Rettenberg

Beiträge zum Thema Rettenberg

Nachrichten
613×

Schere und Kamm
Rettenberger Friseurin über ihre berufliche Leidenschaft

Während der Corona-Pandemie trugen viele Leute lange Haare. Zwangsläufig! Denn die Friseursalons hatten immer wieder geschlossen. Mittlerweile haben die Friseure wieder geöffnet. Manch einer schätzet den Besuch beim Friseur jetzt vielleicht etwas mehr. Ergreifen wollen den Beruf aber nicht mehr viele. Viele Friseure im Allgäu suchen Personal. Verena Socher aus Wagneritz bei Rettenberg kann die Gründe nachvollziehen. Sie liebt ihren Beruf jedoch und hat sich mit ihrem eigenen kleinen...

  • Rettenberg
  • 10.03.22
Nachrichten
1.130×

Ortsumfahrung oder nicht?
Entscheidung in Rettenberg fällt am Sonntag

Ein halbes Jahrhundert lang diskutiert man im Oberallgäuer Rettenberg bereits über eine Ortsumfahrung. An der Umgehungsstraße scheiden sich schon genauso lange die Geister. Zwei Bürgerinitiativen kämpfen: eine für, eine gegen die Umgehung. Über beide Seiten haben wir bereits berichtet. Wir haben nochmals mit Vertretern beider Bürgerinitiativen gesprochen, denn jetzt steht eine Entscheidung an: Am kommenden Sonntag wird die Frage, ob es eine Umgehungsstraße für Rettenberg geben soll,...

  • Rettenberg
  • 19.02.22
Am 26. Juli des letzten Jahres kam es bei Rettenberg zu einem Hochwasser.
443×

Nach Überschwemmung im letzten Jahr
Rettenberg plant umfassendes Hochwasserschutzkonzept

Am 26. Juli des vergangenen Jahres hat ein Hochwasser Teile des Oberallgäus heimgesucht. In nur wenigen Minuten rauschte ein reißender Bach durch Rettenberg und riss sogar ein Auto mit sich. Verletzt wurde zum Glück niemand, viele Menschen verloren aber ihr Hab und Gut. Damit so eine Überschwemmung nicht nochmal passiert, wird nun ein Hochwasserschutz geplant. Wie genau dieser Schutz aussehen soll – wir haben bei der Gemeinde Rettenberg und dem Wasserwirtschaftsamt nachgefragt.Das ist zum...

  • Rettenberg
  • 19.01.22
Nachrichten
1.801×

Rettung für Rettenberg?
Bürger fordern Umgehungsstraße

Da ist oft ganz schön was los im kleinen Örtchen Rettenberg im Oberallgäu. Vor allem morgens und abends ist der Verkehr hier oft recht heftig. Auf der recht schmalen Hauptstraße durch den Ort entsteht so oft ein wahrliches Nadelöhr. Der Lärm und die Unruhe stört viele Bürger – über 8000 PKW fahren durchschnittlich täglich durch den Ort. Könnte eine Umgehungsstraße den Ort beruhigen? Wir haben uns die Situation in Rettenberg genauer angeschaut.

  • Rettenberg
  • 13.01.22
Nachrichten
577×

Wie geht es am Grünten in Rettenberg weiter?
Runder Tisch im Landratsamt soll für Klarheit sorgen

Mittlerweile ist es ein Thema, dass sich über zwei Jahre zieht: Die Modernisierung der Grüntenlifte in Rettenberg. Die einen sind für die neue Bergwelt am Grünten, die anderen dagegen. Anfangs versuchte die Betreiber Familie Hagenauer noch eine Lösung zu finden und ging Kompromisse gegenüber den Bürgerinitiativen und Anwohnern ein. Mittlerweile steht es aber Kopf gegen Kopf – auch bei den neuen Plänen gibt es Kritik. Ein Runter Tisch von Seiten der Oberallgäuer Landrätin Indra-Baier Müller soll...

  • Rettenberg
  • 29.09.21
Nachrichten
986×

Zukunft Grünten
SPD-Faktionsvorsitzender Florian von Brunn zu Besuch am Berg

Der Grünten ist bekannt als der Wächter des Allgäus. Genauso wie der Berg über das Allgäu wacht, wachen auch die Allgäuerinnen und Allgäuer über ihn und wollen nur das Beste für den bekanntesten Allgäuer Berg. Doch seit 2019 gehen die Meinungen stark auseinander was denn nun mit dem Grünten passieren soll. Denn eine Investorenfamilie plant Umbauarbeiten im Landschaftsschutzgebiet, die den Grünten für Touristen noch attraktiver machen sollen. Die Initiative „Rettet den Grünten“ will das mit...

  • Rettenberg
  • 06.08.21
Ein Rettungshubschrauber war am Donnerstag bei Rettenberg im Einsatz (Symbolbild).
5.153×

Verletzung
Rettungshubschrauber birgt Mountainbiker (43) bei Rettenberg

Am Donnerstagabend hat sich ein 43-jähriger Mountainbiker bei Rettenberg bei einem Unfall Verletzungen zugezogen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.  Gegen 18 Uhr war ein 43-jähriger Mountainbiker auf einem Wanderweg bei Rettenberg unterwegs. Er stürzte alleinbeteiligt, so die Polizei in einer Mitteilung. Dabei verletzte er sich an der Schulter. Die Bergwacht und ein Rettungshubschrauber mussten den Mann aus dem unwegsamen Gelände bergen.

  • Rettenberg
  • 18.09.20
Symbolbild. Der 18-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall bei Rettenberg leicht verletzt.
1.932×

Verletzt
Auto überschlägt sich bei Rettenberg und landet in Garten

Am Montagmittag, 06. Mai 2019, überschlug sich das Fahrzeug des 18-jährigen Autofahrers und landete anschließend in einem Garten bei Rettenberg. Der Mann war von Engelpolz in Richtung Kranzegg unterwegs, als er am Ortsausgang eine Linkskurve schnitt und auf die Gegenfahrbahn gelangte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste eine ihm entgegenkommende 31-jährige Autofahrerin ab. Der 18-Jährige lenkte zunächst stark nach rechts, dann nach links. Laut Polizeiangaben, kam dann der Wangen ins...

  • Rettenberg
  • 07.05.19
Symbolbild
2.273×

Zeugenaufruf
Autofahrerin (35) muss bei Rettenberg in Wiese ausweichen um Zusammenstoß mit Sprinter zu verhindern

Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, befuhr eine 35-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Rettenberg. Ihr entgegen kam ein Lkw, der von einem Sprinter überholt wurde. Die junge Frau musste mit ihrem Fahrzeug nach rechts in die Wiese ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Sprinter zu vermeiden. Dieser fuhr anschließend, ohne anzuhalten, weiter. Die 35-Jährige meinte auf dem Sprinter den Buchstaben „F“, eventuelle sogar das Wort „Früchte“ erkannt zu haben....

  • Rettenberg
  • 12.04.19
26.510× 7 Bilder

Unfall
Autofahrer (27) prallt bei Rettenberg gegen Baum und wird tödlich verletzt

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall bei Rettenberg am Dienstagabend tödlich verletzt worden. Der 27-Jährige kam laut Informationen der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte versuchten erfolglos, den Mann an der Unfallstelle zu reanimieren. Die Staatsanwaltschaft hat laut Angaben der Polizei zur Klärung des Unfallhergangs einen Sachverständigen hinzugezogen und das Fahrzeug sichergestellt.

  • Rettenberg
  • 27.02.19
Stephan und Alois Wohlfahrt mit David Lässig (Leiter der Tagespflege) und Staatssekretärin Carolina Trautner (von links), die sich die Tagespflege in Rettenberg auf Einladung des Vereins Soziale Landwirtschaft angeschaut hat.
2.141×

Arbeitsprojekte
Soziale Landwirtschaft bei Rettenberg: Tagespflege für alte Menschen in ehemaligem Stall

Der Vater von Alois Wohlfahrt hat bei Rettenberg 1966 einen Flachstall fürs Milchvieh gebaut samt Bergehalle und Wohnhaus. Ende der 90er Jahre machte der Sohn aus dem Stall das Telezentrum Allgäu, dann die Geschäftsstelle der Lega (landwirtschaftliche Einkaufsgemeinschaft Allgäu). Seit 2015 ist im ehemaligen Stall eine Tagespflege für alte Menschen. Als Projekt der sozialen Landwirtschaft „ist das ein Vorzeigemodell mit Zukunft“, sagte Staatssekretärin Carolina Trautner (CSU), die sich vor...

  • Rettenberg
  • 22.02.19
3.225× 6 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Eine traumhafte Wanderung zur Alpe Müllers Berg

Auf der nord-östlichen Seite des Rottachbergs, oberhalb von Rettenberg-Vorderburg liegt die Alpe Müllers Berg, die einen herrlichen Ausblick auf das Voralpenland bietet. Laufweg ca 45 Minuten vom PP Greifenmühle aus. Es gibt lecker Allgäuer Brotzeiten, Kaffee und hausgemachte Kuchen und Getränke Perfekt auch für Kinder. Weg überwiegend im Schatten / Wald

  • Rettenberg
  • 11.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ