Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

43×

Rettungsaktion
Bergwacht Füssen rettet eingeschneite Bergsteigerin

Am 01.01.2015 musste eine 60-jährige Bergsteigerin mit einem Polizeihubschrauber aus dem Ammergauer Gebirge geborgen werden. Die Bergsteigerin, welche sich seit dem 21.12.2014 in einer Berghütte aufhielt, wurde von dem starken Schneefall der letzten Tage dermaßen überrascht, dass sie zu Fuß nicht mehr ins Tal zurückkehren konnte. Da sowohl ihr Handy-Akku als auch ihre Lebensmittel zur Neige gingen, wandte sie sich hilfesuchend an die Bergwacht Füssen. Aufgrund der momentan, angespannten...

  • Füssen
  • 02.01.15
18×

Rettung
Bergwacht-Einsatz: Urlauberpaar steckt an Tegelberg-Nordflanke fest

Bergsteiger ausgeflogen Der Sommer hat noch nicht Einzug gehalten, da sind bereits die ersten Bergsteiger im noch winterlichen Ammergebirge unterwegs. Zwei von ihnen musste die Füssener Bergwacht jüngst aus der Luft retten: Sie waren am Tegelberg in meterhohem Schnee steckengeblieben. Laut Thomas Hafenmair von der Bergwacht sind viele Bergsteiger, die sich jetzt nach oben wagen, schlecht über den Zustand der noch meterhoch mit Schnee bedeckten Wege sowie über die aktuelle Lawinenlage...

  • Füssen
  • 17.04.13
12×

Pfronten
Rentner in Pfronten wurde bei Sturz schwerverletzt

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 70-jähriger Rentner bei einem Sturz auf seiner Terrasse am Mittwochmittag. Der Verletzte kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klink nach Kempten. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen rutschte der Rentner auf der Terrasse aus und fiel rückwärts mit dem Hinterkopf gegen einen Stein und einen kleinen Metallstab der als Gartendekoration in einem Beet neben der Terrasse stand. Die Ehefrau war bei dem Sturz ihres Mannes nicht dabei, fand aber kurze Zeit...

  • Füssen
  • 21.02.13
27×

Rettungsdienst
Notarzthubschrauber - Zehnjähriges Bestehen des Standorts Reutte gefeiert

Wenn die Rettung von oben kommt 1700 Einsätze in den vergangenen drei Jahren, davon heuer allein 331 im ersten Halbjahr: das ist die Bilanz der ARA-Flugrettung Reutte. Vor kurzem wurde das zehnjährige Bestehen der Einrichtung mit einem 'Tag der offenen Tür' am Standort beim Bezirkskrankenhaus Reutte begangen. Mit dabei waren auch die Blaulichtorganisationen Rotes Kreuz und Polizei. Für ARA-Geschäftsführer Steffen Lutz ist der Einsatzort Reutte eine Erfolgsgeschichte. In den Anfangsjahren ein...

  • Füssen
  • 13.09.12
219×

Rettungsaktion
18 Stunden Ungewissheit: Das Seilbahnunglück am Tegelberg

Dieses Thema hat am Wochenende ganz Deutschland beschäftigt: Wie mögen sich die Passagiere in der Seilbahn gefühlt haben, die am Tegelberg bei Schwangau 18 Stunden lang in einer Gondel ausharren mussten - 100 Meter über dem Boden, knapp unterhalb der Bergstation über unwegsamem Gelände - und nicht wissend, ob überhaupt und wenn ja wann und wie sie jemals gerettet werden würden. Ein Gleitschirmflieger hatte das Drama verursacht - er war bereits am Freitag Nachmittag zusammen mit einem Passagier...

  • Füssen
  • 15.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ