Republikaner

Beiträge zum Thema Republikaner

26×

Urkundenfälschung
Noch mehr falsche Namen auf Republikaner-Listen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Zwei Kandidaten auf der Stadtratsliste, die nicht eingewilligt haben, jetzt ein Ehepaar aus Dietmannsried auf der Kreistagsliste, das eine Kandidatur nicht unterschrieben habe, eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung von der Partei selbst, eine seitens der Stadt Kempten gegen Unbekannt und seit gestern auch eine aus dem Landratsamt Oberallgäu gegen Unbekannt - die Republikaner sind vor der Wahl in Stadt und Land ins Gerede gekommen. Doch das Wahlamt der Stadt kann laut Stadtdirektor Wolfgang...

  • Kempten
  • 12.03.14
14×

Strafanzeige
Jetzt schon zwei falsche Kandidaten auf Kemptener Republikaner-Liste

Jetzt sind es plötzlich zwei. Zwei Kandidaten haben nach eigener Darstellung und laut Mitteilung der Republikaner keine Unterschrift auf einer Einverständniserklärung für die Stadtratsliste der Partei geleistet. Die Republikaner, so gestern Oberbürgermeisterkandidat und Kreisvorsitzender Michael Ulmer, haben deshalb Strafanzeige wegen Urkundenfälschung gegen eine bestimmte Person gestellt. Diese werde verdächtigt, zur Aufstellung der Stadtratsliste zwei gefälschte Kandidatenerklärungen bei der...

  • Kempten
  • 05.03.14
71×

Strafanzeige
Kandidat wider Willen? Kemptener Musiklehrer auf Republikaner-Liste

Zoltan Wagner, Musiklehrer an der Sing- und Musikschule Kempten, konnte es nicht fassen. Als man ihn darauf ansprach, dass er auf der Liste der Republikaner für den Kemptener Stadtrat kandidiere, traute er seinen Ohren nicht. Er habe nie in eine Kandidatur eingewilligt, nichts unterschrieben und mit den Republikanern schon gleich gar nichts am Hut. Die mündliche Behauptung Wagners, er habe nie eine entsprechende Einwilligung für eine Kandidatur unterschreiben, reicht jetzt für das Rechtsamt der...

  • Kempten
  • 01.03.14
22×

Wahl
Oberbürgermeister-Wahl in Kempten: ÖDP und UB nominieren am Freitag einen Kandidaten

Nach Thomas Kiechle für CSU und Freie Wähler, Martin Bernhard für die SPD, Thomas Hartmann für die Grünen und Michael Ulmer für die Republikaner wählen am Freitag auch ÖDP und Unabhängige Bürger Kempten (UB) ihren Kandidaten für den Rathausstuhl. Die ÖDP nominiert außerdem einen Kandidaten für das Amt des Oberallgäuer Landrats. Laut ÖDP-Kreischef Herbert Siegel soll der Oberstdorfer Michael Finger ins Rennen gehen. Er ist nach Anton Klotz (CSU) der zweite Kandidat. Mehr zu den Kandidaten für...

  • Kempten
  • 15.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ