Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Rettungshubschrauber (Symbolbild).
6.197×

Zwei Porsche involviert
Unfall auf der A96 bei Wangen - Fünf Verletzte, über 130.000 Euro Sachschaden und 11 Km Stau

Am Montagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der A96 bei Wangen fünf Personen verletzt worden. Laut Polizei waren mehrere Fahrzeuge beteiligt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 130.000 Euro.  61-Jähriger übersieht Stau-Ende Nach Angaben der Polizei hatte ein 47-jähriger Porsche-Fahrer, der auf der rechten Spur unterwegs war, wegen einem Rückstau bremsen müssen. Ein 61-jähriger Ford-Fahrer, der hinter dem Porsche fuhr, erkannte das zu spät. Mit hoher Geschwindigkeit fuhr der...

  • Wangen
  • 19.07.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
2.725×

Vollsperrung für eine Stunde
Drei Fahrzeuge beteiligt: Schwerer Auffahrunfall auf der A8 bei Burgau

Am Freitagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, kam es auf der Autobahn 8, zwischen Günzburg und Burgau, zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und zwei verletzten Personen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Vorausgegangen war das, dem hohem Verkehrsaufkommen geschuldete, Abbremsen eines 48-jährigen Mannes. Der Familienvater musste seinen Pkw, in dem sich noch dessen Ehefrau sowie zwei Kinder befanden, verkehrsbedingt abbremsen. Eine 22-jährige Frau erkannte das rechtzeitig und...

  • 17.07.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
3.127×

Crash in Deisenhausen
Von Traktorfahrer (79) übersehen: Motorradfahrer (33) schwerverletzt

Am Samstag, den 10.07.2021, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 79-jähriger Mann mit seinem Traktorgespann, von der untergeordneten Straße "Am Mühlbach" in Deisenhausen (Landkreis Günzburg) nach links auf die vorfahrtsberechtigte Ulmer Straße einbiegen. Hierbei übersah der 79-Jährige einen von links auf der vorfahrtsberechtigten Ulmer Straße kommenden Motorradfahrer. Der 33-jährige Motorradfahrer prallte in die vordere linke Seite des Traktors und zog sich dadurch diverse Knochenbrüche zu. Mit dem...

  • 11.07.21
Eine Motorradfahrerin (17) ist bei einem Unfall nahe Tettnang schwerverletzt worden.
8.473× 17 Bilder

Unfall mit Motorrad, Kutsche und Bus
Schwerverletzt: Motorradfahrerin (17) prallt bei Tettnang gegen Kutsche

Am Mittwochnachmittag hat sich bei Tettnang ein Unfall mit einem Motorrad, einer Kutsche und einem Bus ereignet. Eine 17-jährige Motorradfahrerin wurde schwerverletzt. Der Kutschenfahrer zog sich leichte Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Motorrad prallt gegen KutscheDen bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr die 17-jährige Motorradfahrerin von Unterlangnau kommend in Richtung Laimnau und setzte zum Überholen einer Kutsche an. Als sie erkannte, dass Gegenverkehr...

  • Friedrichshafen
  • 07.07.21
Nach einem Unfall wurde ein Autofahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)
1.927×

Unfall bei Marktoberdorf
Sekundenschlaf: Auto gerät auf Gegenfahrbahn und überschlägt sich mehrfach

Wegen eines Sekundenschlafs ist ein 56-jähriger Autofahrer am Sonntagmittag zwischen Gehren und Selbensberg auf die Gegenfahrbahn gekommen, hat ein entgegenkommendes Auto touchiert und sich daraufhin mehrfach überschlagen. Der Mann wurde laut Polizei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. In dem entgegenkommenden Auto waren vier Personen. Zwei von ihnen wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.21
Bei Hergensweiler (Westallgäu) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden.
12.734× 22 Bilder

Schwerer Unfall
Auto crasht frontal gegen Baum: Fahrer (22) bei Hergensweiler schwer verletzt

Schwerer Unfall am Samstagabend bei Rupolz (Gemeinde Hergensweiler im Westallgäu): Ein 22-jähriger Autofahrer ist kurz vor dem Ortseingang von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber hat ihn in ein Krankenhaus geflogen. Polizei hat die Ermittlungen aufgenommenZuvor musste die Feuerwehr ihn aus seinem Auto befreien. Über die näheren Umstände ist noch nichts bekannt. Die Polizei Lindenberg ermittelt zum...

  • Hergensweiler
  • 27.06.21
Auf einem Golfplatz in Kempten ist ein Radlader umgekippt. (Symbolbild)
3.127×

Fahrer hat ein größeres Loch übersehen
Radlader kippt auf Golfplatz in Kempten um

Am Mittwochnachmittag ist ein Radlader auf dem Golfplatz in der Bachtelmühlstraße umgekippt. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein Mitarbeiter über einen Wanderweg, der rechts neben dem Golfplatz verläuft. Der Fahrer übersah dabei ein größeres Loch. Als er darüber fuhr, kippte der Radlader auf die Seite um. Der Fahrer konnte dabei noch vom Fahrzeug springen. Vorsorglich wurde anschließend auch ein Rettungshubschrauber alarmiert. Der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt und kam mit einem...

  • Kempten
  • 25.06.21
Am Mittwochvormittag ist ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall in Dornbirn ums Leben gekommen. (Trauer-Symbolbild).
2.627×

Tödlicher Unfall
Frontal-Zusammenstoß mit LKW: Mann (59) stirbt bei Unfall in Dornbirn

Am Mittwochvormittag ist ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall in Dornbirn ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann im Stadtgebiet in Dornbirn auf Höhe der Kreuzung Wallenmahd/Schweizerstraße aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der 59-Jährige mit seinem Klein-LKW (Pritsche) frontal mit einem LKW zusammen.  LKW-Fahrer erleidet Schock Trotz sofort eingeleiteten Erste Hilfe Maßnahmen durch Ersthelfer und der eingetroffenen...

  • 17.06.21
Bei einem Unfall in Vöhringen wurde ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild)
1.879× 4

Übersehen
Autofahrer (18) erfasst Radfahrer (54) in Vöhringen: Lebensgefährlich verletzt

Ein 18-jähriger Autofahrer hat am Montagabend in Vöhringen einen vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Radfahrer übersehen. Wie die Polizei berichtet, erfasste das Auto den 54-Jährigen frontal. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert, bevor er schließlich zu Boden stürzte. Dort blieb er schwer verletzt liegen. Der Radfahrer hatte keinen Helm getragen. Der Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber eingeflogen. Der 54-Jährige kam nach der Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein...

  • 15.06.21
Ein 17-jähriger Radfahrer wurde in Waltenhofen von einem Außenspiegel erfasst. (Symbolbild)
4.181× 2 1

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Sie wollten gleichzeitig überholen: Radfahrer (17) wird von Außenspiegel erfasst

Ein 17-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagvormittag in Waltenhofen vom Außenspiegel eines Autos erfasst. Der Jugendliche war laut Polizei mit seiner 15-jährigen Schwester auf der Verbindungsstraße von Leutenhofen in Richtung Weiher unterwegs. Die 15-Jährige fuhr voraus. Hinter ihnen fuhr ein 82-jähriger Autofahrer. Auto- und Radfahrer wollen gleichzeitig überholenWeil die Straße zum Teil sehr schmal ist, wartete der 82-Jährige, bis sich die Straße verbreiterte, und setzte dann zum Überholen...

  • Waltenhofen
  • 04.06.21
Am Donnerstagabend hat sich ein 33-jähriger Fallschirmspringer bei Dornbirn mit 3 Fallschirmspringer-Kollegen zu einem Formationsflug getroffen. Dabei stießen zwei Springer mit den Köpfen aneinander. (Symbolbild).
13.776×

Mit den Köpfen zusammengeprallt
Fallschirmspringer wird in der Luft bewusstlos und stürzt bei Dornbirn zu Boden

Am Donnerstagabend hat sich ein 33-jähriger Fallschirmspringer bei Dornbirn mit 3 Fallschirmspringer-Kollegen zu einem Formationsflug getroffen. Dabei stießen zwei Springer in der Luft mit den Köpfen aneinander. In der Luft Bewusstsein verloren Die 4 Personen waren über Dornbirn auf einer Höhe von knapp 4.000 Metern aus dem Flugzeug gesprungen. Als sie sich im sogenannten "Head-Down" (Kopf nach unten) befanden, stießen der 33-Jährige und ein 46-Jähriger mit den Köpfen zusammen. Der 46-jährige...

  • 04.06.21
In Bad Wörishofen wurde ein 60-jähriger Landwirt am bei einem Unfall mit einem Hoflader schwer verletzt. Das umgestürzte Fahrzeug begrub den Mann teilweise unter sich. 
 (Symbolbild).
2.924×

Mit dem Hubschrauber in die Klinik
Landwirt (60) aus Bad Wörishofen unter Hoflader eingeklemmt und schwer verletzt

In Bad Wörishofen wurde ein 60-jähriger Landwirt bei einem Unfall mit einem Hoflader schwer verletzt. Das umgestürzte Fahrzeug begrub den Mann teilweise unter sich.  Unter Hoflader eingeklemmtWarum der Hoflader umstürzte ist laut Polizeibericht nicht bekannt. Ersthelfer hatten versucht den 60-Jährigen mit einem Wagenheber zu befreien, was ihnen aber nicht gelang. Erst die Feuerwehren Stockheim und Bad Wörishofen konnten den Landwirt befreien. Er musste mit schweren Beinverletzungen und einer...

  • Bad Wörishofen
  • 02.06.21
Am Dienstagabend ist ein 15-Jähriger bei einem Verkehrsunfall bei Rettenberg lebensbedrohlich verletzt worden. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. (Symbolbild)
4.817×

Zusammenstoß
Mit E-Scooter unterwegs: 15-Jähriger bei Unfall in Rettenberg lebensbedrohlich verletzt

Am Dienstagabend ist ein 15-Jähriger bei einem Verkehrsunfall bei Rettenberg lebensbedrohlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 15-Jährige mit einem E-Scooter auf einem Feldweg in Richtung der Kreisstraße OA 30 unterwegs.  Rettungshubschrauber bringt 15-Jährigen in Krankenhaus Demnach fuhr der Junge ohne sich umzusehen oder anzuhalten auf die Straße. Zur selben Zeit fuhr ein 27-jährige Autofahrer auf der Straße von Immenstadt in Richtung Untermaiselstein. Der 15-Jährige wurde...

  • Rettenberg
  • 02.06.21
Bei Lindenberg ist eine 27-jährige Frau von ihrem Motorrad gestürzt und anschließend in den Gegenverkehr geschlittert.
4.818× 5 Bilder

Unfall am Ratzenberg bei Lindenberg
Motorradfahrerin (27) kollidiert mit Auto und schlittert in Gegenverkehr

Am Dienstagmittag ist eine 27-jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall am Ratzenberg in Lindenberg leicht verletzt worden.  In Gegenverkehr geschlittertWie die Polizei mitteilt, fuhr die Motorradfahrerin vom Ratzenberg Richtung Mellatz. Als sie ein Auto überholte, übersah sie ein entgegenkommendes Auto. Die 27-Jährige musste stark abbremsen, stürzte dabei von ihrem Motorrad und schlitterte anschließend in den Gegenverkehr. Das Motorrad schlitterte weiter in des Heck eines weiteren Autos.  Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.06.21
Ein Rettungshubschrauber hat den 20-jährigen Schwerverletzten vom Riedbergpass in ein Krankenhaus geflogen (Symbolbild).
6.297×

Außer Lebensgefahr
Motorradfahrer (20) wird bei Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Schwer verletzt, aber nach derzeitigem Stand außer Lebensgefahr befindet sich ein 20-jähriger Motorradfahrer, der am Freitagnachmittag am Riedbergpass einen Unfall hatte.  Motorradfahrer stürzt alleinbeteiligtNach derzeitigem Ermittlungsstand war eine kurze Unaufmerksamkeit die Ursache für den Unfall: Der 20-Jährige kam alleinbeteiligt zum Sturz, kam dann von der Fahrbahn ab und kollidierte mehrfach mit der Leitplanke. Dann blieb er auf der Fahrbahn liegen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.05.21
Aufgrund seiner Verletzungen musste ein Autofahrer am Pfingstmontag in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
4.558×

Crash auf einem Feldweg bei Babenhausen
Transporter übersieht Auto: Feuerwehr muss schwerverletzten Autofahrer befreien

Pfinstmontagabend sind der Fahrer (60) eines Transporters und ein Autofahrer auf einem Feldweg bei Babenhausen schwer verletzt worden. Der Transporterfahrer wollte laut Polizeibericht geradeaus über eine Staatsstraßenkreuzung weiter auf dem Feldweg fahren, als er ein Auto übersah, das von rechts kam und Vorfahrt hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich-frontal zusammen. Autofahrer musste aus dem Fahrzeug geschnitten werdenDie Wucht des Aufpralls hat beide Fahrzeuge in ein angrenzendes Feld...

  • Babenhausen
  • 25.05.21
Am Mittwochnachmittag ist zwischen Rulfingen und Hausen am Andelsbach ein Auto und ein Kleintransporter auf einer Kreuzung zusammengeprallt. (Symbolbild).
3.906×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Auto crasht in Kleintransporter: 5 Verletzte bei Krauchenwies

Am Mittwochnachmittag ist zwischen Rulfingen und Hausen am Andelsbach (Baden-Württemberg) ein Auto und ein Kleintransporter auf einer Kreuzung zusammengeprallt. Insgesamt gab es fünf Verletzte, die allesamt ins Krankenhaus gebracht werden mussten.  Fünf Verletzte Ein 73-jähriger Autofahrer war von Rulfingen kommend in die Kreuzung eingefahren und dort mit einem aus Richtung Krauchenwies kommenden Transporter zusammengestoßen. Der 60-jährige Fahrer des Transporters, seine beiden Mitfahrer, der...

  • 20.05.21
Ein Rettungshubschrauber war nach einem Unfall auf der A7 bei Nesselwang im Einsatz (Symbolbild).
5.846×

Eine Leichtverletzte
Beim Spurwechsel: Autos kollidieren auf A7 bei Nesselwang

Am späten Mittwochnachmittag hat sich auf der A7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Nesselwang und der AS Füssen in Fahrtrichtung Füssen ein Unfall ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt, so die Polizei.  Plötzlicher Spurwechsel führt zu KollisionLaut Polizei überholte eine Autofahrerin ein Fahrzeug, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Als sie auf die linke Spur wechselte, kollidierten die Unfallverursacherin dann mit einem von hinten heranfahrenden Fahrzeug. Der Fahrer dieses...

  • Nesselwang
  • 19.05.21
In Illerberg (Landkreis Neu-Ulm) ist am Dienstagmorgen gegen 6:20 Uhr ein 55-jähriger Mann bei einem Fahrradunfall tödlich verunglückt. (Symbolbild).
4.163×

Ohne Fremdverschulden
Fahrradfahrer (55) in Illerberg tödlich verunglückt

In Illerberg (Landkreis Neu-Ulm) ist am Dienstagmorgen gegen 6:20 Uhr ein 55-jähriger Mann bei einem Fahrradunfall tödlich verunglückt. Einen Hinweis auf Fremdverschulden gibt es laut Polizei nicht. Schwere SchädelverletzungDer 55-Jährige war auf dem Radweg, östlich der Autobahn unterwegs und stürzte etwa 400 Meter nördlich des Errachweges. Beim Sturz hatte er sich eine schwere Schädelverletzung zugezogen. Einen Helm trug der Mann laut Polizeibericht nicht. Jogger hatten den Schwerverletzten...

  • 27.04.21
Skitourengehen: Ein wunderschönes Hobby. Allerdings nicht ganz ungefährlich. (Symbolbild)
5.177×

Den Halt verloren
Alpinunfall in Vorarlberg: Skitourengeher (27) stürzt 300 Höhenmeter ab

Ein 27-jähriger Skitourengeher stürzte am Samstagmittag etwa 300 Meter in die Tiefe. Der Mann war laut Polizei mit seinem ebenfalls 27-jährigen Begleiter in der Juppenwanne an der Nordwestseite der Juppenspitze im Gemeindegebiet von Schröcken (Vorarlberg) unterwegs gewesen. Am Ende der Juppenwanne verlor er auf einem schneebedeckten Eisfall den Halt und stürzte über zum Teil senkrechte Fels- und Eispassagen ab. Nach einem Absturz blieb der Mann verletzt im Schnee liegen. Sein Begleiter...

  • 11.04.21
Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt.
4.184× 5 Bilder

Rettungshubschrauber
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (18) kommt bei Hawangen von Straße ab

Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt. Fahrer setzt selbst Notruf abWie die Polizei mitteilt, kam der 18-jährige Memminger auf Höhe des Bachs nach rechts von der Straße ab. Im Feld daneben kam er schließlich zum Stehen. Der Autofahrer befand sich alleine im Auto und setzte selbst den Notruf ab. Ein Rettungshubschrauber flog ihn eine Unfallklinik.  Totalschaden am AutoAm Auto entstand zudem Totalschaden in...

  • Hawangen
  • 09.04.21
Nach einem Sturz bei Unterthingau musste eine Radfahrerin in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
4.520× 4 2

Hubschrauber-Einsatz
Mehrere Stürze mit E-Bikes im Ostallgäu: Eine Person schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem E-Bike ist am Montagmorgen eine 50-jährige Radfahrerin in Unterthingau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau von Görisried nach Oberthingau unterwegs und plötzlich gestürzt. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Die 50-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Laut Polizei war die Frau ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Fahrradhelm verhindert schwere Verletzungen bei Sturz am...

  • Unterthingau
  • 06.04.21
Bei einem Unfall in Mindelheim wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
8.018× 7 Bilder

Mit Hubschrauber ins Klinikum gebracht
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer bei Unfall in Mindelheim schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstag gegen 16:25 Uhr in Mindelheim schwer verletzt. Laut der Polizei war der 59-Jährige die B16 in Richtung Mindelheim gefahren, als ein 61-jähriger Autofahrer links abbiegen wollte und ihn übersehen hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B16 sowie die Anschlussstelle A96 in...

  • Mindelheim
  • 02.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ