Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Rettungsdienst (Symbolbild).
1.246×

Krankenhaus
Frau erleidet epileptischen Anfall am Bahnhof in Bad Wörishofen

Eine Streife der Sicherheitswacht Bad Wörishofen beobachtete am Mittwochnachmittag, wie eine 57-jährige Frau am Bahnhof von einer Bank fiel. Die Frau hatte einen epileptischen Anfall erlitten und war in der Folge nicht mehr ansprechbar. Die Streife forderte über die Polizei Bad Wörishofen einen Rettungswagen an. Dieser brachte die Dame in ein nahegelegenes Krankenhaus.

  • Bad Wörishofen
  • 03.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.629×

Kleinkind (2) fällt in Bad Wörishofen vier Meter tief aus dem 1. Stock - schwer verletzt

Am Sonntagmorgen, den 16.06.2019 fiel ein zweijähriges Mädchen aus einem geöffneten Fenster im 1. Stock. Das Kleinkind stürzte ca. vier Meter in die Tiefe und kam dabei auf einem Steinboden auf. Durch den Sturz wurde das Kind schwer verletzt. Zur weiteren medizinischen Versorgung kam sie mit dem Rettungsdienst in eine Kinderklinik. Es wird derzeit geprüft, ob eine Verletzung der Sorgfaltspflicht vorliegt.

  • Bad Wörishofen
  • 17.06.19
Symbolbild
5.555×

Rettungsdienst
Toter Biber löst Hubschraubereinsatz bei Bad Wörishofen aus

Ein 31-jähriger Ostallgäuer alarmierte am Sonntagnachmittag die Rettungsleitstelle und teilte mit, dass er am Schlingener Stausee vermutlich menschliche Leichenteile im Wasser treibend gefunden hat. Mehrere Rettungsdienste und ein Polizeihubschrauber suchten daraufhin laut Angaben der Polizei den See ab und bargen ein "Objekt". Dabei handelte es sich um den Kadaver eines verstorbenen Bibers.

  • Bad Wörishofen
  • 03.06.19
Laut Polizeiangaben wurde der Hausalarm vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst.
2.199×

Technischer Defekt
Notruf aus Bad Wörishofen endet im Beauty-Salon

Am Freitagvormittag, 18. Januar, wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Einsatz in Bad Wörishofen gerufen. Die Einsatzkräfte wurden durch einen Hausnotruf alarmiert, der aus einer Wohnung einer Seniorin kam. Laut Polizeiangaben hatte man angenommen, dass sie möglicherweise hilflos war. Der Schlüssel zu der Wohnung stand sofort zur Verfügung, sodass die Tür ohne Gewalt geöffnet werden konnte. Doch niemand war zuhause. Die Polizei konnte daraufhin zusammen mit dem...

  • Bad Wörishofen
  • 19.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ