Roman

Beiträge zum Thema Roman

87×

Adria-Reise
Allgäuer Autoren Klüpfel und Kobr präsentieren neuen Roman - ganz ohne Kluftinger

Die beiden Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr präsentieren den ersten Roman ohne ihren Allgäuer Kult-Kommissar Kluftinger. Diesmal geht es um eine Reise an die Adria. Gerade kehren sie von einer ihrer unentwegten Reisen mit dem Kommissar und ihrer 'Lit-Comedy' zurück. Landsberg, Gießen, Recklinghausen … 'Klüpfel& Kobr: my Klufti'. Das Bewährte, das millionenfach Verkaufte. Aber heute in München beginnt ein neues Abenteuer für die Allgäuer Erfolgsautoren. Sie stellen vor...

  • Kempten
  • 25.02.16
39×

Roman
Ein kraftvoller Mann: Martin Walser liest aus seinem neuen Werk in Kaufbeuren

'Ein Roman ist immer ein Selbstportrait. Aber eben als Roman. Diesmal der Roman eines Verrats. Da will der, um den es geht, nicht mehr leben. Er ist dem Tod so nah wie noch nie. Dann passiert etwas, jetzt will er leben wie noch nie. Diese Erfahrung: je näher du dem Tod bist, desto schöner ist es zu leben.' Martin Walser Dieses Zitat steht in einem Brief, den Martin Walser seinem neuen Werk 'Ein sterbender Mann' beigelegt hat. Ein Selbstporträt also – man darf davon ausgehen, dass der...

  • Kempten
  • 18.01.16
100×

Theater
Uraufführung des neuen Kluftinger-Stücks Wetterleuchten am 25. September im Landestheater Schwaben

Fünf Jahre ist es her, dass die Allgäuer Bestsellerautoren Michael Kobr und Volker Klüpfel ihren Kommissar Kluftinger zum ersten Mal auf der Bühne ermitteln ließen. Viele mäkelten danach herum an der Inszenierung des Landestheaters Schwaben. 'Klufti' sei zu wenig allgäuerisch, hieß es etwa. Und auch, das Stück, das damals Intendant Walter Weyers dramatisiert und inszeniert hatte, werde der Romanvorlage 'Rauhnacht' nicht gerecht. Das kann diesmal nicht passieren beim neuen Kluftinger-Stück...

  • Kempten
  • 18.09.15
26×

Roman
Schriftsteller Akos Doma stellt sein Werk über vier Lebenskünstler in Immenstadt vor

Vier arbeitslose Lebenskünstler haben sich zusammengetan, halten sich mit Diebstählen und Einbrüchen über Wasser und träumen von einem schöneren Leben. So beginnt der neue Roman des ungarisch-stämmigen Schriftstellers Akos Doma aus Eichstätt 'Die allgemeine Tauglichkeit'. Aus ihm liest er am Donnerstag, 26. Februar, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Allgäu in Immenstadt. Ein Unbehagen mit unserer Zeit, mit unserer Gesellschaft macht die Helden in diesem humorvollen Roman zu Außenseitern. Sie...

  • Kempten
  • 23.02.15
44×

Theater
Dostojewski-Roman als bewegendes Kriminalstück in Immenstadt

'Wenn es keinen Gott gibt, ist dann nicht alles erlaubt?' Diese und andere Menschheitsfragen wirft Fjodor Dostojewski in seinem letzten Roman 'Die Brüder Karamasow' auf. Aus diesem monumentalen Meisterwerk hat der Hamburger Regisseur und Schauspieler Manfred Greve mit seinem Ensemble eine bewegende Theaterfassung erstellt, ein psychologisch-philosophisches Kriminalstück über eine unauflösliche Schicksalsgemeinschaft. Wie dieses den Besuchern im Immenstädter Hofgarten gefallen hat, lesen Sie im...

  • Kempten
  • 19.11.14

Theatervorstellung
Mittelalterroman auf der Bühne: Theater in Kempten führt Die Päpstin auf

In den 90er Jahren wurde der Roman 'die Päpstin' zum Bestseller: über 6 Millionen verkaufte Exemplare, in 36 Sprachen übersetzt. Das Historiendrama von Donna Cross war 2009 auch in den deutschen Kinos zu sehen. Nun erobert der Mittelalterroman das Theater in Kempten. Basierend auf dem Bestseller hat die Gruppe "Theaterlust" ein Stück für die Bühne verfasst. Morgen hat das Theaterstück in Kempten Premiere. Bei der Generalprobe waren wir dabei.

  • Kempten
  • 12.03.14
20×

Allgäu
Neuer Kluftinger-Roman Herzblut erscheint heute

Ein großer Tag heute für alle Fans von Kommissar Kluftinger, denn heute erscheint der neue Krimi um den Kultkommissar aus dem Allgäu. Das neue Buch der Erfolgsautoren Klüpfel und Kobr heißt 'Herzblut' und ist bereits der neunte Fall für den kauzigen Kommissar Kluftinger aus Altusried. Dieses Mal muss es Kluftinger mit einem Serienmörder aufnehmen. Aber neben jeder Menge Spannung kommt auch der Humor nicht zu kurz. Mit den acht letzten Romanen haben die beiden Autoren Klüpfel und Kobr bislang...

  • Kempten
  • 26.02.13
51×

Literatur
Kaufbeurerin schreibt erotische Romane

Lilly Grünberg ist Schriftstellerin und schreibt selbst erotische Romane. Heuer will die 53-Jährige wieder einen auf den Markt bringen. Lilly Grünberg nicht ihr richtiger Name. Den will sie nicht verraten. 'Wer sich hinter diesem Pseudonym verbirgt, wissen nur wenige Eingeweihte', sagt sie. 'Natürlich sollte auch ein Erotikroman eine von der Erotik abgekoppelte Erzählung aufweisen, die als roter Faden durch die Handlung leitet und die Protagonisten zusammenführt', erklärt Grünberg. Die Erotik...

  • Kempten
  • 19.01.13
26×

Allgäu
Neuer Kluftinger-Krimi

Noch knapp zwei Monate, dann erscheint er, der neue Kluftinger Roman. 'Herzblut' heißt das Buch der erfolgreichen Allgäuer Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr. Im neuen Roman, wird Klufti mit einer Leiche konfrontiert, der das Herz fehlt. Außerdem hat er eigene gesundheitliche Probleme. Rund vier Millionen Bücher über den kauzigen Kommissar hat das Autorenduo bereits verkauft. Zwei der Krimis wurden bereits verfilmt. Der siebte Roman "Herzblut" erscheint am 26. Februar im Droemer...

  • Kempten
  • 21.12.12
97×

Buchvorstellung
Köhnlein präsentiert Liebe ndash Furcht ndash Vergänglichkeit im Literaturhaus Immenstadt

Ein Roman über dunkle Zeiten in Immenstadt Immenstadt vor knapp vierhundert Jahren: Eine junge Frau wird verhaftet und eingekerkert, weil sie eines schweren Verbrechens bezichtigt wird. Das hiesige Blutgericht trifft bald die Entscheidung über Leben oder Tod, während der Scharfrichter bereits sein Schwert schärft. Immenstadt am vergangenen Freitagabend: Buchautor Werner Köhnlein liest aus seinem neuen Historienroman 'Liebe – Furcht – Vergänglichkeit'. Es ist eine dunkle Zeit, in die...

  • Kempten
  • 27.11.12
84×

Lesung-falk
Krimiautorin Rita Falk begeistert mit Situationskomik in Memmingen

Eine Lesung mit der erfolgreichen Krimiautorin Rita Falk bei Bücher Edele war der Auftakt zu den 6. Memminger Kleinkunsttagen. Die Münchnerin stellte ihren druckfrischen Krimi 'Grießnockerlaffäre' vor. Er spielt – ebenso wie ihre bisherigen 'Provinzkrimis' – im tiefsten Bayern, in einem (erfundenen) Ort namens Niederkaltenkirchen. Diesmal geht es um einen Mord an einem Polizisten, der bei seinem Kollegen, dem Dorfpolizisten Franz Eberhofer, nicht sehr beliebt war. Falk verstand es...

  • Kempten
  • 15.11.12
384×

Simmeth
Autor Kurth Simmeth stellt neuen Roman Vergeltung in Lindenberg vor

Der dritte Thriller von Kurth Simmeth Der Heimenkircher Autor Kurt Simmeth stellt am Samstag, 17. November, in der Lindenberger Volksbank-Galerie seinen neuen Roman vor. 'Vergeltung' ist der dritte Westallgäu-Thriller aus Simmeths Feder. Von seinem ersten Buch über den Lindenberger Kommissar Martin Specht und seine Mitarbeiterin Anna Sonnleitner ('Strohhutmorde') wurden bereits an die 10 000 Exemplare gedruckt, vom Folgeroman 'Der Tod trägt Regenbogenfarben' rund 5000. 'Es ist in einem starken...

  • Kempten
  • 15.11.12
40×

Litera Vea
Vea Kaiser liest in Immenstadt aus ihrem Debütroman Blasmusik-Pop

Ein Dorf und seine Sonderlinge Prominenten Besuch hatte das Literaturhaus Immenstadt. Vea Kaiser las aus ihrem Debütroman 'Blasmusik-Pop'. Ein etwas anderer Heimatroman, der sie über Nacht bekannt machte. Bis Immenstadt scheint sich der Wurf der 24-Jährigen allerdings noch nicht herumgesprochen zu haben. Sie las vor einem Insider-Publikum. Die Geschichte beginnt in den 50ern mit einer parallelen Schwangerschaft eines jungen Paares. Während Elisabeth das erste Kind austrägt, gedeiht in Johannes...

  • Kempten
  • 11.10.12
95×

Lesung
Alissa Walser stellt in Kempten ihren Roman Am Anfang war die Nacht Musik vor

Man kennt das für gewöhnlich vom Urlaub. Ist man für längere Zeit in fremdem Land unterwegs, führt man gerne einen Block bei sich und füllt ihn am Abend mit Texten über die letzten ereignisreichen Stunden. Urlaubstagebuch nennt sich das, und wenn man Monate später darin blättert, kann es zur spannenden Lektüre werden. Alissa Walser ist auch täglich am Notieren – allerdings über die Urlaubszeit hinaus. Selbst im Alltag vergrößert die Schriftstellerin ihren Zettelkasten, wie sie diese Art...

  • Kempten
  • 13.09.12
194×

Neues Buch
Ines Ebert schildert in Sommergarben bäuerliches Leben von früher

Alte Akten liefern den Romanstoff Das Allgäu vor 400 Jahren: Eine zersiedelte Gegend mit Einödhofen, Wald und kargem Ackerbau. In den Städten leben die Menschen auf engstem Raum. Für den jungen Melchior Riedmüller Grund genug, sein Glück in der Schweiz zu suchen – und damit zugleich die Schrecken der Pest und des Dreißigjährigen Krieges hinter sich zu lassen. Im aufstrebenden Rorschach findet er ein neues Zuhause – und Johanna Stübi. Es entwickelt sich eine Familiengeschichte über...

  • Kempten
  • 07.04.12
598×

Buchpremiere
Neues Memminger Autorinnenduo Petra Klotz und Susanne Schönfeld stellt ersten Roman vor

Heute Signierstunde Memmingen hat ein neues Autorinnenduo: Petra Klotz und Susanne Schönfeld stellten jetzt in der Memminger Kulturwerkstatt ihr Erstlingswerk 'Zwetschge sucht Streusel' vor. Der heitere Roman handelt von einer ungewöhnlichen Frauenfreundschaft. Bei der ausverkauften Lesung verzauberten die Autorinnen in ihrer kurzweiligen Show die 150 Zuhörer von Anfang an. Am heutigen Samstag signieren die beiden ihr druckfrisches Buch von 11 bis 12 Uhr in der Buchhandlung Osiander. 'Wir haben...

  • Kempten
  • 31.03.12
53×

Buchvorstellung
Bernhard Wucherer präsentiert im Literaturhaus Oberstaufen den historischen Roman Pestspur

Der in Oberstaufen aufgewachsene Autor Bernhard Wucherer präsentiert im Literaturhaus den historischen Roman 'Pestspur' Wallenstein war da, des Kaisers Generalissimus, Sissi-Urenkel Markus Habsburg-Lothringen und János Graf zu Königsegg. Gut, der Feldherr in Schwarz, seine spießbewehrte Leibwache mitsamt Tross und Trommler gehören einer historischen Gruppe aus Memmingen an. Aber die adeligen Gäste waren echt. Anlass für die spektakuläre Inszenierung im und am Immenstädter Literaturhaus war eine...

  • Kempten
  • 27.03.12
32×

Leipziger Buchmesse
Bestsellerautor Michael Peinkofer stellt Roman für Leipziger Buchmesse vor

Fantastisches auf dem Friedhof 'Welten unzählig, schwebend wie im dunklen Traum, umgeben vom Nox.' (Prolog aus 'Splitterwelten') Eiswelt, Steinwelt, Wüstenwelt, Dschungelwelt sind einige dieser unzähligen Welten, zu denen Fantasyautor Michael Peinkofer in seinem neuesten Roman aufbricht. Zu 'Europas größtem Lesefest' auf der Leipziger Buchmesse hat der Kemptener Autor sein Buch druckfrisch seinen Lesern vorgestellt. Für Peinkofer ist 'der direkte Kontakt mit dem Leser', das Besondere an...

  • Kempten
  • 21.03.12
68×

Lesung
Josef Bierbichler erzählt in seinem Roman Deftiges vom Landleben

Brutal und saukomisch Ein goldgelbes Entenküken ist in die Odelgrube gefallen. Das ganze Dorf ist auf den Beinen, um das Tier zu retten. Zur 'Feier des glücklichen Ausgangs' landet es in der Pfanne und schließlich auf den Tellern seiner Retter. Mit dieser grotesken Szene entließ Bierbichler sein Publikum aus dem Theater-Oben in Kempten in die Nacht. Ohne Kommentar, ohne Publikumsgespräch. So lautlos, wie er kam, trat der große Mime des deutschen Theaters und Films wieder ab. Dazwischen erlegte...

  • Kempten
  • 10.03.12

Neuer Roman
Das Buch Ludwig zum Zweiten von Hans Schütz spielt mit Rätseln und Ostallgäuer Kolorit

Irgendwas stimmt nicht mit Max. Immer rätselhafter werden seine Reden und sein Verhalten. Fritz, sein Freund und Mitschüler in der 13. Klasse des Gymnasiums in Füssen, macht sich Sorgen. Schließlich steht das Abitur an. Und es gibt noch etwas Wichtiges: In Vietnam tobt ein schmutziger Krieg und in Deutschland der Sturm, den die rebellierenden, antiautoritären Achtundsechziger entfacht haben. Max dagegen zieht sich immer mehr in eine Traumwelt zurück und erforscht seine Familiengeschichte. Bald...

  • Kempten
  • 04.02.12
85×

Buch
Vertrieben aus der Heimat - Von Hopferbach nach Australien

Auswanderer-Roman von Anton Maurus Es geht um große Gefühle, um Liebe und Leid: 'Mit den Gedanken daheim – Ein Allgäuer Auswandererschicksal' heißt ein Roman von Anton Maurus. Im Mittelpunkt steht die Lebensgeschichte seiner Urgroßtante. Auf dem Burger-Hof in Hopferbach (Ostallgäu) verliebt sich 1879 der designierte Hoferbe Anton in die Magd Walburga. Dabei hatte Vater Benedikt auf eine Traumhochzeit mit Veronika vom ebenfalls reichen Denzelhof gehofft. Anton wird verstoßen und will mit...

  • Kempten
  • 24.12.11
523×

Kempten
Kraftvolle Skulpturen

Die Metallskulpturen von Roman Reitzer wirken wild, ungebärdig und aufreizend kraftvoll. Eine illustre Auswahl seiner Arbeiten stellt der Bildhauer derzeit im Park des Kemptener Haubenschloßes aus. Dort entfalten die Figuren eine dominante Präsenz. Zum Beispiel sein «König», der die Wildheit des Löwen darstellen soll. Oder der «Atlas der Neuzeit» der nicht das Himmelsgewölbe trägt, sondern eine Rakete hoch über dem Haupt, als befände sich genau dort eine Startrampe, und alles wäre bereit zum...

  • Kempten
  • 07.07.10

Morgen kommt Stier Roman an seinen alten Platz

Kempten | az | Was lange währt, wird endlich gut: Der Stier Roman, eine zweieinhalb Tonnen schwere Figur aus Muschelkalk, darf wieder auf den Sockel oberhalb der Treppe mit Blickrichtung zur ehemaligen Tierzuchthalle zurückkehren. Am morgigen Mittwoch, 23. Juli, ist es soweit: Das Denkmal wird auf seinen angestammten Platz vor der Allgäuhalle zurückgehievt - und der Stier Roman so aus seinem tristen Dasein zwischen parkenden Autos befreit.

  • Kempten
  • 22.07.08
182× 2 Bilder

Stier Roman soll wieder an seinen früheren Standort

Von Ralf Lienert | Kempten Der Stier namens Roman soll wieder auf seinen früheren Platz vor der Allgäuhalle zurück. Seit Jahrzehnten steht das Denkmal nun zwischen parkenden Autos, doch damit soll bald Schluss sein. Stadtrat Hermann Ebner hat den Antrag gestellt, das erste Tierzuchtdenkmal Deutschlands wieder auf den Steinsockel am Eingang zu stellen. Die Blickrichtung soll hin zur Kotterner Straße gehen.

  • Kempten
  • 04.01.08
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ