Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Auf der A980 bei Sulzberg sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen.
3.248× 1 10 Bilder

Zusammenstoß
Vier Personen leicht verletzt: Fahranfänger (18) übersieht Auto bei Durach

Auf der A980 bei Sulzberg sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei vier Personen leicht verletzt. Demnach fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger von der A980 (AS Durach) ab und wollte auf die OA6 abbiegen. Dabei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Neben den beiden Fahrern wurden auch zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Zur Abklärung des Gesundheitszustandes wurden alle Personen in das Klinikum Kempten...

  • Durach
  • 06.08.20
Der "alte" Christoph 17 wird am Freitag durch eine neue Maschine vom Typ H 135 ersetzt.
4.347×

Notfall
Neuer Christoph 17: Am Freitag Übergabe des neuen Rettungshubschraubers

Äußerlich sieht er aus wie sein Vorgänger: Der neue orangefarbene Rettungshubschrauber Christoph 17 ist eine technische Weiterentwicklung des bisherigen Typs. Die in Durach südlich von Kempten stationierte Maschine ist jährlich bei 1.600 bis 1.700 medizinischen Notfällen und Unfällen im gesamten Allgäu im Einsatz. Am Freitag wird die Zivilschutz-Maschine vom Typ H 135 offiziell vom Bund an Bayern übergeben. Wie bisher stellt die Bundespolizei die Piloten der in Traunstein und bei Kempten...

  • Durach
  • 10.05.19
BRK Sonthofen besucht Christoph 17
1.115× 24 Bilder

Bildergalerie
Ehrenamtliche BRK-Kräfte aus Sonthofen besuchen Christoph 14

20 ehrenamtliche Kräfte der BRK Bereitschaft Sonthofen haben am Donnerstag den Rettungshubschrauber Christoph 17 in Durach inspiziert und bekamen so einen Eindruck von der täglichen Arbeit der Besatzungen. Der Rettungshubschrauber vom Typ Eurocopter EC135 ist für die gesamte Region - von Ravensburg bis Peiting - zuständig. Auch Einsätze in den Allgäuer Alpen gehören dazu.

  • Durach
  • 25.01.19
Für 5,7 Millionen Euro ist auf dem Duracher Flugplatz ein neuer Hangar für den Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17 gebaut worden. Das Funktionsgebäude soll in dieser Woche in Betrieb gehen.
3.645×

Christoph 17
Rettungshubschrauber Hangar am Duracher Flugplatz geht in Betrieb

Herzinfarkte, Schlaganfälle, Lawinenunglücke oder Autounfälle: Wenn schnell ärztliche Hilfe benötigt wird, kommt der im Oberallgäuer Durach stationierte Rettungshubschrauber Christoph 17 zum Einsatz. Statistisch gesehen fliegt die dreiköpfige Mannschaft des Rettungshubschraubers fast fünf Mal am Tag einen Notfalleinsatz. Diese Woche soll der neue Hangar auf dem Duracher Flugplatz in Betrieb genommen werden. Damit endet für die Besatzung eine jahrelange Übergangslösung, die Ende April 2012...

  • Durach
  • 10.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ