Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Feuerwehr (Symbolbild)
 4.590×

Mitten in der Nacht
Ausgerutscht und hängen geblieben: Feuerwehr muss Memminger (39) im Stadtpark befreien

Ein 39-jähriger Memminger ist am Freitagabend kurz vor Mitternacht offenbar unberechtigt in den Seilen der Wakeboardanlage in der Neuen Welt herumgeklettert. Die Polizei erhielt eine Mitteilung, dass der Mann dabei ausgerutscht und hängengeblieben sei. Vor Ort fanden die Beamten den 39-jährigen regungslos mit einem Gurt an den Seilen befestigt. Die Feuerwehr Memmingen befreite den Mann schließlich aus seiner misslichen Lage. Er war augenscheinlich wohlauf, wurde jedoch vorsorglich ins...

  • Memmingen
  • 30.05.20
Symbolbild
 6.106×

Einsatz
Auf dem Dach telefoniert: Memminger Feuerwehr muss Jugendlichen (14) retten

Die Feuerwehr in Memmingen hat am Samstagabend einen 14-Jährigen vom Dach seines Elternhauses retten müssen. Nach Angaben der Polizei wollte der Junge in Ruhe telefonieren und war durch das Dachfenster gestiegen. Unglücklicherweise schloss sich das Fenster und der Junge konnte das Fenster nicht mehr öffnen.  Die herbeigerufene Feuerwehr musste den 14-Jährigen mit der Drehleiter vom Dach retten. Der Jugendliche blieb unverletzt.

  • Memmingen
  • 07.04.19
Die Symposiumsteilnehmer üben unter Anleitung den künstlichen Luftröhrenschnitt.
 276×

Busunglück
Memminger Notfallsymposium trainiert für den Ernstfall

Die Teilnehmer des siebten Memminger Symposiums "Notfallgäu" trainierten am vergangenen Wochenende die medizinische Versorgung bei einem nachgestellten Busunglück und Terroranschlag. „Jeder in der Notfallversorgung Arbeitende muss damit rechnen, dass er einmal mit einem Massenanfall von Verletzten konfrontiert wird, auch wenn die Wahrscheinlichkeit zum Glück relativ gering ist“, sagt Dr. Rupert Grashey, Organisator des zweitägigen Symposiums und leitender Arzt der Notfallklinik am Klinikum...

  • Memmingen
  • 17.10.18
 260×

Familienzwist
Amtsgericht Memmingen: Sohn soll seine 87 Jahre alte Mutter entführt haben

War es eine Entführung oder eine Rettungsmission, die sich am 10. März 2016 in Memmingen abspielte? Die Wahl zwischen beiden Versionen hatte das Memminger Amtsgericht. Die Anklage hatte Szenen wie aus der Seifenoper zu bieten: Demnach passte der Angeklagte seine Schwester und ihren Mann vor dem Wohnhaus ab, um seine damals 87-jährige Mutter aus deren Obhut zu entführen. Er habe sie 'geschultert' und gegen ihren Willen zum SUV gebracht, mit dem seine der Freiheitsberaubung und gefährlichen...

  • Memmingen
  • 13.02.18
 216×

Zwei Beine, vier Pfoten
Lawinenhunde-Teams üben am Nebelhorn

Sie jaulen, heulen, bellen, wälzen sich im Schnee: Die Lawinenhunde der Allgäuer Bergwacht sind mit ihren Führern eine Woche am Nebelhorn und trainieren die Suche Verschütteter. Zwölf Lawinenhunde-Teams gebe es bei den Allgäuer Bergrettern, berichtet der Leiter der Hundestaffel, Xaver Hartmann aus dem Oberallgäuer Obermeiselstein. Der jährlich stattfindende Lehrgang diene hauptsächlich der Ausbildung der Junghunde und ihrer Führer sowie dem Training der anderen Teams. Mehr über die...

  • Memmingen
  • 29.01.17
 73×

Vogelrettung
Eingeklemmt: Freiwillige Feuerwehr Memmingen rettet Mauersegler

'Ein Mauersegler hing im dritten Stock eines Wohnhauses im Mitteresch unter dem Vordach fest', berichtet der Memminger Feuerwehrmann Markus Dangelmaier, Truppführer auf der Drehleiter. 'Er klemmte mit den Schwanzfedern zwischen Nut- und Federbrettern und konnte sich nicht mehr befreien.' Die Anwohner wurden durch das klägliche Piepsen auf den Vogel aufmerksam und baten die Feuerwehr um Hilfe. 'Die Kleintierrettung kommt relativ selten vor, ist aber für unsere Feuerwehrkräfte nach vielen oft...

  • Memmingen
  • 07.09.16
 460×

Badesaison
Rettungstaucher der Wasserwacht Immenstadt: Bergen und Retten

Gleich zu Beginn der Badesaison erschüttert das Allgäu der tödliche Unfall eines 20-Jährigen im Öschlesee bei Sulzberg. Nur fünf von sechs Jugendlichen konnten sich ans Ufer retten, nachdem ihr Ruderboot auf der Seemitte gekentert war. Stundenlang suchten Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht nach dem Vermissten. Finden und bergen konnten ihn am Ende Taucher der Wasserwacht Immenstadt. Mit dabei war Markus Schadeck. Seit vielen Jahren ist der 31-Jährige bei der Wasserwacht. Er sei da einfach...

  • Memmingen
  • 11.06.15
 13×

Ausgeufert
Abifeier mit Rettungsdiensteinsatz in Boos (Unterallgäu)

Wenig erfreulich endete für einige Abiturenten am 28.06.2014 der Besuch einer von den Schülern organisierten Abschlussfeier. Als gegen 04 Uhr die meisten der Gäste die Feier bereits verlassen hatten, kam ein 18-jähriger Schüler auf die Idee andere Gäste mit einer Flüssigkeit zu besprühen. Der Schüler hatte zuvor in dem Gebäude, in dem die Feier statt gefunden hatte, eine Sprühflasche gefunden. Hierbei hatte der Alkoholisierte allerdings nicht beachtet, dass sich auf der Flasche eindeutige...

  • Memmingen
  • 30.06.14
 8×

Weihnachtsmarkt
Aichstetter Weihnachtsmarkt findet am zweiten Adventswochenende statt

Rettung in letzter Minute Das war buchstäblich eine Rettung in letzter Minute: Der Weihnachtsmarkt in Aichstetten, der für den 8. und 9. Dezember geplant ist, kann nun doch stattfinden. Danach hatte es in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats zunächst nicht ausgesehen. Gemeinderat Josef Gretzinger vom Arbeitskreis Weihnachtsmarkt hatte nämlich verkündete, dass es bis dato deutlich zu wenig Zusagen von Gewerbetreibenden gebe. Um einen Weihnachtsmarkt mit Ständen zu betreiben, braucht es aus...

  • Memmingen
  • 16.11.12
 58×

Rettungshundestaffel
Rettung auf vier Pfoten: Die BRK-Hundestaffel Unterallgäu trainiert für den Ernstfall

Der Hund, er ist der beste Freund des Menschen - und oft auch ein Lebensretter. Lawinenhunde, Trümmersuchhunde, Personensuchhunde, Flächensuchhunde: Die Einsatzgebiete der Vierbeiner sind breit gefächert, und immer erleichtern die Tiere uns Menschen die Arbeit oder machen sie sogar erst möglich. In Memmingen ist die BRK-Hundestaffel Unterallgäu stationiert. Die SEG - Schnelle Einsatzgruppe II - deckt mit ihren Hunden das gesamte Allgäu ab, ist aber auch bis nach Günzburg im Einsatz. Damit...

  • Memmingen
  • 29.03.12
 28×   3 Bilder

Tauwetter
DLRG übt schwierige Eis-Rettungssituationen am Buxheimer Weiher

Die milden Temperaturen des vergangenen Wochenendes nutzten die Wasserretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu zum Üben der Selbst- und Fremdrettung aus dem Eis. Durch das Tauwetter hatte das Eis am großen Buxheimer Weiher nur noch eine Dicke von 5 bis 8 cm. Zu wenig für ein sicheres Betreten. Insgesamt acht Einsatz- und Nachwuchskräfte wagten sich auf die dünne Eisdecke. Sichtlichen Spaß machte es, mit Leinen gesichert, durch das nicht mehr tragfähige Eis zu...

  • Memmingen
  • 26.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020