Ringen

Beiträge zum Thema Ringen

Sport

Ringen
Cheftrainer des TSV Westendorf zieht nach der Zweitligameisterschaft Bilanz

Richtig gefeiert haben die Ringer des TSV Westendorf ihre Zweitligameisterschaft bisher nur einmal, direkt nach dem entscheidenden Kampf gegen Furtwangen. Am nächsten Tag ging es für die bulgarischen Ringer Shenol Ali Ahmed, Radostin Shindov und Vladislav Metodiev zurück in die Heimat. Den wichtigsten Grund für die Meisterschaft hat der 25-jährige Cheftrainer Philipp Heiß schnell bei der Hand. 'Wir waren die Saison unglaublich ausgeglichen. Es gab keine Schwachstelle, das war sensationell.'...

  • Kaufbeuren
  • 24.12.13
  • 25× gelesen
Sport

Ringen
Ringen: Westendorf kämpft um Zweitligameisterschaft

Die Voraussetzungen waren im Prinzip ganz einfach: Würde der TSV Westendorf am Samstag zu Hause gegen KSK Furtwangen gewinnen, wäre ihnen die Zweitligameisterschaft nicht mehr zu nehmen. Vom Papier her war es am letzten Kampf in der Saison also eine klare Angelegenheit. Immerhin empfing hier der Erste den Tabellensiebten und damit Vorletzten. Aber: Die Gäste zeigten sich zuletzt stark verbessert und machten selbst Spitzenteams das Leben schwer. Eine schwere Prüfung also für die Mannen aus der...

  • Kaufbeuren
  • 16.12.13
  • 12× gelesen
Sport
58 Bilder

Ringen
Westendorfer Ringer Meister der 2. Bundesliga

'Das ist ganz klar der bisher größte Erfolg in unserer Vereinsgeschichte', freut sich Georg Steiner, Abteilungsleiter der Ringer des TSV Westendorf. Sie gewannen ihr Heimspiel mit 24:13 gegen KSK Furtwangen und machten vor heimischer Kulisse die Meisterschaft in der zweiten Bundesliga perfekt. Der 48-Jährige wirkt erleichtert, vor allem aber stolz auf das Erreichte: 'Es war einfach eine überragende Saison. Unsere Athleten haben regelmäßig Topleistungen abgerufen und so die Meisterschaft...

  • Kaufbeuren
  • 15.12.13
  • 172× gelesen
Sport

Ringen
TSV Kottern gewinn gegen SV 29 Kempten und ist vorzeitig Meister

Derby-Sieg bedeutet Meistertitel Ein Derby-Sieg schmeckt von Haus aus süßer als jeder andere. Beim Lokalrivalen noch dazu den Meistertitel zu feiern, umso mehr. In diesen Genuss kamen die Ringer des TSV Kottern nach dem 25:14-Erfolg beim SV 29 Kempten. Durch den Sieg sicherte sich das Team von Timo Knobloch bei noch einem ausstehenden Kampf vorzeitig den Titel in der Bezirksliga Oberbayern/Schwaben. 'Sicher ist eine Meisterschaft immer etwas Besonderes', freut sich Knobloch: 'Aber ehrlich...

  • Kempten
  • 02.12.13
  • 73× gelesen
Sport

Ringerbundesliga
TSV Westendorf verliert Spitzenkampf

Einen spannenden Mattenkrimi erlebten rund 450 Zuschauer am vergangenen Samstag in der Westendorfer TSV-Arena. Vor dem letzten Kampf des Abends stand es 16:15 für die Ostallgäuer gegen Johannis Nürnberg. Mathias Einsle vertrat den aus beruflichen Gründen verhinderten Steve Masuch und machte einen tollen Kampf gegen Marco Dürmeier. Doch am Ende unterlag Einsle knapp mit 0:2 und die Siegesserie von acht Erfolgen in Serie in der Zweiten Ringerbundesliga war gerissen. 'Wir hätten heute trotz der...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.13
  • 18× gelesen
Sport

Erfolg
Ringer des TSV Westendorf triumphieren im Derby gegen Unterföhring

Einen klaren Derbysieg verbuchten die Westendorfer Ringer am vergangenen Samstag gegen den SC Isaria Unterföhring in der 2. Ringer-Bundesliga. Von zehn Einzelkämpfen entschieden die Ostallgäuer sieben zu ihren Gunsten. Die rund 150 mitgereisten Fans sorgten für eine tolle Stimmung in der hochmodernen Isaria-Arena. Die Westendorfer setzten sich durch die Niederlage von Weitenau-Wieslet gegen SV Johannis Nürnberg weiter in der Tabelle ab. Am kommenden Wochenende kommt es dann zu dem Duell mit...

  • Kaufbeuren
  • 11.11.13
  • 10× gelesen
Sport

Ringen
Westendorf empfängt heute Weitenau-Wieslet zum Zweitliga-Topduell

Offene Rechnung Am heutigen Samstag steht ein großer Kampftag in der Westendorfer TSV-Arena an. Die Bundesligastaffel empfängt den Tabellenführer WKG Weitenau-Wieslet (19.30 Uhr) und will sich für die bisher einzige Saisonniederlage im ersten Vorrundenkampf revanchieren. Der Vorrundenkampf in der 2. Bundesliga Süd zwischen dem TSV Westendorf und der WKG Weitenau-Wieslet endete knapp mit 20:17 für die Südbadener. Nach dieser Niederlage feierten die Ostallgäuer aber sechs Siege in Folge und...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.13
  • 12× gelesen
Sport

Interview
Zweitliga-Ringer des TSV Westendorf empfangen WKG Weitenau-Wieslet

Zum Kampf der Kämpfe kommt es am Samstag, wenn um 19.30 Uhr der Tabellenzweite der 2. Ringer Bundesliga Süd, TSV Westendorf, den punktgleichen Spitzenreiter WKG Weitenau-Wieslet (bei Lörrach) empfängt. Die Allgäuer Zeitung hat sich mit Cheftrainer Philipp Heiß, 25, unterhalten, der in der 74-kg-Klasse griechisch-römisch ein Sieggarant ist. Die Vorrunde ist vorüber, der TSV Westendorf ist Tabellenzweiter, punktgleich mit dem Spitzenreiter. Überraschend oder wie erwartet? Heiß: Wir haben...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.13
  • 8× gelesen
Sport

Ringen
Ringer des TSV Westendorfs gewinnen in Furtwangen

Die perfekte Vorlage für den Spitzenkampf gegen den Tabellenführer WKG Weitenau-Wieslet lieferte sich der TSV Westendorf: Die junge Mannschaft um Cheftrainer Philipp Heiß feierte gegen KSK Furtwangen einen 25:11-Auswärtssieg in der 2. Ringer-Bundesliga. Gleich zu Beginn des Kampfes ließ Radostin Shindov im ungeliebten Freistil dem Jugendlichen Vincent Kirner keine Chance und siegte technisch überlegen. In Nichts nach stand ihm sein Landsmann Vladislav Metodiev. Gegen den Georgier Aleksishvili...

  • Kempten
  • 28.10.13
  • 11× gelesen
Sport

Ringen
Metodiev will mit dem TSV Westendorf die Meisterschaft holen

Ein Schwergewicht für Westendorf Die Enttäuschung über den Abgang von Publikumsliebling Georgy Rizmajer währte beim TSV Westendorf nicht lange. Mit der Verpflichtung von Vladislav Metodiev, der in den Gewichtsklassen 96 kg und 120 kg Griechisch-Römisch antritt, ist den Verantwortlichen ein Coup gelungen. Der Bulgare ist ein echtes Schwergewicht der Ringerszene, wie seine internationalen Erfolge beweisen: 2004 nahm er an den Olympischen Spielen in Athen teil, 2012 wurde er bulgarischer Meister,...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.13
  • 219× gelesen
Sport

Ringen
TSV Westendorf steht aktuell an der Spitze der 2. Bundesliga Süd

Einen heißen Kampfabend erlebten rund 300 Zuschauer am Zweisigweg in Nürnberg. Dabei gingen die Westendorfer Ringer letztendlich nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung als klarer Sieger von der Matte. Unterstützung erhielten die Ostallgäuer durch mitgereiste Fans und die Schlachtenbummler des Oberligisten SV Untergriesbach, die den Vorkampf gegen die Johannis-Reserve bestritten. Zur Halbzeit kamen dann noch einige Ringer der Bayernligamannschaft des TSV hinzu, die in Lichtenfels den...

  • Kempten
  • 30.09.13
  • 28× gelesen
Sport

Ringen
Heißes Derby: Ringer des TSV Westendorf empfangen heute zum ersten Heimkampf den SC Isaria Unterföhring

Wieder neue Regeln Nach der 17:20-Niederlage zum Auftakt bei der WKG Weitenau-Wieslet wollen die Westendorfer Ringer am heutigen Samstag den ersten Saisonsieg einfahren. Dabei geht es im ersten Heimkampf um 19.30 Uhr gegen einen alten Bekannten, den SC Isaria Unterföhring. Dieses Derby gegen die Ringer aus dem Münchner Norden verspricht viel Spannung, allein schon wegen der gemeinsamen Vergangenheit. 'Gegen Unterföhring hat es früher in der Oberliga und vor allem im Schülerbereich immer eine...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.13
  • 45× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Sport

TSV Westendorf
Saison für die Westendorfer Ringer beginnt

Für die Ringer des TSV Westendorf beginnt heute, Samstagabend bei der WKG Weitenau-Wieslet die neue Saison in der zweiten Bundesliga. Dabei gibt es für die Ostallgäuer zwei wesentliche Veränderungen: Künftig steht Philipp Heiß, 25, als Trainer in der Verantwortung. Gleichzeitig geht Heiß aber weiterhin als Aktiver auf die Matte. Zweite Neuerung ist eine Regeländerung: Bislang ging ein Kampf über mehrere Runden á drei Minuten, wobei jede Runde einzeln gewertet wurde. 'Jetzt dauert ein Kampf...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.13
  • 67× gelesen
Sport

Ringen
Andreas Sauer vom TSV Westendorf für weitere vier Jahre Chef-Kampfrichter

Andreas Sauer vom TSV Westendorf ist von den Delegierten des Verbandstages für vier Jahre zum Kampfrichterreferent des Bayerischen Ringerverbands bestimmt worden. Der Bad Wörishofer übte diese Funktion bisher ein Jahr lang kommissarisch aus. Derweil wurden in München auch die Mitglieder des Verbandsausschusses gewählt. Als Landesrechtsausschussvorsitzender II gehört Christian Karabash (Memmingerberg) vom TSV Westendorf dem erweiterten BRV-Präsidium weiter an. 'Für mich und natürlich für den TSV...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.13
  • 82× gelesen
Lokales

Stracke setzt sich für den Erhalt von Ringen als olympische Disziplin ein

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke unterstützt den fraktionsübergreifenden Antrag 'Ringen vor dem Ausschluss aus dem olympischen Programm (zu) bewahren'. Im Februar hat das Internationale Olympische Komitee empfohlen, das Ringen von den Olympischen Spielen ab dem Jahr 2020 auszuschließen. Stracke kann dies laut Pressemitteilung nicht nachvollziehen, denn gerade erfolgreiche Vereine wie der TSV Westendorf seien bestes Beispiel, wie beliebt das Ringen sei. Die gesammelten Unterschriften...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.13
  • 19× gelesen
Sport

Ringen
Vier Athleten des TSV Westendorf nehmen an der deutschen Meisterschaft teil

Ein Quartett will es wissen Ein Wochenende voller Highlights hat der TSV Westendorf Im Freien Stil starten Steve Masuch bis 74 kg und Patrick Riedler bis 96 kg in Waldkirch bei Freiburg. Betreut werden die beiden Sportler von Freistiltrainer Shenol Ali Ahmed. Die Ziele sind klar definiert. Steve Masuch will ganz vorne angreifen und ein gewichtiges Wort bei der Titelvergabe mitreden. Patrick Riedler hingegen darf auch nächstes Jahr nochmals im Juniorenbereich starten und geht mit berechtigten...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.13
  • 21× gelesen
Sport

Ringen
Bestürzung bei der allgäuer Ringerwelt: IOC will Ringen aus dem olympischen Programm nehmen

Der Schock saß tief. Zu plötzlich und unerwartet kam die Entscheidung des Olympischen Komitees IOC: Ab 2020 soll die Traditionssportart schlechthin nicht mehr bei Olympia dabei sein. Dabei ist das Ringen schon immer fester Bestandteil des olympischen Programms. Die Entscheidung des IOC sorgte für Bestürzung in der Ringerwelt - auch im Allgäu. Zum Beispiel beim TSV Kottern.

  • Kempten
  • 21.02.13
  • 9× gelesen
Sport

Schützen
Leuterschach Erster mit 189 Ringen im Durchschnitt

Ramona Schleich trumpft auch in der Jugendklasse auf Mit Runde fünf und sechs endete der gauinterne Rundenwettkampf der Schützen in der Jugendklasse. Das Endergebnis zeigt, dass die Jungen durchaus mit den starken Ergebnissen in der Schützenklasse mithalten können. Aufkirch Zweiter Leuterschach wurde mit einem Durchschnittsergebnis von 189 Ringen Erster und ist damit besser als der Erste in der Schützenklasse. Gefolgt wird Leuterschach von Apfeltrang und Aufkirch mit je 187 von 200 möglichen...

  • Kempten
  • 05.01.13
  • 14× gelesen
Sport

Ringen
Der TSV Westendorf gewinnt deutlich mit 24:16 im Ringen

Ein Heimsieg zum Abschied für Trainer Bernhard Hofmann Mit einem letztendlich hoch verdienten Heimsieg wurde der scheidende Cheftrainer Bernhard Hofmann vom TSV Westendorf gebührend verabschiedet. Obwohl die Ostallgäuer nur fünf von zehn Einzelkämpfen für sich entschieden, reichte dies für einen ungefährdeten 24:16-Heimerfolg in der 2. Ringerbundesliga gegen den ASV Hüttigweiler. Vor und nach dem Kampf wurde der Cheftrainer von Ringern und Fans gefeiert. Zu Beginn des Kampfes hatte der...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.12
  • 45× gelesen
Sport

Bürgerschießen
Margit Rusch ist Bürgerkönigin bei den Schützen

305 Teilnehmer an 17 neuen Ständen in Maierhöfen Die erfreuliche Zahl von 305 Schützen ging beim 37. Bürgerschießen in Maierhöfen an die Stände, aufgeteilt in 38 Herren- und gemischte, 15 Damen- und neun Jugendmannschaften. Eine Mannschaft bestand aus fünf Schützen (davon ein Aktiver bei den Erwachsenen und zwei Aktive bei der Jugend), die vier Besten wurden gewertet. Jeder Schütze erhielt einen Preis. Schützenmeister Peter Wille kürte Margit Rusch mit einem 11,0-Teiler zur Bürgerkönigin vor...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.12
  • 219× gelesen
Sport

Schießen I
Carmen Faller und Tim Janusch liefern Traumergebnisse - Rundenwettkampf im Gau Memmingen

Legauerin und Daxberger verhelfen ihren Teams mit jeweils 394 Ringen zum Sieg – Arlesried steht nach dem dritten Durchgang im Rundenwettkampf weiter ohne Punktverlust in der Schützen-Gauoberliga an der Tabellenspitze, Buxheim und Wolfertschwenden II liegen abgeschlagen am Tabellenende. Mit einem Traumergebnis von 394 Ringen haben Carmen Faller aus Legau und Tim Janusch aus Daxberg ihren Teams zum Sieg verholfen. In der Liga 1 konnte Memmingerberg gegen die starken Westerheimer nicht...

  • Kempten
  • 24.11.12
  • 185× gelesen
Sport

Schießen
Rieden, Osterzell und Eggenthal gewinnen im Sportschießen

Max Leichte mit 315,23 Ringen bester Auflagenschütze – Ebersbach II und FSG Marktoberdorf steigen ab Die Luftgewehr-Auflageschützen haben die Rundenwettkampfsaison abgeschlossen. Wieder einmal ist Rieden der große Sieger und stellte in der Gauliga und der A-Klasse den Sieger. Die anderen Grupensieger sind in der B-Klasse Osterzell und in der C-Klasse Eggenthal, das mit einem Schnitt von 932,23 Ringen das beste Ergebnis aller Mannschaften aufweisen kann. Somit steigen Rieden II, Osterzell...

  • Kempten
  • 23.11.12
  • 25× gelesen
Sport

Gaumeisterschaft
Zielsichere Bogenschützen in Füssen

Rege Beteiligung am Bogenschießen Bogenschützen aus vier Vereinen haben auf der Anlage der FSG Füssen ihre Gaumeister in der Halle ermittelt. Die insgesamt 27 Schützen mit Blankbogen ohne Visier, Compoundbogen und Olympic-Sportbogen hatten auf das 18 Meter entfernte Ziel 60 Pfeile zu schießen. Das beste Ergebnis mit 553 von 600 möglichen Ringen erzielte Herbert Niggl von der VSG Lechbruck bei den Senioren mit dem Compoundbogen. Auch bei den Bögen ohne Visier errangen die Schützen aus Lechbruck...

  • Füssen
  • 31.10.12
  • 39× gelesen
Sport

Turnen
Jugend des TSV Sonthofen stellt bei den Allgäuer Einzelmeisterschaften zwei Titelträger

Luca Weinberger siegt an den Ringen Eisernes Training, Selbstdisziplin und eine gehörige Portion Leidensfähigkeit brachte den großen Erfolg. Die Jugendturner des TSV Sonthofen stellten mit Mark Hammerschmidt, Georg Behr und Luca Weinberger zwei Titelträger und einen Vize bei den Allgäuer Einzelmeisterschaften im Gerätturnen. Der Trainer der Sonthofer Leistungsträger, Timur Tokat, hatte seine Schützlinge gut vorbereitet. Bedauerlicherweise hatten die beiden siebzehnjährigen Behr und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.12
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019