Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Lokales
23 Bilder

Ehrenamt
Terrorschutzübung des Bayerischen Roten Kreuz in Oberstaufen

Die Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuz haben am Wochenende in Oberstaufen für den Ernstfall geübt. Angenommen wurde ein Amoklauf in einer Schule. Diese Übung war Teil einer Zusatzausbildung, die das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr herausgegeben hat. An zwei Übungsabenden beschäftigten sich die Helfer mit Rettungstechniken und Taktiken bei gefährlichen Einsätzen, wie Terroranschlägen oder Amokläufen. Neben der theoretischen Ausbildung fanden auch einige...

  • Oberstaufen
  • 22.01.18
  • 239× gelesen
Polizei

Unfall
Feuerwehr und Rettungsdienst bergen hilflose Frau (77) in Oberstaufen aus ihrer Wohnung

Am Mittwoch war es einer 77-jährigen Frau mehrere Stunden nicht mehr möglich aufzustehen und Hilfe zu rufen, nachdem sie zuvor in ihrer Wohnung gestürzt war. Erst nach längerer Zeit, gelang es ihr sich dem Telefon zu nähern, von wo sie dann eine Bekannte über ihre Notlage informieren konnte. Die daraufhin alarmierte Polizei verständigte den Rettungsdienst und die Feuerwehr, die über ein Fenster in die Wohnung der Frau gelangte und schließlich Hilfe leisten konnte. Die verunfallte Dame wurde...

  • Oberstaufen
  • 25.08.16
  • 18× gelesen
Polizei

Unfall
Mit dem Gleitschirm am Hochgrat abgestürzt: Rettungshubschrauber bringt Frau (25) ins Krankenhaus

Am Samstag kurz nach 13 Uhr wurde der Rettungsdienst über einen Absturz am Gipfel des Hochgrats alarmiert. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine 25-jährige Frau zunächst mit ihrem Gleitschirm am Startplatz der Hochgratbahn-Bergstation abgehoben. An der Südseite des Berges wollte sie wohl den Aufwind nutzen, um an Höhe zu gewinnen. Nachdem sie eine Linkskurve in Richtung des Gratweges geflogen war, geriet sie an der steilen Felsenkante zur Nordwand unweit des Gipfels über den Grat und sackte...

  • Oberstaufen
  • 23.05.16
  • 266× gelesen
Lokales

Hubschraubereinsatz
Bergwacht rettet Touristen am Hochgrat in Oberstaufen

Urlauber kamen nicht mehr vor noch zurück Am Ende ist noch alles gut gegangen: Dramatisch hatte kurz vor Einbruch der Dämmerung am Samstag ein Rettungseinsatz der Bergwacht Oberstaufen begonnen. Nachdem sie beim Aufstieg in die Brunnenauscharte am Hochgrat in absturzgefährdetes Steilgelände geraten waren, riefen zwei 43 und 50 Jahre alte Urlauber aus Niedersachsen per Handy um Hilfe. Da es bald dunkel wurde und sich das Wetter verschlechterte, wurden Oberstaufner Bergwacht-Männer hinauf...

  • Oberstaufen
  • 01.02.16
  • 141× gelesen
Lokales

Bergwacht
Elf Lawinenhunde der Allgäuer Bergwacht werden in Oberstaufen ausgebildet

Die Retter mit der kalten Schnauze Während die Opfer ums Überleben kämpfen, wollen deren Retter einfach nur Spaß haben. Zurzeit werden die Lawinenhunde der Allgäuer Bergwacht in Oberstaufen auf ihren Einsatz vorbereitet. Elf Tiere sind es, die sich im tiefen Schnee mit ihren Nasen auf die Suche nach dem menschlichen Duft machen. 'Das kann jeder Hund', sagt Xaver Hartmann, Leiter der Lawinenhundestaffel. 'Wir müssen bei der Ausbildung nur wieder ihren angeborenen Instinkt wecken.' Zwischen acht...

  • Oberstaufen
  • 04.02.15
  • 109× gelesen
Lokales

Übernahme
Allgäuer Alpenwasser: Betrieb wird doch weitergeführt

Das Mineralwasserunternehmen Allgäuer Alpenwasser AG ist doch nicht am Ende: Eigentlich sollte der Betrieb in Oberstaufen zum Jahresende eingestellt werden. Jetzt ist überraschend ein einheimischer Investor eingestiegen. Er übernimmt den Betrieb zum 1. Januar 2015 und führt ihn weiter. Das Mineralwasserunternehmen Allgäuer Alpenwasser AG ist doch nicht am Ende: Eigentlich sollte der Betrieb in Oberstaufen zum Jahresende eingestellt werden. Jetzt ist überraschend ein einheimischer Investor...

  • Oberstaufen
  • 28.11.14
  • 937× gelesen
Lokales

Rettung
Bergwacht rettet verletzte Wanderin am Seelekopf

Im Einsatz war am Mittwochabend die Bergwacht Oberstaufen: Eine Wanderin verunglückte am Seelekopf bei Steibis. Die Westallgäuerin stürzte nachmittags auf dem steilen Weg vom Grat zur Seelealp und zog sich dabei eine offene Knieverletzung sowie Abschürfungen am Arm zu. Der alarmierte Rettungshubschrauber war bereits im Anflug auf die Verletzte, als eine bewusstlose Person an der Bergstation der Hochgratbahn gemeldet wurde. So drehte der Pilot wieder ab, um die Notärztin zunächst an der...

  • Oberstaufen
  • 03.09.14
  • 25× gelesen
Lokales

Bergung
19-Jähriger verletzt sich bei Sprung schwer: Bergwachteinsatz bei den Buchenegger Wasserfällen in Steibis

Bei einem Sprung aus 20 Metern an den Buchenegger Wasserfällen bei Oberstaufen-Steibis ist ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung kam es zu dem Unfall am späten Sonntagnachmittag. Der junge Mann wollte an den Wasserfällen in die Tiefe springen. Doch er verlor die Kontrolle und landete laut Bergwacht nicht wie geplant im 'weicheren' Sprudelwasser, sondern prallte deshalb hart auf die Wasseroberfläche. Dabei verletzte er sich an der Halswirbelsäule. Er...

  • Oberstaufen
  • 10.08.14
  • 61× gelesen
Lokales

Bergwacht
Gehörlose von Berghütte gerettet: Gruppe erkrankt plötzlich

Zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte kam es gestern Abend in Oberstaufen-Steibis. Nach ersten Informationen der Allgäuer Zeitung erkrankten fünf Menschen auf einer Berghütte plötzlich schwer und mussten von Rettungsdienst und Bergwacht ins Krankenhaus gebracht werden. Das Berghaus auf dem die Gruppe von Gehörlosen untergebracht war, ist aus dem Tal mit Fahrzeugen zu erreichen. Die Ursache der plötzlichen Erkrankung der Gruppe ist bisher noch ungeklärt. Aufgrund der Symptome lautet laut...

  • Oberstaufen
  • 10.08.14
  • 18× gelesen
Lokales

Rettungsdienst
Bergwacht Oberstaufen zieht Bilanz: 2013 mehr als 400 Einsätze

Auf mehr als 400 Einsätze im Jahr hat sich die Arbeit der Bergwacht Oberstaufen eingependelt. Bewältigt wird dieses hohe Niveau derzeit mit 51 Aktiven: 43 ausgebildeten Bergrettern, davon sind zwölf Einsatzleiter - und acht Anwärtern. So ist neben dem Rettungsalltag der Erhalt der Einsatzbereitschaft ein ernstes Thema, sagt Bereitschaftsleiter Klausi Schädler. 360 Einsätze gab es im Winter 2012/13 - genauso viel wie im Jahr zuvor. Über 80 Prozent der Einsätze betrafen verunglückte Skifahrer...

  • Oberstaufen
  • 08.04.14
  • 22× gelesen
Lokales

Erste Hilfe
300 Teilnehmer beim Landeswettbewerb des Jugendrotkreuz in Oberstaufen

Rund 300 Kinder und Jugendliche sind am Wochenende beim Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes in Oberstaufen (Oberallgäu) in 40 Gruppen angetreten, um ihr Wissen und Können in der Ersten Hilfe zu beweisen. 'Als Rot-Kreuzler muss man lernen, mit solchen Situationen wie hier in der Turnhalle umzugehen. Damit man weiß, wie man sich im Ernstfall verhalten muss', erklärt Benjamin Reutter. Der 17-Jährige ist seit zehn Jahren beim Roten Kreuz und bereits wettbewerbserprobt. Doch dieses Mal ist der...

  • Oberstaufen
  • 22.07.13
  • 35× gelesen
Lokales

Oberstaufen
56-jähriger Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Oberstaufen ist am vergangenen Abend ein 56-jähriger Mann ums Leben gekommen. Gegen 19.00 Uhr wurde die integrierte Leitstelle über den Brand in einem Wohn- und Geschäftsgebäude informiert. Die Feuerwehr und Rettungskräfte konnten etwa 40 Bewohner aus umliegenden Wohnungen vorsorglich in Sicherheit bringen, so ein Polizeisprecher. Für den 56jährigen Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät, ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Brandursache ist...

  • Oberstaufen
  • 22.11.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bergrettung
Staufner Bergwacht rettet Wanderinnen mit Hubschrauber

Neue Winde im Einsatz Ihren ersten Einsatz mit einer neuen Rettungswinde am Hubschrauber RK2 aus Reutte hat die Oberstaufener Bergwacht hinter sich. Die Winde ersetzt das bisher eingesetzte Bergetau-Verfahren mit einem fixen Tau unter dem Hubschrauber. Damit wurden ein Bergwachtler und ein Notarzt auf dem schwer zugänglichen Grat zwischen Hohenfluhalpkopf und Einegundkopf abgesetzt. Dort hatte sich eine 52-jährige Wanderin ihr Sprunggelenk gebrochen. Sie wurde im Bergesack an der Seilwinde in...

  • Oberstaufen
  • 15.11.11
  • 38× gelesen
Lokales

Bergwacht
Wanderer ohne Schuhsohlen gerät am Hochgrat in Gewittersturm

Schwierige Rettung am Hochgrat Erschöpft, glücklich und ohne Schuhsohlen hat ein 44-jähriger Mann aus Nordbayern am Sonntag eine Bergtour am Hochgrat (1834 Meter) überstanden. Der Wanderer hatte sich auf der Tour total verstiegen, war in ein massives Gewitter geraten und musste von der Bergwacht Oberstaufen gerettet werden. Zudem hatten sich nach seinen eigenen Angaben während der Tour die Sohlen seiner Wanderschuhe vollständig gelöst (siehe Foto). Der Mann hatte für den Aufstieg eine andere...

  • Oberstaufen
  • 12.07.11
  • 44× gelesen
Lokales
2 Bilder

Rettung
Die Bergwacht Oberstaufen blickt auf das Jahr 2010 zurück

Die Bergwacht Oberstaufen blickt auf ein Jahr 2010 mit relativ wenigen Einsätzen zurück - dafür hatte es der aktuelle Winter in sich Mehr Einsätze als sonst manches ganze Jahr bescherte der aktuelle Winter der Bergwacht Oberstaufen. Besonders die Imbergbahn rangiert inzwischen in der Region nach dem Fellhorn-Kanzelwand-Gebiet an zweiter Stelle. «Direkt proportional» zur Zahl der beförderten Seilbahngäste liegt auch die Einsatzzahl der Bergwacht: 328 Mal rückte sie an, um zu retten und zu...

  • Oberstaufen
  • 24.03.11
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019