Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Am Mittwoch kam es in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einer elfjährigen Schülerin und einer 39-jährigen Autofahrerin. (Symbolbild)
1.771×

Vorfahrt missachtet
Auf dem Weg zur Schule: Auto fährt Mädchen (11) in Mindelheim an

Am Mittwochmorgen hat in Mindelheim in der Kaufbeurer Straße eine 39-jährige BMW-Fahrerin eine elfjährige Schülerin angefahren. Die Elfjährige war gerade auf dem Weg zur Schule. Als sie die Einmündung zur Laubacher Straße überquerte, hat ihr die entgegenkommende BMW-Fahrerin die Vorfahrt genommen.  Leicht verletzt ins Krankenhaus gebrachtDie Autofahrerin erfasste das Mädchen mit der rechten Fahrzeugseite. Die Schülerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Sie kam im Beisein ihrer...

  • Mindelheim
  • 23.03.22
Während eines Streites zwischen zwei Männern um eine Frau, hat einer der Beiden dem anderen ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
1.585×

Ins Gesicht geschlagen
Zwei Männer (31, 36) prügeln sich in Mindelheim um eine Frau

Am Freitagmorgen ist es in Mindelheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen Mann und einem 46-jährigen Mann gekommen. Die Beiden stritten sich vor einem Möbelgeschäft in der Trettachstraße. Der Hintergrund war der Polizei zufolge ein Beziehungsstreit um eine Frau.  Rettungsdienst muss zur Versorgung anrückenAnfangs fochten die Männer ihren Streit noch mit Worten aus. Zumindest solange bis der 31-Jährige beschloss, dass es genug sei. Er schlug dem 46-Jährigen daraufhin ins...

  • Mindelheim
  • 18.03.22
Die drei Beteiligten des Unfalls mussten in Krankenhäuser gebracht werden. (Symbolbild)
2.439×

B16 bei Mindelheim zeitweise komplett gesperrt
Ältere Frau (80), Mann (31) und hochschwangere Frau verletzten sich bei Verkehrsunfall

Auf der B16 bei Mindelheim, Höhe Nassenbeuren, hat sich am Donnerstag gegen 10:15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 80-jährige Frau wollte mit ihrem Auto aus Richtung Westernach kommend nach rechts auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie jedoch einen vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Autofahrer. Die beiden Autos stießen deshalb zusammen.  Hochschwangere Frau im AutoDer 31-jährige Mann befand sich dabei nicht alleine im Auto. Seine hochschwangere Frau saß ebenfalls in dem Fahrzeug....

  • Mindelheim
  • 19.02.22
Der 23-Jährige hatte Glück im Unglück, als er am Steuer das Bewusstsein verlor.(Symbolbild)
1.875×

Glück gehabt!
Ohnmächtig am Steuer - 23-Jähriger fährt bei Mindelheim gegen Leitplanke

Ein 23-jähriger Autofahrer hatte auf der Fahrt von Mindelheim in Richtung Dirlewang plötzlich das Bewusstsein verloren. Glückliche Umstände verhinderten Schlimmeres.   Führerlos auf die GegenfahrbahnDas führungslose Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte die Leitplanke. Glücklicherweise waren auf der Gegenfahrbahn keine Verkehrsteilnehmer unterwegs, so dass es zu keinem weiteren Schaden kam. Den junge Mann barg der Rettungsdienst bewusstlos aus dem Auto und brachte ihn ins...

  • Mindelheim
  • 10.12.21
Am 26. März hat sich ein tragischer Unfall im Unterallgäu ereignet, beim dem ein zweijähriges Kind in den Mindelkanal gefallen und ertrunken ist. (Trauer-Symbolbild)
12.513×

Ermittlung gegen Kita-Personal
Kind (2) fällt in Mindelkanal und ertrinkt

Am 26. März hat sich im Unterallgäu ein tragischer Unfall ereignet, beim dem ein zweijähriges Kind in den Mindelkanal gefallen und ertrunken ist. Wie die Polizei berichtet, war das Kind zum Unfallzeitpunkt in einer Mindelheimer Kindertagesstätte. Zusammen mit weiteren Kindern und insgesamt drei Mitarbeitern der Kindertagesstätte war die Gruppe auf einem Spielplatz. In einem unbeobachteten Moment kletterte das Kind durch eine Absperrung und fiel in den Mindelkanal. Es konnte sich nicht mehr...

  • Mindelheim
  • 21.04.21
Fußgängerin will die Straße überqueren und wird frontal mit dem Auto erfasst. (Symbolbild)
4.809×

In Grünstreifen geschleudert
Fußgängerin (37) wird in Mindelheim frontal von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 44-jähriger Autofahrer hat am Montagabend eine 37-jährige Fußgängerin in Mindelheim frontal mit dem Auto erfasst. Die Frau war auf Höhe des Mühlwegs und wollte die Straße über den Zebrastreifen überqueren. In Grünstreifen geschleudertDer 44-jährige Autofahrer hatte die Frau übersehen. Nach Angaben der Polizei wurde die Fußgängerin nach dem Zusammenprall mit dem Auto in einen Grünstreifen geschleudert. Die schwer verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der...

  • Mindelheim
  • 30.12.20
Die Beamten stellten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest (Symbolbild).
3.028×

Mit Alkohol am Steuer
Autos kollidieren frontal in Mindelheim: Zwei Leichtverletzte

Am frühen Mittwochabend kam es im südlichen Bereich der Kaufbeurer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Kaufbeurer Straße in südlicher stadtauswärtiger Richtung. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve geriet diese auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 48-jährigen Frau. Zwei LeichtverletzteBeim Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin sowie ihr 13-jähriger Sohn glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie...

  • Mindelheim
  • 27.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
6.213×

Schwer Verletzt
SUV-Fahrer (86) übersieht zwei Radfahrer bei Mindelheim

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend bei Mindelheim gekommen. Wie die Polizei mitteilt, übersah ein 86-jähriger SUV-Fahrer auf der Kreisstraße 6 zwischen Mattsies und Mindelheim zwei vor ihm fahrende 62- und 64-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden die beiden Radler aus Mindelheim schwer verletzt. Laut Polizei wurden Ermittlungen bezüglich der fahrlässigen Körperverletzung gegen den 86-Jährigen eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei...

  • Mindelheim
  • 22.05.20
Symbolbild
1.887×

Rettung
Polizei leistet Erste Hilfe in Mindelheim: Frau muss wiederbelebt werden

Am Donnerstag hat die Polizei Mindelheim zusammen mit dem Rettungsdienst eine Frau wiederbelebt. Die Frau befand sich beim Eintreffen der Polizei in einem lebensbedrohlichen Zustand und musste dringend reanimiert werden. Angaben, warum sich die Frau in diesem Zustand befand, hat die Polizei nicht gemacht.  Weil der Rettungsdienst aus Bad Grönenbach anfahren musste und der Notarzt aus Buchloe kam, übernahmen die Einsatzkräfte der Polizei die Reanimation der leblosen Frau. Die Polizei konnte...

  • Mindelheim
  • 22.11.19
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik. (Symbolbild)
10.603×

Rettungshubschrauber
Unfall auf A96 zwischen Mindelheim und Stetten: Motorradfahrer (63) schwer verletzt

Am Donnerstag kam gegen kurz nach 17:00 Uhr ein 63-jähriger Motorradfahrer von der Fahrbahn der A96 bei Stetten ab. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.  Der Motorradfahrer kam auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau (etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Stetten) alleinbeteiligt von der Straße ab. Dabei fuhr er mit seinem Fahrzeug über den Standstreifen in die Böschung und stürzte. Das Motorrad wurde zurück auf die Straße geschleudert.  Der 63-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere...

  • Mindelheim
  • 12.09.19
Die eingeklemmte Frau wurde inzwischen in ein Krankenhaus gebracht.
5.733×

Zeugenaufruf
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Mindelheim: Auffahrunfall zwischen Sprinter und Auto

Auf der A96 kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 07:30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Stetten in Fahrtrichtung Lindau zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Unterallgäuerin fuhr kurz nach der Anschlusstelle Mindelheim hinter einem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen. Plötzlich soll ihr ein 22-jähriger Paketdienstfahrer mit seinem Sprinter aufgefahren sein. Die Gründe dafür sind noch unklar. Beide Fahrzeuge gerieten daraufhin ins Schleudern und kollidierten mit...

  • Mindelheim
  • 29.12.18
40×

Feuerwehr
Maschinenbrand in Erkheimer Industriebetrieb

In einem Industriebetrieb in Erkheim kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Maschinenbrand. Eine CNC-Drehmaschine war in Brand geraten. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Halle durch die Feuerwehr belüftet. Nach ersten Ermittlungen kam es an der Maschine durch einen technischen Defekt zu einem Kleinbrand. Sowohl die ca. 30 Mitarbeiter, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Halle befanden, als auch die Einsatzkräfte blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von...

  • Mindelheim
  • 09.11.17
96×

Großeinsatz
Hilferufe im Bergwald westlich von Mindelheim: Polizei sucht Zeugen

Gegen 02:45 Uhr am Sonntagmorgen teilte ein Zeuge der Polizei Mindelheim mit, dass er aus dem Bereich Bergwald / Mayenbadweg Hilfeschreie gehört habe. Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim hörten ebenfalls die Hilferufe. Offenbar war es eine Frau, die schrie. Eine genaue Richtung, aus der die Schreie kamen, konnten die Einsatzkräfte nicht zuordnen. Die Hilferufe klangen, als kämen sie aus dem Bereich westlich der Mindel und nördlich der Memminger Straße. Aus diesem Grund alarmierten sie...

  • Mindelheim
  • 26.02.17
36×

Leicht verletzt
Unfall in Mindelheim: Autofahrer (42) übersieht Mopedfahrerin (16)

Am Montagabend ist es in Mindelheim auf der Bad Wörishofer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Leichtkraftrad gekommen. Der Unfall entstand, nachdem der 42-jährige Autofahrer eines Kleintransporters vom Mühlweg aus über die Bad Wörishofer Straße fahren wollte und dabei die vorfahrtsberechtigte 16-jährige Mopedfahrerin übersah. Bei dem Zusammenstoß wurde die junge Frau leicht verletzt. Am Leichtkraftrad der jungen Frau entstand Totalschaden in Höhe von ca....

  • Mindelheim
  • 09.02.17
295× 15 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß zwischen Markt Rettenbach und Ronsberg: zwei Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochvormittag zwischen Ronsberg und Markt Rettenbach. Ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer überholte einen Lastwagen. Beide fuhren in nördliche Richtung. Während des Überholvorgangs kam ihnen ein Opel Corsa entgegen. Als der Fahrer dieses Autos den entgegenkommenden Mercedes bemerkte, machte er eine Vollbremsung. Dadurch verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und rutschte quer zur Fahrtrichtung. Es kam zum...

  • Mindelheim
  • 06.07.16
36×

Wildunfall
Feldhase springt auf Straße: Rennradfahrerin (48) nach Sturz bei Attenhausen (Unterallgäu) schwer verletzt

Am Freitagabend absolvierte eine Rennraddreiergruppe eine Trainingsfahrt für einen bevorstehenden Triathlon. Eine 48-jährige Sportlerin führte die Gruppe an. Sie fuhren von Stephansried Richtung Attenhausen hangabwärts, als von rechts ein Feldhase auf die Fahrbahn sprang. Der Hase blieb mitten auf der Straße stehen und sprang dann wieder zurück. In diesem Moment erfasste die 48-Jährige den Feldhasen. Die Radlerin überschlug sich mehrmals und blieb nach etwa 30 Metern schwerverletzt in einer...

  • Mindelheim
  • 18.06.16
38×

Einsatz
Von Auto auf B300 bei Kettershausen erfasst: Motorradfahrer (54) schwer verletzt

Ein Motorradfahrer (54) ist am Freitagnachmittag auf der B300 zwischen Kettershausen im Unterallgäu und Ebershausen schwer verletzt worden. Der 54-Jährige hatte gerade einen Lastwagen überholt, als ein 81-jähriger Autofahrer aus einem Feldweg heraus die Bundesstraße überqueren wollte. Der Rentner missachtete dabei die Vorfahrt des Motorradfahrers und erfasste ihn. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt....

  • Mindelheim
  • 20.05.16
47×

Aufgefahren
Drei Jugendliche (16 bis 17) nach Rollerunfall bei Tussenhausen verletzt

Ein Verkehrsunfall mit zwei Rollerfahrern hat sich am Freitagabend zwischen Nassenbeuren und Mattsies ereignet. Auf den beiden Rollern saßen insgesamt drei Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren. Alle drei wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Laut Polizei fuhr der erste Rollerfahrer langsamer, um nach links in einen Feldweg abzubiegen. Der zweite Rollerfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr dem ersten auf. Die Rollerfahrer und der Sozius fielen und verletzten sich leicht an Armen, Beinen...

  • Mindelheim
  • 13.05.16
31×

Einsatz
Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der B300 bei Babenhausen

Zu zwei Verletzten kam es am Montagmorgen auf der B300 bei Babenhausen im Unterallgäu. Die Bundesstraße ist derzeit noch gesperrt. Eine 46-jährige Autofahrerin geriet auf der Fahrt von Babenhausen nach Winterrieden in einer starken Linkskurve, womöglich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses schleuderte dadurch auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und stieß dort frontal mit dem Auto eines 49-jährigen Mannes zusammen, der...

  • Mindelheim
  • 22.02.16
44×

Frontalzusammenstoß
Überholt trotz Gegenverkehr: Sechs Personen bei Unfall nahe Tussenhausen verletzt

Trotz Gegenverkehr setzte ein Autofahrer zum Überholen an. Dabei streifte er das erste entgegenkommende Fahrzeug und stieß anschließend frontal mit dem nachfolgenden Fahrzeug zusammen. Gegen 18:20 Uhr war auf der Kreisstraße zwischen Tussenhausen und Markt Wald ein 34–jähriger Pkw-Fahrer aus dem Unterallgäu in Richtung Tussenhausen unterwegs. Im Bereich eines Gefälles wollte er einen vor ihm fahrenden Opel aus dem Oberallgäu überholen. Beim Ausscheren streifte er einen entgegenkommenden...

  • Mindelheim
  • 12.02.16
52× 5 Bilder

Einsatz
Unfall auf der A96 bei Erkheim: Zwei Leichtverletzte und 14.000 Euro Schaden

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Montagvormittag gegen 8.30 Uhr auf der A96 auf Höhe Erkheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Kempten fuhr an der Anschlussstelle Erkheim auf die A96 in Fahrtrichtung Lindau. Die junge Frau fädelte mit ihrem Wagen von der Einfädelspur auf die Autobahn ein. Unmittelbar danach wechselte sich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einen Lkw zu überholen. Dabei übersah sie ein auf der linken Spur...

  • Mindelheim
  • 11.01.16
33×

Unfall
Jugendlicher (15) aus Apfeltrach stürzt beim Spielen vier Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer

Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages verunglückte ein 15-jähriger Junge schwer, als er mit vier weiteren Kindern im Freien Verstecken spielte. Der Junge lief auf einem Bauernhof in der Nachbarschaft in eine Scheune. Als er sich dort ein Versteck suchen wollte, stürzte er vier Meter tief in ein leeres, stillgelegtes Silo. Die Feuerwehr barg den schwerverletzten Jugendlichen. Der Rettungsdienst brachte den 15-Jährigen mit Arm- und Beinbrüchen in ein Krankenhaus.

  • Mindelheim
  • 26.12.15
29×

Von Fahrbahn abgekommen
Fahranfänger (20) verliert Kontrolle über sein Auto: Zwei Verletzte nach Unfall bei Tussenhausen

In der Nacht vom ersten auf den zweiten Weihnachtsfeiertag kam es auf der Kreisstraße zwischen Tussenhausen und Ettringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahranfänger verlor wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug er sich und kam zwischen zwei Bäumen zum Stehen. Seine Beifahrerin und er erlitten mittelschwere bis schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand...

  • Mindelheim
  • 26.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ