Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

 205×

Medizin
Krankenhaus Memmingen führt neue Technik ein: Klinik und Sanka sind digital verbunden

Patient soll von Vernetzung profitieren Als erstes Krankenhaus im Allgäu hat das Klinikum Memmingen Anfang Juli eine elektronische Datenübermittlung eingeführt, durch die das Krankenhaus mit den Rettungsdiensten digital vernetzt wurde. Dadurch kann schon vor Eintreffen des Patienten die Behandlung vorbereitet werden. Bei den beiden anderen großen Kliniken im Allgäu, in Kempten und Kaufbeuren, erfolgt diese Vorbereitung auf klassischem Wege - per Telefonanruf. Am Klinikum Kaufbeuren denkt man...

  • Memmingen
  • 06.08.16
 22×

Straßenglätte
Gegen Brückengeländer geprallt: Junge Frau (19) bei Unfall auf B308 Höhe Hintersee verletzt

Am Samstag, gegen 08.40 Uhr, befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw die B308 von Immenstadt in Richtung Oberstaufen. Auf Höhe Hintersee kam sie aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und rutschte dann auf winterglatter Fahrbahn nach links, wo sie frontal gegen ein Brückengeländer prallte. Die junge Frau wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.15
 23×

Verkehr
Verkehrsunfall in Memmingen: Motorradfahrer (16) nach Überschlag mittelschwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall von heute Nachmittag zwischen einem Krad und einem Pkw zog sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zu. Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr gegen 16 Uhr die Allgäuer Straße in stadtauswärtiger Richtung, als er auf Höhe der Einmündung zum Schweizer Ring verkehrsbedingt halten musste. Der ihm nachfolgende 16-jährige Kradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr seinem Vordermann auf, wobei sich das Zweirad des jungen Mannes überschlug. Der 16-Jährige wurde vom...

  • Kempten
  • 12.10.15
 24×

Sperrung
Oberstdorferin (52) erleidet Stromschlag beim Testen der Wassertemperatur

Ins Krankenhaus musste gestern Abend eine Frau eingeliefert werden, die über die Duschbrause einen Stromschlag erlitt. Daraufhin wurde das Mehrfamilienhaus gesperrt. Am Abend drehte die 52-jährige Oberstdorferin in ihrem Badezimmer das Wasser auf, um es auf Temperatur zu testen, wobei sie über das Wasser einen Stromschlag erhielt. Durch den herbeigerufenen Rettungsdienst wurde die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund der unklaren Situation wurden auch Polizei und Feuerwehr...

  • Oberstdorf
  • 23.07.15
 13×

Unfall
Autofahrerin (67) übersieht Frau (89) in Kempten

Eine 89-jährige Frau wurde heute von einem anfahrenden Pkw am Bein verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Seniorin war gegen 11.20 Uhr auf der Kronenstraße in nördlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte die Straße vor einem geparkten Auto zu überqueren. Die 67-jährige Fahrerin dieses Autos führte in diesem Moment den Schulterblick durch, da sie im Begriff war, anzufahren. Dadurch übersah sie die Rentnerin vor ihrem Wagen und erfasste diese am Bein,...

  • Kempten
  • 12.05.15
 27×

Einsatz
Autofahrer (85) kommt bei Legau alleinbeteiligt von der Straße ab

Der Fahrer eines Pkw kam heute auf der Staatsstraße 2009 zwischen Lautrach und Legau von der Fahrbahn ab und verunfallte an der Leitplanke. Gegen 14.50 Uhr erreichte der Notruf eines zufällig hinzukommenden und ersthelfenden Arztes die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, nachdem ein Autofahrer nach einem Unfall schwer verletzt wurde. Nach momentanem Kenntnisstand war der 85-jährige Senior auf der Staatsstraße von Lautrach in Richtung Legau unterwegs, und kam aus noch unklaren Gründen...

  • Memmingen
  • 07.05.15
 35×

Unfall
Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Jugendlichen in Maierhöfen

Am Freitagnachmittag befuhr ein Jugendlicher Rollerfahrer zusammen mit seinem Sozius die Haupstraße in Maierhöfen. Ein hinterherfahrender Pkw-Fahrer wollte den Rollerfahrer schließlich überholen, zeitgleich wollte der Rollerfahrer jedoch nach links abbiegen, so dass es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der 17 Jahre alte Rollerfahrer und sein ebenso 17 Jahre alter Sozius zogen sich hierdurch schwere Verletzungen zu und mussten ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.15
 65×

Gesundheit
Extremer Ausnahmefall – Krankentransport lässt Buchloer über vier Stunden warten

Über vier Stunden auf einen Krankenwagen warten. Was in der Vorstellung einem Albtraum gleicht, ist einem Buchloer tatsächlich geschehen. Im November des vergangenen Jahres wurde sein krebskranker Vater aus dem Krankenhaus entlassen. Der Hausarzt befand allerdings, der Mann müsse sofort wieder zurück in die Klinik. Der angeforderte Krankentransport ließ aber auf sich warten. Über vier Stunden habe es gedauert, bis der Wagen schließlich kam, berichtet der Buchloer gegenüber unserer Zeitung. Als...

  • Buchloe
  • 01.02.15
 72×

Rettungsdienst
Rettungszweckverband Allgäu kürzt Stundenkontingent für Krankentransporte

Zeiten für die Wintersaison werden aber erhöht Muss ein Skifahrer mit gebrochenem Finger an der Talstation künftig länger warten, bis er ins Krankenhaus kommt? Die Befürchtung ist nicht aus der Luft gegriffen. Denn so ein Krankentransport ist nur möglich, wenn dafür ein Wagen frei ist. Doch der Rettungszweckverband Allgäu hat beschlossen, nächstes Jahr 3.600 Vorhaltestunden zu streichen. Das ist die Zeit, die Fahrer insgesamt weniger für den Transport von Kranken bereitstehen. Das hat nichts...

  • Kempten
  • 29.11.14
 16×

Übung
Großübung im Krankenhaus - Rettungsdienste üben am Klinikum Lindau

Was ist zu tun, wenn es in einem Krankenhaus brennt? Das haben gestern Abend etwa 250 Hilfskräfte der Feuerwehren, des THW und der Rettungsdienste Lindau geübt. Dabei mussten sie 21 Personen aus der Lindauer Klinik retten, unter ihnen Patienten, Besucher und Mitarbeiter. Auch neutrale Beobachter waren vor Ort, die die Ergebnisse der Übung jetzt auswerten.

  • Lindau
  • 08.07.14
 39×

Unfall
Fahradfahrerin (46) bei Unfall mit Auto nahe Wolfertschwenden lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall heute Mittag erlitte eine Fahrradfahrerin schwere Verletzungen. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um kurz nach 13 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle Donau-Iller der Notruf über einen schweren Verkehrsunfall im östlichen Gemeindeteil. Die Radfahrerin befuhr die Verlängerung der Kellerstraße in östliche Richtung und im weiteren Verlauf auch durch die dortige Bahnunterführung, als zur gleichen Zeit auf der querenden und für Kraftfahrzeuge grundsätzlich...

  • Memmingen
  • 03.07.14
 21×

Körperverletzung
Rauferei in Memminger Gaststätte endet im Krankenhaus

Am Samstag, 21.06., gegen 01.30 Uhr, schlug ein 20-Jähriger in Memmingen in einer Gaststätte einem 22-Jährigen ein Cocktailglas ins Gesicht, wobei dieses zerbrach. Der zunächst unbekannte Angreifer flüchtete, stellte sich später allerdings freiwillig bei der Polizeiinspektion Memmingen. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungsfahrzeug ins Klinikum Memmingen verbracht, da er eine Schnittwunde im Gesicht erhalten hatte, welche ärztlich versorgt werden musste.

  • Kempten
  • 23.06.14
 23×

Unfall
Motorradfahrer (49) fährt bei Kammlach auf abbiegendes Auto und verletzt sich schwer

Mit schweren Verletzungen wurde ein Motorradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er einem Autofahrer aufgefahren war. Um kurz nach 13 Uhr fuhr heute ein Mann mit seinem Krad auf der Kreisstraße MN37 (ehemalige B18) von Erkheim kommend in Richtung Kammlach. Vor ihm befand sich ein Pkw, der an einer Abzweigung nach rechts in Richtung Erkheim-Knaus abbiegen wollte und hierzu nach setzen des Blinkers auch abbremste. Dies übersah der Motorradfahrer wohl und fuhr auf das abbiegende Auto...

  • Mindelheim
  • 20.05.14
 20×

Unfall
Verkehrsunfall: Vier Verletzte bei Mussenhausen

Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2013 von Markt Rettenbach in Richtung Mindelheim. Ca. 500m vor dem Ortsbeginn von Mussenhausen kommt der Pkw, auf regennasser Fahrbahn und nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und überschlägt sich in der angrenzenden Wiese. Im Fahrzeug wurde dabei einer der Mitfahrer im Alter von 20 bis 24 Jahren im Fond eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Alle vier Fahrzeuginsassen wurden in die umliegenden Krankenhäuser...

  • Mindelheim
  • 16.03.14
 19×

Gefahr
Kampf gegen Krankenhauskeime im Unterallgäu

MRSA, MRGN sind mehr als nur Buchstabenkombinationen: Es handelt sich dabei um den Namen gefährlicher Keime, die vor allem für geschwächte Menschen ein Risiko darstellen. Als sogenannte Krankenhauskeime sind sie derzeit wieder sehr präsent. Einer Studie der AOK zufolge sterben an ihnen jährlich mehr Menschen als im Straßenverkehr. Als Mittel gegen die Keime wird immer wieder größtmögliche Hygiene empfohlen. Die Memminger Zeitung hat beim Rettungsdienst, in Krankenhäusern und Altenheimen im...

  • Kempten
  • 04.02.14
 22×

Kollision
Unfall bei Isny: 51-Jährige schwer verletzt

Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge an der Kreuzung Senngutweg zur Landesstraße 318 hat am Mittwochvormittag zwei Verletzte gefordert. Eine 21-Jährige wollte gegen 8.30 Uhr mit einem VW Polo von der L 318 kommend nach links in den Senngutweg einbiegen, übersah dabei aber eine entgegenkommende Fahrzeuglenkerin. Die 51 Jahre alte Frau leitete mit ihrem Opel Corsa zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte einen Zusammenprall aber nicht mehr verhindern. Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.11.13
 27×

Unfall
Junger Autofahrer überschlägt sich zwischen Gottrazhofen und Beuren

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Sonntagvormittag zwischen Gottrazhofen und Beuren von der Landesstraße 320 abgekommen und hat sich an der Böschung überschlagen. Der junge Fahranfänger war gegen 11 Uhr in Richtung Gottrazhofen unterwegs, als er offenbar aus Unachtsamkeit auf die Gegenspur geriet. Durch starkes Gegenlenken geriet er dabei ins Schleudern und kam mit seinem Wagen rechts von der Straße ab. In einem Gebüsch kam er schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand, konnte sich aber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.13
 18×

Rettungseinsatz
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfällen bei Halblech und Füssen

Bei zwei Unfällen verletzten sich jeweils die Fahrer beim bergab Fahren so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Ein 65-jähriger Radfahrer aus Brühl verbremste sich vermutlich auf dem Radweg der Kreisstraße in der Nähe des Illasbergsees, stürzte und verletzte sich mittelschwer. Ein 49-jähriger querschnittsgelähmter Tourist aus dem Rheinland fuhr mit seinem dreirädrigen Sportrollstuhl die Straße vom Alatsee bergab, geriet vermutlich in eine ausgespülte Rinne am...

  • Füssen
  • 25.09.13
 20×

Rettungsdienst
Kind bei Unfall in Kaufbeuren schwer verletzt

Am Montagabend ereignete sich in der Sudetenstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind. Ein 10-Jähriges Kind betrat zwischen zwei geparkten Fahrzeugen unachtsam die Fahrbahn. Ein herannahender 30-jähriger Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind frontal. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Kind schwerst verletzt und musste per Rettungswagen ins Klinikum Kaufbeuren verbracht werden. Der 30-jährige Fahrer erlitt einen Schock. Aufgrund der...

  • Kempten
  • 10.09.13
 17×

Unfall
Motorradfahrer überschlägt sich bei Untrasried mehrmals

Am 22.06.13, gegen 19:20 Uhr, kam ein 21-jähriger Motorradfahrer auf der St2011 zwischen Untrasried und Hopferbach in einer langgezogenen Rechtskurve zu weit auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei einen entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und er überschlug sich mehrfach. Er kam rechts neben der Fahrbahn in einem Bachbett zum Liegen. Er zog sich schwerste Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kempten...

  • Obergünzburg
  • 23.06.13
 15×

Unfall
70-Jährige bei Unfall in Halblech lebensbedrohlich verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Freitag, gegen 18:30 Uhr, eine 70-jährige Ostallgäuerin alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn hab und kollidierte im Anschluss mit einem Baum. Dabei zog sie sich lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

  • Füssen
  • 22.06.13
 21×

Unfall
73-Jährige mit Fahrrad bei Oberstdorf schwer gestürzt

Eine 73-jährige rüstige Radlerin befuhr am Mittwochnachmittag, alleinbeteiligt einen Hohlweg in Obermaiselstein und kam dort zu Sturz. Ein zufällig vorbeikommendes Pärchen fand die verletzte Radlerin. Sie verständigten die Rettungsdienste und leisteten vorbildlich Erste Hilfe. Infolge des Sturzes erlitt die Frau, welche ohne Fahrradhelm unterwegs war, schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 in ein Krankenhaus geflogen.

  • Oberstdorf
  • 20.06.13
 42×   7 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall mit vier schwerverletzten Jugendlichen bei Mindelheim

Gestern gegen 17.20 Uhr kam ein Pkw, besetzt mit vier Personen zwischen 17 und 18 Jahren auf der Kreisstraße MN 25 unmittelbar nach dem Ortsbeginn von Mindelau (Ortsteil von Mindelheim) in einer scharfen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw. Die vier Jugendlichen/Heranwachsenden wurden mit schweren Verletzungen ins Klinikum Mindelheim eingeliefert. Der entgegenkommende 54-jährige Pkw-Führer erlitt lediglich leichte Verletzungen....

  • Mindelheim
  • 03.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ