Rind

Beiträge zum Thema Rind

46×

Landwirtschaft
Leiter des Oberallgäuer Veterinäramts wegen Verstoßes gegen das Tierseuchengesetz angeklagt

Verfahren gegen Zahlung von 6.000 Euro eingestellt Ein Allgäuer Braunviehkalb hat die Tierseuche Bovine Virusdiarrhoe (BVD) auf die Herde eines Bauern auf der Schwäbischen Alp übertragen. Ein Landwirt aus dem Oberallgäu konnte das infizierte Tier im Dezember 2010 über einen Viehhändler verkaufen, obwohl dem Veterinäramt im Landratsamt Oberallgäu ein positives BVD-Testergebnis vorlag. Mit schwerwiegenden Folgen: Auf dem Hof im Landkreis Reutlingen gab es Verkalbungsfälle (Fehlgeburten), drei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.13
25×

Landwirtschaft
Oberallgäu: Erste Etappe im Kampf gegen Rinder-TBC erreicht

Im Kampf gegen die Rinder-Tuberkulose ist im Oberallgäu ein Etappenziel erreicht. Bis Anfang Juni sollten zwei Drittel aller Betriebe mit Rindern im Oberallgäu auf die Krankheit untersucht worden sein. Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilte, ist das Ziel mit über 1.300 von 2.000 Höfen erreicht. Vor allem im südlichen Landkreis sind stellenweise bereits 80 Prozent der Höfe getestet. Aktuell sind 34 Betriebe gesperrt, fast 1.300 haben den Status anerkannt TBC-frei erhalten. Von über 50.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ