Alles zum Thema Richtung

Beiträge zum Thema Richtung

Polizei

Alkohol
Vorarlberger (42) befährt mit fast zwei Promille in falscher Richtung die Fahrspur eines Schnellrestaurants bei Lindau

Der Polizei Lindau wurde ein Verkehrsteilnehmer bekannt, der in falscher Richtung die Fahrspur eines Schnellrestaurants benutzte. Er wurde auf dem nahegelegenen Parkplatz durch eine Polizeistreife kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte beim 42-jährigen Vorarlberger deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Der PKW-Lenker hatte einen Atemalkohol-Wert von nahezu zwei Promille. Ihn erwartet nun eine polizeiliche Strafanzeige, wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Lindau und Region
  • 26.02.15
  • 0× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Freisprechungsfeier
Erfolgreiche Ausbildung ein Sprungbrett in alle Richtungen

Präsident der Handwerkskammer Schwaben und Kreishandwerkerschaft Kempten ehren 71 Gesellen Das Handwerk mit seinen zahlreichen modernen Berufen biete mit einem guten Lehrabschluss alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zukunft, versicherte stellvertretender Landrat Anton Klotz bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Kempten im «Hirsch» in Betzigau. Nun gelte es für die Junghandwerker, «im Arbeitsleben künftig selbst verantwortlich sein.» Klotz gratulierte den 71 Gesellinnen und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.04.11
  • 7× gelesen
Lokales

Schulstandort
Stadträte legen am Montag die Richtung für die St.-Martins-Grundschule fest

Am Montag soll Entscheidung fallen «Mein Ziel ist, dass am Montag die Grundsatzentscheidung fällt.» Das hat sich Bürgermeister Werner Himmer für die Stadtratssitzung am Montag um 18.30 Uhr im Rathausanbau vorgenommen. Dann soll endlich Klarheit herrschen, ob die Martinsschule im Zentrum neu gebaut wird, ins Mittelschulgebäude einzieht oder auf der grünen Wiese neu entsteht. Die Verwaltung, so Himmer, favorisiere mittlerweile eine Lösung und werde ihren Vorschlag am Montag auch durch weitere...

  • Marktoberdorf und Region
  • 19.02.11
  • 3× gelesen
Lokales

Finanzplanung
In Heimenkirch entwickelt sich die Verschuldung bis 2013 in Richtung sieben Millionen Euro - Unsicherheit Gewerbesteuer

Ortskerngestaltung verschlingt große Summen Die gewaltigen Veränderungen im Ortskern, die der Markt Heimenkirch seit Jahren plant und verfolgt, sind auch finanziell ein großer Kraftakt. Das spiegelt sich im Schuldenstand der Gemeinde wider. Einen Überblick darüber gab Bürgermeister Markus Reichart dem Haupt-, Personal- und Finanzausschuss. Demnach könnte Heimenkirch Ende 2013 bei einer Verschuldung von sieben Millionen Euro angelangt sein. Die Pro-Kopf-Verschuldung wurde somit auf fast 1900...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 12.02.11
  • 3× gelesen
Sport

Eishockey
Mit zwei Siegen Richtung Halbfinale

ERC Sonthofen spielt heute zum Auftakt der Aufstiegsrunde in Pfaffenhofen - Sonntag Heimspiel gegen Erding Der ERC Sonthofen will zum Auftakt der Zwischenrunde zur Aufstiegsrunde der Eishockey-Bayernliga gleich in den ersten beiden Begegnungen am Freitag in Pfaffenhofen (20 Uhr) und am Sonntag im Heimspiel um 18.30 Uhr gegen Erding punkten. «Wir alle wollen auf Platz eins oder zwei der Gruppe kommen», gibt Trainer Harald Waibel selbstbewusst die Marschroute vor. Mit Pfaffenhofen und dem TSV...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.02.11
  • 2× gelesen
Lokales

Bahnhofstraße
Richtung Osten fahren

Freie Wähler arbeiten neues Verkehrskonzept aus Argwöhnisch beäugt werden im Füssener Westen die Pläne der Stadt, die Bahnhofstraße auszubauen. Denn würden die Fahrzeuge über diese Straße künftig nach Westen rollen, droht aus Sicht der Bürger eine Verkehrsflut in ihrem Wohnviertel. Die Freien Wähler (FW) präsentieren nun ein Verkehrskonzept, das dies verhindern soll (siehe Grafik). «Unsere Pläne sind nicht perfekt», räumt Dritter Bürgermeister Andreas Ullrich ein. Aber es sei auch nicht die...

  • Füssen und Region
  • 06.12.10
  • 4× gelesen
Lokales

Einbahnstraße
Zum Bahnhof in eine Richtung

Die Verkehrsregelung in der Bahnhofstraße ist während der Verlegung der Fernwärmeleitung klar: Ab Kaufmarkt zum Bahnhof geht es als Einbahnstraße weiter. Wer vom Bahnhof oder Aldi wegfährt, muss durch die Georg-Fischer-Straße. Freigegeben ist die Straße in der Gegenrichtung nur bis zur Rathaus-Tiefgarage. Eigentlich also kein Problem. «Warum halten sich manche nicht dran», fragte verärgert eine Leserin, als sie an der Fußgängerampel wieder einmal einem Autofahrer gegenüberstand. Ein Test...

  • Marktoberdorf und Region
  • 30.11.10
  • 5× gelesen
Lokales

Integriertes
Mehr Grün, mehr Einzelhandel, mehr Wohnungen

Stadtentwicklungskonzept Marktoberdorfer Stadtrat will «die richtige Richtung vorgeben» Laute, unattraktive Wohnlagen wie an der Kaufbeurener Straße, Barrieren wie die Bahnlinie oder fehlendes Grün: Dass städtebaulich in Marktoberdorfs Zentrum Manches im Argen liegt, ist nicht neu. Das integrierte Stadtentwicklungskonzept des Architekturbüros Schirmer soll nun helfen, Schwächen zu beseitigen und Erhaltenswertes zu sichern und auszubauen. Der Stadtrat beschloss dazu «Oberziele» sowie...

  • Marktoberdorf und Region
  • 25.11.10
  • 5× gelesen
Kultur

Wechsel
Junges Trio gibt nun die Richtung vor

Dirigent Robert Holderied übergibt den Stab gleich an drei Nachfolger Zum großen Jahreskonzert der Musikkapelle Betzigau war nicht nur der Bürgersaal bis auf den letzten Platz mit Musikbegeisterten besetzt, sondern auch die Bühne. Vorstand Erich Kiechle sprach von einem einmaligen Konzert in der Geschichte der Kapelle, denn die schöne Auswahl der Stücke der Jugend- und Musikkapelle werde von vier eigenen Dirigenten präsentiert. Der langjährige Dirigent Robert Holderied übergab dabei den Stab...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Ehrung
Goldener Apfel für Renate Domin

In vielen Richtungen engagiert Vor zehn Jahren tauchte sie in der Kemptener Frauenszene auf, mischte sich ein, schlichtete langjährige Querelen, holte die Frauen an einen Tisch, übernahm Verantwortung als Vorstandsfrau, bewegte etwas. Sie wurde aktiv im Frauenzentrum, im Beginenhaus, in der Selbsthilfegruppe Frauen mit Krebs: Renate Domin aus Kaufbeuren. Mit ihrem ehrenamtlichen, energiegeladenen Engagement ist sie inzwischen aus der Kemptener Frauenarbeit nicht mehr wegzudenken. Daher stand...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.11.10
  • 13× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018