Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Archivbild: Die DLRG Memmingen/Unterallgäu im Hochwassereinsatz 2013
1.814× 1

Hochwasser in Westdeutschland
DLRG Memmingen/Unterallgäu in Alarmbereitschaft

Mit großer Bestürzung blicken die Wasserretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu in Richtung der vom extremen Unwetter betroffenen Gebiete. Allzu präsent ist bei den ehrenamtlichen Einsatzkräften noch der Hochwassereinsatz 2013 rund um Deggendorf. Aktuell sind die Helfer der hiesigen DLRG aufgefordert, eine kurzfristige Abkömmlichkeit bei ihren Arbeitgebern zu klären. Aufgrund der Wettervorhersagen mit Starkregen für den gesamten südbayerischen Raum rechnen die...

  • Memmingen
  • 16.07.21
Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
2.412×

Memmingen
Verkehrsunfall auf der A96: Autofahrer prallt in Stauende und wird schwer verletzt

Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Memmingen auf das Ende eines Staus aufgefahren. Nach Angaben der Polizei erlitt der 31-Jährige bei dem Unfall schwere Verletzungen.  Mann prallt gegen Lkw Demnach war der Mann auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Wegen einer Unachtsamkeit erkannte der Fahrer zu spät, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Zwar setzte er noch ein Ausweichmanöver nach links an, doch prallte er trotzdem auf das...

  • Memmingen
  • 15.07.21
Polizei (Symbolbild)
3.816×

Gastank
Gasgeruch sorgt für Einsatz in der Justizvollzugsanstalt Memmingen

Am Freitagabend ist es in der Justizvollzugsanstalt in Memmingen zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gekommen. Nach Angaben der Polizei gingen zunächst über den Notruf Meldungen über einen starken Gasgeruch im Bereich der Justizvollzugsanstalt ein. Feuerwehr such JVA ab Vor Ort nahmen auch die Einsatzkräfte den Gasgeruch wahr. Die Feuerwehr suchte den Bereich um die JVA mit einem entsprechenden Messgerät ab. Vorsorglich wurden die Zufahrtstraßen zur JVA gesperrt. Für den...

  • Memmingen
  • 07.06.21
Unfall (Symbolbild).
1.623×

Überschlagen
Fahrer verletzt sich bei Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer

Ein 29-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der A96 am Mittwoch schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann kurz vor Mitternacht in Richtung Lindau unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Aitrach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.  Der Mann konnte sich zwar noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien, musste dann aber mit schweren Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein...

  • Memmingen
  • 01.04.21
Am Freitagmorgen ist es beim BRK in Memmingen zu einer Gasexplosion gekommen.
21.821× Video 45 Bilder

200 Personen im Einsatz
Gasexplosion beim BRK in Memmingen: Fünf Verletzte

Am Freitagmorgen gegen 06:00 Uhr ist es beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) in Memmingen zu einer Gasexplosion gekommen. Nach Informationen der Rettungskräfte vor Ort sind dabei nach jetzigem Stand fünf Personen verletzt worden - eine Reinigungskraft schwer. Gasleitungen werden abgeklemmt Die Einsatzkräfte vermuten, dass die Explosion durch Gas ausgelöst worden ist, welches von draußen in das BRK-Gebäude eindrang. Eventuell könnte das Gas aus einer Leitung stammen, die unter der Straße am Haus...

  • Memmingen
  • 06.02.21
Gasexplosion beim BRK in Memmingen.
6.789× Video 9 Bilder

In der Rettungswache des BRK
Reinigungskraft (58) bei Gasexplosion in Memmingen schwer verletzt

Bei der Gasexplosion am Freitagmorgen in der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in der Donaustraße in Memmingen wurden fünf Personen im Alter von 23 und 58 Jahren verletzt. Ein 23-Jähriger, ein 25-Jähriger und ein 36-Jähriger wurden leicht verletzt im Krankenhaus behandelt und mittlerweile wieder entlassen. Ein 58-Jähriger bleibt vorsorglich in stationärer Behandlung, nachdem ihn eine Trockenbauwand am Kopf verletzt hatte. Die vier gehören dem Roten Kreuz an. Nach Angaben des BRK...

  • Memmingen
  • 05.02.21
Polizei (Symbolbild)
9.427×

Rettungs-Sanitäter unter Verdacht
Sexueller Übergriff durch einen Sanitäter im Einsatz? Polizei durchsucht BRK in Memmingen

Weil ein Sanitäter verdächtigt wird, während eines Rettungseinsatzes einen sexuellen Übergriff auf eine junge Frau begangen zu haben, hat die Kriminalpolizei am frühen Montagmorgen die Außenstelle des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Memmingen durchsucht. Tatverdächtige hat sich noch nicht geäußert Nach Angaben der Polizei hatte eine junge Frau Ende Juli Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Demnach soll es im Rahmen eines Rettungseinsatzes zu einem sexuellen Übergriff durch einen...

  • Memmingen
  • 30.11.20
In Memmingen ist es zu einer Schlägerei unter Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
5.278×

Rettungsdienst
Mit Gürtel und Fäusten geschlagen: Betrunkene schlägern sich in Memmingen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Memmingen zu einer Schlägerei zwischen einem 17-jährigen und einem 18-jährigen Jugendlichen gekommen. Auch eine dritte Person wurde verletzt, so die Polizei. Alle drei kamen in die Notaufnahme des Memminger Krankenhauses.  Beteiligte sind betrunkenNach Angaben der Polizei wollten die beiden Jugendlichen auf der Straße einen Streit klären. Weil sie stark betrunken und vermutlich deshalb verbal eingeschränkt waren, schlug der Jüngere mit einem Gürtel...

  • Memmingen
  • 29.11.20
Auf der A7 bei Memmingen haben sich am Samstag mehrere Unfälle ereignet (Symbolbild).
2.818× 1

Starker Reiseverkehr
Eine Leichtverletzte und Sachschaden: Mehrere Unfälle auf A7 bei Memmingen

Am Samstag haben sich im Bereich der A7 bei Memmingen mehrere Unfälle ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 42.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung.  Da an diesem Wochenende in vielen Bundesländern die Herbstferien begonnen haben, gab es auf der A7 starken Ferienreiseverkehr. Dadurch kam es in vielen Bereichen der A7 zu Stockungen und teils zu Stauungen.  Nicht aufgepasst und frontal in Vordermann gefahrenAm Autobahnkreuz Memmingen war um...

  • Memmingen
  • 11.10.20
Polizei (Symbolbild)
988× 2

Aggressiv
Rettungssanitäter in Memmingen durch Betrunkenen angegriffen

In den Nachtstunden des Montags, 24.02.2020, fiel ein 53-jähriger Mann im Bereich des Aufgangs zu den Bahngleisen am Bahnhof Memmingen vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung zu Boden. Eine alarmierte Rettungswagenbesatzung versorgte den Mann, da er sich bei dem Sturz eine klaffende Platzwunde am Hinterkopf zugezogen hatte. Plötzlich attackierte er beide Sanitäter mit Schlägen gegen den Körper. Zum Glück blieben diese unverletzt. Eine hinzugezogene Polizeistreife legte dem jungen...

  • Memmingen
  • 25.02.20
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst.
11.601× 8 Bilder

Krankenhaus
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst

Mehrere Personen sind am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Füssen war für mehrere Stunden gesperrt. Aufgrund eines plötzlichen Graupelschauers um kurz nach 12:00 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto mit tschechischer Zulassung prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand, wurde auf die rechte Spur zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Eine...

  • Woringen
  • 09.11.19
Unfall in der Donaustraße in Memmingen.
18.533× 12 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall in Memmingen: Fahrer (47) verlor beim Spurwechsel die Kontrolle

Am Freitagabend verlor ein 47-jähriger Autofahrer auf der Donaustraße in Memmingen in Fahrtrichtung Steinheim die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mann kam beim Spurwechsel nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte befreiten den 47-Jährigen aus dem Auto. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der 41-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und ebenfalls in eine Klinik...

  • Memmingen
  • 10.05.19
15 Einsatzkräfte des THW Memmingen sind im Berchtesgadener Land im Einsatz.
620×

Eis und Schnee
15 Einsatzkräfte des THW Memmingen packen im Berchtesgadener Land mit an

15 Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Memmingen sind am Mittwoch in den Landkreis Berchtesgadener Land aufgebrochen. Nach den massiven Schneefällen sind derzeit etwa 900 Helfer des THW Bayern im Einsatz, um in den betroffenen Gebieten Eis und Schnee von Straßen, Schienen und Dächern zu entfernen. Vom THW-Ortsverband Memmingen ist neben einer Bergungsgruppe die Fachgruppe Räumen und ein Baufachberater angefordert worden. Der Einsatz der Memminger Helfer wird voraussichtlich bis Samstagabend...

  • Memmingen
  • 17.01.19
Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließen in ein Krankenhaus gebracht.
1.088×

Rettungsdienst
Streit in Memmingen eskaliert: Mann (18) nach Schlag ins Gesicht im Krankenhaus

In einem Mehrfamilienhaus in der Buxheimer Straße in Memmingen, kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 22:30 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren jungen Männern. Eine Gruppe von Männern im Alter zwischen 17 und 19 Jahren, hatten sich getroffen und Alkohol getrunken. Zwei Beteiligte gerieten in Streit, der in eine Körperverletzung ausartete. Ein 19-Jähriger schlug einem 18-Jährigen ins Gesicht, sodass er aus Mund und Nase blutete. Ein Rettungsdienst musste verständigt werden, der erste...

  • Memmingen
  • 30.12.18
Die Symposiumsteilnehmer üben unter Anleitung den künstlichen Luftröhrenschnitt.
314×

Busunglück
Memminger Notfallsymposium trainiert für den Ernstfall

Die Teilnehmer des siebten Memminger Symposiums "Notfallgäu" trainierten am vergangenen Wochenende die medizinische Versorgung bei einem nachgestellten Busunglück und Terroranschlag. „Jeder in der Notfallversorgung Arbeitende muss damit rechnen, dass er einmal mit einem Massenanfall von Verletzten konfrontiert wird, auch wenn die Wahrscheinlichkeit zum Glück relativ gering ist“, sagt Dr. Rupert Grashey, Organisator des zweitägigen Symposiums und leitender Arzt der Notfallklinik am Klinikum...

  • Memmingen
  • 17.10.18
Die Teilnehmer des Notfallsymposiums üben in der Memminger Stadthalle einen Kehlkopfschnitt an einer Schweinegurgel. Die kommt der menschlichen Anatomie sehr nahe. Die beiden Rettungsassistenten Simone Buhovac (links) und Julian Lachner nutzen die Gelegenheit, um ihr Wissen aufzufrischen.
516×

Weiterbildung
Über 300 Mediziner und Rettungskräfte beim Notfall-Symposium in der Memminger Stadthalle

Mehr als 300 Mediziner, Rettungs- und Notfallpflegekräfte aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz nehmen an dem zweitägigen Symposium „Notfallgäu“ teil, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Notfallmedizin zu informieren. „Es werden jährlich mehr Teilnehmer“, sagt Veranstalter Dr. Rupert Grashey, Leiter der Memminger Notfallklinik. Bei der Fachtagung dürfen die Teilnehmer auch praktisch ran: In einem Gipskurs behandeln sie Frakturen. Zu den größten Herausforderungen in...

  • Memmingen
  • 13.10.18
1.590×

Feuerwehr
Keller brennt in Memminger Wohnblock: 17 Personen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Polizei ein ausgedehnter Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Eduard-Flach-Straße in Memmingen mitgeteilt. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten mehrere Personen von der Feuerwehr mittels Drehleiter evakuiert werden. In dem Gebäude wohnen mehr als 20 Menschen. 17 Bewohner befanden sich in Behandlung in einer Klinik, konnten diese jedoch glücklicherweise bereits wieder verlassen. Eine Person wurde zur Beobachtung stationär...

  • Memmingen
  • 11.10.18
2.206×

Unfall
Auto prallt in Memmingen gegen Hauswand: vier Verletzte

Am Samstagnacht kam es in Memmingen im Bereich der Bismarckstraße gegen 02:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Ein 21-jähriger Autofahrer befuhr die Bismarckstraße aus Richtung Hühnerbergstraße kommend. Aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit verlor er auf Höhe der Einmündung zur Frundsbergstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Folge dessen kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Hauswand. Bei dem Unfall wurden alle Insassen...

  • Memmingen
  • 08.09.18
Insgesamt 40 000 Besucher erwarten die Veranstalter an den drei Tagen des Ikarus-Festivals. Feuerwehr und Rotes Kreuz sind das gesamte Wochenende über mit vielen Kräften vor Ort, damit die Gäste sicher und sorgenfrei feiern können.
1.537×

Musikfestival
Ikarus-Festival stellt Behörden und Rettungskräfte vor viele Herausforderungen

Tausende junge Menschen strömen auf das Gelände des ehemaligen Militärflughafens in Memmingerberg. Sie wollen tanzen, singen und Spaß haben. Das Ikarus-Musikfestival, das heuer vom 7. bis 9. Juni stattfindet, ist inzwischen eine feste Größe in Deutschland. Damit die Gäste ungestört und sicher feiern können, beschäftigt sich ein Organisationsteam mit Vereinen und Behörden aus der Region, darunter Feuerwehr, Gemeinde, Landratsamt und Rotes Kreuz, bereits seit Monaten mit dem Event. Die...

  • Memmingen
  • 28.05.18
127×

Notfälle
Zweiter Rettungswagen für Memmingen

In Memmingen mussten bei Notfalleinsätzen oft Fahrzeuge umliegender Wachen eingesetzt werden, vor allem vom Standort Ottobeuren. Durch einen zweiten Rettungswagen in Memmingen soll es hier eine spürbare Entlastung geben. Das ist eines der Ergebnisse bei der jüngsten Sitzung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Donau-Iller in Krumbach. Dort wurde das neue Bedarfsgutachten des Instituts für Notfallmedizin und Medizinmanagement (INM) München vorgestellt. Generell soll an...

  • Memmingen
  • 27.11.17
42×

Unfall
Schwerverletzte Radfahrerin (60) bei Memmingen aufgefunden

Am Freitag, den 24.11.2017, wurde gegen 10:38 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Dickenreishausen und Hart eine verletzte Radfahrerin neben ihrem Fahrrad am Boden liegend durch einen unbeteiligten Zeugen aufgefunden. Die schwerverletzte 60-jährige Radfahrerin wurde umgehend mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen und von dort weiter mit dem Hubschrauber ins Uniklinikum Ulm gebracht. Ob der Sturz durch einen Unfall herbeigeführt wurde oder rein medizinischer Herkunft ist, ist noch...

  • Memmingen
  • 25.11.17
38×

Studie
Rettungsdienst: Nicht immer wird die Zwölf-Minuten-Frist im Unterallgäu eingehalten

In Bayern gilt als Richtschnur, dass der Notarzt zwölf Minuten nach Alarmierung beim Patienten sein sollte. Andere Bundesländer legen hier die Messlatte höher. Dort müssten Rettungswagen schon nach acht Minuten am Einsatzort sein. Aber selbst die Zwölf-Minuten-Frist wird im Unterallgäu nicht überall eingehalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Notfallmedizin und Medizinmanagement (INM), die sich mit den Strukturen des Rettungsdienstes in Bayern befasst hat. Demnach kommen...

  • Memmingen
  • 03.01.17
23×

Verkehrsunfall
Rentnerin (82) vergisst Handbremse anzuziehen und wird von ihrem Auto überrollt

Am frühen Mittwochnachmittag ist es zu einem Verkehrsunfall in Boos im Unterallgäu gekommen. Dabei wurde eine 82-jährige von ihrem Auto erfasst und überrollt. Die Rentnerin erlag ihren Verletzungen noch am Unfallort. Noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen der Memminger Polizei zufolge fuhr die 82-jährige Frau mit ihrem Auto rückwärts aus einer Privatgarage heraus und blieb in der zur Fahrbahn hin abschüssigen Garageneinfahrt stehen. Der jetzige Kenntnisstand lässt darauf schließen, dass sie...

  • Memmingen
  • 21.12.16
35×

Attacken
Retter geraten auch bei Einsätzen im Unterallgäu immer öfter ins Visier

Eigentlich wollen sie helfen, doch verstärkt müssen Sanitäter auch bei Einsätzen in Memmingen und dem Unterallgäu inzwischen ein Auge auf ihre eigene Sicherheit haben: Fälle, in denen sie nicht nur verbal, sondern auch körperlich attackiert werden, nehmen zu, sagt Andreas David, Leiter des Rettungsdienstes im Kreisverband Unterallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Ebenso ergeht es Pflegekräften im Memminger Klinikum: Auch für sie werden spezielle Trainings für den Umgang mit solchen...

  • Memmingen
  • 11.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ