Alles zum Thema Residenz

Beiträge zum Thema Residenz

Lokales
Lichtkünstler Philipp Geist zeigt Show in Kempten.

Jubiläum
Kemptener Residenz wird am Samstag mit Licht "bemalt"

Als Höhepunkt der Feierlichkeiten zu „200 Jahre vereintes Kempten“ will die Stadt eine außergewöhnliche Großveranstaltung bieten, berichtet Jana Möller-Schindler vom Kulturamt. Sie zeigt eine sogenannte Videomapping-Show, bei der die wichtigsten historischen Ereignisse aus der Stadtgeschichte auf die Kemptener Residenz projiziert werden. Die Show von Lichtkünstler Philipp Geist ist am Samstag, 29. September, auf dem Residenzplatz zu sehen. Zudem tritt die Allgäuer Band Rainer von Vielen...

  • Kempten
  • 27.09.18
  • 847× gelesen
Lokales
Bläserkonzert im Residenzhof

Veranstaltung
Kulturprogramm im Residenzhof zur Allgäuer Festwoche

Die allermeisten Künstler, die im Residenzhof auftreten, sind Allgäuer. Daher lautet auch das inoffizielle Motto der "Kultur im Residenzhof": Aus der Region für die Region. Das Kulturprogramm der Allgäuer Festwoche findet vom 03. bis 07. August statt.  Die Künstler und die Location versprechen schöne Sommerabende im Kemptener Residenzhof. Der Vorverkauf hat bereits gestartet. Hier lesen Sie das Programm: Freitag, 3. August, 19 Uhr: Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Sankt Mang Der...

  • Kempten
  • 27.07.18
  • 541× gelesen
Lokales

Natur
Turmfalken in der Kemptener Residenz haben Nachwuchs bekommen

Nun gut! Wie es passiert ist, hätten die Justizmitarbeiter in der Residenz gerne gewusst. Doch dass es passiert ist, das sehen sie täglich. Was da am fürstäbtlichen Gebäude für so viel Neugierde sorgt? Das Nest von Turmfalken. Denn dort wird derzeit Nachwuchs großgezogen. Und nicht nur an der Residenz. Auch Familie Turmfalke an der Ulrichskirche in Kempten ist größer geworden. Sie haben viel zu tun, die Turmfalken in der Stadt. Der Nachwuchs will versorgt sein. Zwei kleine Falkenkinder...

  • Kempten
  • 18.06.18
  • 358× gelesen
Lokales
Leben und Leiden im Fürststift: Ausschnitt aus Josef Löflaths Wandgemälde in der Residenz. Unten die nackte Papst-Mätresse, die für viel Ärger sorgte.

Kunstgeschichte
Nackte Mätresse mit Papstmütze auf einem Schwein: Broschüre erklärt den Wirbel um Wandgemälde in der Kemptener Residenz

Das grandiose Wandgemälde in der Eingangshalle der Kemptener Residenz, in der heute das Landgericht residiert, stammt vom Künstler Josef Löflath, der das 43 Quadratmeter große Werk mit vielen Figuren, symbolischen Szenen und unverhohlener Kritik an der Historie 1990/1991 schuf – und damit für Ärger sorgte, der bundesweiten Nachhall fand. Schon die Entwürfe von Löflath sorgten bei den staatlichen Auftraggebern für Ärger. Mehrmals musste er sie ändern, das geplante Schlussbild mit dem...

  • Kempten
  • 16.06.18
  • 1.050× gelesen
Lokales
Einer der Besuchermagneten Kemptens stand wegen der Sanierung in den vergangenen Monaten nicht zur Verfügung. Ab April werden wieder Führungen angeboten.

Bauarbeiten
Bei der Sanierung der Kemptener Residenz kommen Hinweise auf ehemalige Kuppeldecke zutage

Die Sanierung des westlichen Südflügels der Residenz ist voraussichtlich bis 31. März fertiggestellt. Die Arbeiten am Dachstuhl, unter dem sich die wertvollen Prunkräume befinden, wurden vom Staatlichen Bauamt Kempten bereits weitgehend abgeschlossen. Ab 1. April wird das Führungsprogramm wieder aufgenommen, heißt es von der Bayerischen Schlösserverwaltung in München. Zuletzt wurden Details im Bauwerk entdeckt, die bisher unbekannt waren. Seit vergangenem September war eines der...

  • Kempten
  • 05.03.18
  • 1.311× gelesen
Lokales

Kunst
Ausstellung in der Kemptener Residenz: Sehen lernen mit Hundertwasser

Fantastisch ist die Welt des kauzigen Künstlers, die in Kempten zu ergründen ist Friedensreich Hundertwasser (1928 – 2000) war nicht nur Künstler, Maler, ökologischer Aktivist und 'Architekturdoktor'. Der Österreicher war auch ein Unikum, radikaler Denker, Provokateur, Bürgerschreck, Visionär, ein streitbarer Geist und ein seltsamer Kauz, ein genialer Selbstvermarkter, ein Kosmopolit, ein Ästhet aus tiefster Überzeugung, ein lautstarker Umweltschützer, ein Träumer und Fantast und noch viel...

  • Kempten
  • 04.12.17
  • 536× gelesen
Lokales

Sanierung
Ärger um die Kemptener Residenz: Tourismus-Experten klagen über mangelnde Terminabsprachen

Bauamt sieht genügend Vorlauf Die bevorstehende Schließung der Prunkräume in der Residenz hat für großen Ärger unter den Tourismusverantwortlichen in Kempten gesorgt. Sie hatten Führungen für Busgruppen organisiert und müssen jetzt reihenweise Absagen schreiben. Doch damit nicht genug: Die für den 4. September angekündigte Schließung ist plötzlich auf 11. September verschoben worden. 'Das ist ganz schlechte Informationspolitik', klagt Kemptens Tourismus-Chef Heinz Buhmann. Die Prunkräume in...

  • Kempten
  • 19.08.17
  • 239× gelesen
Lokales

Programm
Kultur im Residenzhof auf der Allgäuer Festwoche in Kempten

Eine gute Nachricht für alle, die sich bisher nicht entscheiden konnten, ob Sie auf der Festwoche feiern oder einen stimmungsvollen Abend im Residenzhof verbringen möchten: Es ist beides möglich. Das Kulturprogramm der Allgäuer Festwoche wird in diesem Jahr bereits eine Woche vor der Festwoche gespielt. Es treten auf, Blechbläser, improvisierende Schauspieler, Showtalente und eine Tribal-Dance-Band. Alle Künstler sind Allgäuer oder haben einen Bezug zum Allgäu, das ist der neue konzeptionelle...

  • Kempten
  • 21.07.17
  • 132× gelesen
Lokales

Einzug
Was tut sich am Residenzplatz in Kempten?

Wie geht es eigentlich weiter mit dem ehemaligen Geschäft Aberle am Residenzplatz? Was tut sich in den Haus? Gibt es bereits neue Mieter? Auf jeden Fall einen, nämlich die DAK-Gesundheit. Die Krankenkasse wechselt ab 16. August in neue Räume am Residenzplatz. Doch was dort sonst noch geplant ist, wie es weiter geht, wie es mit den Räumen des ehemaligen Modegeschäfts weitergeht lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 13.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Kempten
  • 12.08.16
  • 148× gelesen
Lokales

Kunst
Wertvolle Kemptener Barockgemälde in privatem Nachlass aufgetaucht

Die Bayerische Justiz hat für jeweils 18.000 Euro Gemälde des Kemptener Barockkünstlers Franz Georg Hermann (1692-1768) aus einem privaten Nachlass aus Augsburg erworben. Es handelt sich bei den Bildern um Entwurfsskizzen für Deckenmalereien in der ehemaligen fürstäbtlichen Residenz in Kempten. In den dortigen Prunkräumen sollen die Kunstwerke künftig ausgestellt werden. Laut Kunsthistoriker Dr. Peter O. Krückmann von der Bayerischen Schlösserverwaltung handelt es sich bei dem Kauf um eine...

  • Kempten
  • 29.02.16
  • 35× gelesen
Lokales
11 Bilder

Kunst
Jahresausstellung des Künstlerverbandes in der Kemptener Residenz: Gerhart Kindermann erhält Kollegenpreis

Eine Hassliebe verbinde ihn mit der Malerei. So spricht der Isnyer Künstler Gerhart Kindermann über das, was sein Leben zu einem Gutteil bestimmt. Die Hassliebe äußert sich unter anderem darin, dass er alte Bilder zerschneidet und sie auf neue Art zu Kunst werden lässt: Indem er Leinwandreste zu Kreisen oder farbigen Paketen formt. Wie das aussieht, ist nun bei der Jahresausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) Schwaben-Süd in der Kemptener Residenz zu sehen. Neben den 71...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.15
  • 232× gelesen
Polizei

Angriff
Mann (45) attackiert völlig grundlos am Residenzplatz in Kempten Radfahrer und Polizeibeamte

Am vergangenen Freitagvormittag griff ein amtsbekannter Mann völlig wahllos einen zufällig vorbeikommenden Fahrradfahrer am Residenzplatz an, indem er unerwartet den Lenker des Radelnden festhielt und dieser dadurch zu Sturz kam. Das 44-jährige Opfer stürzte und verletzte sich leicht: seine Hose, Brille und sein Mobiltelefon wurden beschädigt. Der aggressive 45-Jährige bespuckte den Gestürzten noch und ließ sich dann auf einer Ruhebank nieder. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stießen dort auf...

  • Kempten
  • 07.09.15
  • 11× gelesen
Lokales

Sanierung
Thronsaal der Fürstäbtlichen Residenz in Kempten wieder für Besucher offen

Der Thronsaal der Fürstäbtlichen Residenz in Kempten ist ab sofort wieder zu besichtigen. Wegen Arbeiten am Dach war der Saal monatelange gesperrt. Die Residenz ist der erste monumentale Klosterkomplex, der in Deutschland nach dem Dreißigjährigen Krieg errichtet wurde. Der Thronsaal er entstand zwischen 1740 und 1742. Der eineinhalb Geschosse hohe Raum ist von einer Spiegeltonne überwölbt und mit vier Fenstern zur Südseite ausgestattet. Das prächtige Deckengemälde zeigt unter anderem die...

  • Kempten
  • 21.11.14
  • 247× gelesen
Polizei

Zeugensuche
Kemptener Residenzgebäude mit Farbe besprüht

Auf etwa 10.000 Euro dürfte sich der Sachschaden belaufen, den ein bislang Unbekannter in der vergangenen Nacht (4. auf 5.11.14) am denkmalgeschützten Residenzgebäude anrichtete. Insgesamt viermal sprühte der Täter mit Sprühfarbe 'Remember Remember The 5th of November' an die Außenfassade. Hinweise zu dieser Tat und zum Unbekannten nimmt die Kemptener Kripo unter der Telefonnummer (0831) 9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 05.11.14
  • 5× gelesen
Lokales

Kunstaustellung
Die Farben Europas

Ausstellung in der Residenz in Kempten ist das Leitmotiv für ein kulturelles Mädchenprojekt Die Ausstellung in der Residenz Kempten mit Manfred J. Vogt: 'Farben Europas – Malerische Impressionen aus den Partnerregionen des Bezirks Schwaben' und kunsthandwerkliche Arbeiten des 'Vier-Regionen'- Mädchenprojektes ist noch bis 4. September zu sehen. Manfred J. Vogts außergewöhnliche Ausstellung bestimmte in diesem Sommer das künstlerische Leitmotiv für das kulturelle Mädchenprojekt. So arbeiteten...

  • Kempten
  • 20.08.14
  • 15× gelesen
Lokales

Kultur
Mehr Programm beim Jubiläumsjahr der Allgäuer Festwoche

Darf’ s ein bisschen mehr sein? Im Jahr des 'kleinen Jubiläums' tritt die Festwochenkultur mit sieben Veranstaltungen im Residenzhof an – vom 7. bis 15. August. Es war zwar nicht ihre Absicht, aber die Kemptener Fürstäbte haben den idealen Ort für Sommerkonzerte hinterlassen. Für die Jüngeren zum Aufwärmen: 'Claire' machen am Donnerstag, 7. August um 20 Uhr den Anfang. Nach Tourneen und Festivalgigs in USA und halb Europa kommt die Band wieder einmal nach Kempten. Und danach: Aftershow im...

  • Kempten
  • 30.07.14
  • 17× gelesen
Lokales

Residenz
Thronsaal der Kemptener Residenz wegen Dachsanierung sechs Monate lang gesperrt

Im Thronsaal der Residenz werden überraschend Stützen zur Sicherung der Decke aufgestellt, damit das Dach darüber sicher saniert werden kann. Für sechs Monate wird der Prunkraum daher gesperrt. Mit dieser Hiobsbotschaft überraschte Stadtheimatpfleger Tilman Ritter die Besucher der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins. Seit 20 Jahren organisiert der Verein im Auftrag der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung die Führungen durch die ehemaligen fürstäbtlichen Gemächer. "In diesem...

  • Kempten
  • 09.04.14
  • 177× gelesen
Lokales

Markt
Fazit vom ersten Wochenmarkt auf dem neuen Hildegardplatz in Kempten

Fritz Hemmerle ist zufrieden. 'Manche sagen ich steh’ am Ende des Marktes, andere sagen, am Anfang.' Zumindest hat der Eierverkäufer vor den Stufen zur St. Lorenz-Basilika in Kempten einen Platz mit Aussicht auf den nahe gelegenen Stift-Biergarten und das Kornhaus. Am ersten Samstag des neuen Wochenmarkts auf dem Hildegardplatz im Freien sind die meisten Standbetreiber voll des Lobs. Es läuft aber noch nicht alles rund. Teilen Sie uns Ihre Meinung zum neuen Wochenmarkt mit, per E-Mail unter ...

  • Kempten
  • 06.04.14
  • 61× gelesen
Lokales

Allgäuer Festwoche
Mehr Vielfalt bei der diesjährigen Festwochenkultur

Mehr Konzerte, mehr Abwechslung, mehr Service, mehr regionale Künstler verspricht die Festwochenkultur 2014. Ein ganz besonderer Ort öffnet nur einmal im Jahr seine Pforten. Im Rahmen der Allgäuer Festwoche präsentiert sich vom 07.bis 15. August die Festwochenkultur mit einer bunten Auswahl an Open-Air-Konzerten im Residenzhof. Eröffnet wird die Reihe in diesem Jahr erstmals einen Tag früher - exklusiv am 07. August im Residenzhof.

  • Kempten
  • 17.03.14
  • 18× gelesen
Lokales

Ausstellung
Allgäuer überzeugen bei Bezirksfotoschau in Kemptener Residenz

Die 161 Siegerbilder und Annahmen der Schwäbischen Meisterschaft des Deutschen Verbands für Fotografie sind bis zum 12. November im Hofgartensaal der Kemptener Residenz zu sehen. Darunter sind auch die Arbeiten des schwäbischen Meisters „Blende Allgäu“, die den Clubtitel holte. 'Just Dust' hat Roland Hank seine Speedway-Aufnahme genannt, für die er bei der Schwäbischen Fotomeisterschaft eine von vier begehrten Medaillen erhielt. Die ungewöhnliche Aufnahme trug wesentlich...

  • Kempten
  • 08.11.13
  • 16× gelesen
Lokales

Affäre
Katholiken aus dem Unterallgäu äußern sich verärgert und besorgt über Bischof aus Limburg

'Kirche muss dem Menschen dienen' Die Affäre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst beschäftigt mittlerweile sogar Papst Franziskus und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Doch was sagt die Basis zum Verhalten und zur 'Prunk-Residenz' des Bischofs, die rund 31 Millionen Euro kosten soll? Die Memminger Zeitung hat sich bei engagierten katholischen Christen in Memmingen und Unterallgäu umgehört. 'Mich ärgern die ganzen Vorgänge sehr, weil sie das Ansehen unserer Kirche beschädigen',...

  • Kempten
  • 16.10.13
  • 18× gelesen
Lokales

Skandal
Finanzaffäre des Bischofs Tebartz-van Elst beschäftigt auch Oberallgäuer Geistliche und Gläubige

'Man hat das Gefühl, der Bischof stellt sich über den Papst', meint die stellvertretende Pfarrgemeinderatsvorsitzende Patricia Lehr aus Blaichach. Der Bischof Tebartz-van Elst lässt sich eine Residenz in der Limburger Innenstadt bauen. Den Pfarrgemeinden im Oberallgäu stehen dagegen oft nur wenig finanzielle Mittel zur Verfügung. 'Wir finanzieren Restaurierungsarbeiten wie zum Beispiel die Bankpolsterungen aus Spenden und Eigenleistung." sagt Lehr. Sie stellt sich auch die Frage, warum der...

  • Kempten
  • 15.10.13
  • 8× gelesen
Lokales

Sanierung
Hildegardplatz: Ab 29. August Fahrbahn teils wieder für den Verkehr frei

Pflasterstein für Pflasterstein geht es voran bei der Umgestaltung und Sanierung des Hildegardplatzes – und am kommenden Donnerstag, 29. August 2013, ist ein großer Meilenstein erreicht: Der südliche Teil der Fahrbahn, die künftig an den Geschäften vorbei über den Platz führt, wird wieder für den Verkehr freigegeben. Damit kann man vom Residenzplatz aus wieder auf den Platz fahren. Ebenso sind auch die ersten 33 Parkplätze an der südlichen und westlichen Häuserzeile des Platzes dann verfügbar...

  • Kempten
  • 26.08.13
  • 11× gelesen
Lokales

Allgäuer Festwoche
FestwochenKultur im Residenzgarten mit vielfältigem Programm

An lauen Sommerabenden ist der Residenzhof einer der schönsten Spielorte Kemptens. Die Open-Air-Veranstaltungen der 'FestwochenKultur' beginnen und enden mit zwei Klassikern. Dazwischen: neue Akzente durch neue Genres. Die Klassiker Die Residenzhofserenade ist für die Fangemeinde seit vielen Jahren ein Muss. Heuer spielt das Blechbläserensemble 'Abarizzo' zum vierten Mal in Folge auf. Die musikalische Zeitreise vom 16. bis 21. Jahrhundert wird mit humorvollen Moderationen garniert....

  • Kempten
  • 30.07.13
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019