Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Bergwacht (Symbolbild).
14.109×

Hubschrauber im Einsatz
Rettungseinsatz der Bergwacht Füssen am Tegelberg

Am Dienstag musste die Bergwacht Füssen zum Gratweg am Tegelberg ausrücken, um einem verletzten Wanderer zu helfen. Nach Angaben der Bergwacht schickte der Einsatzleiter zunächst zwei Bergretter in Richtung Hohenschwangau los. Die Bergretter hatten medizinische Ausrüstung für die Erstversorgung dabei. Von Hohenschwangau aus ging es dann in Richtung Jugend und zu Fuß zur Einsatzstelle am Gratweg. Zwei weitere Einsatzkräfte rückten mit der Gebirgstrage nach. Falsche GPS-Daten:...

  • Füssen
  • 15.10.20
Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus (Symbolbild).
844× 1

Rettungsdienst
E-Bike-Fahrerin (57) stürzt bei Füssen und verletzt sich

Am Samstag befuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem E-Bike die Steigung der Weidachstraße in Richtung B16. Aus Unachtsamkeit fuhr die Fahrradfahrerin mit dem Vorderreifen gegen den Bordstein des nebenanliegenden Gehweges und kam dabei zu Sturz. Die Frau wurde vom Rettungsdienst behandelt und kam mit Verdacht auf Schulter- und Oberarmfraktur ins Krankenhaus nach Füssen, wo sie in ärztliche Behandlung gegeben wurde.

  • Füssen
  • 19.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.092×

Unfall
Minimal am Oberschenkel verletzt: Tretroller-Fahrer (13) springt in Füssen vor Auto

Ein 13-jähriger Tretroller-Fahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Füssen laut Polizei "minimal" am Oberschenkel verletzt. Demnach sprang der Junge kurz vor einem Auto vom Gehweg auf die Straße. Die 41-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Autos konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das Kind leicht. Nach einem kurzen Check des Rettungsdienstes wurde der Junge wieder in die Obhut seines Vaters übergeben. Weder der Tretroller noch das Fahrzeug wurden hierbei...

  • Füssen
  • 04.03.20
Bei einem Ernstfall am Weißensee muss das Rettungsboot der Feuerwehr am Badeplatz noch recht umständlich zu Wasser gelassen werden. Dazu kommt: Wegen im Weg stehender Schaulustiger und zugeparkter Flächen kann es länger dauern, bis die Rettungskräfte ihren Einsatz starten können. (Archivfoto)
5.874×

Rettungskräfte
Feuerwehr und Polizei wollen Bootsrampe am Weißensee bei Füssen

Ein Badegast wird am Weißensee vermisst, als erste der alarmierten Rettungsorganisationen trifft die Feuerwehr Füssen mit ihrem Boot ein. Doch bis das Boot zu Wasser gelassen ist, dauert es. Nicht nur wegen der fehlenden Slipstelle (Bootsrampe), sondern auch wegen anderer Badegäste, die partout nicht Platz machen wollen: Es sind solche Fälle, die zur Idee für eine Rampe an der Nordseite des Weißensees geführt haben. Allerdings war der Füssener Stadtrat nicht gerade begeistert über diesen...

  • Füssen
  • 13.07.19
Die Bergwacht im Einsatz.
974×

Rettungsdienst
Gemeinsam Leben retten - Bergwachten Kaufbeuren und Füssen arbeiten seit vielen Jahren intensiv zusammen

Eine Person im Tegelbergklettersteig ist völlig entkräftet und kommt nicht mehr von der Stelle. „Blockierer“ nennt Hannes Bruckdorfer, Bereitschaftsleiter der Füssener Bergwacht, diese Fälle. „Wir hängen entkräftete Personen ans Seil und ziehen sie entweder nach oben oder nach unten“, sagt Bruckdorfer. In diesem Szenario ist es nur eine Übung, das die Bergwachten Füssen und Kaufbeuren gemeinsam durchführen. Denn bereits seit vielen Jahren ist die Bergwacht Kaufbeuren auch im südlichen Ostallgäu...

  • Kaufbeuren
  • 01.11.18
Symbolbild Wasserrettung
5.897×

Seenot
Vermeintlich hilflose Person im Hopfensee bei Füssen sorgt für einen Großeinsatz

Eine falsch gedeutete Situation im Hopfensee sorgte am Donnerstagmittag für ein Großaufgebot an Rettungskräften. Ein unbekannter Zeuge soll eine um Hilfe schreiende Person im Hopfensee gesehen haben, die gerade untergegangen sei. Daraufhin kamen mehrere Einsatzkräfte der Wasserrettung, Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes zur vermeintlichen Unglücksstelle. Sogar ein Rettungshubschrauber wurde bereitgestellt. Trotz der groß angelegten Suche fanden die Rettungskräfte keine ertrunkene...

  • Füssen
  • 17.08.18
664×

Unfall
Fußgängerin (72) in Pfronten von Lkw angefahren

Am Freitag, 03.08., gegen 09:15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Lkw-Fahrer in Pfronten-Ried die Allgäuer Straße Richtung Landesgrenze. Auf Höhe eines Cafés hielt dieser an, um rückwärts in die Dr.-Hetzner-Straße einzufahren. Beim Rückwärtsfahren übersah dieser eine 72-jährige Fußgängerin, die gerade die Dr.-Hetzner-Straße überquerte, und erfasste diese. Die Fußgängerin wurde mit einer Beckenverletzung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten gebracht.

  • Füssen
  • 06.08.18
Tödlicher Unfall bei Hopferau
26.389×

Zusammenstoß
Schwerer Unfall bei Hopferau: Frau (30) stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am frühen Abend im südlichen Ostallgäu eine 30-jährige Frau ums Leben gekommen. Die Frau war mit dem Auto auf dem Weg von Hopferau nach Füssen, als sie mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß.  Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die 67-jährige Fahrerin des anderen Autos wurde mittelschwer verletzt. Der Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik. Die junge Frau war zunächst leicht rechts nach ins Bankett gekommen und lenkte zu stark...

  • Füssen
  • 16.05.18
Sehr ehrenwerte Gesellschaft: Joachim Knarr und Harald Immler (Erster und Zweiter von links) sowie Rudi Dürr, Bruno Böck und Rudi Mitzdorf (Vierter bis Sechster von links) wurden von Bereitschaftsleiter Hannes Bruckdorfer (Dritter von links) und dessen Stellvertreter Andreas Kösl (rechts) für ihre langjährige Mitgliedschaft bei der Bergwacht Füssen besonders gewürdigt.
806×

Rettungsdienst
Bergwacht Füssen gibt bei 108 Einsätzen im vergangenen Jahr ihr Bestes

Bei insgesamt 108 Einsätzen haben die 45 aktiven Helfer der Bergwachtbereitschaft Füssen im vergangenen Jahr ihr Bestes gegeben. Das geht aus der Jahresbilanz hervor, die Einsatzleiter Florian Settele bei der Jahresversammlung im Schlossbrauhaus Schwangau vorlegte. Dabei wies er auch auf eine erstaunliche Entwicklung hin: In diesem Jahr rückten die Bergretter bereits zu sechs Rodelunfällen aus, das sind mehr als im gesamten vergangenen Jahr. Den größten Anteil nahmen im Jahr 2017 mit...

  • Füssen
  • 11.03.18
84×

Unfall
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen auf der B16 bei Schwangau

Am Dienstagmittag kam es auf der B16, kurz nach der Lechbrücke in Fahrtrichtung Schwangau zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos. Ein 35-jähriger Autofahrer übersah, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug hielt und fuhr diesem auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Im Fahrzeug des Verursachers wurden eine 55-jährige Frau und ein 8-jähriger Junge leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die B16 war in diesem...

  • Füssen
  • 02.01.18
349×

Zusammenstoß
Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 bei Buching

Am Freitagmittag gegen 12 Uhr kam es auf der B17 zwischen Halblech und Buching zu einem schweren Verkehrsunfall. Beim Zusammenstoß zweier Autos wurden mehrere Personen verletzt. Eine 30-jährige Autofahrerin, die in Richtung Füssen unterwegs war, übersah offenbar eine Verkehrsinsel und geriet dadurch in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit einer 58-Jährigen zusammen, die aus Fahrtrichtung Füssen kam. Durch Wucht des Aufpralls wurden die 30-jährige Autofahrerin und ihre ebenfalls 30-jährige...

  • Füssen
  • 20.10.17
12×

Rettungsdienst
Finanzspritzen der Gemeinden für Rettungswache der Füssener Bergwacht notwendig

Vereine, Betriebe und Einzelpersonen spenden fleißig für die geplante Rettungswache der Bergwacht Füssen. 'Ich gehe davon aus, dass wir im Frühsommer mit dem Bau beginnen können. Dann könnte die Inbetriebnahme rechtzeitig zur Sommersaison 2017 erfolgen', sagt Bereitschaftsleiter Martin Steiner. Dazu sei es aber notwendig, dass weiter Spenden fließen und vor allem die Kommunen im Füssener Land ihren finanziellen Beitrag leisten. Wenn nicht alle Gemeinden mitziehen, 'dann haben wir ein...

  • Füssen
  • 06.01.16
21×

Anzeige
Füssen: Ladendiebin (64) erleidet Schwächeanfall und muss von Rettungsdienst behandelt werden

Am Montagabend wurde eine 64-jährige Frau von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Kemptener Straße einige Dekorationsartikel wie Baumschmuck in ihrer Handtasche versteckte. Nachdem die der Polizei bereits einschlägig bekannte Diebin den Kassenbereich mit dem Diebesgut in Höhe von 74 Euro ohne zu bezahlen verließ, wurde sie vom Detektiv darauf angesprochen und in ein Büro gebeten. Dort angekommen, fing die Frau an zu hyperventilieren. Da sie sich...

  • Füssen
  • 22.12.15
86× 5 Bilder

Unglück
Pilot (54) bei Absturz eines Ultraleichtfliegers bei Hopferau lebensgefährlich verletzt

Gegen 15:40 Uhr ist im Ostallgäu ein Ultraleichtflieger abgestürzt. Über einem Hügel beim Ortsteil Hopferried setzte laut Zeugenangaben bei einem Ultraleichtflieger der Motor aus. Gleich darauf stürzte der Flieger fast senkrecht ab. Dabei wurde der 54-jährige Pilot aus dem Ostallgäu lebensbedrohlich verletzt. Das Fluggerät wurde vollständig zerstört. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Ein von der Bundesstelle für Fluguntersuchung beauftragter...

  • Füssen
  • 08.11.15
192× 10 Bilder

Zusammenstoß
Vier Verletzte bei schwerem Unfall nahe Hopferau

23-Jähriger überholt trotz Überholverbots – und übersieht Gegenverkehr Vier Verletzte, darunter drei Schwerverletzte, sowie zwei Fahrzeuge mit Totalschaden von insgesamt 13.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochfrüh gegen 5 Uhr auf der Kreisstraße OAL 2 bei Hopferau ereignete. Der in Sachsen-Anhalt gemeldete 23-jährige Renault-Fahrer, der von Füssen nach Hopferau unterwegs war, überholte dabei auf einer unübersichtlichen Hangkuppe nahe der Käserei Lehern einen Bus des...

  • Füssen
  • 28.10.15
24×

Unfall
Radfahrerin (51) stürzt nachts in die Vils in Pfronten und wird erst am nächsten Morgen gefunden

Schwerverletzt wurde eine 51-jährige Radfahrerin an Fronleichnam in der Früh von einer Spaziergängerin in der Vils gefunden. Die Spaziergängerin hörte zunächst Hilferufe an der Vils im Bereich Pfronten-Meilingen und fand schließlich die verletzte Radfahrerin in der Vils liegend. Die sofort alarmierten Rettungskräfte, Polizeibeamte und die Ersthelferin mit ihrem Ehemann konnten die schwerverletzte Frau aus dem knietiefen Gewässer bergen. Den Ermittlungen zufolge kam die Radfahrerin bereits in...

  • Füssen
  • 05.06.15
10×

Rettung
Suche nach Hausnummern: Auch im Füssener Land vergehen bei Rettungseinsätzen kostbare Minuten

Mal sind sie zu hell oder unleserlich, ein anderes Mal ist die Hecke davor zu hoch gewachsen. Wenn Hausnummern von den Einsatzkräften der Rettungsdienste erst gefunden werden müssen, vergeht oft kostbare Zeit. Auch Sanitäter und Polizisten in Füssen und Umgebung kennen diese Situation. Laut Gesetz werden Hausnummern von der Gemeinde festgelegt. Es gilt: Die Nummerierung erfolgt von der Ortsmitte her. Rechts befinden sich die geraden, links die ungeraden Ziffern. Das Anbringen ist Pflicht des...

  • Füssen
  • 24.04.15
19×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Pfronten

'Am Hörnle' bei Pfronten hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich ein Wagen überschlagen hat. Weitere Autos waren an dem Unfall nicht beteiligt. Laut Polizei war eine Person möglicherweise eingeklemmt. Über Verletzungen ist noch nichts Näheres bekannt. Der Rettungsdienst war vor Ort. Polizeiangaben zufolge liegt augenblicklich keine Sperrung vor. Weitere Informationen folgen.

  • Füssen
  • 20.03.15
51×

Unfall
Im Staubereich der Blockabfertigung: Fußgänger auf A7 bei Grenztunnel Füssen schwer verletzt

Auf der BAB A7 wurde gegen 12:50 Uhr auf der Fahrspur in Richtung Süden, kurz vor der Anschlussstelle Füssen, ein Fußgänger von einem Pkw erfasst. Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens musste am sogenannten Grenztunnel bei Füssen Blockabfertigung geschalten werden. Dies führte auf der A7 zu einem Rückstau von ca. 3 km Länge. Ein 24-jähriger Mann aus Bad Albstadt, der mit seinem Fahrzeug in diesem Stau festsaß, stieg aus seinem Pkw aus und lief über die Fahrbahn und den Seitenstreifen in...

  • Füssen
  • 28.02.15
76×

Katastrophenschutzübung
Grenztunnel Füssen am Samstag gesperrt: Kritiker fürchten Verkehrschaos

Am Samstag wird der Grenztunnel zwischen 12 und circa 19 Uhr wegen einer großen Katastrophenschutzübung für mehrere Stunden gesperrt. Kaum hatte dies die Allgäuer Zeitung vermeldet, meldeten sich auch schon empörte Leser: Die Sperrung könne doch nicht an einem Samstag terminiert werden - dann drohe wieder ein Verkehrschaos in Füssen. 'Wir betrachten den Oktober nicht als den Monat mit Hauptreiseverkehr', sagt Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt. Es werde 'gewisse...

  • Füssen
  • 10.10.14
23×

Unfall
Motorradfahrer bei Roßhaupten gestürzt

Am Donnerstag, den 28.08.2014, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Kaufbeuren mit seinem Motorrad die Kreisstraße OAL 1 von Halblech in Richtung Roßhaupten. In einer Linkskurve kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der Kradfahrer erschrak, bremste, rutschte aufs Bankett und flog über den Lenker auf die Strasse. Durch den Aufprall auf der Straße wurde der Kradfahrer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Füssen gebracht. Der Schaden am Krad dürfte bei etwa 2.000 Euro liegen....

  • Füssen
  • 29.08.14
38×

Unfall
Gleitschirmschülerin bei Sturz nahe Rieden am Forggensee verletzt

Eine 52-jährige Gleitschirmschülerin aus Hamburg stürzte am vergangenen Sonntagmittag beim Startversuch. Die Gleitschirmschülerin lief den Hang des Zweiselberg hinunter, und kam kurz vor dem 'Abheben' ins Stolpern. Dabei brach sie sich das Fußgelenk. Während der Flugübungen wurde sie von der Fluglehrerin beaufsichtigt. Diese konnte jedoch trotz Funkverbindung den Sturz nicht verhindern. Aufgrund der Fußverletzung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kempten geflogen.

  • Füssen
  • 08.06.14
81×

Verkehrsunfall
Motorradfahrer bei Unfall nahe Pfronten schwer verletzt

Bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße OAL 2 bei Pfronten ist ein 28-jähriger Motorradfahrer aus dem Ostallgäu schwer verletzt worden. Laut Polizei war er aus Richtung Ortszentrum kommend bergauf in Richtung Kreisverkehr auf der B 309 unterwegs, als ein entgegenkommender Urlauber aus Niedersachsen mit seinem Auto nach links in Richtung Ortsteil Meilingen/Burgruine Falkenstein abbiegen wollte. Der Motorradfahrer prallte frontal gegen das Auto, wurde rund 15 Meter durch die...

  • Füssen
  • 12.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ