Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Polizei
Unfall auf der A7 bei Woringen
19 Bilder

Unfall
Drei Schwerverletzte auf der A7 bei Wolfertschwenden

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden sind am Mittwoch Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. An einem Auto-Anhänger hatte sich die Lauffläche eines Reifens gelöst. Der Fahrer konnte das Auto mitsamt Anhänger gefahrlos auf dem Seitenstreifen anhalten. Der Beifahrer (61) stieg aus und holte die Lauffläche von der Straße. Eine Autofahrerin (41), ebenfalls mit Anhänger unterwegs, musste daraufhin scharf bremsen. Ein hinter ihr fahrender Kastenwagen fuhr auf das...

  • Woringen
  • 24.04.19
  • 12.542× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber RK2 (Archivbild)

Absturz
Skitourengeher (54) bei Schwangau schwer verletzt

Am Ostersonntag ist ein 54-jähriger Skitourengeher an der Hochplatte bei Schwangau über 400 Meter abgestürzt. An der steilen Nordflanke hatte er einen Schlag auf den Ski bekommen, die Bindung löste sich und führte zum Kontrollverlust. Das Gelände ist dort von Felsen durchsetzt. Schwer verletzt wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Bleibende Schäden wird er vorraussichtlich nicht behalten. Sein Helm hat ihm wohl das Leben gerettet. Im Einsatz...

  • Schwangau
  • 22.04.19
  • 14.729× gelesen
Polizei
Gleitschirmunfall am Breitenberg (Symbolbild Luftrettung)

Verletzt
Gleitschirm-Unfall am Breitenberg: Augsburger Gleitschirmflieger (40) stürzt fünf Meter ab

Am Mittag des Karsamstags verunglückte ein 40-jähriger Gleitschirmflieger aus Augsburg am Breitenberg. Kurz nach dem Start wurde der Gleitschirm von einer Böe erfasst und klappte ein. Der Pilot stürzte daraufhin, zum Glück im noch relativ leicht abfallenden Gelände, rund fünf Meter in die Tiefe. Der Verunfallte wurde von der Bergwacht geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Pfronten geflogen. Die zunächst vermuteten schweren Verletzungen relativierten sich dann auf einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.04.19
  • 3.673× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall bei Blaichach wurde ein Rollerfahrer schwer verletzt.

Unfall
Rollerfahrer (64) bei Blaichach schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 64-jähriger Rollerfahrer am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Blaichach. Eine 44-jährige Autoahrerin bog von Altmummen kommend nach links auf die Kreisstraße OA5 ein und missachte dabei die Vorfahrt des Rollerfahrers, der in Richtung Blaichach unterwegs war. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Nach...

  • Blaichach
  • 02.04.19
  • 2.990× gelesen
Polizei
Am Sonntagnachmittag ist am Burgberger Hörnle ein Mann abgestürzt und verstorben.
17 Bilder

Unglück
Mann verstirbt nach Absturz am Burgberger Hörnle

Zu einem tödlichen Absturz am Burgberger Hörnle kam es am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr. Ein Bergsteiger war alleine auf einer Kletterroute am Südgrad des Burgberger Hörnle unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache den Halt verlor und laut Bernd Zehetleitner von der Bergwacht Sonthofen rund 100 Meter abstürzte. Der Kletterer stürzte knapp an einer weiteren Kletterin vorbei, die sofort zum Verletzten abstieg und den Notruf wählte. Kurze Zeit später wurden die ersten Einsatzkräfte...

  • 31.03.19
  • 31.412× gelesen
Polizei
Skitourengeher stürzt bei Oberstdorf ab und muss mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden (Symbolbild)

Bergunfall
Skitourengeher (62) bei Oberstdorf abgestürzt und schwer verletzt

Am Donnerstag Vormittag ist ein Skitourengeher wenige Meter unterhalb des Gipfels der Mädelegabel abgestürzt. Ein Rettungshubschrauber musste den Mann aus einem Schneefeld retten. Der Mann aus dem Landkreis Neu-Ulm hatte seine Skiausrüstung unterhalb des Gipfels abgestellt und wollte den restlichen Weg zu Fuß gehen, ohne Steigeisen. Als er abstieg kam ihm ein anderer Tourengeher entgegen. Um die Aufstiegsspur frei zu machen, legte der Mann eine neue Spur, rutschte aus und stürzte rund...

  • Oberstdorf
  • 22.03.19
  • 16.505× gelesen
Polizei
Tödlicher Verkehrsunfall bei Oberthingau: 35-jähriger Motorradfahrer stirbt.
4 Bilder

Unglück
Traktor kollidiert bei Oberthingau mit Motorrad: Ein Mann (35) stirbt, ein Minderjähriger wird schwerverletzt

Am Mittwochnachmittag kollidierten auf der Kreisstraße OAL3 zwischen Oberthingau und Ried ein Motorrad und ein Traktor. Bei dem Zusammenstoß starb ein 35-jähriger Mann. Ein Minderjähriger wurde schwerverletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Marktoberdorfer Polizei überholte der 35-jährige Motorradfahrer den Traktor als der Fahrer nach links abbog. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Dabei zog sich der 35-jährige Motorradfahrer tödliche Verletzungen zu. Der minderjährige Sozius...

  • Unterthingau
  • 06.03.19
  • 39.091× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Schüler (13) nach Skikollision am Oberjoch bewusstlos

Am Mittwochnachmitttag kam es im Skigebiet Oberjoch zu einer Kollision mit drei Schülern. Bei den Beteiligten handelte es sich um Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren, die dort im Siklager waren. Die drei Jungs befuhren die dortige Damenabfahrt. Die beiden vorausfahrenden Schüler bremsten dann am Hang ab und blieben stehen, um auf den ihnen folgenden Freund zu warten. Der 12-Jährige verbremste sich jedoch und fuhr in die beiden wartenden Schulkameraden hinein. Alle drei Jungs, die Skihelme...

  • Oberstdorf
  • 28.02.19
  • 5.493× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Samstag ging eine Lawine in Reutte in Tirol ab.

Fortsetzung der Suche unklar
Lawinenabgänge an der Schäferblasse bei Schwangau: Eine Person tot, eine weitere Person vermisst

Die Suche nach dem vermissten 43-Jährigen aus dem Landkreis Cham wurde am Sonntagmorgen, 24. Februar 2019, fortgesetzt. +++ Update (Stand 23. Februar, 23:05 Uhr) +++ Derzeit ist unklar, ob die Suche nach dem Vermissten am Sonntag, 24. Februar, fortgeführt werden kann. Am Sonntagmittag soll eine neue Gefahrenbewertung erfolgen. Aufgrund der Dunkelheit und Lawinengefahr musste die Suche am Samstag gegen 20 Uhr abgebrochen werden. Laut Polizeiangaben soll sich die Lawine unterhalb des...

  • Schwangau
  • 23.02.19
  • 23.637× gelesen
Polizei
Arbeitsunfall in Hopferau: Rettungshubschrauber-Einsatz

Arbeitsunfall
Sturz vom Baugerüst: Zwei Schwerverletzte in Hopferau

In Hopferau kam es am späten Samstagnachmittag zu einem Arbeitsunfall. Drei Männer, darunter ein 16-Jähriger standen auf einem Baugerüst und verrichteten von dort aus ihre Arbeit in einer privaten Garage. Durch die kraftaufwändige Montage von Spanplatten, kam das Baugerüst trotz eingestellter Bremsen ins Rutschen. Die drei Männer stürzten vom Gerüst. Dabei verletzten sich zwei der drei Personen schwer. Der 16-jährige kam mit schweren Torsoprellungen ins Krankenhaus Füssen. Der 32-jährige...

  • Hopferau
  • 11.02.19
  • 4.232× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer fährt bei Bad Grönenbach auf Lkw auf und wird schwer verletzt

Am späten Dienstagnachmittag ist auf der Kreisstraße MN 21 bei Rothenstein, Bad Grönenbach, ein Autofahrer auf einen Lkw aufgefahren und wurde schwer verletzt.  Kurz nach Rothenstein übersah der Autofahrer einen am Straßenrand stehenden Lkw mit Auflieger für Forstmaschinen und fuhr ungebremst in dessen Heck. Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden. Er wurde im Anschluss von einem Rettungshubschrauber schwer verletzt in ein...

  • Memmingen
  • 05.02.19
  • 4.118× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Am Montagvormittag ist bei Roßhaupten ein Auto mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Sieben Personen wurden verletzt.

Unfall
Auto stößt bei Roßhaupten mit Kleinbus zusammen: Sieben Personen verletzt

Am Montagvormittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Seeg und Roßhaupten zu einem schweren Verkehrsunfall. Es wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Die Straße war für rund zwei Stunden gesperrt. Der Unfall ereignete sich rund 400 Meter vor dem Ortsbeginn von Roßhaupten. Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Auto, vermutlich mit nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit, unterwegs. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte beinahe ungebremst...

  • Roßhaupten
  • 04.02.19
  • 4.013× gelesen
Polizei

Unfall
Kollision zwischen zwei Skifahrern auf der Piste bei Balderschwang

Zwei verletzte Personen musste die Bergwacht Sonthofen am Sonntag auf einer Piste bei Balderschwang erst versorgen. Einer der Skifahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren, der andere mit dem Rettungshubschrauber geflogen. Gegen Mittag waren die beiden zusammengestoßen, nachdem der 20-jährige Verursacher mit sehr hoher Geschwindigkeit die Piste hinabfuhr. Nach derzeitigem Kenntnisstand der ermittelnden Alpinen Einsatzgruppe der Polizei entsprach die Geschwindigkeit nicht...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.01.19
  • 3.405× gelesen
Lokales
BRK Sonthofen besucht Christoph 17
24 Bilder

Bildergalerie
Ehrenamtliche BRK-Kräfte aus Sonthofen besuchen Christoph 14

20 ehrenamtliche Kräfte der BRK Bereitschaft Sonthofen haben am Donnerstag den Rettungshubschrauber Christoph 17 in Durach inspiziert und bekamen so einen Eindruck von der täglichen Arbeit der Besatzungen. Der Rettungshubschrauber vom Typ Eurocopter EC135 ist für die gesamte Region - von Ravensburg bis Peiting - zuständig. Auch Einsätze in den Allgäuer Alpen gehören dazu.

  • Durach
  • 25.01.19
  • 1.029× gelesen
Polizei

Unfall
Arbeiter (50) wird bei Leutkirch von schwerem Ast getroffen und schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat am Donnerstag gegen 09:45 Uhr ein 50-jähriger Arbeiter auf einem Betriebsgelände in der Straße "Am Hopfengarten" in Leutkirch erlitten. Der Mann und seine Mitarbeiter waren damit beschäftigt, einen großen, wegen Schneebruch abgebrochenen Ast zu zersägen und zu verladen. Plötzlich und ohne jeglichen Kontakt brach aus mehreren Metern Höhe ein weiterer schwerer Ast vom Baumstamm ab und fiel auf den 50-Jährigen, der unter dem Ast eingeklemmt wurde. Nach ärztlicher...

  • Leutkirch
  • 18.01.19
  • 1.940× gelesen
Polizei

Unfall
Mädchen (13) wird in Wasserburg von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Freitagmittag, gegen 14:45 Uhr, ereignete sich in Hengnau ein folgenreicher Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriges Mädchen schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich, verletzt wurde. Bislang steht lediglich fest, dass das Mädchen die Straßenseite wechseln wollte und hierbei von einem herannahenden Auto erfasst wurde. Dabei zog sich das Kind innere Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen werden....

  • Wasserburg
  • 12.01.19
  • 1.807× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall mit zwei Pferdekutschen in Kappel sollen mehrere Menschen verletzt worden sein, darunter auch Kinder.
21 Bilder

Rettungshubschrauber
Unfall mit zwei Pferdekutschen bei Pfronten: 20 Verletzte

In Kappel bei Pfronten kam es am Dienstagmittag, 25. Dezember 2018, zu einem Unfall mit zwei Pferdekutschen. Laut Polizeimeldung sollen mehrere Menschen verletzt worden sein, darunter auch Kinder. Mehrere Rettungshubschrauber sollen vor Ort gelandet sein. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Kutschen hintereinander nördlich von Pfronten, bei Kappel unterwegs. Jeweils zehn Personen sollen auf den Kutschen mitgefahren sein. Die vordere der beiden Kutschen musste auf der Strecke an...

  • Pfronten
  • 25.12.18
  • 18.623× gelesen
Lokales
Für 5,7 Millionen Euro ist auf dem Duracher Flugplatz ein neuer Hangar für den Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17 gebaut worden. Das Funktionsgebäude soll in dieser Woche in Betrieb gehen.

Christoph 17
Rettungshubschrauber Hangar am Duracher Flugplatz geht in Betrieb

Herzinfarkte, Schlaganfälle, Lawinenunglücke oder Autounfälle: Wenn schnell ärztliche Hilfe benötigt wird, kommt der im Oberallgäuer Durach stationierte Rettungshubschrauber Christoph 17 zum Einsatz. Statistisch gesehen fliegt die dreiköpfige Mannschaft des Rettungshubschraubers fast fünf Mal am Tag einen Notfalleinsatz. Diese Woche soll der neue Hangar auf dem Duracher Flugplatz in Betrieb genommen werden. Damit endet für die Besatzung eine jahrelange Übergangslösung, die Ende April 2012...

  • Durach
  • 10.12.18
  • 3.468× gelesen
Polizei
Unfall bei Hopferau: Unfallverursacher flüchtet

Zeugenaufruf
Unfallverursacher flüchtet nach schwerem Unfall bei Hopferau

Am Samstagvormittag um ca. 09:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße OAL 2 zwischen Hopferau und Lehern zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei zum Teil erheblich verletzten Personen. Der Fahrer, der den Unfall verursachte, flüchtete von der Unfallstelle. Zuvor setzte er unmittelbar hinter dem Ortsschild Hopferau trotz Gegenverkehr zum Überholen eines vor ihm fahrenden Subarus an. Ein entgegenkommender Kleintransporter musste zunächst stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Überholer...

  • Hopferau
  • 02.12.18
  • 4.127× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber
Plötzlicher Höhenverlust über Gunzesried: Gleitschirmflieger im Krankenhaus

Am Freitag, 23. November 2018, gegen 10:00 Uhr, wollte ein 39-Jähriger mit seinem Gleitschirm in Gunzesried landen. Hierbei kam es zu einem plötzlichen Höhenverlust. Aufgrund dessen schlug der Mann mit dem Gesäß auf den Boden auf und erlitt dabei eine Wirbelsäulenverletzung. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Kempten verbracht werden.

  • Blaichach
  • 24.11.18
  • 1.234× gelesen
Polizei

Unfall
Gleitschirmflieger stürzt in Blaichach ab und verletzt sich schwer

Während des Landeanfluges kam es am Freitag kurz vor zehn Uhr bei einem Gleitschirmflieger aus noch unbekannter Ursache zu einem unerwarteten Höhenverlust. Aus diesem Grund schlug der flugerfahrene Pilot stark auf dem Boden auf und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Vorfall wurde von einem Bekannten des Verunfallten beobachtet, der sich dann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes auch um ihn kümmerte. Durch einen Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in ein Krankenhaus geflogen. Die...

  • Blaichach
  • 23.11.18
  • 2.443× gelesen
Polizei
Schwerer Verkehrsunfall bei Oberstaufen.
13 Bilder

Unfall
Feuerwehrmann (25) wird bei Zusammenstoß mit Traktor bei Oberstaufen schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 25-jährigen Feuerwehrmann kam es am späten Mittwochnachmittag zwischen Oberstaufen und Aach. Vorausgegangen war ein Einsatz mehrere Feuerwehren in einer Schreinerei bei Steinebach. Dort kam es in einer Absauganlage wohl zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung. Mehrere Feuerwehren wurden zum Einsatzort alarmiert. Während des Einsatzes fuhr der Feuerwehrmann mit seinem privaten Auto zum Feuerwehrhaus nach Aach. Rund 300 Meter nach der...

  • Oberstaufen
  • 31.10.18
  • 12.352× gelesen
Polizei
Arbeitsunfall in Sonthofen: 60-Jähriger am Kopf verletzt

Arbeitsunfall
Arbeiter (60) stürzt in Sonthofen von der Leiter: Schwere Kopfverletzungen

Auf einem Bauernhof wurde eine Holzscheune abgerissen. Bei den Abrissarbeiten kam ein Bagger zum Einsatz. Der Bagger sollte den Dachstuhlbalken nach oben wegziehen. Während dieser Baggerarbeiten stand ein 60-jähriger Arbeiter auf der 4 m langen Leiter, die an der Holzwand angelehnt war. Beim Anheben des Dachstuhls gab die Holzwand nach und der Arbeiter stürzte ca. 4 Meter auf die darunterliegende Betonbodenplatte. Dabei zog er sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu. Der Verletzte wurde...

  • Sonthofen
  • 28.10.18
  • 3.626× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019