Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Auf der B308 bei Lindenberg kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall.
 17.565×   5 Bilder

Unfall
Unfall auf der B308 bei Lindenberg: Zwei Personen (37 und 83) schwer verletzt

Zwei Autofahrer wurden am Montagabend bei einem Unfall auf der B 308 bei Lindenberg schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 37-jähriger Mann mit seinem Auto auf Höhe Manzen in einer unübersichtlichen Rechtskurve in die Bundesstraße einbiegen. Dabei stieß er mit dem Auto eines 83-Jährigen zusammen. Das Auto des 83-Jährigen kam von der Straße ab und fuhr zwischen zwei eng stehenden Bäumen hindurch. Die beiden Männer wurden mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Verletzungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.04.19
Neues Einsatzfahrzeug für die Werksfeuerwehr von Liebherr-Aerospace
 1.805×   2 Bilder

Brandbekämpfung
Neues Fahrzeug für Werksfeuerwehr von Liebherr-Aerospace in Lindenberg

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH ist die eine von nur zwei Firmen im Landkreis Lindau, die eine Werkfeuerwehr haben – und wenig überraschend die einzige im Westallgäu. Um den Brandschutz auf dem 160 Hektar großen Betriebsgelände weiter sicherzustellen und zu optimieren, haben die Rettungskräfte nun ein neues Einsatzleitfahrzeug bekommen. „Der Kauf des neuen Fahrzeugs ist die Weiterentwicklung des 2013 beschrittenen Weges bei Liebherr mit der Werkfeuerwehr. Damit wird die moderne...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.04.18
 225×

Alarmierungskette
Lindenberger Rettungshundestaffel kommt immer seltener zum Einsatz

Die Rettungshundestaffel St. Georg aus Lindenberg ist seit über 30 Jahren bei Sucheinsätzen dabei. Doch immer seltener geht bei den Rettern der Alarm ein. 'Wir wollen helfen, aber wir können nicht', sagt Vorsitzender Klaus Hermel. Im Notfall muss es schnell gehen. Deswegen ist genau geregelt, wer und wie bei einem Alarm informiert wird. Wichtiges Glied: die Integrierte Leitstelle (ILS) in Kempten. 'Wir entscheiden aber nicht, welche Hundestaffel alarmiert wird', erklärt Rindermann. Dazu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.18
 140×

Ehrenamt
BRK gründet in Lindenberg eine vierte Helfer-vor-Ort-Gruppe

Das Rettungsnetz im Westallgäu ist etwas dichter geworden: Seit 1. Mai ist in Lindenberg eine weitere Helfer-vor-Ort-Gruppe des BRK offiziell in Dienst. Die ehrenamtlichen Helfer rücken in der Stadt und der Umgebung von Lindenberg aus, wenn sie mit ihrem Fahrzeug in Notfällen schneller vor Ort sein können als ein Rettungswagen. Acht bis zehn Helfer teilen sich den Dienst. Sie sind alle entsprechend ausgebildet. Das BRK betreibt bereits drei andere Helfer-vor-Ort-Gruppen im Landkreis. In...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.17
 50×

Gesundheit
Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) gründet in Lindenberg eine weitere Helfer-vor-Ort-Gruppe

Damit in Notfällen schneller Hilfe kommt Das BRK gründet in Lindenberg eine weitere Helfer-vor-Ort-Gruppe. Die ehrenamtlich tätigen Einsatzkräfte sollen in Notfällen schnell Hilfe leisten, wenn kein Rettungswagen verfügbar ist. Anfang des kommenden Jahres wird die Gruppe starten. Das bestätigt Frank Grundkötter, Leiter Rettungsdienst des BRK Lindau. Das BRK betreibt bereits drei Helfer-vor-Ort-Gruppen im Landkreis. In Lindau, Wasserburg und Weiler. In der Marktgemeinde sind ein Dutzend Helfer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.16

Rettungseinsatz
Ohne Licht und mit kaputten Bremsen unterwegs: Fahrradfahrer (29) verursacht Unfall mit Auto in Heimenkirch

Am späten Sonntagnachmittag kam es in der Kemptener Straße in Heimenkirch zu einem Unfall zwischen einem 29-jährigen Radfahrer und einem 24-jährigen Autofahrer. Der Radfahrer fuhr bei Dunkelheit ohne Licht auf dem Gehweg und stieß an der Einmündung zur Bachstraße gegen einen dort wartenden Pkw. Zum Zusammenstoß kam es vermutlich auch, da die Bremsen des Radfahrers defekt waren. Der Radfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß und musste ins Lindenberger Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.16
 22×

Mittelschwer verletzt
Beim Überholen auf der A96 bei Wangen von der Fahrbahn abgekommen: Autofahrer (28) überschlägt sich

Auf der A96, zwischen der Anschlussstelle Wangen Nord und der Anschlussstelle Wangen West, ereignete sich am Freitag gegen 15:10 Uhr ein Verkehrsunfall, als der Fahrer eines Renault beim Überholvorgang nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanken prallte. In der Folge überschlug sich der Pkw und kam auf dem linken Fahrstreifen, auf dem Dach liegend, zum Stillstand. Der 28-jährige Lenker des Pkw Renault erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.16
 20×

Unfallverursacher war betrunken
Beim Überholen in Gegenverkehr geraten: schwerer Unfall mit acht Verletzten in der Nähe von Wangen

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 19:40 Uhr auf der L320 zwischen Neuravensburg und Roggenzell bei Wangen ereignete, wurden drei Personen schwer und fünf Personen leicht verletzt. Der 32-jährige Fahrer eines Audi befuhr die L320 in Fahrtrichtung Roggenzell und überholte im Einmündungsbereich zur L2374 unter Missachtung von Sperrflächen und ununterbrochener Mittellinie einen vorausfahrenden VW-Passat. Beim Überholvorgang kam der Audi vermutlich bei nicht angepasster...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.16
 19×

Unfall
Autofahrerin übersieht Rollerfahrer in Isny: Mann schwer verletzt

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Kleinkraftrads bei einem Zusammenstoß mit einer VW-Fahrerin am Dienstagabend, gegen 18.00 Uhr, in Isny an der Einmündung Senngutweg / Dekan-Marquart-Straße. Die Frau war mit ihrem Auto von der Dekan-Markquart-Straße nach links in den Senngutweg eingebogen und hatte hierbei den von links kommenden, bevorrechtigten Zweiradfahrer übersehen. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 800 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.08.16
 24×

Zeugen gesucht
Ungeduldiger BMW-Fahrer mit Kennzeichen KE nötigt Fahrerin eines Rettungswagens bei Leutkirch

Wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr steht ein Fahrer eines BMW mit Kemptener Zulassung unter Verdacht, der am Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, in Leutkirch auf der Kemptener Straße die Fahrerin eines Rettungswagens genötigt haben soll. Die Besatzung des Rettungswagens befand sich auf der Rückfahrt von einem Einsatz, als der hinterherfahrende Autofahrer zu hupen begann. Anschließend habe der BMW-Fahrer den Rettungswagen überholt und sei so knapp vor diesem wieder eingeschert, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.08.16
 22×

Unfall
Auffahrunfall bei Scheidegg: Rollerfahrer (47) verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer wurde die Polizei Lindenberg am Donnerstagabend nach Scheidegg gerufen. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, befuhr ein Pkw die Hochgratstraße von Scheidegg in Richtung Weiler. Ca. 100 m nach dem Ortsende von Scheidegg wollte der Pkw nach rechts abbiegen und verringerte seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende 47-jährige Rollerfahrer bemerkte die Verkehrssituation zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Durch die Kollision stürzte der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.16
 30×

Rettungseinsatz
Quadfahrer (61) nach Unfall in Leutkirch schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 61-jähriger Quadfahrer am Sonntagmittag gegen 12.00 Uhr nach einem Unfall vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann hatte mit seinem Quad rückwärts aus einer Scheune fahren wollen und hierbei vermutlich zu stark beschleunigt, weshalb er mit dem Fahrzeug eine Böschung hinunter stürzte. Dort prallte er mit dem Rücken gegen ein Holzgeländer.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.05.16
 173×   2 Bilder

Winterwetter
Unfall bei Ellhofen im Westallgäu: ein Schwerverletzter

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich im Westallgäu auf der Kreisstraße zwischen Ellhofen (Weiler-Simmerberg) und Röthenbach ereignet. Nach ersten Informationen geriet ein Autofahrer auf der winterlichen Fahrbahn ins Rutschen und auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß das Auto mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Der 41-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Lastwagens blieb nahezu unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 12.000 Euro. Die Straße zwischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.16
 20×

Unfall
Aufs Bankett geraten und zu stark dagegen gelenkt: Autofahrer (73) gerät bei Weiler-Simmerg in Gegenverkehr

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen Mittag auf der Staatsstraße 2001 kurz vor Siebers. Ein 73-jahriger Autofahrer geriet aus bislang ungeklarter Ursache auf das Straßenbankett. Dort steuerte er zu stark dagegen und schleuderte in den Gegenverkehr. Hierbei prallte er nochmals ab und kam schließlich im angrenzenden Feld zum Stehen. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt und wurden ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.12.15
 151×   51 Bilder

Großübung
Rettungskräfte simulieren Verkehrsunfall in Weiler

Für eine Gemeinschaftsübung von Feuerwehren und Rotem Kreuz war ein Teil der Salzstraße in Simmerberg in Richtung Kreisverkehr am Montagabend für zwei Stunden gesperrt. Bei dem Szenario handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und zehn teils schwer verletzten Personen. An der Übung beteiligten sich die Feuerwehren Simmerberg, Weiler und Oberreute sowie die das Rote Kreuz aus Lindau, Lindenberg, Oberstaufen, Sonthofen und Isny. Außerdem war die Rettungshundestaffel des BRK...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.09.15
 135×   5 Bilder

Kollision
Autofahrer (22) wird bei Unfall mit Tanklaster in Leutkirch schwer verletzt

LKW hatte 26.000 Liter Diesel geladen Ein 22 Jahre alter Citroën-Fahrer ist bei einem Unfall am Freitag auf der Isnyer Straße in Leutkirch schwer verletzt worden. Der 22-Jährige war auf der Isnyer Straße stadteinwärts in Richtung Leutkirch unterwegs, als er aus unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet, und mit einem entgegenkommenden Tanklastzug zusammenprallte. Der LKW hatte 26.000 Liter Diesel geladen. Der Tank wurde kontrolliert, es trat kein Kraftstoff aus. Mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.15
 25×

Außer Kontrolle
Angeblicher Einbruch in Lindenberg entpuppt sich als ausgeartete Party

Jugendliche wollen betrunkenen Kumpel durch Scheiben-Einschlagen retten In der Nacht zum Samstag wurde die Polizei Lindenberg zu einem angeblichen Einbruch im Stadtgebiet Lindenberg gerufen. Als die Polizeistreife eintraf, wurde schnell klar, dass es sich bei dem Einsatz nicht um einen Einbruch handelte. Statt den erwarteten Dieben wurden mehrere stark alkoholisierte Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren an dem beschriebenen Einfamilienhaus angetroffen. Nachdem einer der Jungen so viel Alkohol...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.08.15
 21×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Grünenbach: Zwei Verletzte

Gegen 8 Uhr kam heute eine 31-jährige Westallgäuerin auf der Staatsstraße 2001 von Weitnau kommend in Richtung Grünenbach aus noch unklarer Ursache von der schneebedeckten, kurvigen und abschüssigen Straße ab. Ihr Auto rutschte in den Straßengraben und kippte nach rechts um. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin und ihre 22-jährige Beifahrerin konnten sich mit leichten Verletzungen selbst aus dem Wagen befreien und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.04.15
 48×   7 Bilder

Sperrung
Unfall mit vier Fahrzeugen bei Heimenkirch: 16.000 Euro Sachschaden

Am Montag Nachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2378 ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Pkw beteiligt waren und bei dem sich drei Personen verletzten. Zunächst musste ein 41-jähriger Autofahrer, der sich in Fahrrichtung Lindenberg bewegte, verkehrsbedingt halten. Der direkt darauffolgende Pkw-Lenker erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum Auffahrunfall kam. Ein dritter 43-jähriger Autofahrer, der in gleicher Richtung unterwegs...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.15
 27×

Winter
Zeugen gesucht nacht Verkehrsunfall mit 18.000 Schaden und fünf Verletzten bei Leutkirch

Sachschaden von rund 18.000 Euro und fünf Verletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, gegen 23.40 Uhr auf der A96, zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Leutkirch-West, auf Höhe Airach ereignete. Eine 56-jährige Lenkerin eines BMW kam nach den bisherigen Feststellungen in Fahrtrichtung Lindau auf dem linken, schneebedeckten Fahrstreifen ins Schleudern und prallte gegen einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden, mit sieben Personen besetzten Opel. Dabei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.12.14
 15×

Unfall
Verkehrunfall auf der B12 bei Weitnau

Auf der B12 zwischen Waltenhofen und Weitnau hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Es wurde niemand verletzt. Ein Anhänger hatte sich aufgrund eines technischen Defekts ohne Fremdbeteiligung vom PKW weggerissen und um 180 Grad gedreht. Die Unfallstelle war um 21.00 h geräumt. Keine anderen Fahrzeuge beteiligt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.10.14
 32×

Unfall
Autofahrerin fährt über Fuß eines Jungen (9) in Seltmans: Zeugen gesucht

Am 16.10.2014 kam es in der Alpgaustraße in Seltmans zu einem Verkehrsunfall, als eine Pkw-Fahrerin an einer Fußgängerampel einem neunjährigen Jungen über den Fuß fuhr. Dem Jungen wurde dabei der Fuß gequetscht, so dass er sich im Anschluss mit seiner Mutter in ärztliche Behandlung begeben musste. Von der Pkw-Fahrerin, welche den Jungen von der Bushaltestelle zum Kindergarten fuhr und dort den Jungen seiner Mutter übergab, ist derzeit nichts bekannt. Es werden nun Zeugen gesucht, die genauere...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.14
 118×

Rettungsdienst
10 jähriges Bestehen der Helfer vor Ort in Weiler-Simmerberg

Beim Jubiläum des Roten Kreuzes, das dieses Wochenende in Weiler gefeiert wird, sind sie der jüngste Zweig. Für Hunderte Kranke und Unfallopfer waren sie in den vergangenen zehn Jahren aber der wichtigste: die 'Helfer vor Ort'. Gemeinsam mit Aktiven der Wasserwacht Weiler stehen sie rund um die Uhr bereit, um dann Erste Hilfe zu leisten, wenn Notarzt oder Rettungswagen noch auf sich warten lassen. Über 1.200 Einsätze wurden in den zehn Jahren seit der Gründung geleistet. Als sich vor zehn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.14
 22×

Rettungseinsatz
Verkehrsunfall auf der B12 bei Hergatz: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag-Nachmittag auf der B12 bei Hergatz ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Polizeiinformationen war auch ein Auto an dem Verkehrsunfall beteiligt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Bundesstraße 12 ist im Bereich Eglofstal komplett gesperrt - derzeit laufen die Rettungsmaßnahmen. Weitere Informationen folgen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020