Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Der Radfahrer stützte so schwer, dass er bewusstlos auf dem Radweg liegenblieb. Zu seinem Glück kam zufällig ein Rettungswagen vorbei und konnte den 51-Jährigen versorgen (Symbolbild).
3.382× 2

Glück im Unglück
Betrunkener Radfahrer (51) nach schwerem Sturz in Kempten verletzt

Am Samstagaben befuhr ein 51-jähriger Fahrradfahrer die Rottachstraße in Kempten. Kurz vor der Kreuzung zum Adenauerring kam der Fahrradfahrer, vermutlich aufgrund seine Alkoholisierung, zu Sturz und bleib bewusstlos auf dem Fahrradweg liegen. Rettungswagen kam zufällig vorbeiZu seinem Glück wurde der 51-Jährige von einem zufällig passierenden Rettungswagen entdeckt, erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzung erwiesen sich nicht als schwerwiegend. Gegen den 51-Jährigen wurde ein...

  • Kempten
  • 21.03.22
Auch 2021 gab es für den Rettungsdienst und das Ehrenamt wieder viel zu tun.
575× 1

Einsatzstatistik der Johanniter im Allgäu
Fast 22.000 Einsätze - Rettungsdienst und Ehrenamt haben 2021 wieder Großes geleistet

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. hat ihre Einsatzstatistik im Allgäu für das Jahr 2021 veröffentlicht. Auch das letzte Jahr hat das Gesundheitswesen und das Personal wieder sehr stark gefordert.  Insgesamt 21.993 EinsätzeDie Johanniter im Allgäu fahren von sechs Rettungsdienststandorten, Kempten, Durach, Bad Hindelang, Memmingen, Ottobeuren und Babenhausen in die jeweiligen Einsätze. Im vergangenen Jahr fuhren sie insgesamt 9.667 Notfalleinsätze mit Rettungswagen, Krankentransporter und...

  • Kempten
  • 18.02.22
In der Füssener Straße in Kempten hat sich ein Auto überschlagen, ist mit einem Baum zusammengestoßen und auf der Seite liegen geblieben.
13.228× 1 20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrer (32) überschlägt sich in Kempten mehrfach und kracht dann in Baum

In Kempten hat sich am Montagabend in der Füssener Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 32-jähriger Autofahrer, der auf der Füssener Straße in Richtung Dehner unterwegs war, kam an der Einmündung Lenzfrieder Straße links von der Fahrbahn ab. Er fuhr deshalb über eine Verkehrsinsel und knallte dann gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Auto des 32-Jährigen mehrfach und blieb schließlich seitlich auf der Fahrerseite liegen.  Fahrer verletzt sich bei Unfall schwerDer...

  • Kempten
  • 01.02.22
Rettungswagen (Symbolbild).
861×

„Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus“
Knapp 905.000 gefahrene Kilometer: So häufig war das BRK Oberallgäu 2020 im Einsatz

Zu Jahresbeginn veröffentlichen die Rettungsorganisationen traditionell ihre Einsatzzahlen des Vorjahres. In diesem Jahr reiche die Nennung der Zahlen aber nicht aus, um die Leistung der Rettungsteams zu verdeutlichen, betont Peter Fraas, Leiter Rettungsdienst beim BRK Oberallgäu. "Sie können nicht widerspiegeln, wie sehr Corona unsere Arbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr beeinflusst und erschwert hat." "Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus" Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und des...

  • Kempten
  • 12.01.21
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
4.004×

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.678×

Rettungswagen
Aus Sorge um Tochter: Mann rennt nach Unfall gegen Außenspiegel

Am Heussring in Kempten ist es am Donnerstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Autos gekommen. Die Fahrzeuge waren in Richtung Adenauering unterwegs, als sie kurz vor einer Kreuzung verkehrsbedingt anhalten mussten. Die ersten drei Autos hielten rechtzeitig an. Eine 25-jährige Autofahrerin bemerkte das jedoch zu spät und schob die drei Fahrzeuge aufeinander. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von...

  • Kempten
  • 24.07.20
Bayerisches Rotes Kreuz (Symbolbild).
1.016×

Rettungsdienst
In spätestens zwölf Minuten beim Notfall: Interessante Fakten zum Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes Oberallgäu

Das Einsatzgebiet der Integrierten Leitstelle im Allgäu erstreckt sich von Buchloe bis Oberstdorf und von Füssen bis Lindau. Es betrifft die Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu und Lindau. Leiter des Rettungsdienstes beim Bayerischen Roten Kreuz im Kreisverband Oberallgäu ist Peter Fraas. Er erläutert gegenüber all-in.de Wissenswertes über das Bayerische Rote Kreuz und die Leitstelle Oberallgäu: Im ganzen Oberallgäu verteilt stehen fünf Notarzteinsatzfahrzeuge bereit. Das BRK und die Johanniter...

  • Kempten
  • 15.01.20
Symbolbild.
2.588×

Leicht verletzt
Auto stößt in Kempten mit Rettungswagen zusammen

Am Mittwochnachmittag stieß an der Kreuzung Memminger Straße/Adenauerring ein Auto mit einem Rettungsdienst zusammen. Fünf Menschen wurden leicht verletzt und es entstand Sachschaden. Der Rettungswagen befuhr die Memminger Straße in nördlicher Richtung und wollte mit eingeschaltem Martinshorn und Blaulicht wegen eines Rettungseinsatzes den Adenauerring queren. Eine 39-Jährige, die mit ihrem Auto den Adenauerring befuhr, übersah den Rettungswagen und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des...

  • Kempten
  • 27.06.19
174×

Suche
Vermisste Heimbewohnerin (81) unterkühlt in Lauben gefunden

Eine 81 Jahre alte Heimbewohnerin wurde am Montagabend aus dem Pflegeheim vermisst. Eine umfangreiche Suche unter Beteiligung dreier Streifenwagen sowie von zwei Diensthundeführern der Polizei verlief zunächst ohne Erfolg. Im weiteren Verlauf der Suche wurde zudem ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera eingesetzt. Im Laufe der Nacht wurde dann zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Lauben sowie die Rettungshundestaffel alarmiert. Kurz vor Mitternacht konnte dann die 81-Jährige unterkühlt an...

  • Kempten
  • 02.01.18
17×

Gewalt
Kemptener rastet im Rettungswagen aus

Am 04.12.2015, gegen 15:30 Uhr, wurde eine Besatzung des Rettungsdienstes in Kempten zur Hilfe gerufen. Ein 51 jähriger Mann benötigte die Hilfe der Sanitäter und sollte aus diesem Grund ins Klinikum Kempten verbracht werden. Bei der Fahrt ins Krankenhaus rastet der Mann aus, tritt wild um sich und beschädigt hierbei den Rettungswagen. Da sich der Herr nicht beruhigen lies wurde eine Streife der Polizeiinspektion Kempten hinzugezogen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Kempten
  • 05.12.15
15×

Betriebsunfall
Arbeiter (30) aus Kempten trennt sich Fingerkuppe ab

Ein Stück des Daumens wurde einem Arbeiter vergangene Nacht bei einem Betriebsunfall in der Daimlerstraße abgetrennt. Der 30-jährige Mann fasste mit seiner Hand versehentlich in eine laufende Maschine und zog sich dabei die Verletzung zu. Der Arbeiter wurde durch den herbeigerufenen Rettungsdienst umgehend medizinisch versorgt. Die zuständige Berufsgenossenschaft wird durch die Polizei Kempten über den Vorfall informiert.

  • Kempten
  • 20.02.15
48×

Versorgung
Diskussionen um die Installierung der Rettungswache Altusried zur Unterstützung des Rettungsdienstes Kempten

Der Rettungsdienst in Kempten und Umgebung ist durch die Rettungswache Altusried 'massiv aufgewertet worden'. Das sagt Michael Fackler, Leiter des Kemptener Amts für Brand- und Katastrophenschutz. Er ärgert sich über die seiner Ansicht nach 'unsachliche Kritik' des Rot-Kreuz-Kreisvorsitzenden Alfred Reichert bei der Eröffnung der Altusrieder Wache. Reichert hatte den häufigen Einsatz des Altusrieder Rettungswagens bei Notfällen in Kempten bemängelt und auch die Genehmigung der neuen...

  • Kempten
  • 07.01.15
11×

Körperverletzung
Rangeleien vor Kaufbeurer Diskothek: Rettungswagen musste zweimal anrücken

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es vor einer Diskothek im Ringweg immer wieder zu Rangeleien zwischen alkoholisierten Diskobesuchern. Dadurch waren mehrere Polizeistreifen über einen längeren Zeitraum gebunden. Des Weiteren musste zweimal ein Rettungswagen angefordert werden. Einmal wegen dem Verdacht einer Alkoholvergiftung, ein anderes Mal weil ein 24-Jähriger mit dem Kopf auf den Randstein stürzte. Ob auch hier Alkohol ursächlich war, oder ob der junge Mann im Streit gestoßen wurde,...

  • Kempten
  • 29.11.14
22×

Unfall
Autofahrer (63) fährt Radfahrerin (15) in Memmingen an

Am Mittwochabend übersah eine 63-jährige Pkw-Fahrerin beim Abbiegen aus dem Kreisverkehr in die Münchner Straße Richtung Trunkelsberg eine vorfahrtsberechtigte, querende 15-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad. Das verletzte Mädchen musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.

  • Kempten
  • 06.11.14
20×

Alkoholmissbrauch
Mann (43) mit fast drei Promille in Memmingen in Gewahrsam genommen

In den späten Nachmittagsstunden des Sonntag, 02.11., wurde in Memmingen ein 43-jähriger Mann stark alkoholisiert am Bahnhof angetroffen. Ein Rettungswagen war vor Ort, der Mann wollte sich allerdings nicht behandeln lassen. Er war völlig orientierungslos und konnte zu seiner Person keine Angaben machen. Zudem führte er keine Ausweispapiere bei sich. Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von nahezu 3 Promille. Der Mann wurde zu seiner eigenen Sicherheit in Gewahrsam genommen und konnte...

  • Kempten
  • 03.11.14
20×

Unfall
Kleinkind auf Parkplatz in Konstanz verletzt

Glück im Unglück gehabt haben dürfte ein zweijähriger Junge am Montagabend gegen 18.30 Uhr auf dem Parkplatz zwischen einem Sanitätshaus und einem Einkaufsmarkt in der Waldseer Straße. Der Junge hatte sich von sich seiner Mutter losgerissen und rannte achtlos davon, als er plötzlich von einem Renault eines 52-jährigen Fahrers frontal erfasst wurde und in der Fahrzeugmitte unter den Pkw geriet. Bedingt durch die eingeschränkter Sicht aufgrund geparkter Autos, der rechtsseitig stehenden...

  • Kempten
  • 07.10.14
12×

Unfall
Polizist wird nach Verkehrsunfall bei Sulzberg von Motorrad erfasst

Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls auf der B309 ist ein Polizeibeamter von einem Motorrad erfasst worden. Gegen 12:15 Uhr kam eine 43-jährige Oberallgäuerin in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit der Front ihres Pkw in einen Graben. Während die Frau selbst angab, dass sie einem entgegenkommenden Pkw ausweichen musste spricht die vorgefundene Spurenlage sowie die festgestellte und mit über 1,1 Promille deutliche Alkoholbeeinflussung für einen alkoholbedingten...

  • Kempten
  • 02.10.14
36×

Straftaten
Betrunkener Mann (31) schlägt in Immenstadt seine Frau, verletzt Polizisten und randaliert in Polizeizelle

Wegen mehrerer Straftaten muss sich ein betrunkener Mann verantworten, der anfangs seine Ehefrau anging und im Anschluss zwei Polizisten verletzte. Er wird auch eine Rechnung erhalten. Gestern Abend wurden Polizeibeamte zu einem Fall häuslicher Gewalt gerufen, und sahen sich in der Wohnung einem aggressiven und uneinsichtigen Betrunkenen gegenüber, weshalb dem Mann Handschellen angelegt werden musste. Da er sich hiergegen allerdings stark wehrte, wurden zwei Immenstädter Beamte leicht verletzt....

  • Kempten
  • 01.07.14
27×

Rettung
Frau (28) in Memmingen fast erstickt

Am Vormittag des 29.05., wurde eine alkoholisierte Person unter der Autobahnbrücke liegend mitgeteilt. Es handelte sich um eine 28-jährige Frau, die aufgrund starker Alkoholisierung nicht mehr ansprechbar war. Nachdem sie an Erbrochenem zu ersticken drohte, wurde der Notarzt und ein Rettungswagen nachgefordert, letztendlich musste die Frau sogar kurzfristig beatmet werden. Die Frau, die zudem unterkühlt war, wurde mit dem Rettungswagen auf die Intensivstation des Klinikum Memmingen gebracht.

  • Kempten
  • 30.05.14
28×

Unfall
Leichtverletzte Person nach Auffahrunfall in Kempten

Am Mittag des 25.12.2013 standen zwei Pkw hintereinander an der Kreuzung Adenauerring/Memminger Straße in Fahrtrichtung Berliner Platz. Als die Lichtzeichenanlage auf 'Grün' schaltete, hörten die beteiligten Fahrzeugführer das Martinshorn eines herannahenden Rettungswagen. Die vordere 61-jährige Fahrzeugführerin wartete daraufhin, um den Rettungswagen nicht zu behindern. Der hintere 23-jährige Fahrzeugführer übersah das wartende Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Die Fahrzeugführerin des...

  • Kempten
  • 26.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ