Ringen

Beiträge zum Thema Ringen

Lokales

Westendorf
Die jungen Westendorfer bieten lange Paroli

Fast hätte es gereicht: In der zweiten Ringer-Bundesliga verlor der TSV Westendorf gegen den Tabellendritten TuS Adelhausen zu Hause mit 18:21. Durch taktische Umstellungen hatte Cheftrainer Bernhard Hofmann Adelhausen verunsichert, das gegen Sieggarant Philipp Heiß keinen Gegner gestellt hatte.

  • Kempten
  • 07.12.09
  • 6× gelesen
Lokales

Allgäu
Da fliegt gleich der Deckel vom Topf

Der Hexenkessel ist im Sport Symbol für das, wovor die Gegner am meisten Angst haben (oder es zumindest sollten): Eine voll besetzte Halle, die mit andauernder und unglaublich lauter Anfeuerung ihr Team manchmal geradezu fanatisch nach vorne peitscht, den Kontrahenten damit beeindruckt und den Schiedsrichter zugunsten der eigenen Mannschaft beeinflusst. Das gilt für den Profisport genauso wie für die untersten Ligen. Deshalb gehen wir - gerne mal mit einem Augenzwinkern - in unserer neuen...

  • Kempten
  • 26.11.09
  • 10× gelesen
Lokales

Westendorf
«Wir greifen in die Trickkiste»

Die Aufstellung für einen Ringkampf ist wie ein Pokerspiel. Man weiß um die Stärke der eigenen Karten, sprich Ringer, und versucht abzuschätzen, was der Gegner so in der Hinterhand hat. Stellt er das Team so auf wie gewohnt? Oder zieht er ein unerwartetes Ass aus dem Ärmel in Form eines starken Mannes, der in der Saison noch nie gerungen hat? Oder blufft er und lässt den Kontrahenten in einer Gewichtsklasse «leer laufen», das heißt, er stellt gar keinen Mann auf und gibt die vier Punkte...

  • Kempten
  • 06.11.09
  • 6× gelesen
Sport
2 Bilder

Taisersdorf
TSV Westendorf verliert wichtigen Kampf in Taisersdorf

Die Sorgenfalten in Bernhard Hofmanns Gesicht werden immer größer: Am vergangen Samstag verlor des Trainers Mannschaft mit 18:22 bim KSV Taisersdorf und geriet somit in den Abstiegsstrudel. Mit einem Sieg wollte das Team um Philipp Heiß den Klassenerhalt so gut wie sicher machen. Doch wie so oft in der zweiten Hälfte der Saison verließ die Westendorfer das Glück. Steve Masuch konnte wegen eines grippalen Infekts nicht auf die Matte gehen und musste zu Hause im Bett bleiben. Dadurch standen die...

  • Westendorf
  • 02.11.09
  • 30× gelesen
Lokales

Westendorf
Am Ende fehlen nur zwei Punkte

Aus einem eingeplanten Sieg wurde eine knappe Niederlage: Der TSV Westendorf verlor am vergangenen Samstag knapp mit 17:18. Dabei hatte sich die junge Mannschaft um Cheftrainer Bernhard gute Chancen gegen den Tabellenvorletzten ausgerechnet: «In der Hinrunde konnten wir noch klar mit 24:12 siegen. Uns war bewusst, dass es eine enge Kiste wird. Heute hat einfach das Quäntchen Glück und in einigen Situationen die nötige Konzentration gefehlt.» Vier Einzelsiege mit jeweils vier «Vierern» reichten...

  • Kempten
  • 26.10.09
  • 9× gelesen
Lokales

Allgäu
«Wir liegen über dem Soll»

Nachgefragt bei Ringer-Trainer Bernhard Hofmann Mit dem Heimkampf gegen AB Aichhalden beginnt für die Ringer des TSV Westendorf am heutigen Samstag um 19.30 Uhr die Rückrunde in der zweiten Bundesliga Süd. Wir haben uns zuvor mit dem Trainer der jungen Überraschungsmannschaft unterhalten.

  • Kempten
  • 24.10.09
  • 12× gelesen
Lokales

Westendorf
Kalkulierte Pleite für den TSV

Mit 9:24 verloren die Westendorfer Ringer deutlich gegen den Tabellenführer der Zweiten Bundesliga Süd. Doch die Niederlage war aufgrund der Ausfälle von Thomas Simnacher, Christian Stühle und Mathias Einsle einkalkuliert. Wenig Schlaf hatte deswegen Coach Bernhard Hofmann: «Ich habe die Aufstellung bestimmt sieben oder acht Mal in dieser Woche umgeschmissen. Erst am Samstagnachmittag stand sie endgültig.»

  • Kempten
  • 12.10.09
  • 9× gelesen
Lokales

Westendorf
Eine unglückliche Niederlage

Die zweite Niederlage in dieser Zweitliga-Saison musste der TSV Westendorf gegen den SV Untergriesbach (17:21) hinnehmen. Trotz toller Kämpfe und guten Leistungen schaffte es die junge Mannschaft dieses Mal nicht, die ersehnten Punkte einzusacken. Beide Mannschaften zeigten spitzen Leistungen, lediglich Schiedsrichter Robert Reitmeir wurde seinen Ansprüchen nicht gerecht. «Er hat einfach auf beiden Seiten äußerst schlecht gepfiffen», so der zweite Vorsitzende des TSV, Hubert Heiß. Und in der...

  • Kempten
  • 05.10.09
  • 10× gelesen
Lokales

Westendorf
Unglaubliches geleistet

Mit nur wenig Hoffnung traten die Westendorfer Ringer nur zu neunt die Reise zum direkten Tabellennachbarn Schorndorf an. Die Ausgangslage war dadurch, dass Thomas Simnacher in der zweiten Mannschaft antrat und die Klasse bis 120kg unbesetzt war, äußerst ernüchternd. «Dadurch, dass wir eigentlich von vorn herein schon 0:8 im Rückstand lagen, war die Sache für die Schorndorfer und sicher auch für einige von uns schon gelaufen», so Cheftrainer Bernhard Hofmann.

  • Kempten
  • 28.09.09
  • 11× gelesen
Lokales

Westendorf
Die Euphorie ist nicht zu bremsen

Mit einem Auftaktsieg im Gepäck ging es für die zweite Mannschaft des TSV Westendorf ins Hofpenanbaugebiet Hallertau zum gleichnamigen ASV. Doch trotz Problemen mit der Aufstellung gewannen die Ostallgäuer auch ihren zweiten Landesligakampf. 21:18 hieß es am Ende.

  • Kempten
  • 15.09.09
  • 9× gelesen
Lokales

Westendorf
Der Hexenkessel brodelt

Als sie in Westendorf damit begonnen hatten, zusätzliche Stühle auf der Tribüne aufzustellen, war es gerade einmal kurz nach 19 Uhr. Auf der Matte zerlegte gerade Michael Heiß seinen Gegner nach allen Regeln der Kunst. In der Landesliga. Schon während des Kampfes der zweiten Mannschaft gegen München-Ost brodelte der Hexenkessel, die Halle war rappelvoll.

  • Kempten
  • 07.09.09
  • 15× gelesen
Lokales

Westendorf
Bereit für Überraschungen

Sie sind jung, top ausgebildet und wollen in der zweiten Bundesliga Süd wieder überraschen. Am ersten Wochenende gelang das den Ringern des TSV Westendorf, als sie mit 23:14 bei AB Aichhalden gewannen. Am morgigen Samstag steht um 19.30 Uhr der erste Heimkampf gegen den KSV Linzgau-Taisersdorf auf dem Programm. Wir haben vorher die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

  • Kempten
  • 04.09.09
  • 10× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Aichhalden / Westendorf
Zum Auftakt ein furioser Sieg

Einen nicht für möglich gehaltenen Sieg erkämpften sich die Ringer des TSV Westendorf in ihrem ersten Saisonkampf der 2. Bundesliga Süd. Im württembergischen Aichhalden traten die Allgäuer nur mit 9 Mann an, da Neuzugang Andrii Popov noch nicht zur Verfügung stand. Dennoch schaffte es das junge Team, eine grandiose Leistung zu zeigen und holte verdient gleich im ersten Auswärtskampf die ersten Punkte.

  • Kempten
  • 31.08.09
  • 8× gelesen
Lokales

Westendorf
Zweitbeste Mannschaft

Bei der zweiten bayerischen C-Jugend-Meisterschaft, diesmal im freien Stil, überraschten die Westendorfer Schülerringer zusammen mit der A-Jugend mit einem zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Da es erst ab der C-Jugend die bayerische Meisterschaft gibt, war es für viele Ringer ihr erstes derartiges Turnier.

  • Kempten
  • 06.03.09
  • 10× gelesen
Lokales

Westendorf
Mächtig stolz

Die Westendorfer Schülermannschaft hat unter der Führung von Trainer Thomas Stechele die Sensation geschafft: Zum ersten Mal seit 14 Jahren fährt wieder ein Team des TSV zur deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Als Zweitplatzierte der bayerischen Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert sich das junge Team, da die beiden besten Mannschaften aus dem Freistaat dorthin geschickt werden.

  • Kempten
  • 05.03.09
  • 13× gelesen
Lokales

Westendorf
Gewohnt souverän

Zwei Meistertitel und eine Silbermedaille - mit dieser Ausbeute kehrten die Ringer des TSV Westendorf von der bayerischen Meisterschaft der A-Jugend im freien Stil zurück. Steve Masuch holte sich den Titel bis 54 kg, Patrick Riedler gewann bis 76 kg. Auch Matthias Einsle zeigte bis 63kg eine starke Leistung und wurde Vizemeister.

  • Kempten
  • 14.02.09
  • 13× gelesen
Lokales

Allgäu
Junior Goßner bester Bayer bei den Männern

Ringen Bei der bayerischen Meisterschaft der Männer zeigte die Talentschmiede des TSV Westendorf wieder ihr ganzes Können. Philipp Heiß (20), der in der Bundesligasaison keinen einzigen Kampf verloren hatte, unterlag unglücklich im Finale und holte Silber.

  • Kempten
  • 06.02.09
  • 12× gelesen
Lokales

Westendorf | Von Mischa Miltenberger
Freude nach einem sensationellen Jahr

Die erste Mannschaft erreicht ihr Ziel Klassenerhalt in der zweiten Liga souverän. Die zweite Mannschaft steigt in überzeugender Manier in die Landesliga auf. Und die beiden Schülermannschaften ringen alles in Grund und Boden, was sich ihnen in den Weg stellt. Kein Wunder, dass sich die Verantwortlichen des TSV am Ende dieses anstrengenden, aber so überaus erfolgreichen Jahres entspannt zurücklehnen. «Bezogen auf den ganzen TSV hatten wir noch nie so eine gute Saison», sagt Vorsitzender Xaver...

  • Kempten
  • 31.12.08
  • 7× gelesen
Lokales

Gäste zu stark

Westendorf | stk | Durch eine 13:26-Niederlage gegen Erstliga-Absteiger TuS Adelhausen sind die zuletzt siegreichen Ringer des TSV Westendorf wieder auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht.

  • Kempten
  • 17.11.08
  • 13× gelesen
Lokales

Gunst der Stunde nutzen

Westendorf | stk | Nach drei Heimsiegen in Folge wollen die Ringer des TSV Westendorf die Gunst der Stunde nutzen und weiter auf der Erfolgswelle schwimmen. Gegen den württembergischen Tabellennachbarn ASV Schorndorf wollen die Ostallgäuer Ringer in der Tabelle der 2. Bundesliga Süd mit den Gästen gleichziehen. Beginn des Kampfes ist Samstag, 19.30 Uhr.

  • Kempten
  • 08.11.08
  • 7× gelesen
Lokales

Ringer reißen Fans von den Sitzen

Westendorf | stk | Der TSV Westendorf hat sich wichtige Punkte im Zweitliga-Abstiegskampf gesichert: Gegen Tabellenschlusslicht KG Baiernurt gelang den Ostallgäuern mit 28:8 der zweite Saisonsieg. Da nur eine Mannschaft absteigt, war dies ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt.

  • Kempten
  • 20.10.08
  • 7× gelesen
Lokales

Westendorf wie erwartet

Westendorf | stk | In der zweiten Ringer-Bundesliga steht der TSV Westendorf weiter ohne Punkte da. Gegen Tabellenführer AB Aichhalden kassierte die Ostallgäuer «Rasselbande» (mit drei Jugendlichen und drei U23-Ringern) eine 13:23-Niederlage.

  • Kempten
  • 29.09.08
  • 12× gelesen
Lokales

Ehrenpreis für Philipp Heiß

Westendorf | stk | Einen glänzenden Tag erwischte Westendorfs Ringertalent Philipp Heiß bei den bayerischen Meisterschaften der Männer. In der Klasse bis 66 kg holte sich der 19-jährige, der auch noch bei den Junioren startberechtigt ist, souverän den Titel. Heiß brillierte durch Kampfkraft und technische Raffinesse. Der Präsident der bayerischen Ringerverbandes, Erich Stanglmair, zeichnete den Westendorfer zum 'Besten Ringer des Turniers' aus.

  • Kempten
  • 01.02.08
  • 18× gelesen
Lokales

Kemptens Ringer bleiben Einzelkämpfer

Von Jürgen Lutz | Kempten Im gesamten Allgäu ist es einzigartig, dass in einer Stadt gleich zwei Ringer-Vereine beheimatet sind. Doch künftig zusammen an den Start zu gehen, dazu können sich der TSV Kottern und der SV 29 Kempten nicht durchringen. Beide Vereine erteilten eventuellen Plänen zur Fusion eine klare Absage. Zwar betreiben beide Clubs erfolgreiche Nachwuchsarbeit mit vielen Titeln auf schwäbischer und bayerischer sowie Top-Plätzen bis auf deutscher Ebene. Doch im Erwachsenen-Bereich...

  • Kempten
  • 19.12.07
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019