Reportage

Beiträge zum Thema Reportage

Videoreporter Daniel Andrei: Im Auftrag von Humedica im Libanon.
861× Video

Podcast
Einsatz im Krisengebiet: Videoreporter Daniel Andrei über seine Humedica-Reportage im Libanon

Der Libanon. Aktuell sechs Millionen Einwohner, davon zwei Millionen Flüchtlinge aus Syrien. Ein Land, das von dieser Situation komplett überfordert ist. Die syrischen Flüchtlinge leben in mehr oder weniger inoffiziellen Camps, teilweise jahrzehntelang, unter schlimmen Bedingungen. Was für uns selbstverständlich ist, beispielsweise fließendes Wasser, Strom, meidizinische Betreuung, ist dort Luxus. Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica ist im Libanon in diesen Camps vor Ort und sorgt für...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.19
2.566× 7 Bilder

Heimat
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Kaufbeuren

"Das besondere an Kaufbeuren ist die Verbindung zwischen dem ruhigen und ländlichen Leben und dem städtischen und etwas gestressteren Leben." So beschreibt uns Klaus Müller seine Heimatstadt Kaufbeuren. Bei unserer kleinen Stadtführung durch die kreisfreie Stadt im Ostallgäu merkt man ihm die Liebe zu seiner Heimat durchaus an. Seit zehn Jahren gibt der 63-Jährige Führungen in Kaufbeuren und teilt sein Wissen mit allen Interessierten. "In kaum einer anderen Stadt im Allgäu hat man so schöne...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.18
Gedenken: Der New York City Stair Climb findet für die Feuerwehrleute und Polizisten statt, die am 11. September 2001 ihr Leben verloren haben. Das linke Bild zeigt George C. Cain. Nach dem Lauf bekam Joachim Krißmer dieses Gedenkbild von der Mutter des getöteten Feuerwehrmannes geschenkt. Sie möchte nicht, dass ihr Sohn vergessen wird.
2.623× 9 Bilder

Podcast
New Yorks schnellster Feuerwehrmann - Joachim Krißmer aus Kaufbeuren über seinen Sieg beim Stair Climb und das Gedenken an 9/11

Keiner war schneller als er. Joachim Krißmer (38), Berufsfeuerwehrmann aus Kaufbeuren hat kürzlich den New York City Stair Climb - ein Gedenklauf für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 - im Three World Trade Centers gewonnen.  Wir haben uns mit dem in Peiting arbeitenden Feuerwehrmann in seiner Heimatstadt Kaufbeuren getroffen und über sportliche Erfolge, die USA, 9/11 und seine Arbeit gesprochen.

  • Kaufbeuren
  • 17.07.18
1.260× 12 Bilder

Hobby
Sie spielen Cowboy ( und nicht Indianer): Zu Besuch beim Western-Club Rio Bravo in Kaufbeuren

Jedes Jahr im August verwandeln die Mitglieder des Historischen Western-Clubs Rio Bravo eine Wiese nahe Kaufbeuren in eine Western-Zeltstadt. Authentisch muss es sein. Und so gibt’s Chili con Carne stilecht auf offenem Feuer zubereitet. Und natürlich Whisky. Wir haben vier Mitglieder des Clubs bei der Vorbereitung des Camps begleitet. "Wir sind kein Karnevals-Verein", sagt Philipp Lades gleich zu Beginn unseres Gesprächs. In brauner Lederweste und dem Wappen der US-Marshals auf der Brust sitzt...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.16
77×

Trainerwechsel
Der Neue an der Bande: Uli Egen (57) soll als Trainer mit dem ESV Kaufbeuren die Klasse halten

Die Reportage vom ersten Training am Mittwoch – An diesem Wochenende geht es gegen Landshut und Dresden Seit Anfang der Woche hat der Eishockey-Zweitligist ESV Kaufbeuren einen neuen Trainer. Nach nur 37 mageren Punkten aus bislang 40 Partien rangieren die Joker aktuell auf dem zwölften und letzten Tabellenplatz und das nur vier Spiele vor Ende der Vorrunde. Grund genug für die Verantwortlichen die Reißleine zu ziehen und den Lokalhelden Didi Hegen als Trainer zu ersetzen. Das Ziel...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.14
209× 10 Bilder

Reportage
Kaufbeurer auf dem Tänzelfest getötet: Benefizkonzert am heutigen Samstag

In der Nacht vom 17. auf den 18. Juli wurde ein 34-jähriger Kaufbeurer Spätaussiedler auf dem Tänzelfest durch einen einzigen Schlag gegen den Kopf getötet. Der mutmaßliche Täter: Ein 36 Jahre alter Arbeiter aus Thüringen, vorbestraft unter anderem wegen rechtsmotivierter Straftaten. Allgäuer Künstler wollen nun Geld für die Familie des Opfers sammeln. Der 34-Jährige war verheiratet und Vater von zwei Kindern. "Was hier passiert ist, ist eine Tragödie", sagt der Kaufbeurer Oberbürgermeister...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.13
493× 19 Bilder

Reportage
Wenn Erwachsene Ritter spielen - Mittelalterschaukampf in Kaufbeuren

'Als Kaufbeurer hat man immer Bezug zum Mittelalter, eben auch durch das Lagerleben auf dem Tänzelfest', sagt Paul Schöne von der Schaukampfgruppe 'Ritterschaft zu Wasserstein'. Die Ritterschaft tritt auf Mittelalterfesten auf und zeigt den Zuschauern das Kämpfen im Mittelalter. Aber die Gruppe erzählt auch eine Geschichte. So haben die Zuschauer einen realen Einblick in das Leben im Mittelalter. Was bei der Aufführung wie schmerzhaftes Kämpfen mit Schwertern und Waffen aus dem Mittelalter...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ