Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Unfall (Symbolbild)
 860×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Hawangen: Zwei Leichtverletzte

Zwei Frauen sind am Mittwochabend bei einem Unfall in der Nähe von Hawangen leicht verletzt worden. Die 30-jährige Fahrerin war mit ihrem Auto von Hawangen in Richtung Benningen unterwegs, als sie aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich.  Die Fahrerin und ihre 22-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Im Auto saß außerdem ein fünfjähriges Kind, das laut Polizeiangaben nicht verletzt...

  • Hawangen
  • 30.01.20
Unfall in Sonthofen.
 4.762×   5 Bilder

Rettungsdienst
Zwei Verkehrsunfälle in Sonthofen: Eine Person verletzt

Gegen 19 Uhr kam es an der sogenannten ,"Scharpfkreuzung'" in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Bei starkem Schneefall wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Brühlekreuzung kommend (Östliche Alpenstraße) nach links in Richtung Berghofen (Berghofer Strape) abbiegen. Beim Abbiegen übersah er dabei laut ersten Informationen wohl eine aus Bad Hindelang kommende Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Ob der starke Schneefall mit Schuld am Unfall war, ist aktuell unklar. Die...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
Symbolbild.
 7.644×

Verkehrsunfall
Auto erfasst in Obergünzburg Fußgängerin (70): Frau schwer verletzt

Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Dienstagabend in Obergünzburg von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde schwer verletzt. Ein 59-Jähriger Autofahrer fuhr von Obergünzburg in Richtung Ronsberg. Auf Höhe eines Supermarktes wollte eine dunkel gekleidete, 70-jährige Fußgängerin die Straße überqueren. Der Autofahrer übersah die Frau und erfasste sie frontal. Die 70-Jährige Dame prallte gegen die Windschutzscheibe und blieb mehrere Meter weiter am Boden liegen. Unfallzeugen leisteten...

  • Obergünzburg
  • 14.01.20
Polizei (Symbolbild)
 2.262×

Schwer verletzt
Autofahrerin (65) fährt plötzlich Schlangenlinien und kommt in Tussenhausen von Fahrbahn ab

Am Donnerstag, 09.01, gegen 14:20 Uhr verletzte sich eine 65-jährige Unterallgäu bei einem Autounfall in Tussenhausen schwer. Die Frau war auf der Staatsstraße 2025 von Zaiertshofen in Richtung Tussenhausen unterwegs, so die Polizei. Laut einer Zeugin sei die 65-Jährige plötzlich Schlangenlinien gefahren. Anschließend kam die Frau links von der Fahrbahn ab. In einem Graben kam das Auto zum Stehen. Die 65-Jährige wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Der...

  • Tussenhausen
  • 09.01.20
Symbolbild.
 1.377×

Arbeitsunfall
Schreiner (55) stürzt in Lechbruck am See von Treppe: Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Donnerstagvormittag ist in Lechbruck am See ein Schreinermeister von einer Treppe gefallen. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.  In einem Mehrfamilienhaus in der Schongauer Straße baute ein Schreinermeister eine neue Treppe ein. Er befand sich auf einer Leiter. Sie rutschte am unteren Ende nach hinten weg. Der 55-Jährige verlor das Gleichgewicht und viel etwa 1,5 m in die Tiefe. Er landete mit der Schulter auf einem Staubsauger. Der Rettungsdienst behandelte den Verunfallten bis zum...

  • Lechbruck
  • 06.12.19
Unfall in Kaufbeuren am Samstagabend, 30. November 2019.
 18.274×   17 Bilder

Zeugenaufruf
Ein Verletzter nach Autounfall in Neugablonz: Polizei bittet um Hinweise

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Autos in der Sudentenstraße in Neugablonz ist am Samstagabend eine Person leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist die Frage, wer das unfallverursachende Auto gefahren ist, bislang nicht abschließend geklärt. Der Wagen war nach Angaben der Polizei deutlich zu schnell aus dem Reifträgerweg angefahren. Vor der Einfahrt in den Kreisverkehr kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Verkehrsschild und einem...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
 667×

Unfall
Zusammenstoß bei Kißlegg: Zwei Verletzte

Zwei verletzte Fahrzeugführer, davon eine schwer und Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Freitag gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 265 zwischen der Autobahnanschlussstelle Kißlegg und Zaisenhofen ereignete. Die 20-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta befuhr bei Nebel die Landesstraße 265 in Richtung Kißlegg und geriet vor Zaisenhofen zunächst nach rechts auf den dort neben der Fahrbahn verlaufenden Grünstreifen. Beim...

  • Kißlegg
  • 22.11.19
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst.
 11.482×   8 Bilder

Krankenhaus
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst

Mehrere Personen sind am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Füssen war für mehrere Stunden gesperrt. Aufgrund eines plötzlichen Graupelschauers um kurz nach 12:00 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto mit tschechischer Zulassung prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand, wurde auf die rechte Spur zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Eine...

  • Woringen
  • 09.11.19
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten.
 5.393×   15 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Kammlach: Zwei Personen teils schwer verletzt

Zwei Personen sind am Freitagabend gegen 21:10 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 96 bei Kammlach teils schwer verletzt worden. Die Autobahn war am Abend für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, kam ein 32-jähriger Ostallgäuer mit einem SUV aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck eines Lieferwagens eines 36-jährigen Unterallgäuers. Der SUV geriet auf der Fahrbahn ins Schleudern. Der Lieferwagen kam von der Fahrbahn ab in den seitlichen Grünstreifen,...

  • Kammlach
  • 08.11.19
Auto schleudert bei Immenstadt Abhang hinunter - Vier Verletzte
 22.112×  1   10 Bilder

Unfall
Betrunkener Autofahrer (20) verursacht bei Immenstadt Frontalzusammenstoß und flüchtet

Ein betrunkener Autofahrer (20) hat am Donnerstag zwischen Immenstadt und Zaumberg einen Unfall verursacht und ist im Anschluss geflüchtet. Der Mann war auf der Gegenfahrbahn mit dem Fahrzeug eines 57-Jährigen kollidiert. Nach dem Unfall kam der 20-Jährige von der Fahrbahn ab, blieb unterhalb einer Böschung stehen und flüchtete dann zu Fuß. Beamte fanden den Mann kurz darauf unter einem Baum. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Bei dem Unfall zog sich der 20-Jährige nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.19
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik. (Symbolbild)
 10.525×

Rettungshubschrauber
Unfall auf A96 zwischen Mindelheim und Stetten: Motorradfahrer (63) schwer verletzt

Am Donnerstag kam gegen kurz nach 17:00 Uhr ein 63-jähriger Motorradfahrer von der Fahrbahn der A96 bei Stetten ab. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.  Der Motorradfahrer kam auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau (etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Stetten) alleinbeteiligt von der Straße ab. Dabei fuhr er mit seinem Fahrzeug über den Standstreifen in die Böschung und stürzte. Das Motorrad wurde zurück auf die Straße geschleudert.  Der 63-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere...

  • Mindelheim
  • 12.09.19
Notaufnahme (Symbolbild)
 3.671×

Unfall
Fußgänger (68) in Kaufbeuren schwer verletzt

Eine 80-jährige Autofahrerin hat am Mittwochvormittag in Kaufbeuren einen Fußgänger angefahren - der 68-jährige Mann erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei hatte die Autofahrerin den Fußgänger übersehen und ihn frontal erfasst. Der 68-Jährige wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Der Unfall hatte sich gegen 11:10 Uhr im Bereich der Tankstelle am Buroncenter ereignet.

  • Kaufbeuren
  • 25.07.19
Symbolbild
 31.431×

Unfall
Forstwirt (48) stirbt nach Absturz mit dem Traktor bei Weitnau

Ein 48-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag bei Arbeiten in seinem Waldgrundstück mit seinem Traktor einen Abhang hinunter gestürzt. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen. Wie die Polizei berichtet, war der 48-jährige Forstwirt allein zu den Arbeiten aufgebrochen. Als er nicht wie vereinbart zu seinem Anwesen zurückkehrte, machten sich Nachbarn im Wald auf die Suche nach dem Mann. Unterhalb eines Abhangs fanden sie den 48-Jährigen schwerverletzt neben seinem stark beschädigten Traktor...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 18.07.19
Schwerer Verkehrsunfall bei Kempten.
 33.189×

Unfall
Motorradfahrer (59) bei Zusammenstoß mit Lkw in Kempten getötet

In der Oberstdorfer Straße auf Höhe Eich kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Lkw. Der 59-jährige Motorradfahrer wurde laut Polizeiangaben bei dem Zusammenstoß getötet. Der Motorradfahrer war stadtauswärts gefahren. Ihm folgte ein Bekannter, ebenfalls mit einem Motorrad. Auf Höhe des Stadtteils Eich fuhr er in einen Stau. Der Motorradfahrer bremste ab, lenkte nach links und prallte frontal in einen entgegenkommenden Lkw. Die Wucht des Aufpralls hat das...

  • Kempten
  • 04.07.19
Symbolbild.
 1.923×

Unfall
E-Bike-Fahrerin wird in Lindau von Lkw angefahren und schwerverletzt

Am Dienstag gegen 16:15 Uhr wurde eine 64-jährige E-Bike-Fahrerin von einem Lkw angefahren. In der Kemptener Straße, Kreuzung Köchlinstraße in Lindau ist ein Lkw gegen eine 64-jährige Frau auf ihrem E-Bike gefahren. Die Frau ist daraufhin gestürzt und das Pedelec wurde unter einem Rad des Lastwagens eingeklemmt. Schwer verletzt wurde die 64-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Der genaue Unfallhergang konnte bisher noch nicht geklärt werden. Beim...

  • Lindau
  • 03.07.19
Symbolbild.
 9.218×

Zusammenstoß
Frau (54) wird bei Unfall bei Buchenberg lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß bei Buchenberg am Montagmorgen wurden zwei Menschen verletzt. Der Unfallverursacher schwer, die entgegenkommende Fahrerin lebensgefährlich.  Ein 48-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Buchenberg. Aus noch unklaren Gründen geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto, das in Richtung des Weilers Schwarzerd fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge über eine fünf Meter tiefe Böschung...

  • Buchenberg
  • 01.07.19
Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 zwischen Stein und Rauhenzell überschlagen.
 14.143×   8 Bilder

Schwer verletzt
Auto überschlägt sich auf B19 bei Immenstadt: Sperrung in Richtung Oberstdorf aufgehoben

Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 überschlagen. Der 60-jährige Fahrer war von Waltenhofen kommend in Richtung Sonthofen unterwegs. Laut Polizeiangaben kam er auf Höhe Immenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte einige Meter weit und überschlug sich, ehe der Wagen auf der Fahrerseite liegen blieb. Der 60-Jährige wurde in seinem Pick-Up eingeklemmt, konnte aber noch bevor die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen von Zeugen und Ersthelfern befreit werden. Wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.19
Symbolbild.
 2.554×

Leicht verletzt
Auto stößt in Kempten mit Rettungswagen zusammen

Am Mittwochnachmittag stieß an der Kreuzung Memminger Straße/Adenauerring ein Auto mit einem Rettungsdienst zusammen. Fünf Menschen wurden leicht verletzt und es entstand Sachschaden. Der Rettungswagen befuhr die Memminger Straße in nördlicher Richtung und wollte mit eingeschaltem Martinshorn und Blaulicht wegen eines Rettungseinsatzes den Adenauerring queren. Eine 39-Jährige, die mit ihrem Auto den Adenauerring befuhr, übersah den Rettungswagen und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin...

  • Kempten
  • 27.06.19
Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall mit einem Auto bei Sulzberg verletzt worden.
 8.030×   4 Bilder

Zusammenstoß
Von Autofahrerin übersehen: Rollerfahrer (64) nach Unfall bei Sulzberg verstorben

Ein Rollerfahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Auto am Montagmittag verstorben. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 66-jährige Autofahrerin den 64-jährigen Mann übersehen, als sue nach links auf die A980 auffahren wollte. Der 64-jährige Rollerfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er der Schwere seiner Verletzungen erlag. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

  • Sulzberg
  • 17.06.19
Symbolbild. Die 29-Jährige trug beim Radfahren keinen Helm. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Kopf.
 1.137×

Radweg
Zwei Radfahrer in Oy-Mittelberg zusammengestoßen: Frau (29) ohne Helm am Kopf verletzt

Zwei Radfahrer sind am Sonntagmittag auf dem Radweg bei der Unterführung an der Zughaltestelle Maria-Rain in Oy-Mittelberg zusammengestoßen. Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad neben einer Frau, wobei sie das Rechtsfahrgebot missachtete, so die Polizei. Trotz einer starken Bremsung konnte ein entgegenkommender 22-jähriger Radfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 29-Jährige stürzte dabei von ihrem Fahrrad und verletzte sich am Kopf. Sie trug keinen Helm. Der junge Mann...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.06.19
Unfall in der Donaustraße in Memmingen.
 18.290×   12 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall in Memmingen: Fahrer (47) verlor beim Spurwechsel die Kontrolle

Am Freitagabend verlor ein 47-jähriger Autofahrer auf der Donaustraße in Memmingen in Fahrtrichtung Steinheim die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mann kam beim Spurwechsel nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte befreiten den 47-Jährigen aus dem Auto. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der 41-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und ebenfalls in eine Klinik...

  • Memmingen
  • 10.05.19
Der 19-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.
 4.057×

Sekundenschlaf
Frontalzusammenstoß auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg: Fahrer (19) schwer verletzt

Vermutlich wegen Sekundenschlafs kam am Mittwoch gegen 3:00 Uhr ein Autofahrer auf der B 308 bei Weiler-Simmerberg nach links von der Straße ab und prallte frontal in einen Baum. Der 19-jährige Fahrer wurde bei einem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Der 19-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit schwersten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Laut Polizeiangaben entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die B 308 war bis 5:15 Uhr...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.04.19
Auf der B308 bei Lindenberg kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall.
 17.579×   5 Bilder

Unfall
Unfall auf der B308 bei Lindenberg: Zwei Personen (37 und 83) schwer verletzt

Zwei Autofahrer wurden am Montagabend bei einem Unfall auf der B 308 bei Lindenberg schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 37-jähriger Mann mit seinem Auto auf Höhe Manzen in einer unübersichtlichen Rechtskurve in die Bundesstraße einbiegen. Dabei stieß er mit dem Auto eines 83-Jährigen zusammen. Das Auto des 83-Jährigen kam von der Straße ab und fuhr zwischen zwei eng stehenden Bäumen hindurch. Die beiden Männer wurden mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Verletzungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.04.19
Motorradfahren: Ein schönes Hobby, wenn man die Sicherheitstipps beachtet.
 360×

Verkehr
Allgäuer Johanniter geben Tipps zum Start in die Motorradsaison

In den ersten frühlingshaften Tagen läuten viele Motorradfreunde die neue Motorradsaison ein. Dabei ist erhöhte Vorsicht geboten. „Die Straßen sind oft noch stark verschmutzt und der Winter hat Straßenschäden hinterlassen“, warnt Ralph Krauß, der Leiter der Johanniter-Motorradstaffel im Allgäu. „Zudem ist der Asphalt noch kalt und weniger griffig. Dadurch ist die Sturzgefahr sehr hoch.“ Der Experte weist besonders auf mögliche Gefahren beim Überholen von Traktoren hin, die jetzt ebenfalls...

  • Kempten
  • 29.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ