Riedbergpass

Beiträge zum Thema Riedbergpass

Lokales
Feier und Segnung anlässlich der Verkehrsfreigabe am Riedbergpass.
12 Bilder

Verkehrsfreigabe
Bauarbeiten am Riedbergpass für 2019 abgeschlossen

Nach der Vollsperrung von Mai bis Juli diesen Jahres sind die Bauarbeiten am Riedbergpass für 2019 fast abgeschlossen. In diesem 560 Meter langen Teilstück wurde unter anderem der Straßenoberbau erneuert. An der Passhöhe am Abzweig Grasgehen fand am Mittwoch eine Feier anlässlich der Verkehrsfreigabe statt. In diesem Zuge wurde der Heilige Christopherus am Aussichtspunkt der Renkertobelbrücke von P. Joshy Palakunnel, Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer, gesegnet.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 06.11.19
  • 3.870× gelesen
Lokales
Der Riedbergpass ist vom 24. September bis 27. September voll gesperrt. (Symbolbild)
2 Bilder

Straßenbau
Riedbergpass vom 24. bis 27. September voll gesperrt: Ausnahmen für Anlieger

Im September wird der Riedbergpass ein letztes Mal in diesem Jahr voll gesperrt. Das erklärte das Landratsamt Oberallgäu in einer Mitteiltung. Auf der OA 9 wird dann die Asphaltdeckschicht eingebaut. Außerdem werden Felssicherungsarbeiten zwischen Tunnel und Passhöhe durchgeführt. Die Vollsperrung dauert von Dienstag, 24. September ab 12 Uhr bis Freitag, 27. September um 7 Uhr. Eine Ausnahme gilt für Anlieger. Für sie ist der Verkehr zwischen dem 24. September ab 19 Uhr und 25. September bis...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 12.09.19
  • 845× gelesen
Lokales
Steinschlag am Riedbergpass: Am Donnerstag musste die Straßenmeisterei Hangsicherungsmaßnahmen durchführen.

Sperrung
Steinschlaggefahr am Riedbergpass: Spezialfirma räumt Hang

Mal wieder mussten Autofahrer am Donnerstagnachmittag am Riedbergpass warten. Der Grund: Akute Steinschlaggefahr im Bereich Hennenbrunnen. Teilweise hatten sich dort größere Felsbrocken am Hang gelöst und waren auf die Passstraße gerutscht. Gemeinsam mit einer Spezialfirma aus Österreich entfernte die Straßenmeisterei lose Gesteinsbrocken, sicherte den Hang und räumte die Straße. Die Arbeiten dauerten den gesamten Donnerstagnachmittag. Aufgrund der Maßnahme musste der Riedbergpass...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.08.19
  • 2.766× gelesen
Lokales
Wegen einer Felsräumung kann es am Donnerstag zu längeren Wartezeiten am Riedbergpass kommen.

Sperrung
Steinschlaggefahr am Riedbergpass: Felsräumung am Donnerstag

Der Riedbergpass zwischen Obermaiselstein und Balderschwang muss am Donnerstagnachmittag kurzfristig gesperrt werden. Grund dafür: Oberhalb der Straße im Bereich Hennenbrunnen lösen sich aktuell faustgroße Steine. Laut Landratsamt bestehe akuter Handlungsbedarf. Aufgrund der Felsräumarbeiten kann es auf der Passstraße zu längeren Wartezeiten kommen.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 21.08.19
  • 3.087× gelesen
Lokales
Eine Ewigkeits-Baustelle soll langsam dem Ende zugehen: der Ausbau des Riedbergpasses.

Straßenbau
Riedbergpass: Vollsperrung ab Montag

Es geht langsam dem Ende zu – nach einer gefühlt ewigen Baustelle: Am Riedbergpass wird derzeit laut Landratsamt das 560 Meter lange Teilstück „im letzten Ausbaubereich zwischen Schönberger Ach und Hennenbrunnen“ angepackt. Aber: Um die Asphalttragschicht einzubauen, muss die Strecke von Montag, 29. Juli, ab 7.30 Uhr bis zum Donnerstag, 1. August, 18 Uhr noch einmal komplett – Tag und Nacht – gesperrt werden. Derzeit ist der Bereich untertags von Montag bis Freitag dicht, aber von 18 bis...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.07.19
  • 3.871× gelesen
Lokales
Riedbergpass: Sperre vom 29.07. bis 01.08.2019
3 Bilder

Straßenbau
Letzte kurze Vollsperrung am Riedbergpass in dieser Sommersaison vom 29. Juli bis 1. August

Auf der Kreisstraße OA9 steht im Abschnitt zwischen Schönberger Ach und Hennenbrunnen nun der Einbau der Asphalttragschicht bevor. In der Zeit von 29. Juli 7.30 Uhr bis 1. August 18 Uhr muss die Strecke daher ein letztes Mal in dieser Sommersaison voll gesperrt werden, das heißt, Tag und Nacht. Erst im Spätherbst wird es dann nochmals eine kurzzeitige Vollsperrung für den Einbau der Asphaltdeckschicht geben. Derzeit ist die Strecke täglich in der Zeit von 18.00 Uhr bis 7.30 Uhr befahrbar,...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 15.07.19
  • 1.814× gelesen
Lokales
Ab 6. Mai ist der Riedbergpass wegen einer Baustelle voll gesperrt - am Wochenende gibt es Ausnahmen.

Verkehr
Riedbergpass ab 6. Mai voll gesperrt: Ausnahmen an den Wochenenden

Seit 15. April ist die Riedbergpass-Strecke auf einem rund 500 Meter langen Teilstück zwischen der Schönberger Ach und dem sogenannten "Hennenbrunnen" bereits halbseitig gesperrt. Zwischen 6. Mai und 19. Juni steht die erste Phase einer längeren Vollsperrung auf der Kreisstraße an. In diesen Wochen wird die OA 9 jeweils von Montag 7:00 Uhr bis Freitag 17:00 Uhr durchgängig für Fahrzeuge aller Art gesperrt sein - also auch nachts. Ausnahmen am Wochenende Jeweils von Freitag 17:00 Uhr bis...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 29.04.19
  • 8.022× gelesen
Lokales
Wegen einer Baustelle ist der Riedbergpass ab 15. April halbseitig gesperrt.

Verkehr
Riedbergpass ab 15. April halbseitig gesperrt

Die Arbeiten am Vollausbau eines über 500 Meter langen Teilstückes der Riedbergpass-Strecke zwischen der Schönberger Ach und dem sogenannten "Hennenbrunnen" werfen bereits jetzt ihre Schatten voraus - für den Zeitraum ab 15. April bis Ende Oktober hat das Landratsamt Oberallgäu nun eine erste verkehrsrechtliche Anordnung über eine halbseitige Sperrung erlassen, verbunden mit einer Sperrung für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen. Der halbseitigen Sperrung der Kreisstraße folgen später längere Phasen...

  • Oberstdorf
  • 02.04.19
  • 2.147× gelesen
Lokales
Das ist ein großer Brocken an Straßenbauprojekten heuer im Landkreis Oberallgäu: Weitere Millionen Euro fließen in den Riedbergpass.

Straßenbau
Riedbergpass im Sommer wieder gesperrt

Da wird gebaut, gebaggert – und wieder gesperrt. Die Balderschwanger müssen im Sommer erneut mit einer mehrtägigen Vollsperrung des Riedbergpasses rechnen: Schweres Bohrgerät muss für den Vollausbau eines letzten, 560 Meter langen Teilstücks, auf der Passstraße deponiert werden. Es fehlt schlichtweg der Platz neben der Fahrbahn, um Baugeräte abzustellen, machte Christoph Wipper, Leiter der Kreistiefbauverwaltung, im Kreis-Bauausschusses in Sonthofen klar. Der Auftrag für das...

  • Oberstdorf
  • 29.03.19
  • 1.662× gelesen
Lokales
Der Riedbergpass soll ab Mittwoch, 16. Januar, wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Winter
Nach Lawinensprengung: Straßen nach Balderschwang ab Mitte der Woche wieder befahrbar

Nach den Lawinenabgängen in Balderschwang am Sonntag und Montag wurden am Dienstag Sprengungen vorgenommen. Da sich nicht viel Schnee gelöst hat, kann die Straße nach Hittisau laut Landratsamt Oberallgäu am Dienstag ab 13 Uhr wieder geöffnet werden.  Der Riedbergpass wird derzeit geräumt und soll ab Mittwoch wieder für den Verkehr geöffnet werden. Dann sollen auch die Lifte und Loipen in Balderschwang wieder öffnen.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.01.19
  • 2.368× gelesen
Lokales
Schneefräsarbeiten am Riedberger Horn.

Schnee
Lawinensprengungen in Balderschwang für Dienstag geplant - Lage im Oberallgäu entspannt sich vorerst

Nach dem Lawinenabgang in Balderschwang planen die Einsatzkräfte jetzt gezielte Lawinensprengungen. Man habe für Dienstag einen dafür benötigten Helikopter reserviert, so der Pressesprecher des Landkreises Oberallgäu Andreas Kaenders auf Anfrage. Ob diese Flüge aber tatsächlich durchgeführt werden können, hänge von der jeweiligen Wettersituation und der Situation in anderen Teilen der Alpen ab.  Bereits am Montag konnten viele Touristen aus Balderschwang die Gemeinde in einem Fahrzeug-Konvoi...

  • Oberstdorf
  • 15.01.19
  • 2.555× gelesen
Lokales
Der Riedbergpass ist wegen Lawinengefahr vorübergehend gesperrt. Die Ortschaft Balderschwang ist derzeit von außen nicht erreichbar.
2 Bilder

Wetter
Riedbergpass wegen Lawinengefahr gesperrt: Balderschwang derzeit nicht erreichbar

Aufgrund der vielen Schneefälle ist die Verkehrssituation am Riedbergpass aktuell sehr angespannt. Die Riedbergpassstrasse ist die direkte Verbindung zum Skigebiet Grasgehren und der höchste befahrbare Gebirgspass Deutschlands. Die steile und kurvige Straße ist derzeit wegen Lawinengefahr von Obermaiselstein nach Grasgehren und von Balderschwang nach Grasgehren in beide Richtungen gesperrt. Balderschwang ist derzeit von außen nicht erreichbar, weil eine Lawine zwischen Balderschwang und...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 13.01.19
  • 7.373× gelesen
Lokales
Wegen des anhaltenden Schneefalls besteht Schneekettenpflicht am Riedbergpass.

Verkehr
Schneekettenpflicht am Riedbergpass

Die Schneekettenpflicht am Riedbergpass wurde aufgehoben. Die andauernden Schneefälle wirken sich auch auf die Verkehrssituation am Riedbergpass aus. Wie die Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe mitteilte, sei diese derzeit sehr angespannt. Die Passstraße sei nur eingeschränkt befahrbar. Bei der Anreise sollen Besucher deutlich mehr Zeit einplanen oder auf den Skibus umsteigen. Für alle, die trotzdem mit dem Auto die Riedbergpassstraße befahren, gilt Schneekettenpflicht. Laut...

  • Oberstdorf
  • 09.01.19
  • 3.781× gelesen
Lokales
Mehrere Motorräder nahmen Polizisten der Füssener Inspektion und der neuen Kontrollgruppe des Präsidiums an der Bundesstraße 17 auf Höhe des Campingplatzes Bannwaldsee unter die Lupe.

Verkehr
Kontrollen im Füssener Land: Aufgemotzte Motorräder und Raser im Fokus

In anderen Gebieten waren sie schon unterwegs – nun hat die neue Motorrad-Kontrollgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West auch im Füssener Land Fahrzeuge unter die Lupe genommen. Zwar haben die Beamten vor allem klassische Rennstrecken im Oberallgäu im Blick wie den Jochpass, die Queralpenstraße B 308, den Riedbergpass und die Strecke von Immenstadt nach Zaumberg. Doch auch im Füssener Land wollen die Beamten verstärkt präsent sein. „Wir haben im südlichen Ostallgäu zwar keinen...

  • Füssen
  • 24.08.18
  • 1.129× gelesen
Lokales
Durch den Vollausbau ist der Riedbergpass attraktiver für Biker geworden.

Verkehr
Polizei sieht am Riedbergpass keinen Handlungsbedarf trotz leicht steigender Unfallzahlen

Die Zahl der Verkehrsunfälle am Riedbergpass hat in den vergangenen Jahren nur leicht zugenommen. Das teilte die Polizei Oberstdorf auf Anfrage mit. Demnach gab es 17 Unfälle im Jahr 2012, 25 waren es 2015 und 2016 und 23 im Jahr 2017. Heuer wurden bis Ende Juli zehn Unfälle erfasst. Aus Sicht der Polizei seien deshalb keine besonderen Verkehrssicherungsmaßnahmen an der Passstraße notwendig, sagt Polizeihauptkommissar Michael Mair. Dennoch prüft das Landratsamt momentan die Einführung eines...

  • Oberstaufen
  • 24.08.18
  • 2.665× gelesen
Lokales
Durch den Vollausbau des Riedbergpasses, der seit 1996 läuft, hat sich die Fahrbahnqualität deutlich verbessert.

Verkehr
Viele Unfälle trotz neuer Straße am Riedbergpass

Besonders häufig sind im August Motorradfahrer am Riedbergpass verunglückt. Und das, obwohl der über 20 Jahre andauernde Vollausbau des Riedbergpasses seinem Ende entgegengeht. Auf dem neuen Straßenbelag kann man jetzt besser – und schneller – fahren. Nun überlegt das Landratsamt, Geschwindigkeitsbegrenzungen, ein Überholverbot oder Planken am Fahrbahnrand einzuführen, um die Sicherheit zu erhöhen. „Es gibt am Riedbergpass Unfallhäufungspunkte“, sagt Felix Fleischhauer, Sachgebietsleiter für...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 22.08.18
  • 2.606× gelesen
Lokales
Umleitungsplan Riedbergpass

Vollsperrung am Riedbergpass bis 17. August verlängert

Der Riedbergpass bleibt bis Freitag, 17. August, 17:00 Uhr voll gesperrt. Die Bohrarbeiten an den Dauerankern für die Bohrpfahlwand am Bauabschnitt VI dauern länger als geplant. Daher musste das Landratsamt die großräumige Umleitung nach Balderschwang verlängern. Der Riedbergpass ist auf Obermaiselsteiner Seite zwischen der Heubetalptobelbrücke und Zufahrt Lenzenberghütte in der Zeit gesperrt. Der Verkehr wird großräumig über Fischen - Sonthofen - Immenstadt - Oberstaufen - Hittisau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.18
  • 3.144× gelesen
Polizei
Schwerer Motorradunfall am Riedbergpass.
7 Bilder

Zusammenstoß
Schwerer Motorradunfall am Riedbergpass: Zwei Personen schwer verletzt

Zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer kam es am Donnerstagmittag am Riedbergpass. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Kurz vor 12 Uhr wurden die Integrierte Leitstelle Allgäu und die Polizeieinsatzzentrale über einen schweren Motorradunfall am Riedbergpass informiert. Es wurden die Polizei Oberstdorf, die Feuerwehren Balderschwang und Obermaiselstein, sowie der Rettungsdienst mit Rettungshubschraubern an den Unfallort alarmiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein...

  • Oberstdorf
  • 09.08.18
  • 17.710× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autofahrer drängt Mopedfahrer am Riedbergpass an Felswand und flüchtet

Ein Leichtkraftradfahrer fuhr den Riedbergpass von Obermaiselstein kommen in Richtung Passhöhe. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes mit Kennzeichen MN fuhr neben bzw. an dem Mopedfahrer vorbei und drängte diesen nach rechts an die Felswand. Der Mopedfahrer kam dadurch zu Sturz. Aufgrund der erlittenen Verletzungen musste er ins Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrer des Mercedes flüchtete. Eine sofortige Fahndung nach dem Unfallverursacher verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.18
  • 2.412× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sturz
Motorradfahrerin (21) nach Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Eine 21-jährige Motorradfahrerin aus der Schweiz verunglückte an ihrem ersten Urlaubstag alleinbeteiligt mit ihrem Motorrrad. Am Riedbergpass auf Obermaiselsteiner Seite war die junge Frau talwärts unterwegs. Vor einer Verkehrsinsel kam sie durch einen Fahrfehler zu Fall. Der Schaden am Kraftrad ist mit 200 Euro gering. Die schweren Verletzungen an Schulter und Hüfte erforderten jedoch eine Einlieferung ins Krankenhaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.18
  • 1.385× gelesen
Polizei
Motorrad (Symbolbild)

Verkehr
Bilanz der Polizei zu den Motorradkontrollen auf dem Riedbergpass bei Balderschwang

Die Polizei Oberstdorf und die Mobile Kontrollgruppe Motorrad führten am Samstag sechs Stunden lang gezielt Motorradkontrollen am Riedbergpass durch. Als eine der kurvenreichsten Strecken ist der Riedbergpass vor allem an sonnigen Wochenenden ein beliebtes Ziel von Motorradfahrern. Dieses Jahr gab es auf dieser Strecke bereits einen tödlichen Unfall. Um Motorradfahrer für die Gefahren zu sensibilisieren, hat die Polizei am Wochenende die Aktion durchgeführt.  Auffallend war für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.18
  • 2.915× gelesen
Polizei
Tödlicher Motorradunfall am Riedbergpass
8 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (59) stirbt nach Zusammenprall mit Traktor am Riedbergpass

Am Riedbergpass ist am Samstagvormittag gegen 10 Uhr ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der Mann wollte einen vorausfahrenden Traktor überholen und übersah, dass dieser nach links abbiegen wollte. Der 59-Jährige aus Vorarlberg  versuchte den Zusammenprall zu verhindern, stürzte und prallte mit hoher Wucht gegen den Traktor. Trotz einer sofort eingeleiteter Reanimation starb der Mann noch an der Unfallstelle. Der 43-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt.  Laut Polizei entstand bei...

  • Oberstdorf
  • 12.05.18
  • 13.041× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019