Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Rettungsdienst und Bergwacht übten am Donnerstag bei Immenstadt für den Ernstfall.
1.630× 32 Bilder

Bildergalerie
Rettungskräfte und Bergwacht üben für Ernstfall bei Immenstadt

Am Donnerstagabend haben Bergwacht und Rettungsdienst bei Ratholz nähe Immenstadt für den Ernstfall geprobt. Im Rahmen einer Übung sind 40 Helfer der Bergwachten Immenstadt und Oberstaufen sowie des Rettungsdienstes des Bayerischen Roten Kreuzes und der Johanniter Unfallhilfe alarmiert worden. Der Einsatz lautete: "Bergbahn bleibt aufgrund eines Stromausfall stehen – Lebensbedrohliche Erkrankung einer Wanderin – Auffahrunfall aufgrund von Unachtsamkeit beim „Alpsee-Coaster“."   Stehengebliebene...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.19
Bei den Vermisstensuchen kam auch eine Hundestaffel zum Einsatz.
1.663× 2 Bilder

Freiwillige Helfer
Johanniter im Allgäu im Dauereinsatz: 6 Vermisstensuchen in 4 Tagen

Ein aufreibendes Wochenende für die freiwilligen Helfer der Johanniter: Sechs vermisste Personen in vier Tagen. In einer Pressemitteilung bedankt sich Markus Adler, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter im Allgäu, bei den freiwilligen Helfern. Vergangenen Freitag der erste Vermisstenfall: Besorgte Verwandte hatten das erste Mal die Rettungskräfte der Johanniter alarmiert, weil im Raum Oberstaufen ein 84-jähriger Rentner verschwunden war. Doch bei diesem einen Einsatz sollte es für die...

  • Kempten
  • 28.08.19
Die Geehrten mit mehr als 25 Jahren Mitgliedschaft: (von links) Bereitschaftsleiter Markus Gorbach, Thomas Keck (30 Jahre), Christian Schock (30 Jahre), Kreisbereitschaftsleiter Matthias Straub, zweiter Bürgermeister Markus Geißler
514× 2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Staufner Rotkreuzler blicken auf ein aufgabenreiches Jahr zurück

Über 20.000 Stunden erbrachten die ehrenamtlichen Mitglieder der BRK Bereitschaft und des Jugendrotkreuzes in Oberstaufen im Jahr 2018. Auf diese beeindruckende Zahl konnten die Bereitschaftsleiter Markus Gorbach und Michael Buhmann im Jahresrückblick beim jährlichen Kameradschaftsabend schauen. Das Spektrum der geleisteten Tätigkeiten ist breit, Schwerpunkte sind dabei Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Sanitätswachdienst bei Veranstaltungen. Aber auch in der Jugendarbeit, in der...

  • Oberstaufen
  • 12.02.19
Verkehrsunfall auf der B308 bei Wiedemannsdorf
3.591× 13 Bilder

Bildergalerie
Verkehrsunfall auf der B308 nahe Wiedemannsdorf: Straße für rund 30 Minuten komplett gesperrt

Auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist es am Freitag zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 81-jährige Autofahrerin beim Abbiegen das Fahrzeug einer 39-Jährigen übersehen.  Entgegen erster Meldungen blieben beide Autofahrerinnen unverletzt - auch zwei im Auto der 39-Jährigen befindliche Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die B308 war für rund 30 Minuten komplett...

  • Oberstaufen
  • 14.12.18
809× 13 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (25) stirbt bei Zusammenstoß mit Traktor bei Oberstaufen

Am Freitag wurder ein Motorradfahrer auf der Staatsstraße 2005 zwischen Oberstaufen und Aach nach dem Zusammenstoß mit einem Traktor tödlich verletzt. Ein 17-jähriger Traktorfahrer war von Aach in Richtung Oberstaufen unterwegs. Auf Höhe eines Bauernhofes wollte er nach links auf das Anwesen abbiegen. Dabei kam ihm ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Bad Schussenried entgegen. Der Motorradfahrer prallt in den hinteren Teil des abbiegenden Traktors. Bei dem Zusammenstoß fing das Motorrad kurz...

  • Oberstaufen
  • 25.08.17
116×

Unfall
Frau (26) überschlägt sich bei Steibis mit Quad

Schwer verletzt wurde eine 26-jährige Frau, die am späten Dienstagabend mit einem Quad auf einem Alpweg im Bereich Steibis unterwegs war. Über den Alpweg war ein rotes Seil gespannt, um das dort weidende Vieh zu sichern. Diese Absperrung erkannte die Frau in der Dunkelheit zu spät. Sie leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, kam aber mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich. Sie stürzte unglücklich und wurde unter dem Quad eingeklemmt. Deshalb wurde die Feuerwehr Steibis...

  • Oberstaufen
  • 23.08.17
96×

Bergwacht
Keine Nachwuchsprobleme: 140 junge Leute lassen sich im Allgäu aktuell zum Gebirgsretter ausbilden

Dass es bei den Bergrettern – anders als bei anderen Hilfsorganisationen – keinen Nachwuchsmangel gibt, liegt vermutlich auch am guten Image der Organisation. Die Anwärter erhielten eine gute alpine Ausbildung, sagt der Allgäuer Ausbildungsleiter Peter Ellmann. Und Bergsport steht bekanntlich – nicht nur bei jungen Leuten – hoch im Kurs. Genauso wichtig und umfangreich aber seien die medizinischen Inhalte, sagt Ellmann. Ob alle 21 Teilnehmer des diesjährigen Winterlehrgangs die...

  • Oberstaufen
  • 02.02.17
327×

Bergunfall
Frau (30) aus dem Landkreis Lindau am Seelekopf bei Oberstaufen abgestürzt und schwer verletzt

Am Sonntagmittag ereignete sich ein Bergunfall am Seelekopf bei Oberstaufen. Eine vierköpfige Bergwandergruppe wählte nach dem Besuch der Bergmesse am Seelekopf den westlichen Abstieg in Richtung Alpe Schilpere. Nach dem Überqueren von einigen querliegenden Baumstämmen kam die 30-jährige Frau ins Stolpern, verlor das Gleichgewicht und stürzte über steiles Grasgelände etwa 50 Meter ab. Eine Augenzeugin, die unterhalb unterwegs gewesen ist, konnte der Frau zu Hilfe eilen. Die Bergwacht und der...

  • Oberstaufen
  • 28.08.16
25×

Zeugenaufruf
Frau wehrt sich in Oberstaufener Lokal mit Pfefferspray

Am Sonntag, gegen 03.15 Uhr, kam es in einem Lokal in der Rainwaldstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem bislang unbekannten Mann und einer Frau. Im Verlauf der Auseinandersetzung versprühte die Frau Pfefferspray wodurch drei unbeteiligte Personen getroffen wurden. Nachdem einer dieser drei Personen der Frau gesagt hatte, dass alles in Ordnung sei, verließ diese das Lokal. Im Nachhinein musste der Rettungsdienst hinzugezogen werden, da die vorher genannten Personen das Spray in die...

  • Oberstaufen
  • 20.03.16
80× 10 Bilder

Verkehrsunfälle
Zwei Motorradfahrer bei Unfällen bei Oberstaufen schwer verunglückt

Bei zwei Motorradunfällen am Sonntag sind die jeweiligen Fahrer schwer verletzt worden. Beim ersten Unfall hat ein 46 Jahre alter Kradfahrer aus Bregenz/Voralberg die Bundesstraße 308 von Oberstaufen in Richtung Lindenberg befahren. Bei der sogenannten Mooskurve kommt der Kradfahrer über die Fahrbahnmitte und streift einen entgegenkommenden Pkw. In Folge kommt der Motorradfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Kradfahrer schleuert über eine Böschung und kommt rund 200 Meter von der...

  • Oberstaufen
  • 19.10.14
33×

Unfall
Fahranfänger fährt bei Oberstaufen zu schnell über Bahnübergang - Zwei Leichtverletzte

Nicht angepasste Geschwindigkeit wurde einem 18-jährigen Fahranfänger aus Oberstdorf und seinem 21-jährigen Beifahrer an einem Bahnübergang in Wiedmannsdorf zum Verhängnis. Der junge Oberallgäuer war am 28.08. um kurz vor 9 Uhr mit seinem Pkw auf dem Bahnübergang ausgehebelt worden, geriet dadurch ins Schlingern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Schließlich kam er nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Wassergraben. Beide Insassen wurden...

  • Oberstaufen
  • 29.08.14
61×

Bergwacht
Erkrankten Urlaubern auf Hütte in Oberstaufen-Steibis geht es wieder besser

Bachwasser mögliche Ursache - Gruppe kann auf Hütte bleiben Zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte ist es wie berichtet am Sonntagabend auf einer Berghütte in Oberstaufen-Steibis gekommen. Insgesamt zehn Menschen waren plötzlich erkrankt und zeigten Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Fieber. Zwei Personen wurden zur weiteren Beobachtung in Krankenhäuser in der Region eingeliefert. Neun von zehn Erkrankten befinden sich inzwischen wieder auf dem Weg der Besserung und können den Urlaub...

  • Oberstaufen
  • 11.08.14
28×

Rettung
Mädchen (15) stark alkoholisiert in Oberstaufen

Nicht mehr ansprechbar war ein 15-jähriges Mädchen aus dem Westallgäu, welche am gestrigen Mittwoch gegen 19.00 Uhr im Kurpark in Oberstaufen von der Besatzung eines Rot-Kreuz-Rettungswagens betreut werden musste. Angeblich hatte sie den Alkohol selbst mitgebracht und sich im Beisein von polizeilich vielfach bekannten Jugendlichen und Erwachsenen aus dem Bereich Oberstaufen bis zum Rand betrunken. Die Eltern wurden von dem Geschehen verständigt, das zuständige Jugendamt in Lindau wird von dem...

  • Oberstaufen
  • 17.04.14
52×

Oberstaufen
Brand in leerstehender Gaststätte

Aufgrund starker Rauchentwicklung aus den Räumen einer derzeit leerstehenden Gaststätte in der Hugo-von-Königsegg-Straße wurden am späten Donnerstagsabend Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen kam es in den Gasträumen, welche derzeit renoviert werden, gegen 21 Uhr, zu einem Brandausbruch, bei dem das gesamte Inventar und Teile des Gebäudes beschädigt wurden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen zur Brandursache...

  • Oberstaufen
  • 24.08.12
34×

Bergwacht
Bereitschaft Oberstaufen macht Selbstüberschätzung und schlechte Schuhe verantwortlich

Immer mehr Wanderer, immer mehr Einsätze Während im gesamten Allgäu die Zahl der Einsätze der Bergwacht in diesem Sommer aufgrund des schlechten Wetters bislang deutlich unter der von 2011 liegt, wurden die Aktiven der Bereitschaft Oberstaufen bereits 30-mal gerufen – und damit fünfmal mehr als im Vorjahr. Bereitschaftsleiter Klausi Schädler sieht mehrere Gründe: Immer mehr Wanderer kommen in die Region, unterschätzen die Gefahren und überschätzen sich selbst – und tragen allzu oft...

  • Oberstaufen
  • 13.08.12
27×

Oberstaufen
20-Jähriger nahe Oberstaufen bei Autounfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Oberstaufen ist in den frühen Morgenstunden ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der junge Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der 20-jährige Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

  • Oberstaufen
  • 25.05.12
109×

Bergrettung
Staufner Bergwacht rettet Wanderinnen mit Hubschrauber

Neue Winde im Einsatz Ihren ersten Einsatz mit einer neuen Rettungswinde am Hubschrauber RK2 aus Reutte hat die Oberstaufener Bergwacht hinter sich. Die Winde ersetzt das bisher eingesetzte Bergetau-Verfahren mit einem fixen Tau unter dem Hubschrauber. Damit wurden ein Bergwachtler und ein Notarzt auf dem schwer zugänglichen Grat zwischen Hohenfluhalpkopf und Einegundkopf abgesetzt. Dort hatte sich eine 52-jährige Wanderin ihr Sprunggelenk gebrochen. Sie wurde im Bergesack an der Seilwinde in...

  • Oberstaufen
  • 15.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ