Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Momentan fällt im Oberallgäu viel Schnee.
40.184× 8 Bilder

Schnee-Ticker
Schnee und Kälte im Allgäu: So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage

Donnerstag, 11. Februar Update um 14:20 Uhr Verkehrsunfälle im OberallgäuDurach Am Mittwochabend war ein 26-Jähriger auf der A 7 etwas zu flott unterwegs. Er war in Richtung Süden unterwegs, als er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw verlor und sich drehte. Der Pkw stieß dabei frontal gegen die Mittelschutzplanke, bevor er auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Der Schaden beläuft sich auf insg. etwa 1.500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Fahrer bekommt...

  • Kempten
  • 11.02.21
Unfall in Sonthofen.
4.818× 5 Bilder

Rettungsdienst
Zwei Verkehrsunfälle in Sonthofen: Eine Person verletzt

Gegen 19 Uhr kam es an der sogenannten ,"Scharpfkreuzung'" in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Bei starkem Schneefall wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Brühlekreuzung kommend (Östliche Alpenstraße) nach links in Richtung Berghofen (Berghofer Strape) abbiegen. Beim Abbiegen übersah er dabei laut ersten Informationen wohl eine aus Bad Hindelang kommende Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Ob der starke Schneefall mit Schuld am Unfall war, ist aktuell unklar. Die...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
Symbolbild.
2.584×

Leicht verletzt
Auto stößt in Kempten mit Rettungswagen zusammen

Am Mittwochnachmittag stieß an der Kreuzung Memminger Straße/Adenauerring ein Auto mit einem Rettungsdienst zusammen. Fünf Menschen wurden leicht verletzt und es entstand Sachschaden. Der Rettungswagen befuhr die Memminger Straße in nördlicher Richtung und wollte mit eingeschaltem Martinshorn und Blaulicht wegen eines Rettungseinsatzes den Adenauerring queren. Eine 39-Jährige, die mit ihrem Auto den Adenauerring befuhr, übersah den Rettungswagen und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des...

  • Kempten
  • 27.06.19
Motorradfahren: Ein schönes Hobby, wenn man die Sicherheitstipps beachtet.
366×

Verkehr
Allgäuer Johanniter geben Tipps zum Start in die Motorradsaison

In den ersten frühlingshaften Tagen läuten viele Motorradfreunde die neue Motorradsaison ein. Dabei ist erhöhte Vorsicht geboten. „Die Straßen sind oft noch stark verschmutzt und der Winter hat Straßenschäden hinterlassen“, warnt Ralph Krauß, der Leiter der Johanniter-Motorradstaffel im Allgäu. „Zudem ist der Asphalt noch kalt und weniger griffig. Dadurch ist die Sturzgefahr sehr hoch.“ Der Experte weist besonders auf mögliche Gefahren beim Überholen von Traktoren hin, die jetzt ebenfalls...

  • Kempten
  • 29.03.19
6.016×

Unfall
Auto überschlägt sich auf dem Heussring in Kempten: drei Verletzte darunter zwei Kleinkinder (3 und 4)

Am Montag kam es gegen 13 Uhr auf dem Heussring zu einem Unfall mit drei verletzten Personen. Eine 60-jährige Autofahrerin befuhr den Heussring vom Hornbach kommend in Richtung Lindauer Straße. Auf der Rücksitzbank befanden sich ihr vierjähriger Enkel und ihre dreijährige Enkelin in ihren Kindersitzen. Die Fahrerin kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen überfuhr zwei auf dem Grünstreifen befindliche Eichen und überschlug sich mehrfach. Er kam anschließend...

  • Kempten
  • 23.07.18
33×

Unfall
Lastwagenfahrer (56) übersieht Fußgänger beim Rückwärtsfahren: Fußgänger (34) in Lindau schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es auf der Kemptener Straße in Lindau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Lastwagen. Ein 56-jähriger rumänischer Staatsbürger übersah beim Rückwärtsfahren mit seinem Lkw den hinter ihm stehenden 34-jährigen Fußgänger. Dieser wurde zwischen einer Hebebühne und dem Lkw eingeklemmt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Da der...

  • Lindau
  • 22.11.16
28×

Zeugen gesucht
Ungeduldiger BMW-Fahrer mit Kennzeichen KE nötigt Fahrerin eines Rettungswagens bei Leutkirch

Wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr steht ein Fahrer eines BMW mit Kemptener Zulassung unter Verdacht, der am Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, in Leutkirch auf der Kemptener Straße die Fahrerin eines Rettungswagens genötigt haben soll. Die Besatzung des Rettungswagens befand sich auf der Rückfahrt von einem Einsatz, als der hinterherfahrende Autofahrer zu hupen begann. Anschließend habe der BMW-Fahrer den Rettungswagen überholt und sei so knapp vor diesem wieder eingeschert, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.08.16
267× 15 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß zwischen Markt Rettenbach und Ronsberg: zwei Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochvormittag zwischen Ronsberg und Markt Rettenbach. Ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer überholte einen Lastwagen. Beide fuhren in nördliche Richtung. Während des Überholvorgangs kam ihnen ein Opel Corsa entgegen. Als der Fahrer dieses Autos den entgegenkommenden Mercedes bemerkte, machte er eine Vollbremsung. Dadurch verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und rutschte quer zur Fahrtrichtung. Es kam zum...

  • Mindelheim
  • 06.07.16
29×

Verkehrsbehinderungen
Frau (60) fährt mit Auto gegen geparkten Wagen in Memmingen und überschlägt sich: Unfallverursacherin leicht verletzt

Ein Auto hat sich am Freitagmorgen im Berufsverkehr in Memmingen überschlagen. Die 60-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich in der Eduard-Flach-Straße. Laut Polizei ist die Frau dort gegen ein parkendes Auto am Straßenrand gefahren. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Wagen der Unfallverursacherin überschlagen hat und auf dem Dach liegen blieb. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei...

  • Memmingen
  • 01.07.16
109× 7 Bilder

Stau
Zwei Verletzte nach Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Pfingstsamstag Mittag auf der Autobahn A7 bei Oy-Mittelberg. Ein Pärchen aus Österreich war Richtung Kempten unterwegs, als sie auf regennasser Straße nach rechts schleuderten. Das Auto überschlug sich. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 und ein Rettungswagen waren zur Versorgung der Verletzten im Einsatz. Die Polizei leitete den Urlauberverkehr an der Unfallstelle vorbei.

  • Oy-Mittelberg
  • 14.05.16
31×

Einsatz
Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der B300 bei Babenhausen

Zu zwei Verletzten kam es am Montagmorgen auf der B300 bei Babenhausen im Unterallgäu. Die Bundesstraße ist derzeit noch gesperrt. Eine 46-jährige Autofahrerin geriet auf der Fahrt von Babenhausen nach Winterrieden in einer starken Linkskurve, womöglich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses schleuderte dadurch auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und stieß dort frontal mit dem Auto eines 49-jährigen Mannes zusammen, der...

  • Mindelheim
  • 22.02.16
52× 5 Bilder

Einsatz
Unfall auf der A96 bei Erkheim: Zwei Leichtverletzte und 14.000 Euro Schaden

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Montagvormittag gegen 8.30 Uhr auf der A96 auf Höhe Erkheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Kempten fuhr an der Anschlussstelle Erkheim auf die A96 in Fahrtrichtung Lindau. Die junge Frau fädelte mit ihrem Wagen von der Einfädelspur auf die Autobahn ein. Unmittelbar danach wechselte sich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einen Lkw zu überholen. Dabei übersah sie ein auf der linken Spur...

  • Mindelheim
  • 11.01.16
70× 7 Bilder

Sperrung
Unfall mit vier Fahrzeugen bei Heimenkirch: 16.000 Euro Sachschaden

Am Montag Nachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2378 ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Pkw beteiligt waren und bei dem sich drei Personen verletzten. Zunächst musste ein 41-jähriger Autofahrer, der sich in Fahrrichtung Lindenberg bewegte, verkehrsbedingt halten. Der direkt darauffolgende Pkw-Lenker erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum Auffahrunfall kam. Ein dritter 43-jähriger Autofahrer, der in gleicher Richtung unterwegs...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.15
31×

Unfall
Langer Stau auf A96 bei Holzhausen nach Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen – hoher Sachschaden

Mindestens 20.000 Euro Schaden entstanden am Montagfrüh bei einem Unfall auf der A96 kurz vor dem Stoffersberg bei Holzhausen. Mitten im morgendlichen Berufsverkehr bildete sich in Fahrtrichtung München daraufhin ein etwa sieben Kilometer langer Stau, dessen Folgen auch in Buchloe zu spüren waren. Zahlreiche Autofahrer versuchten, durch die Stadt zu fahren, um den Stau zu umgehen. Die Folge: Auch die Bahnhofstraße war teilweise komplett verstopft. Nach Auskunft der Autobahnpolizei...

  • Buchloe
  • 15.12.14
85×

Katastrophenschutzübung
Grenztunnel Füssen am Samstag gesperrt: Kritiker fürchten Verkehrschaos

Am Samstag wird der Grenztunnel zwischen 12 und circa 19 Uhr wegen einer großen Katastrophenschutzübung für mehrere Stunden gesperrt. Kaum hatte dies die Allgäuer Zeitung vermeldet, meldeten sich auch schon empörte Leser: Die Sperrung könne doch nicht an einem Samstag terminiert werden - dann drohe wieder ein Verkehrschaos in Füssen. 'Wir betrachten den Oktober nicht als den Monat mit Hauptreiseverkehr', sagt Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt. Es werde 'gewisse...

  • Füssen
  • 10.10.14
150×

Unfall
Motorradfahrer stirbt bei Unfall zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach

Am Montag Spätnachmittag kam es auf der Staatsstraße 2013 zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer sein Leben verlor. Ein 58-jähriger Pkw-Führer aus dem Landkreis Unterallgäu befuhr die Staatsstraße 2013 von Ottobeuren kommend in Richtung Markt Rettenbach. An der Abzweigung Richtung Krautenberg wollte er nach links abbiegen. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 55-Jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Unterallgäu....

  • Memmingen
  • 15.09.14
32×

Verkehr
Unfall mit einem verletzten Fußgänger in Marktoberdorf

Eine Gehirnerschütterung zog sich heute Früh ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in der Johann-Georg-Fendt-Straße zu. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer war von der Johann-Georg-Fendt-Straße nach links auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes abgebogen und hatte dabei den 31-jährigen Fußgänger übersehen, welcher aus Richtung Fußgängerunterführung kommend, auf dem Gehweg lief. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fußgänger verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.14
33×

Rettungseinsatz
Verkehrsunfall auf der B12 bei Hergatz: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag-Nachmittag auf der B12 bei Hergatz ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Polizeiinformationen war auch ein Auto an dem Verkehrsunfall beteiligt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Bundesstraße 12 ist im Bereich Eglofstal komplett gesperrt - derzeit laufen die Rettungsmaßnahmen. Weitere Informationen folgen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.04.14
32×

Rettung
Bei Blaulicht und Martinshorn reagieren viele Ostallgäuer falsch

Bei manchen Autofahrern sorgt es für Schweißausbrüche: Von irgendwoher ertönt Sirenengeheul – und dann taucht von vorne, hinten, rechts oder links das Blaulicht auf. Was nun? Eigentlich sollte jeder Verkehrsteilnehmer die Antwort kennen. Schließlich gehört das richtige Verhalten in einer solchen Situation zum Lehrplan eines jeden Fahrschülers. Wäre da nicht der Stress, der Autofahrer bei Ertönen des Martinshorns in Panik ausbrechen und sie alles vergessen lässt, was sie jemals zu dem Thema...

  • Buchloe
  • 07.03.14
53× 7 Bilder

Unfall
Schwerer Unfall bei Hergatz: Frau in Auto eingeklemmt

Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich heute Vormittag gegen 10 Uhr auf der Staatsstraße in Staudach (Gemeinde Hergatz) ereignet hat. Nach Angaben der Polizei hat ein 37-jähriger Autofahrer die Vorfahrt einer 54-jährigen Frau missachtet, die aus seiner Sicht von rechts aus Richtung Wangen kam. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Während das dreijährige Enkelkind der Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.14
18×

Unfall
Kind wird bei Wangen von Auto erfasst und schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße ist ein 13-jähriger Radfahrer am Donnerstagabend bei Niederwangen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Bub wollte die Landesstraße 320 auf Höhe von Lottenmühle gegen 17 Uhr überqueren und achtete dabei nicht auf den fließenden Verkehr. Eine 48-jährige Toyotafahrerin leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte einen Zusammenprall aber nicht mehr verhindern. Der 13-Jährige wurde dabei zu Boden geworfen und schwer verletzt. Der Radler musste vom...

  • Kempten
  • 29.11.13
28×

Unfall
Kind wird von Kleinbus in Wangen erfasst

Ein 5-jähriger Bub ist am Montagnachmittag auf dem Südring von einem Kleinbus erfasst worden und hat dabei leichte Verletzung erlitten. Zum Unfall kam es, als das Kind gegen 15.45 Uhr offenbar ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße lief. Der 65 Jahre alte Fahrer des VW Multivans konnte daraufhin einen Zusammenprall nicht mehr verhindern und erfasste den Jungen. Der 5-Jährige musste vom Rettungsdienst in ein Kinderkrankenhaus gefahren werden.

  • Kempten
  • 15.10.13

Feuerwehr
Technische Hilfe der Feuerwehr berichtet nach dem Sturm in Kaufbeuren

Ein abgebrochener Ast, der wegen des Sturms an einem Baum an der Labauer Straße in Neugablonz hing und Verkehr und Fußgänger gefährdete, ist am Sonntagvormittag von der Feuerwehr entfernt worden. Einen vollgelaufenen Keller pumpte die Feuerwehr am Samstagnachmittag in der Äußeren Buchleuthenstraße leer. Das Wasser war wegen eines verstopften Kanaleinlaufs in das Haus eingedrungen. Zweimal rückte die Feuerwehr aus, um technische Hilfe zu leisten. Am Samstagvormittag wurde die Drehleiter auf...

  • Kempten
  • 24.01.12
39×

Unfall
Personen-Transporter fährt frontal in Gegenverkehr

Drei Mitglieder einer Familie wurden schwer verletzt Drei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß bei Missen-Wilhams (Oberallgäu) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer eines Personen-Transporters einer Hilfsorganisation überholen. Der 21-Jährige übersah das entgegenkommende Auto eines 71-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw schleuderte gegen eine Böschung. Dabei wurden der Fahrer, seine Frau sowie deren elfjähriger Enkel schwer verletzt. Die ebenfalls im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ