Rind

Beiträge zum Thema Rind

Schau
Bundesjungzüchter von «Brown Swiss» treffen sich in Buchloe

Rindviecher im Rampenlicht «Einmal so im Rampenlicht stehen und sich anstrahlen lassen». Landrat Johann Fleschhut nutzte für sich die Gelegenheit und stieg als Schirmherr selbst in den Ring der Buchloer Schwabenhalle. Es ging bei der Veranstaltung um «Rindviecher» der Rasse «Brown Swiss», von denen es im Ostallgäu mehr als Einwohner gebe. Soll heißen, der Landkreis ist landwirtschaftlich geprägt und man wisse sehr wohl um die Wichtigkeit der Landwirtschaft, die ein «gutes Stück Zukunft»...

  • Buchloe
  • 28.03.11
44×

Untersuchung
Drei tote Rinder geben Rätsel auf

Veterinäramt schließt Vernachlässigung als Ursache aus Ein «Tierdrama», ausgelöst durch Vernachlässigung hat ein aufgeregter Leser vermutet, der unsere Zeitung über zwei verendete Hochlandrinder in Oberzollhaus (Oberallgäu) informierte und ein Foto mitschickte. Er schaltete auch das Ostallgäuer Veterinäramt ein, das insgesamt drei tote Tiere des Halters von rund 30 Hochlandrindern in der Tierkörperbeseitigung Kraftisried (Ostallgäu) untersuchen ließ. Das Zwischenergebnis der Behörde: Es gibt...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.12.10

Rinder
Rätsel um tote Rinder

Ein «Tierdrama», ausgelöst durch Vernachlässigung hat ein aufgeregter Leser vermutet, der unsere Zeitung über zwei verendete Hochlandrinder in Oberzollhaus informierte und ein Foto mitschickte. Er schaltete auch das Ostallgäuer Veterinäramt ein, das insgesamt drei tote Tiere des Halters von rund 30 Hochlandrindern in der Tierkörperbeseitigung Kraftisried untersuchen ließ. Das Zwischenergebnis laut der Behörde: Es gibt keine Anzeichen für eine Vernachlässigung der Tiere durch den Halter, auch...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.12.10
18×

Brand
Nachbarn und Feuerwehr retten 100 Rinder

Großer Stall in Egelsee geht in Flammen auf - Ursache noch unklar Großalarm wurde am Samstagabend in Egelsee ausgelöst. Dort schlugen gegen 18.30 Uhr Flammen aus einem großen Stallgebäude. Dank des raschen Eingreifens von Feuerwehrmännern und Helfern aus der Nachbarschaft konnten sämtliche Tiere rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Im Stall waren etwa 100 Milchkühe und Jungrinder. Verletzt wurde niemand. Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt. Er könnte sich nach ersten Schätzungen der...

  • Kempten
  • 29.11.10
13×

Buchloe
Polizei erlegt flüchtende Rinder

Zwei aus dem Gelände des Schlachtbetriebes Vion in Buchloe ausgebrochene Rinder bescherten der Feuerwehr und der Polizei am Montagvormittag einen besonderen Einsatz. Die Rinder waren auf eine Wiese nordwestlich des Vion-Geländes geflüchtet und konnten nach Angaben der Polizei durch nichts und niemanden wieder von dieser Wiese gelockt werden.

  • Kempten
  • 04.08.10

Memmingen
Gleiche Stiere für Tiroler und Allgäuer

Kuh ist nicht gleich Kuh. Während der eine Landwirt auf ein Rindvieh mit viel Milchleistung setzt, will der andere eins, das sich problemlos melken lässt oder hübsch anzusehen ist. Je nach Zuchtziel entscheidet er sich für einen Bullen, der das Gewünschte vererbt. Um den Bauern eine größere Bandbreite dieser Vererbungsmerkmale zu bieten, hat sich die Rinderbesamungsgenossenschaft (RBG) Memmingen mit dem Tiroler Braunviehzuchtverband (Sitz: Innsbruck) zur Genossenschaft Alpengenetik...

  • Kempten
  • 10.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ