Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der B19 bei Oberstdorf.
11.346× 10 Bilder

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall auf der B19 bei Oberstdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Ein 30-jähriger Fahrer eines Skodas wollte von Jauchen kommend auf die B19 einfahren. Er übersah dabei eine von Oberstdorf kommende 55-jährige Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 55-jährige Geschädigte über die Gegenfahrbahn fuhr und an einem Abhang zum Stehen kam. Der Verursacher, sowie die Geschädigte wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus...

  • Oberstdorf
  • 10.12.21
Ein Pkw ist auf der B19 gegen einen Schneepflug geknallt. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
5.681× 5 1 Video 5 Bilder

Unfall
Auto kracht auf der B19 frontal gegen Schneepflug - Fahrer verletzt im Krankenhaus

Zu einem Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn kam es am Montagvormittag auf der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Ein Autofahrer war auf dem Weg vom Kleinwalsertal in Richtung Oberstdorf. Zwischen Walserschanze und der Söllereckbahn verlor der Mann wohl aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mit der Fahrerseite frontal in den Pflug eines entgegenkommenden Schneepflugs. Hintertüre rausgerissen Bei dem Aufprall wurde...

  • Oberstdorf
  • 29.11.21
Ein Hund hat einen Postboten beim Zustellen der Post angegriffen und gebissen. (Symbolbild)
3.120× 2 1

Kopfplatzwunde und Bissverletzungen am Hals
Hund beißt Postbote (26) in Oberstdorf

Ein Hund hat einen 26-jährigen Briefträger, der die Post "Im Haslach" in Oberstdorf zustellte, angegriffen und verletzt. Der Briefträger erlitt zahlreiche Bissverletzungen am Hals und eine Kopfplatzwunde, teilt die Polizei mit.  Briefträger kommt ins Krankenhaus Ein Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten ins Krankenhaus, wo er ärztlich versorgt wurde. Am selben Tag konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. Der 47-jährige Hundebesitzer muss nun mit einer Anzeige rechnen, so die...

  • Oberstdorf
  • 12.03.21
Bergsteiger (35) wollte seinem Freund helfen und stürzte selber in die Tiefe im Oytal (Symbolbild).
11.094×

Versuchte Hilfe missglückt
Bergsteiger (35) stürzt im Oytal in die Tiefe und verletzt sich schwer

Im Oytal bei Oberstdorf ist es am Sonntagnachmittag zu einem Bergunfall mit einem schwerverletzten Mann gekommen. Zwei Freunde im Alter von 35 und 32 Jahren waren auf dem Weg zum Seealpsee. An einer schneebedeckten Stelle versuchte der 35-Jährige seinem Freund zu helfen, dabei kamen beide zu Sturz. Der 32-jährige Mann konnte sich noch festhalten, der 35-Jährige stürzte in eine steile felsdurchsetzte Rinne.  Beide Männer mussten gerettet werden Der 32-Jährige verständigte sofort die...

  • Oberstdorf
  • 01.03.21
Am Mittwochnachmittag sind zwei Bergsteiger bei einer Wanderung oberhalb des Gaisalpsees auf dem Rubihorn von einer Lawine erfasst worden. Bei der Rettungsaktion waren zwei Hubschrauber im Einsatz. (Symbolbild).
12.473× 3

Erfolgreiche Reanimation
Bergsteiger kommen bei Lawinenabgang am Gaisalpsee nur knapp mit dem Leben davon

Am Mittwochnachmittag sind zwei Bergsteiger bei einer Wanderung oberhalb des Gaisalpsees auf dem Rubihorn von einer Lawine erfasst worden. Laut Bergwacht Oberstdorf haben die beiden Bergsteiger die Lawine wohl selbst ausgelöst, wurden von ihr mitgerissen und stürzten anschließend eine etwa 30 Meter Hohe Felswand hinab. Dort blieben die Beiden schwerverletzt und teilverschüttet im Schnee liegen. Ein unbeteiligter Bergsteiger, der das Unglück beobachtet hatte, rief Hilfe.  Bergsteiger muss...

  • Oberstdorf
  • 18.02.21
v.l.n.r.: Anton Kappeler (Bereitschaftsleiter), Dr. Helmut Nußbickel (Notarztobmann), Jürgen Thomalla (Wachleiter), Ute Fischer (Notarztobfrau) vor dem aktuellen bayerischen Notarzteinsatzfahrzeug.
742× 2 Bilder

Vor 30 Jahren bekam Oberstdorf sein erstes Notarztfahrzeug
BRK-Bereitschaftsleiter Anton Kappeler über die Anfangstage des Notarztdienstes

Vor etwas mehr als 30 Jahren, im Dezember 1989, wurde Oberstdorf zum 25. bayerischen Notarztstandort bestimmt. Dem Beschluss waren jahrelange, zähe Bemühungen seitens der ortsansässigen Mitglieder des Roten Kreuzes sowie einiger Ärzte vorangegangen. Anton Kappeler, der die BRK-Bereitschaft Oberstdorf seit 27 Jahren leitet, war schon damals mit an Bord. Er erinnert sich an diese Zeit und berichtet ganz aktuell, wie sich Corona auf die Arbeit der rund 60 Bereitschaftsmitglieder auswirkt. Die...

  • Oberstdorf
  • 22.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.210× 1

Vorfahrt missachtet
Junge (13) prallt mit Fahrrad gegen Lkw und verletzt sich schwer

Ein 13-jähriger Junge ist am Montagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, missachtete der 13-jährige Radfahrer an der Kreuzung Freiherr-von-Brutscher-Straße/Fuggerstraße in Oberstdorf die Rechts-vor-Links-Regelung. Der Junge fuhr in die Kreuzung und kollidierte dort mit einem vorbeifahrenden Lkw. Der 13-Jährige fuhr in den seitlichen Aufbau des Lkw. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten in ein Krankenhaus. Laut Polizei war der Unfall für den...

  • Oberstdorf
  • 08.09.20
Am Sonntagabend musste die Bergwacht Oberstdorf zu einem Rettungseinsatz ausrücken.
21.427× 1

Bergwacht Oberstdorf
Jugendlicher (16) verletzt sich in den Bergen: Nebel erschwert Rettung

Am Sonntagabend musste die Bergwacht Oberstdorf zu einem Rettungseinsatz ausrücken. Nach eigenen Angaben hatte sich ein 16-Jähriger oberhalb der Krauters Alpe im Traufbachtal am Unterschenkel verletzt. Der Jugendliche war unglücklich ausgerutscht.  Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 gelangte ein Notarzt und der Einsatzleiter der Bergwacht Oberstdorf zum Notfallort. Wegen einer sich rasch entwickelnden Schlechtwetterfront mit Starkregen und Gewittern war eine Rettung durch den...

  • Oberstdorf
  • 04.08.20
Einsatz an der Enzianhütte der Bergwacht Oberstdorf
11.312× 4 Bilder

Zwei Meter tief
Wanderer bricht auf Altschneefeld ein: Rettungeinsatz der Bergwacht Oberstdorf

Am Dienstagabend ist ein Wanderer in den Oberstdorfer Bergen im Bereich der Enzianhütte beim Überqueren eines Altschneefeldes etwa zwei Meter tief eingebrochen und in einen wasserführenden Graben gestürzt. Dabei zog sich der Wanderer laut Bergwacht schwere Verletzungen am Oberschenkel zu. Gegen 19:00 Uhr alarmierten Zeugen die Bergwacht. Nach Angaben der Bergwacht Oberstdorf wurde der Rettungseinsatz durch mehrere Faktoren erschwert. Unter anderem fehlten der Bergwacht genaue Informationen über...

  • Oberstdorf
  • 29.07.20
Mehrere Fahrradunfälle an einem Tag (Symbolbild).
15.594× 1 1

Pedelec- und Fahrradunfall
Junge (14) und Frau (75) bei Oberstdorf gestürzt und verletzt

Am Montag ist es bei Oberstdorf zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Verdacht auf OberarmfrakturZu Beginn ist ein 14-jähriger Junge mit seinem Pedelec bei der Abfahrt aus dem Oytal in Richtung Oberstdorf gestürzt und hat sich vermutlich eine Oberarmfraktur zugezogen. Der Junge wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Verdacht auf einen OberschenkelbruchKurze Zeit darauf ist eine 75-jährige Frau gestürzt. Laut Polizei hat die Dame das Gleichgewicht nicht mehr halten können und...

  • Oberstdorf
  • 07.07.20
8.177×

Alkohol
Mädchen (14) mit Alkoholvergiftung in Oberstdorfer Krankenhaus eingeliefert

Dienstagnacht wurden Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf durch den Rettungsdienst alarmiert. Zwei Mädchen (14 und 18 Jahre) genehmigten sich gemeinsam eine Flasche Wodka. Die 14-Jährige erlitt eine Alkoholvergiftung und brach zusammen. Da das Mädchen auch nach ersten Maßnahmen durch den Rettungsdienst und den Notarzt nicht mehr ansprechbar war, wurde sie mit dem Rettungswagen ins Oberstdorfer Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille und verletzte...

  • Oberstdorf
  • 03.10.18
226×

Hilfe
Reger Austausch der Experten beim Einsatzleiter-Treffen in Oberstdorf

Wenn Notärzte, Rettungssanitäter sowie Einsatzkräfte von Feuerwehr und Bergwacht zu einem Unfall mit Schwerverletzten gerufen werden, stehen Gesundheit und Leben von Menschen auf dem Spiel. 'Erlerntes und Geschultes laufen automatisch ab. Du entscheidest aus dem Bauch heraus', sagt Christian Bader. Er ist Einsatzleiter beim Bayerischen Roten Kreuz Oberallgäu (BRK). Wie die Verantwortlichen in einer komplexen Lage mit vielen Unbekannten umgehen, war eines der Themen des dritten Oberallgäuer...

  • Oberstdorf
  • 02.10.17
49×

Eine Verletzte
Sechs Schneeschuhwanderer verirren sich bei Hittisau: Bergungsaktion dauert bis nach Mitternacht

Eine sechsköpfige deutsche Gruppe unternahm am Mittwochvormittag gemeinsam eine Schneeschuhwanderung von Balderschwang (D) zur Burglhütte. Geplant war die Retourroute über die Neuburgalpe nach Sibratsgfäll. Gegen 14:45 Uhr brachen die Schneeschuhwanderer von der Burglhütte (Ö) auf, wobei sie im Bereich Feuerstätterkopf vom Weg abkamen. Sie irrten im aufgeweichten Schnee umher und kamen schließlich in steil abfallendes Waldgelände. Die Gruppe trennte sich. Drei Personen versuchten mögliche...

  • Oberstdorf
  • 23.02.17
153× 11 Bilder

Suchaktionen
Zwei vermisste Personen in Oberstdorf innerhalb kurzer Zeit

Die Polizei Oberstdorf wurde am Samstagnachmittag darüber informiert, dass ein orientierungsloser, hilfloser Mann vermisst werde. Die Polizei suchte bis in die frühen Nachtstunden mit einem großen Aufgebot von Polizeikräften, einem Polizeihubschrauber, Polizeihunden, sowie mit Unterstützung von starken Kräften der Feuerwehr Oberstdorf und speziellen Personensuchhunden der Rettungsdienste des BRK und der Johanniter Unfallhilfe. Die intensive Suche blieb jedoch an diesem Abend erfolglos. Durch...

  • Oberstdorf
  • 27.11.16
47×

Zeugenaufruf
Unfall zwischen Auto und Motorrad in Obermaiselstein

Am Sonntag gegen 9:50 Uhr kam es auf der Kreisstraße OA9 im Bereich Obermaiselstein zu einem Verkehrunfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer. Der Autofahrer befand sich auf Höhe des Schützenhauses und wollte nach links abbiegen. Während des Abbiegens wurde er von einem nachfolgenden Motorradfahrer überholt und prallte mit ihm zusammen. Der verletzte 60-jährige Motorradfahrer wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht, Sachschaden entstand in Höhe von etwa 9.000 Euro....

  • Oberstdorf
  • 05.09.16
94× 2 Bilder

Unfall
Frau (31) kippt in Oberstdorf mit Auto um

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen in Oberstdorf gekommen. Eigentlich wollte die 31-Jährige in der Trettachstraße nur wenden. Dabei fuhr sie mit ihrem Auto gegen den Bordstein, dann gegen einen Zaun und schließlich gegen einen Baum. Daraufhin kippte das Fahrzeug auf die Fahrerseite um und blieb auf dem Gehsteig liegen. Die Fahrerin kam nicht mehr selber aus dem Auto. Die mit drei Fahrzeugen und 17 Mann ausgerückte Feuerwehr konnte der Frau aus dem Fahrzeug helfen und dem...

  • Oberstdorf
  • 15.04.16
153×

Bergwachteinsatz
Drei Lawinenabgänge in drei Tagen in den Allgäuer Alpen: Bergführer (73) stirbt, zwei Fälle gehen glimpflich aus

Drei Lawinen sind in den vergangenen drei Tagen in den nahegelegenen Alpen abgegangen. Während zwei Fälle im Gebiet Fellhorn/Kleinwalsertal letztlich glimpflich ausgingen, starb am Freitag ein Bergführer aus Schoppernau (südlich des Kleinwalsertales) unweit in Schröcken. Der 73-Jährige war mit einer fünfköpfigen Skigruppe aus Deutschland im Bereich Mohnenfluh unterwegs gewesen. Im Einfahrtsbereich zum sogenannten Gamsloch blieb die Gruppe stehen. Der 73-Jährige fuhr als erster den Hang...

  • Oberstdorf
  • 06.03.16
211× 62 Bilder

Alkohol
Verordnung zum Faschingsumzug in Fischen: Sicherheitsdienst sammelt drei Mülltonnen voll Schnaps ein

Der Faschingsumzug in Fischen hat bereits eine lange Tradition im Allgäu und zieht jährlich an die 10.000 Zuschauer an. Die bis zu 50 Wagenbauer machen sich immer wieder sehr viel Arbeit und sind sehr kreativ in ihren Ideen. Leider hat sich dieser Umzug in den letzten Jahren zu einem Treffpunkt der Jugend entwickelt, bei dem sie teilweise schon völlig betrunken ankamen. Der Rettungsdienst war dann in den letzten beiden Jahren sehr gefordert, nur um die jugendlichen Alkoholleichen in die...

  • Oberstdorf
  • 05.02.16
40×

Rettungseinsatz
E-Bike-Fahrerin nach Sturz in ein Bachbett in Fischen schwer verletzt

Gestern Mittag, war eine 71-jährige Frau mit einem angemieteten E-Bike auf einem landwirtschaftlichen Weg Höhe Hinang in Richtung Fischen unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor sie die Kontrolle über das Rad, geriet in einer Kurve von der Fahrbahn und stürzte in einen angrenzenden Bach. Durch den Rettungsdienst wurde die schwer verletzte Frau geborgen und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am Rad entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

  • Oberstdorf
  • 23.07.15
29×

Sperrung
Oberstdorferin (52) erleidet Stromschlag beim Testen der Wassertemperatur

Ins Krankenhaus musste gestern Abend eine Frau eingeliefert werden, die über die Duschbrause einen Stromschlag erlitt. Daraufhin wurde das Mehrfamilienhaus gesperrt. Am Abend drehte die 52-jährige Oberstdorferin in ihrem Badezimmer das Wasser auf, um es auf Temperatur zu testen, wobei sie über das Wasser einen Stromschlag erhielt. Durch den herbeigerufenen Rettungsdienst wurde die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund der unklaren Situation wurden auch Polizei und Feuerwehr alarmiert....

  • Oberstdorf
  • 23.07.15
146×

Suchaktionen
Drei Rettungseinsätze wegen Gleitschirmfliegern in Oberstdorf und Schwangau

Ein vermuteter und zwei tatsächliche Gleitschirmabstürze führten in dieser Woche zu umfangreichen Such- und Rettungsmaßnahmen. Oberstdorf: Bereits am vergangenen Mittwochnachmittag (3. Juni 2105) musste eine Bergsteigerin von der Bergstation am Nebelhorn (2.224 m) den Absturz eines Gleitschirmpiloten etwa 400 Meter unterhalb beobachten. Der 51-jährige Pilot aus dem Landkreis Offenbach stürzte aus noch unklarer Ursache aus einer größeren Höhe im Bereich "Kleiner Gund" ab und zog sich dabei...

  • Oberstdorf
  • 05.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ