Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Unfall
Mann (72) bei Aufräumarbeiten nach Sturm in Rückholz schwer verletzt

Am 08.04.2015 wurde ein 72-jähriger Mann bei Waldarbeiten schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Neffen dabei Sturmschäden in einem kleinen Waldstück zu beseitigen. Als der 29-Jährige einen Baum fällte, kam dieser so unglücklich auf, dass er noch einmal nach oben schnellte und den 72-Jährigen im Bauchbereich traf. Der Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Die Polizei Füssen hat die Ermittlungen übernommen.

  • Füssen
  • 09.04.15
77×

Bergrettung
Bergsteiger (18) auf dem Tegelberg schwer verletzt

Schwer verletzt hat sich am gestrigen Sonntagvormittag ein 18-jähriger Klettersteiggeher beim Absturz vom Tegelbergsteig bei Schwangau. Wie die Bergwacht mitteilt, hatte er bereits ein Drittel des Drahtseilweges hinter sich gebracht, als er aus bisher unerklärlichen Gründen abstürzte. Begleitet wurde der sportliche Bundeswehrsoldat auf dem mit Schwierigkeitsstufe C bewerteten Klettersteig von seinem Vater. Ein ebenfalls im Klettersteig befindlicher Bergretter aus Kaufbeuren sah den Unfall und...

  • Füssen
  • 08.09.14
24×

Pfronten
Schwere Verletzungen: 15-jähriger Fahrradfahrer verliert Vorderad

Ganz erhebliche Kopfverletzungen zog sich ein 15-jähriger Fahrradfahrer am 22.08.2012 zu. Der Jugendliche befuhr mit seinem Rennrad die Tiroler Straße in Richtung Landesgrenze. Nach der Einmündung Öscher Weg wechselte er nach rechts auf den Gehweg, um in die gleiche Richtung weiter zu fahren. Beim Überwinden des abgesenkten Bordsteines verlor er das Vorderrad und stürzte. Der Jugendliche trug keinen Fahrradhelm und zog sich dadurch schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in...

  • Füssen
  • 23.08.12
244× 2 Bilder

Brand Ambros
Großbrand hält sieben Wehren in Atem

Flammen in Schreinerei Ambros - Retter verhindern Schlimmeres - Keine Verletzten Großeinsatz in Hopferau: Rund 200 Löschkräfte aus dem Füssener Land bekämpften in der Nacht zum Samstag einen Großbrand in der Schreinerei Ambros. Sie konnten zwar nicht verhindern, dass die Flammen Werkstatt, Silogebäude und Lackieranlage teilweise zerstörten. Den Rettern gelang es jedoch, durch ihr couragiertes Eingreifen das Ausbreiten der Flammen auf weitere Betriebsgebäude zu verhindern. Menschen kamen durch...

  • Füssen
  • 22.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ