Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

 23×

Gewalt
Betrunkener Unfallverursacher bei Kaufbeuren schlägt Rettungssanitäter auf den Kopf

In der Nacht fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto auf der B12 über die Grünfläche der Ausfahrt Germaringen. Dabei kollidierte er mit mehreren Verkehrsschildern und kam auf der Auffahrt zur B12 zum Stehen. Sein Pkw wurde dabei schwer beschädigt. Ein zufällig vorbeifahrender Rettungssanitäter hielt an, um dem Fahrer erste Hilfe zu leisten. Anstatt sich dankbar zu zeigen, schlug der Fahrer den Rettungssanitäter auf den Hinterkopf. Die Polizei Kaufbeuren stellte bei der Unfallaufnahme eine...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.17
 61×

Rettungskräfte
Ostallgäuer Feuerwehrleute werden immer öfter angepöbelt

Feuerwehrleute, die Einsatz- und Übungsstellen absichern, werden immer öfter angeschrien, beschimpft und mit Stinkefingern bedacht: Leider kämen solche Rücksichtslosigkeiten – bis hin zu Handgreiflichkeiten – im Ostallgäu inzwischen sicher einmal im Monat vor. 'Es gibt kaum eine Feuerwehr im Landkreis, die diese Probleme noch nicht hatte', sagt Markus Barnsteiner, der als Kreisbrandrat Chef von 99 Feuerwehren mit 5300 Wehrleuten ist. Einen krassen Fall hat er selbst zur Anzeige gebracht: 'Das...

  • Kaufbeuren
  • 06.09.17
 88×

Unfall
Frau (19) nach Verkehrsunfall in Ronsberg eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person kam es am Montagnachmittag, gegen 15:10 Uhr, in Ronsberg. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Auto von Am Haselbach nach links in die Neuenrieder Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 52-Jährigen, der die Neuenriederr Straße Orts auswärts befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie wurde mit schweren...

  • Ronsberg
  • 17.07.17
 291×

Rettungsdienst
In Kaufbeuren retten bald Notfallsanitäter Leben

24 Stunden einsatzbereit und immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird: Der Rettungsdienst leistet auch in Kaufbeuren und im Ostallgäu einen unschätzbaren Beitrag für die Gesellschaft. Im Landkreis sind derzeit sieben Rettungstransportwagen (RTW) stationiert. Sechs davon unterhält das Bayerische Rote Kreuz (BRK) an den Standorten Kaufbeuren, Buchloe, Marktoberdorf, Obergünzburg, Füssen und Pfronten. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) stellt den siebten Wagen, der ebenfalls in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 02.05.17
 94×

Rettungsdienst
Aus den Ostallgäuer Rettungsassistenten sollen bis 2024 Notfallsanitäter werden

24 Stunden einsatzbereit und immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird: Der Rettungsdienst leistet auch in Marktoberdorf und im Ostallgäu einen unschätzbaren Beitrag für die Gesellschaft. Im Landkreis sind derzeit sieben Rettungstransportwagen (RTW) stationiert. Sechs davon unterhält das Bayerische Rote Kreuz (BRK) an den Standorten Marktoberdorf, Obergünzburg, Kaufbeuren, Buchloe, Füssen und Pfronten. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) stellt den siebten Wagen, der ebenfalls in Kaufbeuren...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.17
 124×

Rettungsdienst
Auch im Ostallgäu sollen bis 2024 aus Rettungsassistenten Notfallsanitäter werden

Der Rettungsdienst ist 24 Stunden bereit, um im Notfall schnell Hilfe zu leisten. An Bord der Wagen: Rettungsassistenten. Das wird sich bald ändern, denn bis 2024 sollen aus ihnen Notfallsanitäter werden. Bis 2024 sollen nach Plänen der Bundesregierung aus den Rettungsassistenten Notfallsanitäter werden – mit mehr medizinischem Wissen. Dafür müssen die Ostallgäuer Retter eine zusätzliche Prüfung ablegen. Die Ausbildung wird schwieriger und dauert länger. Was für Vorteile die erweiterte...

  • Buchloe
  • 18.04.17
 556×   7 Bilder

Kollision
Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Baisweil und Lauchdorf

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der OAL 3 bei Lauchdorf in Fahrtrichtung Baisweil. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 22-Jähriger, der von Lauchdorf in Richtung Baisweil unterwegs war, mit seinem älteren VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Neben Kräften des Rettungsdienstes waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Lauchdorf, Baisweil und Bad...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.17
 21×

Unfall
Fahrradfahrer (75) stürzt bei Günzach zwei Meter tiefen Abhang hinunter und bricht sich das Bein

Ein 75-jähriger Obergünzburger nutzte das schöne Wetter am Freitagnachmittag für eine Fahrradtour. Zwischen Günzach und Sellthüren kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte dort einen ca. zwei Meter tiefen Abhang hinunter auf eine Wiese. Hierbei brach er sich vermutlich das linke Bein. Er kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.

  • Obergünzburg
  • 01.04.17
 436×   32 Bilder

Rettungseinsatz
Todesfall bei Faschingsumzug in Pforzen

Ein Todesfall hat den Faschingsumzug in Pforzen (Ostallgäu) am Sonntagnachmittag überschattet. Beim Gaudiwurm durch den Ort östliche von Kaufbeuren kollabierte ein Teilnehmer (43) aus Pforzen. Um den Rettungskräften Platz und Ruhe für ihren Einsatz zu schaffen, verkürzten die Organisatoren kurzerhand den Zugweg und leiteten die rund 40 teilnehmenden Gruppen an der Unglücksstelle vorbei. So bekamen die meisten der mehreren Tausend Zuschauer – außer eines längeren Stockens des Zuges...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.17
 27×

Schwer verletzt
Tiefstehende Sonne: Autofahrer (57) übersieht Fußgängerin (38) in Kaufbeuren

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Ein 57-jähirger Autofahrer übersah aufgrund der zu diesem Zeitpunkt tiefstehenden Sonne eine rote Ampel. Eine 38-jährige Kaufbeurerin überquerte die Straße und wurde vom Auto erfasst. Sie wurde schwer verletzt durch den Notarzt sowie den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme kam es ca. eine halbe Stunde lang zu Behinderungen im Feierabendverkehr.

  • Kaufbeuren
  • 28.01.17
 177×   7 Bilder

Rettungseinsatz
Autofahrerin kommt bei Unterthingau ins Schleudern: Drei Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos kam es heute Vormittag zwischen Unterthingau und Oberthingau. Eine 55-jährige Autofahrerin schleuderte auf der glatten Straße in den Gegenverkehr. Dort stieß sie frontal mit einem anderen Auto zusammen und wurde eingeklemmt. Sie musste schwerverletzt durch die Feuerwehr befreit werden und anschließend mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. In dem anderen Auto saßen ein 57-Jähriger und seine 53-jährige Beifahrerin. Beide mussten ebenfalls...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.17
 249×

Rekonstruktion
Tödlicher Unfall vor zwei Wochen: Wie konnte es zu der Kollision auf der B12 bei Geisenried kommen?

Die Antwort auf die entscheidende Frage bleibt offen. Rekonstruktion einer traurigen Nacht Als Michael Laugwitz, 49, in jener Nacht verständigt wird, weiß er nicht, dass er gleich vor einem der folgenschwersten und schrecklichsten Verkehrsunfälle der vergangenen Jahre im Allgäu stehen wird. Es ist Samstag, 8. Oktober, 23.50 Uhr, auf der B12 sind zwei Autos zusammengeprallt. . Michael Laugwitz, Dienstgruppenleiter bei der Verkehrspolizei, macht sich in Kempten auf den Weg in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.16
 23×

Verkehrsunfall
Autofahrer (79) stirbt während der Fahrt bei Ettringen im Landkreis Unterallgäu: Beifahrerin unverletzt

Am Donnerstagnachmittag ist ein Autofahrer (79) kurz vor dem Ettringer Ortsteil Forsthofen im Landkreis Unterallgäu während der Fahrt gestorben. Der 79-Jährige fuhr auf der Ortsverbindungsstraße von Hiltenfingen in Richtung Mittelneufnach. Auf Höhe der Ortschaft Forsthofen verlor er das Bewusstsein wohl aus medizinischen Gründen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto kam dort schließlich zum Stehen. Der Mann starb noch im Auto. Die Einsatzkräfte vom Rettungsdienst konnten ihm...

  • Buchloe
  • 30.09.16
 24×

Totalschaden
Auto nicht gesehen und Unfall verursacht: Autofahrer wird in Obergermaringen gegen Baum geschleudert

Am Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall in Obergermaringen. Ein Autofahrer befuhr den Ernteweg und übersah das von rechts kommende Auto aus dem Erlenweg. An der Unfallörtlichkeit war die Übersicht durch ein hohes Maisfeld stark eingeschränkt. Das Auto des Unfallverursachers wurde zunächst gegen einen Baum geschleudert, bevor er auf der Straße zum Stehen kam. Beide Wagen haben einen Totalschaden. Von den vier Insassen der beiden Autos wurden drei leicht verletzt, davon zwei in das...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.16
 22×

Unfall
Beim Rückwärtsfahren übersehen: Autofahrer (70) erfasst Fußgänger (76) in Bad Wörishofen

Am Dienstag gegen Mittag lief ein 76-jähriger Fußgänger auf der Bürgermeister-Stöckle-Straße auf dem nördlichen Fußweg in Richtung Löwengrube. Aus einer Einfahrt fuhr ein 70-Jähriger rückwärts mit seinem Auto heraus. Dieser übersah den hinter ihm laufenden Fußgänger. Er stieß gegen diesen. Dadurch wurde der Fußgänger von einem weiteren Auto erfasst. Dieses fuhr gerade an der Einfahrt vorbei. Der Fußgänger wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt 3.000...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.16
 34×

Unfall
Landwirt (56) von umstürzenden Heuballen in Oberostendorf verschüttet und schwer verletzt

Ein Stapel umstürzender Heuballen hat am Freitagabend einen Landwirt aus Oberostendorf verschüttet. Der 56-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Landwirt hatte die Ballen umgestapelt und war dann vom Traktor gestiegen, um eine Palette zu entfernen. In diesem Moment stürzte ein Ballenstapel um und begrub den Mann unter sich. Nur noch sein Kopf war zu sehen. Ein fünfjähriger Junge hatte dies glücklicherweise beobachtet. Er rannte zu seiner Mutter um Hilfe zu holen. Diese verständigte den...

  • Buchloe
  • 06.06.16
 61×   9 Bilder

Unfall
Autofahrerin kommt bei Friesenried von Straße ab und verletzt sich schwer

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag kurz vor dem Ortseingang von Friesenried. Ein Autofahrerin kam gegen 14:30 Uhr aus Fahrtrichtung Kaufbeuren nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto schlitterte an der Schutzplanke entlang, bis es die Böschung hinunter stürzte und sich überschlug. Der Wagen blieb in der angrenzenden Wiese auf dem Dach liegen. Ersthelfer und Rettungsdienst konnten die Autofahrerin aus dem Wrack befreien. Bei dem Unfall zog sich die Fahrerin schwere...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.16
 73×   13 Bilder

Zusammenstoß
Übermüdet am Steuer: 52.000 Euro Schaden nach Unfall auf der B12 bei Ruderatshofen

Sachschaden in Höhe von ca. 52.000 Euro entstand am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B12, Höhe Geisenhofen. Ein 23-jähriger Autofahrer befuhr die B12 von Kaufbeuren in Richtung Kempten. Dabei geriet er mit seinem Auto im ausgebauten Teilstück nach links auf die Gegenfahrspur. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte Übermüdung die Ursache gewesen sein. Ein entgegenkommender 59-jähriger Autofahrer konnte dem Auto nicht mehr ausweichen und kollidierte mit diesem. Beide...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.16
 55×

Geburt
Nicht mehr rechtzeitig ins Krankenhaus geschafft: Frau (34) bringt Sohn im Auto in Marktoberdorf zur Welt

Eine 34-Jährige hat am Sonntagabend ihr Kind auf dem Weg ins Krankenhaus geboren. Ihr Ehemann (53) hielt das Auto in der Kaufbeurer Straße in Marktoberdorf an, als er bemerkte, dass sie es nicht mehr rechtzeitig ins Krankenhaus schaffen würden. Dann rief er den Rettungsdienst und die Polizei. Die Einsatzkräfte trafen ein, als der kleine Junge bereits geboren war. Der Rettungsdienst brachte ihn und seine Mutter ins Krankenhaus. Beide sind wohlauf.

  • Marktoberdorf
  • 16.05.16
 27×

Unfall
Frau (42) übersieht Auto: Drei Verletzte und 7.500 Euro Sachschaden

Auf Grund einer Vorfahrtsverletzung kam es am Mittwochnachmittag im Bereich Bronnen zu einem Verkehrsunfall. Eine 42-jährige Ostallgäuerin fuhr mit ihrem Auto von Erpfting kommend Richtung Bronnen und wollte dort in die Kreisstraße einbiegen. Dabei übersah sie den Wagen einer 42-Jährigen aus dem Fuchstal, die von Honsolgen Richtung Bronnen fuhr. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinnen leicht verletzt. Die Beifahrerin im Pkw der Fuchstalerin musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus...

  • Buchloe
  • 28.04.16
 19×

Übergriffe
Ostallgäu: Sanitäter werden bei Einsätzen immer häufiger Opfer von Gewalt

Sie kommen, um zu helfen, und werden selber angegriffen: Rettungskräfte in Marktoberdorf und im Umland erleben bei ihren Hilfseinsätzen immer wieder, wie sie selbst zum Opfer von Aggressionen werden. Meist bleibt es bei verbalen Attacken, doch auch körperliche Angriffe kommen vor. Auslöser für die Gewalt gegen die Helfer sind meist Alkohol und Drogen. Sanitäter beklagen eine 'zunehmende Verrohung', die den Rettern entgegenschlägt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 22.04.16
 131×   6 Bilder

Einsatz
Beim Abbiegen übersehen: Autofahrer (37) bei Unfall nahe Untrasried schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 7.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Untrasried und dem Ortsteil Hopferbach. Ein 37-Jähriger wurde schwer, eine 42-Jährige leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 42-jährige Autofahrerin von Untrasried kommend und wollte auf der Staatsstraße 2011 nach links in Richtung Dietmannsried auf die St 2377 abbiegen. Dabei übersah sie ein aus Richtung Hopferbach entgegenkommendes Auto und es kam zur Kollision. Der 37-jährige Unfallgegner...

  • Obergünzburg
  • 24.03.16
 27×

Totalschaden
Nach Unfall bei Unterthingau fast in Bach gelandet

Am Freitagnachmittag wollte ein 74-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf Höhe Heuwang die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er einen in Richtung Aitrang fahrenden Pkw und prallte mit diesem zusammen. Das Auto wurde dadurch nach links von der Fahrbahn geschleudert und kam erst unmittelbar vor einem Bachlauf zum Stehen. Die 42-jährige Fahrerin und ihre achtjährige Tochter mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, der Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020