne

Es ist der klassische Konflikt: Eine Frau zwischen zwei Männern. Mit dem einen ist sie verheiratet und hat ein Kind von ihm, mit dem anderen lernt sie die große Liebe ihres Lebens kennen. Für wen soll sie sich entscheiden? Und was soll aus dem Kind werden, zudem sie ebenfalls eine tiefe Beziehung hat? Leo Tolstois Roman 'Anna Karenina' aus dem 19. Jahrhundert hat viele Leser begeistert. Immer wieder wurde er verfilmt. Das Fränkische Theater Schloss Massbach hat ihn für die Bühne bearbeitet und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.15
44×

Theater
Dostojewski-Roman als bewegendes Kriminalstück in Immenstadt

'Wenn es keinen Gott gibt, ist dann nicht alles erlaubt?' Diese und andere Menschheitsfragen wirft Fjodor Dostojewski in seinem letzten Roman 'Die Brüder Karamasow' auf. Aus diesem monumentalen Meisterwerk hat der Hamburger Regisseur und Schauspieler Manfred Greve mit seinem Ensemble eine bewegende Theaterfassung erstellt, ein psychologisch-philosophisches Kriminalstück über eine unauflösliche Schicksalsgemeinschaft. Wie dieses den Besuchern im Immenstädter Hofgarten gefallen hat, lesen Sie im...

  • Kempten
  • 19.11.14
238× 21 Bilder

Romanvorstellung
Neuer Kluftinger-Roman Grimmbart in Bad Grönenbach vorgestellt

'Grimmbart' heißt der neue Allgäu-Krimi um den schrulligen Kommissar Kluftinger. Die Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr stellten ihn gestern im Hohen Schloss in Bad Grönenbach vor – jenem Ort, der im Mittelpunkt des achten Romans des Duos steht. 'Mit diesem Buch knacken wir die Grenze zu sechs Million verkaufter Exemplare', prognostizierte Dr. Hans-Peter Übleis, Chef der Droemer Knaur Verlagsgruppe. 'Der Klufti wird noch lange auf der Bestsellerliste stehen.' Doch der kultige Allgäuer...

  • Altusried
  • 19.09.14

Theatervorstellung
Mittelalterroman auf der Bühne: Theater in Kempten führt Die Päpstin auf

In den 90er Jahren wurde der Roman 'die Päpstin' zum Bestseller: über 6 Millionen verkaufte Exemplare, in 36 Sprachen übersetzt. Das Historiendrama von Donna Cross war 2009 auch in den deutschen Kinos zu sehen. Nun erobert der Mittelalterroman das Theater in Kempten. Basierend auf dem Bestseller hat die Gruppe "Theaterlust" ein Stück für die Bühne verfasst. Morgen hat das Theaterstück in Kempten Premiere. Bei der Generalprobe waren wir dabei.

  • Kempten
  • 12.03.14
50×

Literatur
Kaufbeurerin schreibt erotische Romane

Lilly Grünberg ist Schriftstellerin und schreibt selbst erotische Romane. Heuer will die 53-Jährige wieder einen auf den Markt bringen. Lilly Grünberg nicht ihr richtiger Name. Den will sie nicht verraten. 'Wer sich hinter diesem Pseudonym verbirgt, wissen nur wenige Eingeweihte', sagt sie. 'Natürlich sollte auch ein Erotikroman eine von der Erotik abgekoppelte Erzählung aufweisen, die als roter Faden durch die Handlung leitet und die Protagonisten zusammenführt', erklärt Grünberg. Die Erotik...

  • Kempten
  • 19.01.13
92×

Buchvorstellung
Köhnlein präsentiert Liebe ndash Furcht ndash Vergänglichkeit im Literaturhaus Immenstadt

Ein Roman über dunkle Zeiten in Immenstadt Immenstadt vor knapp vierhundert Jahren: Eine junge Frau wird verhaftet und eingekerkert, weil sie eines schweren Verbrechens bezichtigt wird. Das hiesige Blutgericht trifft bald die Entscheidung über Leben oder Tod, während der Scharfrichter bereits sein Schwert schärft. Immenstadt am vergangenen Freitagabend: Buchautor Werner Köhnlein liest aus seinem neuen Historienroman 'Liebe – Furcht – Vergänglichkeit'. Es ist eine dunkle Zeit, in die...

  • Kempten
  • 27.11.12
83×

Lesung-falk
Krimiautorin Rita Falk begeistert mit Situationskomik in Memmingen

Eine Lesung mit der erfolgreichen Krimiautorin Rita Falk bei Bücher Edele war der Auftakt zu den 6. Memminger Kleinkunsttagen. Die Münchnerin stellte ihren druckfrischen Krimi 'Grießnockerlaffäre' vor. Er spielt – ebenso wie ihre bisherigen 'Provinzkrimis' – im tiefsten Bayern, in einem (erfundenen) Ort namens Niederkaltenkirchen. Diesmal geht es um einen Mord an einem Polizisten, der bei seinem Kollegen, dem Dorfpolizisten Franz Eberhofer, nicht sehr beliebt war. Falk verstand es...

  • Kempten
  • 15.11.12
378×

Simmeth
Autor Kurth Simmeth stellt neuen Roman Vergeltung in Lindenberg vor

Der dritte Thriller von Kurth Simmeth Der Heimenkircher Autor Kurt Simmeth stellt am Samstag, 17. November, in der Lindenberger Volksbank-Galerie seinen neuen Roman vor. 'Vergeltung' ist der dritte Westallgäu-Thriller aus Simmeths Feder. Von seinem ersten Buch über den Lindenberger Kommissar Martin Specht und seine Mitarbeiterin Anna Sonnleitner ('Strohhutmorde') wurden bereits an die 10 000 Exemplare gedruckt, vom Folgeroman 'Der Tod trägt Regenbogenfarben' rund 5000. 'Es ist in einem starken...

  • Kempten
  • 15.11.12
108×

Arno Wilhelm
Arno Wilhelm stellt seinen ersten Roman vor

'Bittersüß': Arno Wilhelm liest in Füssen An einem einzigen Tag verliert Sven seinen Job und seine Freundin, seine Wohnung geht in Flammen auf und er wird über den Haufen gefahren – nicht gerade nett ist der aus Füssen stammende Autor Arno Wilhelm zum Titelheld seines ersten Romans 'Jack Rodman – die ganze Wahrheit'. Doch das Blatt wendet sich: Unter dem Namen Jack Roman wird Sven dank des Internets zum Musikstar - bis seine Ex-Freundin hinter das Geheimnis kommt. Wie es weitergeht,...

  • Füssen
  • 13.11.12
46×

Bibliothekswoche
Michael Peinkofer mit seinem neuen Roman zu Gast in Pfronten

Lesung im Eiskeller Aus seinem gerade erschienenen Roman 'Das verschollene Reich' liest am Montag, 22. Oktober, Michael Peinkofer ab 19.30 Uhr im Eiskeller des Pfrontener Heimathauses. Außerdem trägt er Passagen seiner Allgäu-Fantasy 'Land der Mythen' vor. Zu der Lesung lädt die Pfrontener Gemeindebücherei anlässlich der bundesweiten Bibliothekswoche ein, die heuer unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck steht. Ein kleiner Umtrunk in der Bücherei schließt sich an mit der...

  • Füssen
  • 18.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ