Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Polizeieinsatz in Immenstadt: Streit in einer Gaststätte
12.081× 1 6 Bilder

Streit im Bekanntenkreis
Mitten in Immenstadt: Drei Männer gehen mit Messern aufeinander los!

+++Update 18:25+++ In Immenstadt sind am Samstag in der Nähe einer ehemaligen Eisdiele drei Männer mit Messern aufeinander losgegangen. Laut aktuellem Polizeibericht haben sie sich gegenseitig mit Messern verletzt. Der Hintergrund der Streitigkeit ist bislang unklar. Es dürfte sich aber um Meinungsverschiedenheiten im Bekanntenkreis handeln. Schnitt- und Stichwunden bei allen DreienAlle drei Beteiligten erlitten Schnitt- bzw. Stichwunden an den Armen bzw. im Schulterbereich. Lebensgefahr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.22
Spaziergänger haben eine Frau in Sonthofen aus der Iller gezogen.
12.446× 2 3 Bilder

Hubschrauber im Einsatz
Spaziergänger retten Frau aus der Iller bei Sonthofen

Zu einem Rettungseinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht kam es am Montagmorgen gegen 8 Uhr an der Iller bei Sonthofen. Passanten meldeten eine ältere Frau, die sich in der Iller auf Höhe des Sonthofer Gymnasiums befand. Sie wurde von Spaziergängern aus der Iller gezogen und vom Rettungsdienst behandelt. Ein Eingreifen von Feuerwehr oder Wasserwacht war nicht mehr nötig. Der Rettungshubschrauber Christoph17 war ebenfalls im Einsatz. Die Frau musste mit einer Unterkühlung in ein...

  • Sonthofen
  • 17.01.22
Am Dienstagnachmittag kam es bei Pfronten zu einem schweren Verkehrsunfall.
19.940× 1 Video 9 Bilder

Drei Hubschrauber und sechs Rettungswägen vor Ort
Schwerer Verkehrsunfall mit Rettungswagen bei Pfronten fordert sieben Verletzte

Am Dienstagnachmittag ist es, gegen 15:45 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Zell und Pfronten zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 70-jähriger Autofahrer mit seiner Ehefrau als Beifahrerin und seiner erwachsenen Tochter auf der Rückbank die Alte Zeller Straße entlang. Als der 70-jährige Thüringer seine Fahrt an der Einmündung zur Kreisstraße in Richtung Zell fortsetzen wollte, nahm er einem von links kommenden,...

  • Pfronten
  • 04.01.22
Die Unfallbeteiligten wurden zum Glück nur leicht verletzt. (Symbolbild)
5.354× 1

Von der Auffahrt direkt auf die Überholspur
65-Jähriger wollte Lkw überholen - Unfall mit drei Verletzten auf der A7 bei Heimertingen

Am Samstagabend ist ein 65-Jähriger mit seinem Sprinter, an der Anschlussstelle Heimertingen auf die A7 aufgefahren. Weil er einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw überholen wollte, zog der Sprinterfahrer direkt auf die Überholspur. Dabei übersah er den herannahenden Wagen eines 61-Jährigen und drückte diesen in die Mittelschutzplanke. Fahrbahn teilweise gesperrtBeide Fahrzeugführer verloren durch die Kollision die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und schleuderten nach rechts von der...

  • Heimertingen
  • 20.12.21
Ein Busfahrer ist in einen Rettungswagen gefahren und hat anschließend den Rettungssanitäter mit einem Messer angegriffen. (Symbolbild).
9.698× 5

24 Kinder im Bus
Schulbusfahrer fährt absichtlich in Rettungsdienst und greift Sanitäter mit Messer an

Am frühen Montagmorgen ist in St. Johann in Tirol ein Schulbusfahrer mit Absicht mit einem Notarztfahrzeug zusammengestoßen. Der Fahrer des Busses, der mit 24 Schülerinnen und Schülern besetzt war, sah zuvor einen Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht verkehrsbedingt anhalten. Er fuhr dann mit dem Bus absichtlich in den haltenden Rettungsdienst hinein.  Mit Klappmesser attackiertDem nicht genug, stieg der Busfahrer anschließend aus dem Bus aus, ging zu dem Rettungswagen und griff den...

  • 14.12.21
Ein Auto ist auf Höhe des Weilers Eichholz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es fing deshalb Feuer.
7.125× 1 11 Bilder

Von Fahrbahn abgekommen
Auto knallt bei Dietmannsried frontal gegen Baum und fängt an zu Brennen

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Autofahrer im Weiler Eichholz zwischen Dietmannsried und Ittelsburg frontal gegen einen Baum gefahren. Das Auto war zuvor links von der Fahrbahn abgekommen.  Auto fängt an zu BrennenNach dem Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren deshalb am Unfallort im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall völlig zerstört. Es musste abtransportiert werden. Der 35-jährige Autofahrer verletzte sich mittelschwer. Er...

  • Dietmannsried
  • 18.10.21
Wegen einer Pizza in einer Mikrowelle rückten gleich mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen aus. (Symbolbild)
1.190×

Mikrowelle löst Rauchmelder aus
Feuerwehreinsatz bei Ichenhausen: Wegen einer Pizza!

Am Donnerstagabend sind in Ichenhausen mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen wegen eines Alarms ausgerückt. Den Alarm ausgelöst hatte eine Pizza in einer Mikrowelle. Eine Mitarbeiterin der Fachklinik hatte gegen 18:30 eine Pizza in einer Mikrowelle erhitzt. Währenddessen verließ sie die Mitarbeiterwohnung. Pizza löst Großeinsatz ausDie Pizza fing zu rauchen an und löste dadurch die Brandmeldeanlage aus. Wegen des Alarms waren mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen im Einsatz.

  • Günzburg
  • 10.09.21
Eine 66-jährige Frau ist am Freitagnachmittag frontal mit einem LKW zusammengestoßen. (Symbolbild)
2.970×

Schwerer Unfall
Autofahrerin (66) prallt frontal mit LKW bei Memmingen zusammen und wird schwer verletzt

In Memmingen ist am frühen Freitagnachmittag eine 66-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte sie frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammen. Sowohl die Frau als auch der LKW-Fahrer wurden dabei, teilweise schwer, verletzt. Ursache unklar Warum die 66-Jährige in den Gegenverkehr geraten war, ist aktuell noch unklar. Durch den Zusammenprall wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Ein vorbildlicher Ersthelfer kümmerte sich sofort um die...

  • Memmingen
  • 31.07.21
Walter Wilhelm und Markus Adler mit einem lebensrettenden Defibrillator.
5.181× 1 2

Defibrillator
Kommandant und Ordnungsamtsleiter retten Leben in Sonthofen! - Defibrillator als Lebensretter

Schockmoment am Montagvormittag in Sonthofen! Als Feuerwehrkommandant Markus Adler und Sonthofens Ordnungsamtsleiter Walter Wilhelm gerade von einer Sicherheitsbegehung der Markthalle zurückkommen, bricht vor ihnen ein etwa 50-jähriger Mann zusammen. "Ich habe den Mann sofort angesprochen, er zeigte keine Reaktion", so Kommandant Markus Adler. Defibrillator im Feuerwehrhaus Der erfahrene Sonthofer Notfallsanitäter und Feuerwehrkommandant wusste, was zu tun ist. "Ich habe sofort den Notruf...

  • Sonthofen
  • 03.07.21
Ein 13-Jähriger wurde bei einem Unfall in Neu-Ulm schwer verletzt. (Symbolbild)
1.530×

Schwerer Unfall an Neu-Ulmer Kreuzung
Radfahrer (13) wird gegen Motorhaube und Windschutzscheibe geschleudert

In Neu-Ulm ist ein 13-jähriger Radfahrer am Dienstag gegen 15:40 Uhr bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Der Jugendliche fuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei an einer Kreuzung rechts an einem Bus vorbei, der verkehrsbedingt in gleicher Fahrtrichtung wartete. Der 13-Jährige fuhr anschließend, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Kreuzung. Eine 57-jährige, vorfahrtsberechtigte Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern und...

  • 09.06.21
Bei Lindenberg ist eine 27-jährige Frau von ihrem Motorrad gestürzt und anschließend in den Gegenverkehr geschlittert.
4.905× 5 Bilder

Unfall am Ratzenberg bei Lindenberg
Motorradfahrerin (27) kollidiert mit Auto und schlittert in Gegenverkehr

Am Dienstagmittag ist eine 27-jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall am Ratzenberg in Lindenberg leicht verletzt worden.  In Gegenverkehr geschlittertWie die Polizei mitteilt, fuhr die Motorradfahrerin vom Ratzenberg Richtung Mellatz. Als sie ein Auto überholte, übersah sie ein entgegenkommendes Auto. Die 27-Jährige musste stark abbremsen, stürzte dabei von ihrem Motorrad und schlitterte anschließend in den Gegenverkehr. Das Motorrad schlitterte weiter in des Heck eines weiteren Autos.  Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.06.21
Im Allgäu ist es am Wochenende zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Die Personen mussten teilweise schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden. 
(Symbolbild)
9.803× 2 1

Hubschrauber im Einsatz
Mehrere Fahrradunfälle im Allgäu

Im Allgäu ist es am Wochenende zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Die Personen mussten teilweise schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden.  Schwerste GesichtsverletzungenAuf einem Feld bei Ebersbach ist ein 24-jähriger Ostallgäuer mit seinem Downhill Bike gestürzt. Bei einem Sprung über knapp eineinhalb Meter blieb er bei der Landung mit dem Vorderreifen in einem Erdhaufen stecken und stürzte mit dem Kopf voraus über den Lenker. Der junge Mann zog sich laut Polizeibericht schwerste...

  • 30.05.21
Während einer Einsatzfahrt ist es bei Waltenhofen zu einem Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Autofahrer gekommen (Symbolbild).
5.141×

Unfall während Einsatzfahrt
Schwer verletzt: Autofahrer (34) prallt bei Waltenhofen in Rettungswagen

Am Freitagmorgen ist ein Autofahrer bei Waltenhofen mit einem Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn zusammengestoßen. Dabei wurde der 34-jährige Autofahrer schwer, der Rettungsdienst-Fahrer leicht verletzt.  Rettungswagen während Einsatzfahrt in Unfall verwickeltWie die Polizei mitteilt, fuhr ein Rettungswagen gegen 06:30 Uhr mit eingeschalteten Blaulicht und Martinshorn die B19 von Kempten in Richtung Sonthofen. Bei Waltenhofen zeigte die Ampel für den 59-jährigen Rettungsdienst-Fahrer...

  • Waltenhofen
  • 29.05.21
20-Jährige stürzt vom Elektroscooter und verletzt sich am Kopf. (Symbolbild)
1.317× 1

Ohne Helm gefahren
Frau (20) stürzt vom Elektroroller und verletzt sich am Kopf in Bad Wörishofen

Am Donnerstagnachmittag, 18.03.2021, befuhr eine 20-jährige Frau aus Bad Wörishofen mit ihrem Elektroroller den Radweg zwischen Bad Wörishofen und Kirchdorf. Hierbei kam sie aufgrund Unachtsamkeit zu Sturz und zog sich dabei eine Verletzung am Kopf zu. Sie kam mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus. Die Verletzte trug keinen Helm. Zwar ist ein Schutzhelm gesetzlich nicht vorgeschrieben, trotzdem rät die Polizei dringend, beim Führen solcher Fahrzeuge einen solchen zu tragen, da...

  • Bad Wörishofen
  • 19.03.21
Verkehrsunfall mit Dienstfahrzeug (Symbolbild).
4.534× 4

Ein Unfall der etwas anderen Art
Polizeiauto rammt Rettungswagen in Memmingen

Am Donnerstagmorgen ist es in Memmingen zu einem Unfall der etwas anderen Art gekommen. Ein Polizeiauto hat einen Rettungswagen gerammt. Wie die Polizei mitteilt wurde dabei niemand verletzt. Streifenwagen fährt in Rettungswagen Der Rettungswagen fuhr auf der Pulvermühlstraße in Richtung Bodenseestraße. Zeitgleich fuhr eine Streifenbesatzung auf der Nudelburg in Richtung Pulvermühlstraße. Im Einündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem Rettungswagen und Streifenwagen. Die...

  • Memmingen
  • 18.03.21
Rennradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild).
3.319×

Auto gegen Fahrrad
Schwerverletzt: Autofahrerin (67) übersieht Rennradfahrer (43) bei Wangen

Ein 43-jähriger Rennradfahrer wurde am Donnerstagmittag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Ein 67-jährige Autofahrerin fuhr von Allewinden in Richtung Beutelsau und hatte den in gleicher Richtung fahrenden 43-jährigen Mann kurz vor der Abzweigung Praßberger Mühle übersehen.  Der 43-Jährige kam bei der Kollision nach rechts von der Straße ab und blieb dort liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wangen
  • 05.03.21
Zwei verletzte Personen bei einem Unfall in Leutkirch (Symbolbild)
688×

Autounfall
Auto übersehen bei Herlatzhofen - zwei leicht verletzte Personen

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden von rund 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch kurz nach 13 Uhr auf der L 319. Ein 48 Jahre alter VW-Lenker wollte die L 319 auf Höhe Herlazhofen überqueren und übersah dabei den Mercedes einer vorfahrtsberechtigten 36-Jährigen, die in Richtung Haselburg unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden der 48-Jährige sowie die 35-jährige Beifahrerin im Mercedes leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Leutkirch
  • 12.02.21
Mehrere Feuerwehren waren am Montagabend in Niederrieden im Einsatz (Symbolbild).
1.505×

Technischer Defekt
Schmorbrand zerstört Heizanlage in Niederrieden

Am Montagabend hat ein Schmorbrand eine Ölzentralheizung in einem Mehrfamilienhaus in Niederrieden bei Memmingen zerstört. Die Feuerwehren Niederrieden, Boos, Buxheim und Reichau und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Verletzt wurde niemand.  Technischer DefektEin technischer Defekt hatte einen Schmorbrand an der elektrischen Steuerung der Anlage verursacht. Durch den Rauch im Keller entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen über Nacht bei...

  • Niederrieden
  • 09.02.21
Rettungswagen (Symbolbild).
852×

„Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus“
Knapp 905.000 gefahrene Kilometer: So häufig war das BRK Oberallgäu 2020 im Einsatz

Zu Jahresbeginn veröffentlichen die Rettungsorganisationen traditionell ihre Einsatzzahlen des Vorjahres. In diesem Jahr reiche die Nennung der Zahlen aber nicht aus, um die Leistung der Rettungsteams zu verdeutlichen, betont Peter Fraas, Leiter Rettungsdienst beim BRK Oberallgäu. "Sie können nicht widerspiegeln, wie sehr Corona unsere Arbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr beeinflusst und erschwert hat." "Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus" Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und des...

  • Kempten
  • 12.01.21
Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und einer Radfahrerin in Memmingen (Symbolbild).
1.664× 4

Vorrang missachtet
Zusammenstoß zwischen Autofahrer und Radfahrerin in Memmingen

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, 10.12.2020, befuhr ein Pkw-Fahrer die Schlachthofstraße stadteinwärts. Auf Höhe des Supermarktes wollte er nach rechts in den dortigen Besucherparkplatz abbiegen. Beim Abbiegen missachtete er den Vorrang zwei Radfahrerinnen, der bestand, obwohl die Frauen den dortigen Gehweg verbotswidrig befuhren. Durch den Zusammenstoß wurde eine der Radfahrerinnen verletzt und musste in der Folge mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen gebracht werden. Die...

  • Memmingen
  • 11.12.20
Leichtkraftrad-Fahrer erleidet Verletzungen (Symbolbild)
349×

Mit Rettungswagen in Klinik gebracht
Leichtkraftrad-Fahrer (16) prallt gegen Auto bei Ravensburg

Eine mittelschwer verletzte Person und knapp 4.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 7 Uhr auf der L 288 ereignet hat. Der 16-jährige Lenker eines Leichtkraftrads setzte auf Höhe Schlegel zum Überholen an. Da er Gegenverkehr erkannte, wollte er wieder hinter dem vor ihm fahrenden Pkw einscheren. Beim Bremsen geriet das Leichtkraftrad auf der nassen Fahrbahn jedoch seitlich ins Rutschen, wodurch der 16-Jährige auf den Grünstreifen stürzte. Sein...

  • 17.11.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.692×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links auszuweichen,...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
4.002× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ