Revolver

Beiträge zum Thema Revolver

Ein 56-jähriger Mann hat bei einer Hausräumung in Mindelheim mehrere Schusswaffen und Munition gefunden. (Symbolbild)
9.713×

Waffenfund angezeigt
Mann (56) findet bei Hausräumung in Mindelheim mehrere Revolver, Pistolen und Munition

Ein 56-jähriger Mann hat am Freitag den Fund mehrerer Waffen bei der Polizei in Mindelheim angezeigt. Nach Angaben der dortigen Polizeiinspektion hatte der Mann Revolver, Pistolen und Munition beim Ausräumen eines Hauses gefunden.  Die Polizei muss nun klären, ob es sich bei den gefundenen Waffen um erlaubnispflichtige Schusswaffen handelt. Sollte sich dies herausstellen, muss die zuständige Staatsanwaltschaft über den Fund informiert werden. Bei Waffenfunden immer Polizei verständigen Wie die...

  • Mindelheim
  • 19.09.21
Mann schießt in Memmingen auf Nachbarhaus. (Symbolbild)
4.105× 1

Deutlich betrunken
Memminger (32) schießt mit Leuchtmunition auf Nachbarwohnung

Ein 32-jähriger Mann aus Memmingen hat am Samstagabend auf die Wohnung seines Nachbarn geschossen. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich dabei u.a. um sogenannte Leuchtmunition. Waffen und Munition sichergestellt Polizeibeamte durchsuchten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Wohnung des 32-Jährigen. Dabei fanden sie einen Revolver, ein Luftgewehr und dazugehörige Munition. Die Waffen und Munition wurden sichergestellt. Der 32-Jährige war zum Zeitpunkt der Schussabgabe deutlich...

  • Memmingen
  • 16.08.21
Insgesamt 17 illegale Waffen hat die Polizei in Vorarlberg und in Deutschland gefunden. Hintergrund sind illegale Verkäufe in einem Vorarlberger Waffenladen. (Symbolbild)
2.429× 1

Hinweis kam aus Deutschland
Illegaler Waffenhandel: Geschäft hat nicht registrierte Schusswaffen verkauft

Das Vorarlberger Landesamt Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT), Fachbereich "Internationaler Waffenhandel", hat seit September 2020 gemeinsam mit deutschen Polizeikräften gegen mehrere Personen aus Österreich und Deutschland in Zusammenhang mit illegalem Waffenhandel ermittelt. Jetzt konnten die Behörden den Fall abschließen. Demnach gab es in einem Vorarlberger Waffengeschäft seit Februar 2020 illegale Waffenverkäufe. Es ging um nicht registrierte Pistolen und Revolver, dazu rund...

  • 12.08.21
Verstoß gegen das Waffengesetz und Bedrohung (Symbolbild)
1.728× 1

Pistole, Schreckschusswaffe, Stahlrute
Mehrere Schüsse in Günzburg: Tatverdächtiger (35) festgenommen

Ein 35-jähriger Mann hat Dienstagnacht in Günzburg mehrer Schüsse abgegeben. Nach Angaben der Polizei war eine 26-jährige Frau auf der Bundesstraße 16 unterwegs, als sie von einem anderen Autofahrer überholt wurde. Die dieser Überholvorgang aus ihrer Sicht gefährlich war, folgte sie dem Mann, um ihn auf die gefährliche Fahrweise auszusprechen. Mehrere Schüsse abgefeuertAls die 26-Jährige den Mann an seiner Wohnanschrift schließlich ansprach, beleidigte dieser die 26-Jährige massiv. Wie die...

  • 11.11.20
Polizei (Symbolbild)
9.159×

Geldtransport
Transportbegleiter (55) vergisst geladenen Revolver auf Tankstellen-Klo in Bad Wörishofen

Auf einem Tankstellen-Klo in Bad Wörishofen hat am Dienstagnachmittag ein Angestellter einen mit scharfer Munition geladenen Revolver gefunden. Dieser rief daraufhin die Polizei, welche die Waffe sicherstellte. Laut Polizei konnte der Besitzer des Revolvers schnell ausfindig gemacht werden. Denn kurz zuvor hatte ein Geldtransporter auf seiner Tour an der Tankstelle angehalten. Ein 55-jähriger bewaffneter Transportbegleiter vergaß dabei nach seinen Toilettengang, die abgelegte Waffe wieder...

  • Bad Wörishofen
  • 06.05.20
Polizei (Symbolbild)
4.647×

Betreuter Rentner
Im Nachtkästchen: Polizei stellt geladenen Revolver in Oberstdorf sicher

Die Polizei hat eine geladene Schusswaffe eines zu betreuenden 86-jährigen Rentners sichergestellt. Laut Polizei hatte der 86-Jährige keine waffenrechtliche Erlaubnis für die Waffe und die Munition. Ein ambulanter Pfleger hatte die Polizei Oberstdorf auf den Fall aufmerksam gemacht. Daraufhin durchsuchte die Polizei die Wohnung des Rentners. Ein Durchsuchungs-Beschluss lag vor. Die Polizei fand den geladenen Revolver zugriffsbereit im Nachtkästchen des schlafenden 86-Jährigen.

  • Oberstdorf
  • 28.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ