Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

76× 7 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall in Türkheim: Ein Verletzter

Am Nachmittag des Ostersonntag kam es in Türkheim auf der Wiedergeltinger Straße, auf Höhe des Ortseingangsschildes, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Landsberg am Lech verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach einer Doppelkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend durchbrach der Pkw einen Gartenzaun und die Hecke eines Grundstückes, um an einem Obstbaum zum Stehen zu...

  • Buchloe
  • 05.04.15
269× 40 Bilder

Fest
Gelungene Einweihungsfeier des Buchloer Feuerwehrhauses

'Absolut zufrieden' und mit einem breiten Grinsen im Gesicht zeigte sich gestern der Vorsitzende der Buchloer Feuerwehr, Günter Forstner. Das viertägige Einweihungsfest für das neue Feuerwehrhaus fand bei der Bevölkerung großen Zuspruch. Kamen zum Blaulichttag am Samstag rund 2000 Besucher, waren es am Sonntag etwa doppelt so viele, schätzen Forstner und seine Mitstreiter. 'Am Sonntag waren viele Kollegen anderer Wehren, also Fachpersonal, da, um unser neues Haus zu besichtigen', berichtet der...

  • Buchloe
  • 13.05.14
31×

Unfall
Zusammenstoß zweier Autos zwischen Weinhausen und Beckstetten

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Weinhausen und Beckstetten, Gemeinde Jengen, sind am Donnerstag Abend zwei Fahrzeuge kollidiert. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Unfallverursacher, der aus Weinhausen kam, in einer Kurve in den Gegenverkehr. Dort prallte er mit dem zweiten Fahrzeugaus Richtung Beckstetten zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es waren Polizei, vier Feuerwehrwagen und zwei Rettungswagen vor Ort. Zur Bergung...

  • Buchloe
  • 03.04.14
32×

Rettung
Bei Blaulicht und Martinshorn reagieren viele Ostallgäuer falsch

Bei manchen Autofahrern sorgt es für Schweißausbrüche: Von irgendwoher ertönt Sirenengeheul – und dann taucht von vorne, hinten, rechts oder links das Blaulicht auf. Was nun? Eigentlich sollte jeder Verkehrsteilnehmer die Antwort kennen. Schließlich gehört das richtige Verhalten in einer solchen Situation zum Lehrplan eines jeden Fahrschülers. Wäre da nicht der Stress, der Autofahrer bei Ertönen des Martinshorns in Panik ausbrechen und sie alles vergessen lässt, was sie jemals zu dem Thema...

  • Buchloe
  • 07.03.14
101× 13 Bilder

Rettungsübung
Bahnunglück in Buchloe: Was wäre wenn?

Feuerwehr, Rotes Kreuz und Deutsche Bahn proben den Ernstfall – 71 Rettungskräfte im Einsatz Überall Blaulicht. Rauch tritt aus einem Waggon der Bahn aus. Menschen werden aus den Abteilen getragen. Eine Frau schreit. Sie hat Wunden am Arm. Doch die sind nur aufgemalt. An diesem Freitagabend wird nur der Was-Wäre-Wenn-Fall durchgespielt. Die Deutsche Bahn (DB) Regio Allgäu-Schwaben testet auf dem Streckenabschnitt Richtung München zwischen Bahnhof Buchloe und Firma Leinsle den Erstfall. Auch die...

  • Buchloe
  • 29.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ