Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Am vergangenen Wochenende rückte die Bergwacht Füssen insgesamt zu fünf Einsätzen aus. (Rettungshubschrauber-Symbolbild)
8.064× 11 4

35-Jähriger erleidet Schlaganfall
Fünf Vorfälle in zwei Tagen: Bergwacht Füssen mehrfach im Einsatz

Am vergangenen Wochenende ist die Bergwacht Füssen insgesamt zu fünf Einsätzen ausgerückt. Zur Unterstützung waren auch drei Bergretter von der Bergwacht Kaufbeuren im Einsatz.   Einsatz am Tegelberg-Klettersteig Der erste Einsatz hat sich laut der Bergwacht am Samstagmittag ereignet. Eine 21-jährige rutschte im Tegelberg-Klettersteig ab und verletzte sich dabei am Fuß. Die Rettung erfolgte mit dem Team des Rettungshubschraubers "RK2" aus Reutte. Zwei Retter wurden am Klettersteig mit der...

  • Füssen
  • 15.06.21
Die Bergwacht Füssen musste mehrere Wanderer am Tegelberg retten.
14.508×

Fünf Einsätze in drei Tagen
Bergwacht Füssen rettet Wanderer am Säuling und Tegelberg

Die Bergwacht Füssen wurde am Pfingstwochenende zu fünf Einsätzen am Säuling, Tegelberg und Kavalienberg gerufen.  Wanderer unterschätzen Schneeverhältnisse am SäulingAm Pfingstsonntag gegen 16 Uhr wurde die Bergwacht Füssen zum Säuling gerufen. Zwei Wanderer hatten die Schneeverhältnisse in diesem Gebiet unterschätzt und kamen auf dem Weg in Richtung Zunderkopf nicht mehr weiter. Weil sich die Wanderer laut Bergwacht in einer abgelegenen Lage befanden, erfolgte die Rettung mit Hilfe des...

  • Füssen
  • 29.05.21
Nach einem Sturz bei Unterthingau musste eine Radfahrerin in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
4.523× 4 2

Hubschrauber-Einsatz
Mehrere Stürze mit E-Bikes im Ostallgäu: Eine Person schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem E-Bike ist am Montagmorgen eine 50-jährige Radfahrerin in Unterthingau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau von Görisried nach Oberthingau unterwegs und plötzlich gestürzt. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Die 50-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Laut Polizei war die Frau ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Fahrradhelm verhindert schwere Verletzungen bei Sturz am...

  • Unterthingau
  • 06.04.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
13.015× 6

Kurios
Großeinsatz wegen Sonnenbad bei Füssen

Weil eine 26-jährige Frau am Montagmittag ein Sonnenbad auf dem zugefrorenen Schwansee genommen hat, alarmierte eine Bergwanderin die Rettungskräfte. Nach Angaben der Polizei war die Wanderin auf dem Kalvarienberg unterwegs und hatte die vermeintlich reglose Person auf der Mitte des Sees entdeckt. Die Wanderin setzte einen Notruf ab.  Daraufhin wurden Bergwacht, Rettungsdienst, Polizei und Wasserwacht alarmiert. Ein Rettungshubschrauber flog mehrfach über den zugefrorenen See, allerdings konnte...

  • Füssen
  • 16.02.21
Autounfall mit mehreren Verletzten in Füssen (Symbolbild)
16.331× 1

Mehrere Verletzte
Mann (56) fährt über rote Ampel: Schwerer Unfall auf der B310/A7 bei Füssen

Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten ist es am Mittwochabend gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer, der auf der B310 von Füssen in Richtung Pfronten unterwegs war, hatte die für ihn geltende rote Ampel missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengekracht. Fünf VerletzteNach Angaben der Polizei wurden beide Autos durch den Aufprall in ein drittes Fahrzeug geschleudert, das an der rot zeigenden Ampel in Richtung Füssen wartete. Bei dem Unfall wurden fünf Personen leicht bis mittelschwer...

  • Füssen
  • 12.11.20
Bergwacht (Symbolbild).
14.360×

Hubschrauber im Einsatz
Rettungseinsatz der Bergwacht Füssen am Tegelberg

Am Dienstag musste die Bergwacht Füssen zum Gratweg am Tegelberg ausrücken, um einem verletzten Wanderer zu helfen. Nach Angaben der Bergwacht schickte der Einsatzleiter zunächst zwei Bergretter in Richtung Hohenschwangau los. Die Bergretter hatten medizinische Ausrüstung für die Erstversorgung dabei. Von Hohenschwangau aus ging es dann in Richtung Jugend und zu Fuß zur Einsatzstelle am Gratweg. Zwei weitere Einsatzkräfte rückten mit der Gebirgstrage nach. Falsche GPS-Daten: Hubschrauber wird...

  • Füssen
  • 15.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
11.252×

Rettungshubschrauber
Traktor überrollt zwei Fahrradfahrer in Hopfen am See

Ein Traktor mit Anhänger hat am Donnerstagmittag in Hopfen am See zwei Radfahrer überrollt. Eine 44-jährige Frau verletzte sich dabei schwer, ein 53-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang nicht bekannt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Traktorfahrer die Uferstraße in Richtung Füssen entlang. Kurz vor der Abzweigung der Bergstraße fuhr er auf die beiden vor ihm fahrenden Radfahrer auf, die am rechten Straßenrand fuhren. Ein Rettungshubschrauber brachte die...

  • Füssen
  • 13.08.20
Rettungshubschrauber fliegt 59-jährigen ins Unfallklinikum (Symbolbild).
5.060×

Stahlplatten
Schwerer Arbeitsunfall bei Kranarbeiten in Füssen: Mann (59) schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist in Füssen Mann (59) von einer tonnenschweren Stahlplatte schwer verletzt worden. Ein Kranführer (42) hatte die Platte abgelassen und seinen Kollegen, der im Gefahrenbereich stand, übersehen. Ein Rettungshubschrauber hat den Schwerverletzten in ein Unfallklinikum gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Füssen übernommen.

  • Füssen
  • 28.07.20
Eine Person soll beobachtet haben, wie eine andere Person in den Fluss sprang (Symbolbild).
4.440×

Großeinsatz
Rettungskräfte suchen am Lech bei Füssen nach Person, die ins Wasser gesprungen sein soll

Aufgrund der Mitteilung eines Passanten, kam es am vergangenen Mittwochabend zu einem Großeinsatz vieler Einsatzkräfte an der Staustufe des Lechs bei Füssen. Der Mitteiler war der Meinung beobachtet zu haben, wie eine Person zuvor vom Wehr in den Lech gesprungen sei. Die darauf folgenden, umfangreichen Absuche Maßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg. Sowohl der Einsatz von Tauchern der Wasserwacht, als auch die Aufklärung aus der Luft durch einen Hubschrauber verliefen ergebnislos. Hinweise...

  • Füssen
  • 19.03.20
19.829×

Tragisch
Wanderer (63) verstirbt am Breitenberg bei Pfronten

Jede Hilfe kam für einen 63-jährigen Wanderer am Breitenberg am Mittwochnachmittag zu spät. Der Mann aus dem Oberallgäu brach unterhalb der Bergstation auf einem Fahrweg plötzlich zusammen und blieb dort regungslos liegen. Andere Wanderer vor Ort leisteten sofort Erste-Hilfe bis zum Eintreffen des Notarzts mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17. Die Reanimationsversuche durch den Notarzt und den Rettungsdienst blieben erfolglos. Die Bergung des Verstorbenen übernahm die Bergwacht Pfronten,...

  • Füssen
  • 25.07.18
3.256×

Unfall
Rennradfahrerin (24) stürzt bei Hohenschwangau und bleibt bewusstlos liegen

Am Abend des 30.06.2018 stürzte eine junge Frau, aus bislang ungeklärter Ursache, mit ihrem Rennrad auf der Fürstenstraße am Alpsee, als sie in Richtung Musau/Unterpinswang unterwegs war. Ihr Begleiter fuhr voraus und drehte nach einiger Zeit um, da die 24-Jährige nicht nachkam. Er fand sie bewusstlos und mit schweren Kopfverletzungen auf dem Weg liegend. Einen Helm trug die junge Frau nicht. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

  • Füssen
  • 01.07.18
Polizeihubschrauber im Einsatz
10.454×

Bergunfall
Mann (21) stürzt bei Bergtour am Säuling ab

Bei einem Bergunglück am Säuling sind am Samstagmorgen zwei junge Männer im Alter von 21 Jahren teils schwer verletzt worden. Die beiden Männer aus dem nördlichen Ostallgäu waren zu einer Bergtour auf den 2.047 m hohen Säuling aufgebrochen und wollten den Berg von deutscher Seite aus besteigen. Wegen der noch vorhandenen Schneemassen entschieden sie sich jedoch zur Umkehr. Kurz nach 9 Uhr verlor einer der beiden Männer dann das Gleichgewicht und stürzte rund 200 m durch felsiges Gelände ab. ...

  • Füssen
  • 07.04.18
449×

Suche
Tochter verliert Mutter bei Wanderung am Alpsee in Hohenschwangau

Bei einer Wanderung um den Alpsee in Hohenschwangau am frühen Freitagnachmittag verlor eine 32-jährige Frau aus Kempten ihre 68-jährige Mutter aus den Augen. Weil die Frau befürchtete, ihre Mutter könnte einen Hang hinunter und in den Alpsee gestürzt sein, wurden Rettungshubschrauber, die Wasserwacht und mehrere Polizeikräfte alarmiert, die die Umgebung absuchten. Als das in der Nähe abgestellte Auto noch einmal überprüft wurde, fanden die Einsatzkräfte die Mutter wohlbehalten in ihrem Fahrzeug...

  • Füssen
  • 18.02.18
394×

Unfall
Verkehrsunfall an der Tunnelkreuzung bei Füssen: Autofahrerin (60) schwer verletzt

Am Dienstagvormittag kam es an der Tunnelkreuzung bei Füssen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 60-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Kemptener Straße und missachtete an der Lichtzeichenanlage zur B310 die rote Ampel. Sie fuhr in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dabei mit einem Lkw mit Anhänger, der die Bundesstraße 310 in Richtung Bundesstraße 16 fuhr. Die 60-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert....

  • Füssen
  • 30.01.18
108×

Notlage
Junge konnte nicht mehr gehen: Rettungshubschrauber-Einsatz in Füssen auf dem Weg zur Schule

Dienstag Morgen stürzte ein Kind in der Rupprechtstraße auf dem Schulweg. Der Junge war mit einem Roller auf dem Gehweg unterwegs, als er plötzlich ein immer stärker werdendes Taubheitsgefühl in seinem Bein spürte. Daraufhin stieg er vom Roller ab und wollte zu Fuß weiter. Doch aufgrund einer bislang ungeklärten neuronalen Ursache und dem daraus resultierenden fehlenden Gefühl im Bein, konnte der Bub sich nicht mehr auf den Beinen halten und stürzte. Ein Notarzt wurde mit einem...

  • Füssen
  • 11.07.17
89×

Unfall
Rodelunfall bei Pfronten: Rodler (26) nach Ausflug in den Wald schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag verletzte sich ein 26-jähriger Rodler mittelschwer bei einem Unfall auf der Rodelbahn vom Breitenberg in Richtung Achtal. Der junge Mann verließ mit seinem 'Zipfelbob' die ausgewiesene Rodelstrecke und wollte eine Abkürzung durch den Wald nehmen. Dabei übersah der Mann einen Felsvorsprung und stürzte sechs bis zehn Meter in die Tiefe ab. Seine Freunde setzten einen Notruf ab. Der verletzte Rodler wurde von der Bergwacht zusammen mit einem Notarzt geborgen und kam...

  • Füssen
  • 30.01.17
70×

Unfall
Seniorin nach Verkehrsunfall in Lechbruck verstorben

Am Donnerstag gegen 20 Uhr befuhr eine 22-jährige Autofahrerin die Flößerstraße. Auf Höhe der Bahnhofstraße trat eine Fußgängerin nach derzeitigem Kenntnisstand zwischen rechtsseitig geparkten Autos auf die Straße, weshalb es zum Zusammenstoß der Passantin und dem Auto kam. Durch den Aufprall wurde die Fußgängerin lebensgefährlich verletzt und von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wo sie später ihrer Verletzung erlag. Auch die Autofahrerin musste mit einem Schock vom...

  • Füssen
  • 30.09.16
162×

Sturz
Unfall auf der B16 in Füssen: Rollerfahrer schwer verletzt

Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Augsburger Straße (B16) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Der 69 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrades befuhr die Bundesstraße 16 von Füssen kommend Richtung Roßhaupten. Ein vorrausfahrender, 42 Jahre alter Pkw-Fahrer musste auf Höhe Eschach verkehrsbedingt bremsen. Der Rollerfahrer fuhr dem haltenden Fahrzeug hinten auf und stürzte. Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem...

  • Füssen
  • 08.07.16
37×

Verkehr
Autofahrer bei Unfall zwischen Prem und Halblech schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagnachmittag ein Autofahrer bei einem Unfall zwischen Prem und Halblech zugezogen. Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer in einer Linkskurve bei Küchele von der Fahrbahn ab, durchbrach mit seinem Wagen einen Zaun – und krachte gegen einen Strommast. Dabei kippte das Auto auf die Seite. Einsatzkräfte fanden den Fahrer ansprechbar vor, richteten seinen Wagen wieder auf und bargen den Verletzte. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen....

  • Füssen
  • 02.02.16
44×

Krankenhaus
Schüler (15) bei Verkehrsunfall in Lechbruck lebensgefährlich verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 8.30 Uhr in der Bahnhofstraße. Eine 33-jährige Ostallgäuerin war mit ihrem Auto in der Bahnhofstraße unterwegs und folgte an der Kreuzung Am Bahnhof der abknickenden Vorfahrtsstraße links dem weiteren Verlauf der Bahnhofstraße. Zur gleichen Zeit beabsichtige ein 15-jähriger Fußgänger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau im Kurvenbereich die Fahrbahn von Ost nach West zu überqueren. Der Schüler wurde dabei von der Autofahrerin erfasst und...

  • Füssen
  • 27.07.15
507×

Suchmeldung
Andreas Gottschalk (47) seit Freitag vermisst: Berliner kehrte von Wanderung auf den Tegelberg nicht zurück

Seit Freitag wird Andreas Gottschalk aus Berlin vermisst. Herr Gottschalk ist 47 Jahre alt und ist am Freitagvormittag zu einer Bergwanderung auf den Tegelberg bzw. dessen Umgebung aufgebrochen. Am Abend ist er nicht zu seiner Unterkunft zurückgekehrt. Die Suche, an der sich die Bergwacht, Polizei, Rettungshubschrauber und Rettungshunde beteiligten, verlief bisher ergebnislos. Wer hat Herrn Gottschalk gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Herr Gottschalk ist ca. 184 cm...

  • Füssen
  • 29.11.14
38×

Fahrradunfall
Mit Rettungshubschrauber in die Klinik: Mountainbiker bei Halblech im alpinen Gelände gestürzt

Ein 50-jähriger deutscher Mountainbikefahrer ist am Sonntagmittag nahe der Staatsgrenze auf der sog. 'Moser Tour' gestürzt. Er hatte auf der Abfahrt an einer Stufe einen in den Weg ragenden Ast nicht erkannt, welcher das Vorderrad blockierte. Durch den Sturz erlitt der Mann Gesichtsverletzungen und wurde vom österreichischen Rettungsdienst per Hubschrauber ins Krankenhaus Reutte gebracht, wo er voraussichtlich in Kürze entlassen werden kann. Schlimmere Verletzungen blieben ihm dank eines...

  • Füssen
  • 13.10.14
39×

Unfall
44-Jähriger bei Waldarbeiten nahe Halblech von Baum erfasst - schwer verletzt

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Mittwochnachmittag bei Waldarbeiten ereignet. Gegen 14 Uhr wurde bei der Polizei der Arbeitsunfall bekannt. Nach noch nicht abschließend gesicherten Informationen war ein 44-jähriger Mann zusammen mit seinem 18-jährigen Sohn in einem Steilgelände zwischen Brameckköpfel und dem Angstbach mit Waldarbeiten beschäftigt. Im Verlauf von diesen Arbeiten wurde der 44-Jährige aus bisher unbekannter Ursachte von einem Baum erfasst. Aufgrund des Arbeitsunfalls begann...

  • Füssen
  • 28.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ