Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

 7.135×

Radfahrerin bleibt hängen
Landwirt (42) überholt Radfahrerin bei Legau mit Teleskoplader: Frau schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag hat ein 42-jähriger Landwirt auf der Landstraße zwischen Kimratshofen und Legau eine 82-jährige Radfahrerin übersehen. Die 82-Jährige stürzte so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen werden musste. Der 42-jährige Landwirt habe laut Polizei mit seinem Teleskoplader samt Anhänger die Frau überholt. Der Fahrradlenker der Frau blieb an den Heuballen des Anhängers hängen. Die Frau stürzte auf die Straße. Aufgrund der schweren...

  • Altusried
  • 06.08.20
Motorradfahrer knallt frontal in die Fahrertür eines Kleintransporters und wird dabei schwer verletzt
 8.899×   4 Bilder

Frontalcrash
Schwer verletzt: Autofahrerin übersieht Motorradfahrer bei Sulzberg

Am Donnerstagabend ist es zwischen Sulzberg und Durach zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Eine 42-jährige Frau wollte laut Polizei mit ihrem Auto aus einer Parkbucht auf die St2520 in Richtung Sulzberg auffahren. Die Frau hat dabei den 23-jährigen Motorradfahrer der von Sulzberg in Richtung Durach unterwegs war übersehen.  Nach Angaben der Polizei konnte der Motorradfahrer nicht mehr ausweichen und krachte frontal in die Fahrerseite des Kleintransporters. Der 23-Jährige wurde schwer...

  • Sulzberg
  • 06.08.20
Auf der A980 bei Sulzberg sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen.
 2.846×  1   10 Bilder

Zusammenstoß
Vier Personen leicht verletzt: Fahranfänger (18) übersieht Auto bei Durach

Auf der A980 bei Sulzberg sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei vier Personen leicht verletzt. Demnach fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger von der A980 (AS Durach) ab und wollte auf die OA6 abbiegen. Dabei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Neben den beiden Fahrern wurden auch zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Zur Abklärung des Gesundheitszustandes wurden alle Personen in das Klinikum Kempten...

  • Durach
  • 06.08.20
Am Sonntagabend musste die Bergwacht Oberstdorf zu einem Rettungseinsatz ausrücken.
 5.964×

Bergwacht Oberstdorf
Jugendlicher (16) verletzt sich in den Bergen: Nebel erschwert Rettung

Am Sonntagabend musste die Bergwacht Oberstdorf zu einem Rettungseinsatz ausrücken. Nach eigenen Angaben hatte sich ein 16-Jähriger oberhalb der Krauters Alpe im Traufbachtal am Unterschenkel verletzt. Der Jugendliche war unglücklich ausgerutscht.  Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 gelangte ein Notarzt und der Einsatzleiter der Bergwacht Oberstdorf zum Notfallort. Wegen einer sich rasch entwickelnden Schlechtwetterfront mit Starkregen und Gewittern war eine Rettung durch den...

  • Oberstdorf
  • 04.08.20
Zwischen Sulzberg und Öschle ist am Montagabend ein Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Drei Personen wurden schwer verletzt.
 17.703×   Video   14 Bilder

Jugendliche
Drei Schwerverletzte: Auto prallt bei Sulzberg frontal gegen Baum

Zwischen Sulzberg und Öschle ist es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-jähriger Autofahrer war frontal gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei wurden alle drei Insassen des Autos bei dem Unfall schwer verletzt.  Die Jugendlichen waren von Sulzberg Richtung Öschle unterwegs. Auf Höhe des Ortsteils Thal überholte der 18-Jährige ein Auto. Dabei verlor er wegen zu hoher Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach links in...

  • Sulzberg
  • 03.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
 4.551×  1

schwerste Verletzungen
Schwerer Unfall Radfahrer-Unfall in Oy-Mittelberg

Im Oy-Mittelberger Ortsteil Uttenbühl ist es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 33-jährigen Radfahrer und einem 42-jährigen Traktorfahrer gekommen. Das teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr der Traktorfahrer vom Ortsausgang Uttenbphl in Richtung Ried die Steigung hinauf, als ihm der Radfahrer entgegenkam. Weil die Straße sehr eng ist, fuhr der Traktorfahrer an den rechten Fahrbahnrand. Der Radler war zu schnell bergab unterwegs. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und...

  • Oy-Mittelberg
  • 02.08.20
Ein 45-jähriger Mann ist am Widderstein bei Mittelberg in Österreich rund 30 Meter tief abgestürzt (Symbolbild).
 15.327×

Rettungshubschrauber
Wanderer (45) stürzt am Widderstein bei Mittelberg rund 30 Meter tief

Am Freitagmittag ist ein 45-jähriger Mann auf dem Widderstein bei Mittelberg in Österreich rund 30 Meter tief abgestürzt. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Gegen 13:15 Uhr war der Mann am Widderstein unterwegs. Rund 300 Meter unterhalb des Gipfels stolperte er und stürzte rund 30 Meter tief durch felsdurchsetztes Gelände ab. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu, so die Polizei. Der Rettungshubschrauber Gallus 1 flog den...

  • Riezlern
  • 31.07.20
Einsatz an der Enzianhütte der Bergwacht Oberstdorf
 7.184×   4 Bilder

Zwei Meter tief
Wanderer bricht auf Altschneefeld ein: Rettungeinsatz der Bergwacht Oberstdorf

Am Dienstagabend ist ein Wanderer in den Oberstdorfer Bergen im Bereich der Enzianhütte beim Überqueren eines Altschneefeldes etwa zwei Meter tief eingebrochen und in einen wasserführenden Graben gestürzt. Dabei zog sich der Wanderer laut Bergwacht schwere Verletzungen am Oberschenkel zu. Gegen 19:00 Uhr alarmierten Zeugen die Bergwacht. Nach Angaben der Bergwacht Oberstdorf wurde der Rettungseinsatz durch mehrere Faktoren erschwert. Unter anderem fehlten der Bergwacht genaue Informationen...

  • Oberstdorf
  • 29.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 27.010×  2

Schwer verletzt
Mädchen (17) bei Mäharbeiten in Feld bei Immenstadt überrollt

Ein 17-jähriges Mädchen ist in einem Feld bei Immenstadt bei Mäharbeiten am späten Sonntagnachmittag überrollt worden. Die junge Frau wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Nach Angaben der Polizei war die 17-Jährige mit ihrem Motorroller unterwegs und machte an ihrer Lieblingsstelle, dem späteren Unfallort, einen Zwischenstopp. Im Bereich Rothenfels genoss sie, auf dem Bauch in der Wiese liegend, die Abendsonne und den Ausblick über den Alpsee, so die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.20
Bei einem schweren Unfall bei Sulzberg ist eine Autofahrerin (31) getötet worden.
 55.085×  1   Video   16 Bilder

Tödliche Wucht
Auto prallt auf Motorrad und Traktor-Anhänger: Autofahrerin (31) bei Sulzberg getötet

Bei einem schweren Unfall zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried ist am Freitag Mittag eine 31-jährige Autofahrerin tödlich verunglückt. Sie fuhr mit dem Auto auf ein Motorrad auf, das hinter einem Traktor mit Anhänger angehalten hatte, und schob das Motorrad auf den Anhänger. Die Wucht des Aufpralls auf den Anhänger war laut Polizei so groß, dass die Autofahrerin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlegen ist. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit einem...

  • Sulzberg
  • 24.07.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
 5.066×

Verdacht auf Rückenverletzungen
Flugschülerin (31) stürzt mit Gleitschirm in Ratholz ab

Am Donnerstag ist eine 31-jährige Frau im Rahmen ihrer Gleitschirmausbildung am Schulungshang in Ratholz bei Immenstadt abgestürzt. Nach Angaben der Polizei brachte ein Rettungshubschrauber die 31-Jährige mit Verdacht auf Rückenverletzungen in die Klinik nach Kempten.  Der Unfall ereignete sich am zweiten Höhenflugtag der Flugschülerin. Laut Polizei hob die Frau wegen fehlenden Anbremsens beim Start nicht ab. Anstatt aber den Start komplett abzubrechen, rannte die 31-Jährige den Hang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 87.694×  24  1

Rettungshubschrauber
E-Bike-Fahrerin (34) zieht sich bei Oberstdorf schwere Kopf- und Kieferverletzungen zu

Am Sonntag hat sich eine 34-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Sturz in Oberstdorf schwere Verletzungen und einen Bruch zugezogen.  Gegen 12:20 Uhr war die 34-jährige mexikanische Touristin mit ihrem Ehemann und ihren E-Bikes auf dem Burgstallsteig talwärts unterwegs. Beim Bergabfahren stürzte die Frau laut Polizeiangaben alleinbeteiligt. Dabei zog sie sich schwere Kopf- und Kieferverletzungen und einen Oberarmbruch zu. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus. Wie die...

  • Oberstdorf
  • 05.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 6.815×

Schwer verletzt
Dalaas/Vorarlberg: Kletterer (29) stürzt 30 Meter an der Roten Wand in die Tiefe

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Samstagvormittag an der Roten Wand im Gemeindegebiet von Dalaas (Vorarlberg) gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei stieg der 29-Jährige mit einem weiteren erfahrenen Alpinisten in die oft begangene Klettertour "Via Cosima" an der Südwand der Roten Wand. Der Kletterer befand sich im Vorstieg und rutschte dabei auf dem teils noch nassen Felsgelände aus. Dadurch fiel er in die von ihm selbst gelegte Zwischensicherung,...

  • Oberstdorf
  • 04.07.20
Am Montagabend hat sich auf der A7 bei Oy-Mittelberg ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 15.853×

Rettungshubschrauber
Zwei Verletzte: Motorradfahrer (20) prallt auf A7 bei Oy-Mittelberg frontal in Autoheck

Am Montagabend hat sich auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen zwischen dem Parkplatz Rottachtal und der Rottachtalbrücke bei Oy-Mittelberg ein schwerer Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet. Zwei Personen aus dem südlichen Ostallgäu zogen sich Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt.  Gegen 20:10 Uhr fuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer auf dem linken Fahrstreifen frontal auf das Heck eines Autos auf und stürzte. Er...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.06.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
 10.939×

Schwer verletzt
Wanderer stürzt in der Starzlachklamm: Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Ein 56-jähriger Mann kletterte am Samstag-Nachmittag, 26.06.2020, alleine mittels Seilklemme an der Kletterroute in der Starzlachklamm. Auf Grund von einsetzendem starken Regen, brach er ab und packte seine Ausrüstung zusammen. Dabei rutschte er oberhalb des Umlenkers die Kletteroute fast bis zum Wandfuß ab. Der Kletterer hatte Glück im Unglück, weil sein Rucksack den Aufprall auf den Rücken bremste. Die Bergwacht Sonthofen barg den dennoch schwer verletzten Mann mittels Gebirgstrage. Mit...

  • Sonthofen
  • 28.06.20
Bergrettung mit der Trage
 15.080×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Bergwacht im Einsatz: Zwei Verletzte in den Bergen bei Immenstadt

Zweimal musste die Bergwacht Immenstadt am Samstag ausrücken, um verletzte Bergwandererinnen zu bergen. Im ersten Falls war eine Bergwanderin zwischen Sederer und Burgalpkopf unterwegs. Sie verletzte sich am Sprunggelenk. Laut Bergwacht hat sie ein Bergretter und ein Notarzt vor Ort versorgt. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat sie anschließend mit dem Bergetau geborgen und in die Klinik geflogen. Der zweite Fall geschah praktisch gleichzeitig. Eine Bergwanderin hat sich beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.20
Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Bolsterlang
 10.351×   Video   17 Bilder

Frontalzusammenstoß
Zwei Autos prallen bei Bolsterlang zusammen: Eine Verletzte

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos ist es am Donnerstagabend gegen 17:45 Uhr bei Bolsterlang gekommen. Eine Person zog sich Verletzungen zu.  Zwei Autos waren jeweils in gegengesetzter Richtung zwischen Bolsterlang und Obermühlegg unterwegs. In einer Kurve kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, so die Polizei. Die Fahrerin im dunklen Pkw, die mit ihrer Enkelin unterwegs war, blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Die...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 04.06.20
Gleitschirmfliegen (Symbolbild)
 1.036×

Armbruch
Gleitschirmflieger (35) stürzt in Blaichach ab

Am Donnerstag, gegen 12.50 Uhr, stürzte ein 35-jähriger Gleitschirmflieger in der Nähe der Berghütte „Hintere Krumbachalpe“ ab. Der Mann musste mit dem Hubschrauber geborgen und ins Krankenhaus Immenstadt verbracht werden. Der 35-Jährige war gegen 11.00 Uhr am Hochgrat gestartet, wo auch wieder die Landung geplant war. Als er dann merkte, dass er plötzlich absackte, versuchte er über eine Baumkette auf einer Wiese zu landen und stürzte hierbei aus ca. 5 m Höhe ab, als sein Schirm...

  • Blaichach
  • 22.05.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik (Symbolbild).
 11.393×

Auffahrunfall
Motorradfahrer (32) nach Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt

+++Update um 21:34 Uhr+++ Am Riedbergpass hat sich am späten Sonntagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Motorradfahrer einem Autofahrer auf, der wegen des Gegenverkehrs selbst abbremsen musste.  Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Am Motorrad entstand...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 17.05.20
Ein Rettungshubschrauber hat den 32-jährigen Mountainbiker in einem Waldgebiet am Rottachberg geborgen (Symbolbild).
 6.961×

Schwer verletzt
Mountainbiker (32) stürzt am Rottachberg 30 Meter tief

Am Freitagnachmittag ist ein 32-jähriger Mountainbiker am Rottachberg bei Rettenberg eine nahezu senkrechte, 30 Meter hohe Felswand hinabgestürzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Das teilt das Allgäuer Anzeigeblatt mit.  Demnach hat die Bergwacht Immenstadt den Mann in einem aufwändigen Einsatz mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 aus einem Waldgelände am Rottachberg geborgen. Laut Zeitung sei der genaue Unfallhergang noch unklar.  Mehr über...

  • Rettenberg
  • 11.05.20
 15.519×   3 Bilder

Rettungseinsatz
Unfall am Jochpass: Motorradfahrer (27) schwer verletzt

Ein 27-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Unfall am Jochpass schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann von Bad Hindelang in Richtung Oberjoch unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes an der Kanzel beschleunigte der Mann aus einer Kurve heraus und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug.  Der 27-Jährige stürzte und prallte gegen einen Bordstein und ein Straßenschild. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere...

  • Bad Hindelang
  • 09.05.20
 10.517×

Tödlicher Absturz
Bergwanderer (73) stürzt bei Bad Hindelang in die Tiefe

Am Sonntagnachmittag ist ein 73-jähriger Bergwanderer im Bereich Kleebachtobel, Nähe Spieser abgestürzt. Montag früh ist er an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus gestorben. Der Mann war laut Polizei in anspruchsvollem Gelände offensichtlich in Schwierigkeiten geraten. An einem Wildpfad stürzte er demnach in die Tiefe. Als er nicht zurückkehrte, wurde nach ihm gesucht. Ein Angehöriger fand den Mann schließlich im Bachlauf des Kleebachtobels.  Rettungskräfte haben ihn reanimiert...

  • Bad Hindelang
  • 27.04.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 27-Jährigen Ostallgäuer in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 32.328×  1

Rettungshubschrauber
Mehrere Bergunfälle am Wochenende

Bei Bad Hindelang/Oberstdorf ist am Sonntagmittag ein 54-jähriger Skitourengänger am „Großen Wilden“ im Bereich der „Gamswanne“ alleinbeteiligt gestürzt. Er rutsche im Steilgelände rund 200 Meter ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Weitere Skitourengeher, die jeder für sich unterwegs waren, kamen ihm zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Der Mann zog sich "mittelschwere Verletzungen zu", so die Polizei. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren...

  • Schwangau
  • 05.04.20
Bei einem Traktor-Unfall in Wertach ist ein 58-Jähriger Mann schwer verletzt worden.
 8.080×   3 Bilder

Unfall
Traktor überschlägt sich mehrfach in Vorderreute bei Wertach: Fahrer (58) schwer verletzt

Auf der Ortsverbindungsstraße von Wertach in Richtung Oberreute ist es am Dienstagabend zu einem schwereren Traktorunfall gekommen. Laut Polizei verletzte sich der 58-jähriger Fahrer schwer. Wie die Polizei berichtet wollte ein 58-jähriger Mann an einem Waldstück landwirtschaftliche Arbeiten durchführen. Darum fuhr er mit seinem Traktor über eine steile Wiese nach oben an das Waldstück. Nachdem er dort umgedreht hatte, kam der Traktor vermutlich auf Grund des feuchten Untergrundes ins...

  • Wertach
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ