Alles zum Thema Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Lokales

Einsätze
Notrufmissbrauch in Kaufbeuren: Falscher Alarm kann teuer werden

Immer wieder werden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste unnötig auf Trab gehalten. Besonders ärgerlich ist das, wenn der falsche Notruf absichtlich ausgelöst wurde Den Notruf wählt normalerweise, wer einen guten Grund dafür hat: bei Unfall, Überfall oder einem Brand. Über die 110 wird die Polizei alarmiert, über die 112 die Feuerwehr. Das dürfte bekannt sein. Immer wieder kommt es aber zum Fehlalarm. 'Das ist grundsätzlich nicht schlimm', sagt Stadtbrandrat Thomas Vogt. 'Wir rücken lieber...

  • Kempten
  • 24.03.15
  • 10× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrerin (63) übersieht Einsatzfahrzeug an Kemptener Kreuzung: 10.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag ereignete sich gegen 10:20 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf dem Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Heussring, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. Nach bisherigen Ermittlungsstand übersah eine 63-jährige Autofahrerin ein Einsatzfahrzeug des Bayerischen Roten Kreuzes, welches mit eingeschalteten Blaulicht und Martinshorn unterwegs war. An den Pkw entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro.

  • Kempten
  • 06.03.15
  • 12× gelesen
Lokales

Rettungsdienst
Wenn der Notruf 112 gewählt wird, geht es in der Rettungsleitstelle Kempten um Sekunden

112 - drei Ziffern, die Leben retten können. Denn die 112 ist der Notruf. Aber? Was geschieht eigentlich genau, wenn man ihn wählt? Und wer trifft dann die Entscheidungen über Notarzt, Rettungswagen oder Feuerwehr? Wir haben in der Rettungsleitstellen Kempten und Ravensburg nachgefragt. Wo landet ein Anrufer, wenn er die 112 wählt? Die Notrufe über werden in der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu in Kempten angenommen und bearbeitet. Ausnahmen gibt es dann, wenn Handyanrufe über einen auf...

  • Kempten
  • 09.02.15
  • 40× gelesen
Lokales

Versorgung
Diskussionen um die Installierung der Rettungswache Altusried zur Unterstützung des Rettungsdienstes Kempten

Der Rettungsdienst in Kempten und Umgebung ist durch die Rettungswache Altusried 'massiv aufgewertet worden'. Das sagt Michael Fackler, Leiter des Kemptener Amts für Brand- und Katastrophenschutz. Er ärgert sich über die seiner Ansicht nach 'unsachliche Kritik' des Rot-Kreuz-Kreisvorsitzenden Alfred Reichert bei der Eröffnung der Altusrieder Wache. Reichert hatte den häufigen Einsatz des Altusrieder Rettungswagens bei Notfällen in Kempten bemängelt und auch die Genehmigung der neuen...

  • Kempten
  • 07.01.15
  • 12× gelesen
Lokales

Polizei
Viel zu tun für Kemptener Polizei und Rettungsdienst in der Silvesternacht

Es ist eine Nacht im Nebel - und der Rauch der Raketen und Böller tut sein Übriges: ein trüber Silvesterhimmel über Kempten. Während die einen bei Sekt und Chips aufs neue Jahr anstießen, verlief der 'Rutsch' nicht für alle glimpflich - womit es einiges zu tun gab für die, die auch an Silvester arbeiten müssen: Rettungsdienste und Polizei. Generell wählen in Silvesternächten etwa doppelt so viele Menschen wie sonst den Notruf. Der Jahreswechsel im Überblick: Eifersucht 1,7 Promille im Blut und...

  • Kempten
  • 02.01.15
  • 5× gelesen
Lokales

Erste Hilfe
Rettungsdienste im Oberallgäu halten Zwölf-Minuten-Rettungsfrist ordnungsgemäß ein

Geht es um Leib und Leben, ist schnelle Hilfe durch den Rettungsdienst gefragt. Für Betroffene und Begleiter, die vielleicht Erste Hilfe leisten, sind es quälende Minuten, bis Sanitäter und Notarzt eintreffen – sei es nun per Krankenwagen oder Hubschrauber. Und dazu gibt es eine klare gesetzliche Vorgabe: In 80 Prozent der Fälle sollen die Retter binnen zwölf Minuten beim Patienten sein. Doch was ist mit den anderen 20 Prozent – müssen sie dafür alle ein Vielfaches an Zeit warten? Nein,...

  • Kempten
  • 05.12.14
  • 9× gelesen
Lokales

Rettungsdienst
Rettungszweckverband Allgäu kürzt Stundenkontingent für Krankentransporte

Zeiten für die Wintersaison werden aber erhöht Muss ein Skifahrer mit gebrochenem Finger an der Talstation künftig länger warten, bis er ins Krankenhaus kommt? Die Befürchtung ist nicht aus der Luft gegriffen. Denn so ein Krankentransport ist nur möglich, wenn dafür ein Wagen frei ist. Doch der Rettungszweckverband Allgäu hat beschlossen, nächstes Jahr 3.600 Vorhaltestunden zu streichen. Das ist die Zeit, die Fahrer insgesamt weniger für den Transport von Kranken bereitstehen. Das hat nichts...

  • Kempten
  • 29.11.14
  • 49× gelesen
Polizei

Verletzung
Schwerer Betriebsunfall in Kempten: Mann gerät mit Fuß in Schredder

Schwere Verletzungen am Bein erlitt ein 50-jähriger Mann aus dem Ostallgäu, der am vergangenen Dienstag in der Ludwigstraße in Kempten zur Mittagszeit mit einem Schredder für Kunststoffplatten beschäftigt war. Als eines der Teile klemmte, versuchte er mit seinem Fuß zu schieben und rutschte nach derzeitigem Kenntnisstand mit dem Fuß in den Schredder hinein. Er wurde vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Berufsgenossenschaft wird über den Vorfall informiert.

  • Kempten
  • 27.11.14
  • 18× gelesen
Lokales
15 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Gaststätte in Sonthofen: Familie rettet sich ins Freie

Eine Gaststätte hat in der Nacht auf Donnerstag kurz nach Mitternacht in der Sonthofer Hirschstraße gebrannt. Bis die Feuerwehr Sonthofen am Einsatzort eintraf, konnten Ersthelfer das Ausbreiten des Feuers durch einen Handfeuerlöscher verhindern. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand ab und belüfteten das Gebäude. Eine Familie, die über der Gaststätte wohnt, rettete sich ins Freie, wo sie vom Rettungsdienst versorgt wurde. Der Einsatz war laut Feuerwehr nach eineinhalb Stunden...

  • Kempten
  • 27.11.14
  • 27× gelesen
Polizei

Notdurft
Betrunkener fällt beim Urinieren in die Kemptener Iller

Am Freitagabend, gegen 18.20 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle die Mitteilung ein, dass im Bereich des Weidacher Weges, nahe der Iller, eine Person ins Wasser gefallen sei. Eine Passantin sah, wie eine offensichtlich stark angetrunkener Mann, sich nahe des Illerufers hinter ein Gebüsch begab um dort offensichtlich seine Notdurft zu verrichten. Da die Frau dann ein Platschen hörte und den Mann nicht mehr sah, alarmierte sie sofort die Rettungsleitstelle. Noch vor Eintreffen der...

  • Kempten
  • 08.11.14
  • 10× gelesen
Polizei

Einsatz
Notlandung eines Kleinhubschraubers in Reutte beschäftigt Füssener und Pfrontener Einsatzkräfte

Am 11.10.2014, gegen ca. 17.15 Uhr, startete ein 63-jähriger deutscher Staatsangehöriger von Wiedergeltingen in Deutschland aus, zu einem Rundflug mit seinem Kleinhubschrauber, Typ Robinson R22, in Richtung Jungholz. Gegen ca. 18.41 Uhr musste der Pilot im Bereich des Schönkahlers, Gemeindegebiet Zöblen, auf österreichischem Staatsgebiet aufgrund eines massiven Leistungsabfalls des Fluggerätes zu einer Notlandung in abschüssigem Gelände ansetzen. Dabei setzte die Maschine mit einer Kufe hart...

  • Kempten
  • 12.10.14
  • 10× gelesen
Lokales

Symposium
Symposium Notfallgäu in Memmingen - Rettungskräfte üben Behandlungsmethoden

Rettungskräfte, Ärzte und Krankenpflegemitarbeiter im Notfall besser aufeinander abzustimmen: Darum ging es beim 'Notfallgäu 2014' in der Memminger Stadthalle. Denn eine Behandlung ist umso effizienter, schlägt im Notfall die Rettungskraft vor Ort bereits die gleiche Behandlungsmethode ein, wie sie auch der Arzt beginnen würde. 'Dazu müssen alle Beteiligten die neuesten Behandlungsmethoden kennen', sagt Dr. Rupert Grasley, der für die Organisation des Symposiums verantwortlich ist. Denn gerade...

  • Kempten
  • 30.09.14
  • 13× gelesen
Polizei
19 Bilder

Rettungseinsatz
Verkehrs-Chaos in Kempten durch siebenstündige Vollsperrung der A7

Vier Verletzte, ein Schaden von 100.000 Euro und eine mehr als siebenstündige Sperrung einer Richtungsfahrbahn der A7 sind die Bilanz eines Auffahrunfalls. Gegen 12:50 Uhr hatte zwischen den Anschlussstellen Leubas und Dietmannsried der 56-jähriger Fahrer eines in Richtung Norden fahrenden unbeladenen 40-Tonnen-Hängerzuges das Ende einer Verkehrsstauung vor einer Autobahnbaustelle übersehen. Als Folge prallte nach derzeitigem Ermittlungsstand das Gefährt auf einen Kleintransporter. Während...

  • Kempten
  • 17.09.14
  • 146× gelesen
Lokales
3 Bilder

Erste Hilfe
Leben retten - aber wie? Allgäuer Rettungsdienste rufen zur Auffrischung auf

Am Samstag, 12.09.2015 ist der Internationale Tag der Ersten Hilfe – Rettungsdienste fordern zur Auffrischung auf Erste Hilfe am Unfallort kann Leben retten. Jeder, der in Deutschland den Führerschein macht, muss daher einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben. Aber nach Jahren oder Jahrzehnten, die man den Führerschein hat, verblasst das Wissen aus dem Kurs. Dazu kommt die Angst, etwas falsch zu machen. Wer von uns hat schon Routine als Ersthelfer, wenn er nicht gerade Rettungsassistent ist?...

  • Kempten
  • 11.09.14
  • 204× gelesen
Lokales
4 Bilder

Verkehr
Brennendes Auto auf der A7 bei Memmingen - keine Verletzten

Auf der A7 ist gestern Vormittag das Auto einer vierköpfigen Familie fast vollständig ausgebrannt. Das Fahrzeug geriet kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen auf Höhe Buxheim plötzlich in Brand. Der 31-jährige Fahrer bemerkte dies rechtzeitig, konnte den Pkw auf den Seitenstreifen abstellen und seine Familie in Sicherheit bringen. Der Schaden beläuft sich auf rund 17.000 Euro, Ursache dürfte laut Polizei ein technischer Defekt sein. Die A7 war für eine halbe Stunde komplett gesperrt.

  • Kempten
  • 11.09.14
  • 20× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer (22) übersieht Fußgängerinnen in Kaufbeuren: zwei Verletzte

Am 22.08.2014 ereignete sich gegen 16:00 Uhr ein Unfall zwischen zwei Fußgängern und einem Pkw in der Schraderstraße/ Inneren Buchleute: Eine 90-jährige und eine 58-jährige Dame überquerten gerade den dortigen Zebrastreifen, als diese von einem 22-jährigen Pkw-Lenker erfasst wurden. Beide Fußgänger wurden verletzt ins Krankenhaus Kaufbeuren verbracht. Genaue Verletzungen sich jedoch noch nicht bekannt. Gegen den Fahrzeugführer wird nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung...

  • Kempten
  • 23.08.14
  • 9× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer übersieht Rollerfahrer (19) in Kempten: Kradfahrer schwer verletzt

Gegen 18 Uhr fuhr ein 35-jähriger Autofahrer aus dem Rhein-Kreis Neuss von der Kaufbeurer Straße kommend entlang der Füssener Straße und beabsichtigte in eine Hoteleinfahrt abzubiegen. Beim Linksabbiegen übersah er einen entgegenkommenden 19-jährigen Kemptener, der deswegen sein Leichtkraftrad (sogenannte '50er') zu stark abbremste und daraufhin stürzte. Der junge Mann rutschte dann mitsamt seinem Zweirad in die rechte Seite des abbiegenden VW und verletzte sich dabei schwer. Vom...

  • Kempten
  • 18.08.14
  • 16× gelesen
Polizei

Unfall
Radfahrer verstirbt nach Kollision mit Lkw in Memmingen

Ein Abbiegevorgang hatte am Montagnachmittag fatale Folgen. Gegen 14:30 Uhr wollte ein 48-jähriger Fahrer eines Lkw, der zunächst an einer roten Ampel gewartet hatte, von der Bismarckstraße nach rechts in den Hindenburgring abbiegen. Hierbei übersah er einen von hinten herannahenden Radfahrer, der sich auf dem Rad-/Gehweg befand und geradeaus an dem Lkw vorbeifahren wollte. Der Radfahrer wurde durch den Abbiegevorgang von dem Lkw erfasst. Hierbei erlitt der 63-jährige Radfahrer aus Memmingen...

  • Kempten
  • 30.06.14
  • 7× gelesen
Polizei

Rettungseinsatz
Schwerer Lkw-Unfall auf der A96 bei Leutkirch

Am Montagmorgen, gegen 08.45 Uhr, stand ein Fahrer eines Lkw der Autobahnmeisterei auf der A96 (Fahrtrichtung Norden), kurz vor der Ausfahrt Leutkirch-Süd und sicherte mit einer angehängten mobilen Absperrwand eine Arbeitsstelle ab. Ein Fahrer eines mit Käse beladenen Sattelzugs fuhr auf die Wand mit Blinklichtern und Verkehrszeichen auf, worauf der Lastzug nach links abgewiesen wurde und erst auf der Mittelleitplanke zum Stehen kam. Der Fahrer (Alter noch nicht gesichert) aus dem Allgäu wurde...

  • Kempten
  • 30.06.14
  • 13× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Rauferei in Memminger Gaststätte endet im Krankenhaus

Am Samstag, 21.06., gegen 01.30 Uhr, schlug ein 20-Jähriger in Memmingen in einer Gaststätte einem 22-Jährigen ein Cocktailglas ins Gesicht, wobei dieses zerbrach. Der zunächst unbekannte Angreifer flüchtete, stellte sich später allerdings freiwillig bei der Polizeiinspektion Memmingen. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungsfahrzeug ins Klinikum Memmingen verbracht, da er eine Schnittwunde im Gesicht erhalten hatte, welche ärztlich versorgt werden musste.

  • Kempten
  • 23.06.14
  • 7× gelesen
Lokales

Rettungseinsatz
Unfall zwischen zwei Autos im Laubener Ortsteil Stielings

Schaden in Höhe von 35.000 Euro entstand am Donnerstag Nachmittag bei einem Unfall im Laubener Ortsteil Stielings. Laut Polizei war eine Rentnerin auf der Strecke von Börwang nach Kempten aus noch unbekannten Gründen mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte sie mit dem Wagen einer anderen Autofahrerin. Beide Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An einem Auto entstand Totalschaden, das andere wurde stark beschädigt.

  • Kempten
  • 12.06.14
  • 4× gelesen
Lokales

Rettungseinsatz
Unfall auf der A7 zwischen Kempten-Leubas und Dietmannsried

Heute Morgen hat sich auf der A7 in Fahrtrichtung Kempten zwischen den Ausfahrten Leubas und Dietmannsried ein Unfall ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache überschlug sich ein Auto und blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Nach ersten Polizeiinformationen ist eine Person verletzt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort. Wegen Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen für etwa zwei Stunden blockiert. Weitere Informationen folgen.

  • Kempten
  • 22.05.14
  • 18× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Frau (25) lag bewusstlos im Kemptener Stadtpark - Zeuge gesucht

Am späten Dienstag Abend wurde die Polizei und Rettungsdienst zu einer hilflosen Person in den Hofgarten gerufen. Jugendliche machten die Mitteilung, dass dort eine bewusstlose Person liegt. Vor Ort konnte eine 25-jährige Frau am Boden liegend angetroffen werden. Diese wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Hintergründe ihrer gesundheitlichen Probleme, sind noch nicht bekannt. Gesucht wird nun ein ca. 40-jähriger Mann, welcher die Jugendlichen vor dem Jugendhaus bat, den Rettungsdienst...

  • Kempten
  • 07.05.14
  • 7× gelesen
Polizei

Unachtsam
Unaufmerksamkeit: Junger Kemptener verursacht Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen

Am 24.04.2014 gegen 16:00 Uhr kam es auf der Kaufbeurer Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Der 19-jährige Unfallverursacher übersah die bereits an der roten Ampel wartenden Pkw und fuhr auf diese auf. Die Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben. Zwei der vier Fahrzeugführer wurden mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Klinikum Kempten gebracht. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

  • Kempten
  • 25.04.14
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019