Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

 27×

Totalschaden
Nach Unfall bei Unterthingau fast in Bach gelandet

Am Freitagnachmittag wollte ein 74-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf Höhe Heuwang die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er einen in Richtung Aitrang fahrenden Pkw und prallte mit diesem zusammen. Das Auto wurde dadurch nach links von der Fahrbahn geschleudert und kam erst unmittelbar vor einem Bachlauf zum Stehen. Die 42-jährige Fahrerin und ihre achtjährige Tochter mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, der Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.16
 9×

Rettungsdienst
Finanzspritzen der Gemeinden für Rettungswache der Füssener Bergwacht notwendig

Vereine, Betriebe und Einzelpersonen spenden fleißig für die geplante Rettungswache der Bergwacht Füssen. 'Ich gehe davon aus, dass wir im Frühsommer mit dem Bau beginnen können. Dann könnte die Inbetriebnahme rechtzeitig zur Sommersaison 2017 erfolgen', sagt Bereitschaftsleiter Martin Steiner. Dazu sei es aber notwendig, dass weiter Spenden fließen und vor allem die Kommunen im Füssener Land ihren finanziellen Beitrag leisten. Wenn nicht alle Gemeinden mitziehen, 'dann haben wir ein...

  • Füssen
  • 06.01.16
 18×

Rettungseinsatz
Mann (61) aus Österreich bei Betriebsunfall in Biessenhofen schwer verletzt

Am Mittwochmittag ereignete sich auf einem Firmengelände in Biessenhofen ein Betriebsunfall. Ein 61-jähriger Lastwagen-Fahrer aus Österreich befand sich auf dem Auflieger seines Lastwagens und wollte leere Paletten abladen. Aus Unachtsamkeit rutschte er von der Ladefläche und stürzte zu Boden. Bei dem Sturz wurde er schwer verletzt. Er erlitt Prellungen und eine Fraktur an der Hüfte. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert und verbringt dort leider auch sein Weihnachtsfest.

  • Kaufbeuren
  • 24.12.15
 19×

Anzeige
Füssen: Ladendiebin (64) erleidet Schwächeanfall und muss von Rettungsdienst behandelt werden

Am Montagabend wurde eine 64-jährige Frau von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Kemptener Straße einige Dekorationsartikel wie Baumschmuck in ihrer Handtasche versteckte. Nachdem die der Polizei bereits einschlägig bekannte Diebin den Kassenbereich mit dem Diebesgut in Höhe von 74 Euro ohne zu bezahlen verließ, wurde sie vom Detektiv darauf angesprochen und in ein Büro gebeten. Dort angekommen, fing die Frau an zu hyperventilieren. Da sie sich...

  • Füssen
  • 22.12.15
 67×   5 Bilder

Unglück
Pilot (54) bei Absturz eines Ultraleichtfliegers bei Hopferau lebensgefährlich verletzt

Gegen 15:40 Uhr ist im Ostallgäu ein Ultraleichtflieger abgestürzt. Über einem Hügel beim Ortsteil Hopferried setzte laut Zeugenangaben bei einem Ultraleichtflieger der Motor aus. Gleich darauf stürzte der Flieger fast senkrecht ab. Dabei wurde der 54-jährige Pilot aus dem Ostallgäu lebensbedrohlich verletzt. Das Fluggerät wurde vollständig zerstört. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Ein von der Bundesstelle für Fluguntersuchung beauftragter...

  • Füssen
  • 08.11.15
 182×   10 Bilder

Zusammenstoß
Vier Verletzte bei schwerem Unfall nahe Hopferau

23-Jähriger überholt trotz Überholverbots – und übersieht Gegenverkehr Vier Verletzte, darunter drei Schwerverletzte, sowie zwei Fahrzeuge mit Totalschaden von insgesamt 13.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochfrüh gegen 5 Uhr auf der Kreisstraße OAL 2 bei Hopferau ereignete. Der in Sachsen-Anhalt gemeldete 23-jährige Renault-Fahrer, der von Füssen nach Hopferau unterwegs war, überholte dabei auf einer unübersichtlichen Hangkuppe nahe der Käserei Lehern einen Bus des...

  • Füssen
  • 28.10.15
 110×

Reportage
Auf der richtigen Spur: AZ-Redakteurin und ihre Hündin sind beim Training der Rettungshundestaffel Kaufbeuren/Ostallgäu mit dabei

Sie kommen dann zum Einsatz, wenn der Mensch all seine Möglichkeiten bei der Suche nach vermissten Personen ausgespielt hat: Rettungshunde. Seit diesem Jahr gibt es eine solche Staffel auch bei der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu. Doch wie läuft die Ausbildung der Vierbeiner überhaupt ab? Und taugt eigentlich jeder Hund als Rettungshund? Freitagnachmittag auf dem Trümmergelände in Neugablonz: Noch bevor ich mit meiner Hündin Maja das Training ausprobieren darf, lernt mein dreijähriger Terrier seine...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.15
 36×   4 Bilder

Kollision
Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Bertoldshofen und Altdorf

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Kreisstraße zwischen Bertoldshofen und Altdorf am späten Montagnachmittag sind die beiden Fahrer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache waren die Autos im Begegnungsverkehr zusammengeprallt. Dabei wurden beide Wagen von der Straße geschleudert. Eines der Autos, ein Transporter, kippte um. Die Straße war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt.

  • Marktoberdorf
  • 09.06.15
 17×

Unfall
Radfahrerin (51) stürzt nachts in die Vils in Pfronten und wird erst am nächsten Morgen gefunden

Schwerverletzt wurde eine 51-jährige Radfahrerin an Fronleichnam in der Früh von einer Spaziergängerin in der Vils gefunden. Die Spaziergängerin hörte zunächst Hilferufe an der Vils im Bereich Pfronten-Meilingen und fand schließlich die verletzte Radfahrerin in der Vils liegend. Die sofort alarmierten Rettungskräfte, Polizeibeamte und die Ersthelferin mit ihrem Ehemann konnten die schwerverletzte Frau aus dem knietiefen Gewässer bergen. Den Ermittlungen zufolge kam die Radfahrerin bereits in...

  • Füssen
  • 05.06.15
 65×

Unfall
Fahranfänger (17) verwechselt Kupplung und Bremse: Sechs Verletzte und 16.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag war ein 17-jähriger Oberallgäuer im Rahmen des begleitenden Fahrens mit seiner Familie im Pkw auf der B12 in Richtung A96 unterwegs. Auf Höhe Jengen verwechselte er die Kupplung mit der Bremse und legte deshalb auf freier Strecke eine Vollbremsung hin. Dies überraschte eine zu dicht hinter ihm fahrende 22-jährige Kaufbeurerin, die deswegen auf den Vorausfahrenden auffuhr. Hinter der Kaufbeurerin war ein Rettungswagen mit einem Patienten nach Augsburg unterwegs. Der...

  • Buchloe
  • 27.05.15
 22×

Bedienfehler
Unfall auf Buchloer Baustelle: Bagger stürzt um

Schwere Verletzungen zog sich ein Baggerfahrer bei einem Betriebsunfall am Mittwochmorgen auf einer Baustelle in der Augsburger Straße in Buchloe zu. Nach ersten Ermittlungen der Polizei machte der 45-Jährige beim Ausbaggern der Baugrube einen Bedienfehler. Das schwere Baufahrzeug kam ins Rutschen und kippte um. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Der Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Nach Informationen der PI Buchloe hatte der Baggerfahrer einen Bedienfehler gemacht....

  • Buchloe
  • 29.04.15
 23×

Feuerwehreinsatz
Technischer Defekt in Oberbeuren sorgt für Rauchentwicklung

Heute Vormittag wurde der Polizei Kaufbeuren eine unklare Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße im Ortsteil Oberbeuren gemeldet. Drei erwachsene Bewohner und zwei Kleinkinder konnten unverletzt das Gebäude verlassen und wurden in einer benachbarten Gaststätte betreut. Eine einzelne Wohnung wurde von den Einsatzkräften vorsorglich geöffnet, da unklar war, ob sich noch ein Bewohner in den verrauchten Räumlichkeiten befand. Die Wohnung war allerdings verlassen. Ursache...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.15
 33×

Unfall
Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Jugendlichen in Maierhöfen

Am Freitagnachmittag befuhr ein Jugendlicher Rollerfahrer zusammen mit seinem Sozius die Haupstraße in Maierhöfen. Ein hinterherfahrender Pkw-Fahrer wollte den Rollerfahrer schließlich überholen, zeitgleich wollte der Rollerfahrer jedoch nach links abbiegen, so dass es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der 17 Jahre alte Rollerfahrer und sein ebenso 17 Jahre alter Sozius zogen sich hierdurch schwere Verletzungen zu und mussten ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.15
 7×

Rettung
Suche nach Hausnummern: Auch im Füssener Land vergehen bei Rettungseinsätzen kostbare Minuten

Mal sind sie zu hell oder unleserlich, ein anderes Mal ist die Hecke davor zu hoch gewachsen. Wenn Hausnummern von den Einsatzkräften der Rettungsdienste erst gefunden werden müssen, vergeht oft kostbare Zeit. Auch Sanitäter und Polizisten in Füssen und Umgebung kennen diese Situation. Laut Gesetz werden Hausnummern von der Gemeinde festgelegt. Es gilt: Die Nummerierung erfolgt von der Ortsmitte her. Rechts befinden sich die geraden, links die ungeraden Ziffern. Das Anbringen ist Pflicht des...

  • Füssen
  • 24.04.15
 16×

Erste Hilfe
Rettungswache Buchloe ruft zur Auffrischung des Erste-Hilfe-Wissens auf

Ein Unfall. Auf der Straße oder zu Hause. Rasches Eingreifen ist nötig. 'Das machen die Leute auch. Aber auf welchem Stand ist ihr Wissen?' Das ist eine der Fragen, die auch Alexander Denzel, Sachgebietsleiter Ausbildung beim Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Rotes Kreuzes, und seine Kollegen beschäftigt. 'Eine Auffrischung schadet nie', sagt Gerald Maas, Wachleiter der Rettungswache Buchloe, aufgrund seiner Beobachtungen bei Einsätzen. Der Gesetzgeber hat die Ausbildung von Ersthelfern in...

  • Buchloe
  • 14.04.15
 35×

Bluttest
Frau (59) in Türkheim bewusstlos im Auto aufgefunden

Am späten Nachmittag des 09.04.2015 wurde der Polizeiinspektion Bad Wörishofen mitgeteilt, dass in der Ramminger Straße eine Person bewusstlos in einem Pkw sitzt. Die Fahrerin, eine 59-jährige Frau aus Bad Wörishofen, musste vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nachdem die Polizeibeamten Anhaltspunkte hatten, dass die Frau alkoholisiert unterwegs war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihr Führerschein sichergestellt.

  • Buchloe
  • 10.04.15
 179×

Rettung
Kürzere Erste-Hilfe-Kurse – auch in Marktoberdorf

Ein Unfall. Auf der Straße oder zu Hause. Rasches Eingreifen ist nötig. 'Das machen die Leute auch. Aber auf welchem Stand ist ihr Wissen?' Das ist eine der Fragen, die auch Alexander Denzel, den Sachgebietsleiter Ausbildung beim Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Rotes Kreuzes, und seine Kollegen beschäftigt. 'Eine Auffrischung schadet nie', weiß Thomas Bornschlegl, Wachleiter der Rettungswache Marktoberdorf, aufgrund seiner Beobachtungen bei Einsätzen. Der Gesetzgeber hat die Ausbildung...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.15
 64×   7 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall in Türkheim: Ein Verletzter

Am Nachmittag des Ostersonntag kam es in Türkheim auf der Wiedergeltinger Straße, auf Höhe des Ortseingangsschildes, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Landsberg am Lech verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach einer Doppelkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend durchbrach der Pkw einen Gartenzaun und die Hecke eines Grundstückes, um an einem Obstbaum zum Stehen zu...

  • Buchloe
  • 05.04.15
 21×

Unfall
Auto fährt gegen Strommast bei Brandeln im Ostallgäu

Gegen 7 Uhr rutschte heute Morgen eine 22-jährige Kaufbeurerin bei Brandeln von der Staatsstraße 2055 ab und in die angrenzende Grünfläche. Dort stieß sie mit ihrem Auto gegen einen Strommast und wurde dabei leicht verletzt, weswegen sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Vor Ort waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehr Friesenried und der örtliche Stromversorger. Das Fahrzeug der Frau musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der noch nicht bekannte...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.15
 23×

Betriebsunfall
Monteur (46) stürzt mit Leiter in Ettringer Betrieb um und verletzt sich leicht

In einem Gewerbebetrieb fiel gestern Vormittag ein 46-jähriger Monteur, der aus dem Landkreises Unterallgäu stammt, aus etwa 1,50 Meter Höhe auf den Boden. Beim Besteigen einer Leiter löste sich diese aus der Befestigung und stürzte um. Dabei verletzte sich der 46-Jährige leicht. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Fremdverschulden scheidet nach den ersten Ermittlungen der Polizei wohl aus.

  • Buchloe
  • 31.03.15
 18×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Pfronten

'Am Hörnle' bei Pfronten hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich ein Wagen überschlagen hat. Weitere Autos waren an dem Unfall nicht beteiligt. Laut Polizei war eine Person möglicherweise eingeklemmt. Über Verletzungen ist noch nichts Näheres bekannt. Der Rettungsdienst war vor Ort. Polizeiangaben zufolge liegt augenblicklich keine Sperrung vor. Weitere Informationen folgen.

  • Füssen
  • 20.03.15
 98×   5 Bilder

Sperrung
Nach schwerem Unfall auf St2035 bei Lamerdingen: zwei Verletzte

Auf der Staatsstraße 2034 zwischen Lamerdingen und Dillishausen hat sich am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignet. Dabei wurde der Unfallverursacher im Fahrzeugwrack eingeklemmt und schwer verletzt. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei war ein 26-Jähriger zum Überholen ausgeschert und hatte dabei den Gegenverkehr übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Unfallverursacher schwer und die 24-jährige Fahrerin des entgegenkommenden...

  • Buchloe
  • 04.03.15
 64×   10 Bilder

Unfall
B16: Autofahrer kommt bei Stötten von Straße ab und fährt gegen Baum

Heute Nachmittag prallte ein Pkw, der mit zwei Personen besetzt war, auf der B16 gegen einen Baum. Gegen 13:20 Uhr kam eine 57-jährige Fahrzeugführerin, als sie von Marktoberdorf in Richtung Füssen fuhr, auf Höhe der Anschlussstelle Stötten nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurden die Fahrerin und ihr 49-jähriger Beifahrer leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Weshalb der Pkw auf gerader Strecke von der Fahrbahn kam, ist im...

  • Marktoberdorf
  • 02.03.15
 50×

Unfall
Im Staubereich der Blockabfertigung: Fußgänger auf A7 bei Grenztunnel Füssen schwer verletzt

Auf der BAB A7 wurde gegen 12:50 Uhr auf der Fahrspur in Richtung Süden, kurz vor der Anschlussstelle Füssen, ein Fußgänger von einem Pkw erfasst. Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens musste am sogenannten Grenztunnel bei Füssen Blockabfertigung geschalten werden. Dies führte auf der A7 zu einem Rückstau von ca. 3 km Länge. Ein 24-jähriger Mann aus Bad Albstadt, der mit seinem Fahrzeug in diesem Stau festsaß, stieg aus seinem Pkw aus und lief über die Fahrbahn und den Seitenstreifen in...

  • Füssen
  • 28.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020