Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Die Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass das Auto und das Carport komplett abbrannten. (Symbolbild)
1.301×

Feuer durch technischen Defekt
Carport und Auto brennen in Memmingen vollständig ab

In der Nacht zum Donnerstag ist ein Carport im Friedhofsweg in Memmingen in Flammen gestanden. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge fing ein in dem Carport abgestelltes Auto durch einen technischen Defekt an zu brennen.  Fahrzeug und Carport komplett abgebranntObwohl die Feuerwehr Memmingen sehr schnell vor Ort war, konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf den Carport nicht mehr verhindern. Das Auto und der Carport wurden vom Feuer komplett zerstört. Der Sachschaden...

  • Memmingen
  • 10.03.22
Ein 25-Jähriger wurde von der Polizei betrinken am Steuer erwischt. (Symbolbild).
1.115×

Gesundheitliche Probleme vorgeschoben
Stark betrunkener Autofahrer (25) verursacht Großeinsatz auf A7 bei Illertissen

Am Sonntagabend hat die Polizei einen 25-jährigen betrunkenen Autofahrer auf der A7 bei Illertissen einer Kontrolle unterzogen. Zuvor hatte bei den Polizeibeamten eine Mitteilung erreicht, in der von einem Auto die Rede war, dass in Schlangenlinien auf der A7 in Fahrtrichtung Norden unterwegs war. Das Auto wechselte  laut einem Zeugen mehrfach ohne erkennbaren Grund zwischen den beiden Fahrspuren und fuhr mit Geschwindigkeiten zwischen 40 und 100 km/h. Kurz nach der Anschlussstelle Illertissen...

  • Neu-Ulm
  • 24.01.22
Spaziergänger haben eine Frau in Sonthofen aus der Iller gezogen.
12.538× 2 3 Bilder

Hubschrauber im Einsatz
Spaziergänger retten Frau aus der Iller bei Sonthofen

Zu einem Rettungseinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht kam es am Montagmorgen gegen 8 Uhr an der Iller bei Sonthofen. Passanten meldeten eine ältere Frau, die sich in der Iller auf Höhe des Sonthofer Gymnasiums befand. Sie wurde von Spaziergängern aus der Iller gezogen und vom Rettungsdienst behandelt. Ein Eingreifen von Feuerwehr oder Wasserwacht war nicht mehr nötig. Der Rettungshubschrauber Christoph17 war ebenfalls im Einsatz. Die Frau musste mit einer Unterkühlung in ein...

  • Sonthofen
  • 17.01.22
Ein Auto ist auf Höhe des Weilers Eichholz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es fing deshalb Feuer.
7.329× 1 11 Bilder

Von Fahrbahn abgekommen
Auto knallt bei Dietmannsried frontal gegen Baum und fängt an zu Brennen

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Autofahrer im Weiler Eichholz zwischen Dietmannsried und Ittelsburg frontal gegen einen Baum gefahren. Das Auto war zuvor links von der Fahrbahn abgekommen.  Auto fängt an zu BrennenNach dem Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren deshalb am Unfallort im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall völlig zerstört. Es musste abtransportiert werden. Der 35-jährige Autofahrer verletzte sich mittelschwer. Er...

  • Dietmannsried
  • 18.10.21
Wegen einer Pizza in einer Mikrowelle rückten gleich mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen aus. (Symbolbild)
1.206×

Mikrowelle löst Rauchmelder aus
Feuerwehreinsatz bei Ichenhausen: Wegen einer Pizza!

Am Donnerstagabend sind in Ichenhausen mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen wegen eines Alarms ausgerückt. Den Alarm ausgelöst hatte eine Pizza in einer Mikrowelle. Eine Mitarbeiterin der Fachklinik hatte gegen 18:30 eine Pizza in einer Mikrowelle erhitzt. Währenddessen verließ sie die Mitarbeiterwohnung. Pizza löst Großeinsatz ausDie Pizza fing zu rauchen an und löste dadurch die Brandmeldeanlage aus. Wegen des Alarms waren mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen im Einsatz.

  • Günzburg
  • 10.09.21
Eine 66-jährige Frau ist am Freitagnachmittag frontal mit einem LKW zusammengestoßen. (Symbolbild)
2.986×

Schwerer Unfall
Autofahrerin (66) prallt frontal mit LKW bei Memmingen zusammen und wird schwer verletzt

In Memmingen ist am frühen Freitagnachmittag eine 66-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte sie frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammen. Sowohl die Frau als auch der LKW-Fahrer wurden dabei, teilweise schwer, verletzt. Ursache unklar Warum die 66-Jährige in den Gegenverkehr geraten war, ist aktuell noch unklar. Durch den Zusammenprall wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Ein vorbildlicher Ersthelfer kümmerte sich sofort um die...

  • Memmingen
  • 31.07.21
Mehrere Feuerwehren waren am Montagabend in Niederrieden im Einsatz (Symbolbild).
1.513×

Technischer Defekt
Schmorbrand zerstört Heizanlage in Niederrieden

Am Montagabend hat ein Schmorbrand eine Ölzentralheizung in einem Mehrfamilienhaus in Niederrieden bei Memmingen zerstört. Die Feuerwehren Niederrieden, Boos, Buxheim und Reichau und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Verletzt wurde niemand.  Technischer DefektEin technischer Defekt hatte einen Schmorbrand an der elektrischen Steuerung der Anlage verursacht. Durch den Rauch im Keller entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen über Nacht bei...

  • Niederrieden
  • 09.02.21
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.700×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links auszuweichen,...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Symbolbild
1.464×

Technischer Defekt
Rettungswagen fängt bei Obergünzburg Feuer

Am frühen Mittwochmorgen musste eine Rettungswagenbesatzung eine Sonder- und Wegerechtsfahrt zwischen Obergünzburg und Ebersbach abbrechen, da im Motorraum Feuer- und Rauchentwicklung zu erkennen war. Die zweiköpfige Besatzung konnte unverletzt aus dem Fahrzeug aussteigen. Ein Patient befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Fahrzeug. Die Feuerwehren aus Obergünzburg und Ebersbach konnten den Brand zügig Ablöschen. Die Fahrbahn war für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten zeitweise...

  • Obergünzburg
  • 29.04.20
Eine Frau hatte beim Fischen bei Bregenz die Orientierung verloren. Die Polizei fand die Vermisste in der Nacht auf Donnerstag.
2.051×

Vermisstensuche
Schweizerin (51) verliert Orientierung beim Fischen bei Bregenz: Großangelegte Suchaktion erfolgreich

Am ersten Weihnachtsfeiertag hat sich am Uferbereich zwischen Kennelbach und Buch bei Bregenz eine 51-jährige Schweizerin verlaufen. Die Polizei fand die Vermisste in der Nacht auf Donnerstag.  Angehörige der Vermissten hatten am Mittwochabend mit der 51-Jährigen telefoniert, als der Kontakt abriss. Die Frau war bei frostigen Temperaturen zum Fischen unterwegs gewesen. Sie habe in der eingesetzten Dunkelheit die Orientierung verloren, heißt es in einer Polizeimeldung. Die Polizei suchte sofort...

  • Lindau
  • 26.12.19
euerwehr befreit festgefahrenen Krankenwagen
2.428× 8 Bilder

Rettungsaktion
Hergensweiler: Krankenwagen fährt sich fest

Am Montagvormittag hat sich ein Krankenwagen am Netto in Hergensweiler bei einem Einsatz in einer Wiese festgefahren. Die Feuerwehr rückte mit insgesamt zwölf Mann aus. Nach einer Viertelstunde konnte der Rettungswagen mithilfe eines Drahtseils und einem Löschfahrzeug befreit werden.

  • Hergensweiler
  • 11.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ