Alles zum Thema Reportage

Beiträge zum Thema Reportage

Reportage
6 Bilder

Heimat
Städtetour durchs Allgäu: unterwegs in Füssen

"Sehenswürdigkeiten hat Füssen einige zu bieten", erzählt Erih Gößler, die als Gästebetreuerin und Stadtführerin in Füssen tätig ist. Da ist zum Beispiel das Hohe Schloss zu Füssen, mit dessen Bau bereits 1291 begonnen wurde. Da ist aber auch das Benediktiner Kloster, in dem heute das Museum der Stadt Füssen untergebracht ist. Und da ist natürlich auch die Reichenstraße, die zum Flanieren, Kaffeetrinken und Bummeln einlädt. Ein bisschen liegt die Stadt Füssen trotzdem im Schatten des...

  • Füssen und Region
  • 17.08.18
  • 1322× gelesen
Anzeige
Reportage
7 Bilder

Heimat
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Kaufbeuren

"Das besondere an Kaufbeuren ist die Verbindung zwischen dem ruhigen und ländlichen Leben und dem städtischen und etwas gestressteren Leben." So beschreibt uns Klaus Müller seine Heimatstadt Kaufbeuren. Bei unserer kleinen Stadtführung durch die kreisfreie Stadt im Ostallgäu merkt man ihm die Liebe zu seiner Heimat durchaus an. Seit zehn Jahren gibt der 63-Jährige Führungen in Kaufbeuren und teilt sein Wissen mit allen Interessierten. "In kaum einer anderen Stadt im Allgäu hat man so schöne...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.08.18
  • 1514× gelesen
Reportage
Gedenken: Der New York City Stair Climb findet für die Feuerwehrleute und Polizisten statt, die am 11. September 2001 ihr Leben verloren haben. Das linke Bild zeigt George C. Cain. Nach dem Lauf bekam Joachim Krißmer dieses Gedenkbild von der Mutter des getöteten Feuerwehrmannes geschenkt. Sie möchte nicht, dass ihr Sohn vergessen wird.
9 Bilder

Podcast
New Yorks schnellster Feuerwehrmann - Joachim Krißmer aus Kaufbeuren über seinen Sieg beim Stair Climb und das Gedenken an 9/11

Keiner war schneller als er. Joachim Krißmer (38), Berufsfeuerwehrmann aus Kaufbeuren hat kürzlich den New York City Stair Climb - ein Gedenklauf für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 - im Three World Trade Centers gewonnen.  Wir haben uns mit dem in Peiting arbeitenden Feuerwehrmann in seiner Heimatstadt Kaufbeuren getroffen und über sportliche Erfolge, die USA, 9/11 und seine Arbeit gesprochen.

  • Kaufbeuren und Region
  • 17.07.18
  • 1658× gelesen
Reportage
Serviert mit Vanilleeis, frischen Erdbeeren und Puderzucker schmecken die Holler-Kiachla besonders gut.

Reportage
Holunderblüten-Zeit im Allgäu: Rezept für Omas Holler-Kiachla

Zwischen Mai und Juli zieren duftende Holundersträucher die Allgäuer Waldränder. Die weißen Blüten wirken unscheinbar - haben aber eine große Wirkung. Der Duft und Geschmack sind einzigartig. Und Holunderblüten gibt es so nicht im Supermarkt zu kaufen. Wer Kiachle, leckeres Gelee, Sirup oder Tee zaubern will, muss selbst in die Wälder ziehen und die Dolden des Hollers sammeln. Die Blüten schmecken nicht nur gut, sie sind auch gesund. Als Heißgetränk hilft der Holler zum Beispiel bei...

  • Memmingen und Region
  • 08.06.18
  • 2989× gelesen
Reportage
Terror- und Amok-Einsatzübung bei Kempten
34 Bilder

Training
Terror- und Amok-Einsatzübung auf dem Bundeswehr-Gelände Bodelsberg bei Kempten

Terror und Amok schienen für Einsatzkräfte im Allgäu lange weit weg. Doch die Einsätze in Würzburg, München, Ansbach und auch in anderen Nachbarländern haben gezeigt, wie schnell derart lebensbedrohliche Einsätze Realität werden können. Auf dem Bundeswehrgelände Bodelsberg bei Kempten haben 400 Bereitschaftskräfte des Bayerischen Roten Kreuzes und des benachbarten Auslands den Ernstfall geübt. Es ging vor allem um Verletzungen, die für die Einsatzkräfte nicht alltäglich sind. Schusswunden...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.05.18
  • 3342× gelesen
Reportage
Ingrid Notz

Podcast
Hebammen im Allgäu: Wenn die Hilfe zur Herausforderung wird

Danke Mama! - Am 13. Mai ist Muttertag. Für viele von uns Zeit, unseren Mamas mal wieder Danke zu sagen - dafür, dass sie immer für uns da sind, ein offenes Ohr für uns haben und uns, egal wie alt wir selbst schon sind, immer noch gerne mit einem sehr leckeren Essen verwöhnen. Aber sollten wir am Muttertag nicht eigentlich auch noch mindestens einer anderen Frau danken? Nämlich der, die unserer Mama geholfen hat, Mutter zu werden? Die Rede ist von der Hebamme. Viele Frauen wenden sich in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.05.18
  • 2046× gelesen
Reportage
Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den...

  • Mindelheim und Region
  • 13.04.18
  • 2030× gelesen
Lokales

73 Jahre nach Kriegsende
Buchloes Weg in die Neuzeit

Auch wenn es nicht offen ausgesprochen wurde, das Reich ging in jenen Tagen unaufhaltsam dem Ende entgegen. Die Bevölkerung zermürbt von den nun fast täglichen Luftalarmen musste nun erleben, als der Ort selbst zur Zielscheibe wurde, die Sirenen stumm blieben. Die Vorwarneinrichtung hatte sich wohl schon aufgelöst. Eine drei Flugzeuge umfassende Rotte, offenbar wegen Problemen auf dem vorzeitigen Rückflug zu einer Basis, nahm an diesem wolkenlosen Nachmittag die sich bietende Gelegenheit...

  • Buchloe und Region
  • 11.04.18
  • 263× gelesen
Reportage
19 Bilder

Video
Eine Tradition an Ostern: Kein Fest ohne verzierte Eier

Eine feste Tradition über die Osterfeiertage ist das Bemalen und Verzieren von Eiern. Die Kunstwerke werden dann am Ostersonntag versteckt und von Kindern gesucht. Die meisten Ostereier im Allgäu besitzt wohl Monica Meyer-Nusser aus Nesselwang. In ihrem Museum stehen rund 2.500 Eier aus der ganzen Welt. Entdeckt und gekauft hat sie die Einzelstücke auf Märkten in ganz Deutschland, auch auf Ihren Reisen quer über den Globus findet sie immer wieder besondere Eier. Für sie ist einfach das...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 27.03.18
  • 572× gelesen
Reportage
Thomas Weiß in Pyeongchang

Podcast
Medaillenüberraschungen, High-Tech und Instantnudeln: AZ-Sportchef zieht Resümee nach den Olympischen Spielen in Südkorea

Das Fazit von Olympiareporter Thomas Weiß fällt insgesamt positiv aus: 'Es waren gute Olympische Spiele in Pyeongchang - besonders aus sportlicher Sicht'. Auch die Stimmung vor Ort war positiv, die Ergebnisse der deutschen Sportler sowieso. Aber natürlich gab es auch negative Aspekte an den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Leere Ränge bei vielen Wettkämpfen, erneute Dopingfälle, ein paar Enttäuschungen aus sportlicher Sicht und täglich Instantnudeln aus der Plastikdose. Das komplette Fazit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.02.18
  • 725× gelesen
Reportage
2 Bilder

Erinnerungen
Podcast: Ehemalige Olympia-Teilnehmerin Kati Winkler über die Olympischen Winterspiele

Vor 16 Jahren war sie selbst Teilnehmerin. Jetzt verfolgt Kati Winkler das Geschehen bei den Olympischen Winterspielen vom Allgäu aus. Der ehemalige Eiskunstlauf-Star Kati Winkler (jetzt: Schneider) lebt seit vielen Jahren in Sulzberg. Hier im Allgäu hat sie ihre neue Heimat gefunden und arbeitet als Fernsehmoderatorin bei allgäu.tv. Sie ist mittlerweile froh, dass sie nicht mehr täglich auf dem Eis stehen muss. Das Olympische Gefühl allerdings, diese Atmosphäre, die vergisst sie...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.02.18
  • 934× gelesen
Reportage

Olympische Spiele
AZ-Sportchef Thomas Weiß über Pyeongchang 2018

Am Freitag starten die Olympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. Rund zwei Wochen lang werden rund 3.000 Athleten um olympisches Edelmetall kämpfen. 103 Entscheidungen in 15 Sportarten stehen an 16 Wettkampftagen an - und das verteilt auf zwölf Sportstätten. Mittendrin und hautnah dabei ist dann auch der Sportchef der Allgäuer Zeitung, Thomas Weiß. Für ihn sind es die dritten Olympischen Winterspiele (nach Vancouver und Sotschi), über die er vor Ort berichtet. Im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.02.18
  • 442× gelesen
Rundschau

Islamist
David G.: Die Geschichte eines Gotteskriegers aus Kempten

Sommer 2014. Die Terrororganisation Isis überzieht Syrien und den Irak mit Blut und Gewalt. In ihren Reihen kämpfen und sterben ausländische Islamisten, darunter viele deutsche. David G. aus Kempten war einer von ihnen. Im Januar 2014 wurde der 19-jährige Kemptener in Syrien erschossen. Wie ist es so weit gekommen? Wie fühlt sich eine Familie, die so etwas erlebt? Welche Antworten geben die Behörden? Es ist Davids Geschichte, die diese Fragen aufwirft. Ein halbes Jahr lang hat die Allgäuer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.01.18
  • 32× gelesen
Reportage
23 Bilder

Podcast
Spezialist für bizarre Mordfälle zu Gast in Memmingen: Podcast mit Forensiker Dr. Mark Benecke

Man kennt Dr. Mark Benecke aus Krimi-Dokus wie Medical Detectives und Anwälte der Toten. Der Kriminal-Biologe mit den Tattoos. Einen Podcast mit diesem Mann zu führen, ist eine Herausforderung. In Memmingen hatten wir für all-in.de die Gelegenheit dazu. Im ausverkauften Kaminwerk hat Benecke seinen Vortrag zum Thema Serienmörder gehalten. Vor der Veranstaltung trafen wir uns in einem Nebenzimmer. Gleich mal vorab: Dieser Podcast ist etwas für Kriminal-Nerds, für Politiker und...

  • Memmingen und Region
  • 19.01.18
  • 1039× gelesen
Reportage

Weltyogatag
Yoga ist nicht nur eine Matte ausrollen und rumsitzen: Yoga-Bloggerin Katharina Dodel über ihre Leidenschaft

Gerade als Nicht-Kaffeetrinkerin (ja, so etwas gibt es) tue ich mir oft schwer, richtig fit zu werden. Wenn es morgens noch dunkel ist, will mein Körper so gar nicht in Schwung kommen. Yoga soll da ja angeblich helfen. Yoga? Ist das nicht total langweilig und einschläfernd? Dass Yoga alles andere als nur auf einer Matte rumsitzen und meditieren ist, erfahre ich von Katharina Dodel. Die 26-jährige Hawangerin ist Yoga-Lehrerin und Bloggerin. Im Februar diesen Jahres hat sie in Indien die...

  • Memmingen und Region
  • 18.10.17
  • 450× gelesen
Reportage

Beruf
Emotion und Leidenschaft - Lüftlmalerei im Allgäu

Das Hobby zum Beruf und sich damit selbstständig machen - diesen Schritt hat Josef Mack vor 41 Jahren gewagt und ist seitdem als Lüftlmaler tätig. Woher der Beruf kommt, wieso Entwürfe bei dieser freien Malerei so wichtig sind und wie ihm ein besonderer Auftrag Gänsehaut verschafft hat, erzählt er in unserem Video. Einen Koffer voller Farben, eine Tasche mit Pinseln und einen Holzstock mit einer stoffumwickelten Spitze - mehr braucht Josef Mack für seinen aktuellen Auftrag nicht. Bepackt mit...

  • Marktoberdorf und Region
  • 06.10.17
  • 201× gelesen
Reportage
2 Bilder

Politik
Rund um die Wahl: Podcast und Bundestagswahl ABC für alle Wähler und Nichtwähler

Die Bundestagswahl 2013: Keine Wählergruppe war stärker als die, denen es egal war wer künftig Deutschland regiert. Rund 18 Millionen Deutsche haben bei der letzten Wahl auf ihr Mitbestimmungsrecht verzichtet. Ob es bei der Bundestagswahl 2017 am Sonntag anders sein wird? Fraglich. Letzten Wählerumfragen zufolge sind noch rund 40 Prozent aller Deutschen unentschlossen – auch ob sie überhaupt wählen gehen sollen. Warum es sich aber lohnt das 'Kreuzchen' zu setzen, wie man sich so kurz vor...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.09.17
  • 29× gelesen
Reportage

Reportage
Highspeed, Dreck und ein pinker Rennanzug: Supermoto ist kein reiner Männersport

Es ist laut, schnell und ein bisschen pink - das Supermoto-Motorrad von Nina Rudloff. Die 23-jährige Fachlehrerin aus Hawangen fährt seit acht Jahren auf dem Gelände des AMC Memmingen am Flughafen Memmingerberg. Und trotzt dem Klischee Männersport. Sie ist die einzige Frau auf dem Gelände des Auto- und Motorsportclub Memmingen (AMC), die sich an diesem Tag auf ein Motorrad setzt und gemeinsam mit den Männern ihre Runden dreht. Und das nicht nur auf der asphaltierten Rennstrecke. Einen...

  • Memmingen und Region
  • 08.09.17
  • 272× gelesen
Lokales

Podcast
Fleischesser vs. Veganer - Das Battle

Am 25. August 2017 ist Welt-Tofu-Tag. Und was für einige nur eine wabbelige, nach nichts schmeckende, käseähnliche Masse ist, ist für viele Veganer und Vegetarier eine tolle Eiweißquelle und Alternative zu Fleisch. Hergestellt wird Tofu aus Sojabohnen und Wasser. Das Herstellungsverfahren ist ähnlich wie die Verarbeitung von Milch zu Käse: Zuerst werden gequetschte Sojabohnen mit Wasser gekocht und filtriert. So wird dann Sojamilch gewonnen, die im nächsten Schritt durch Zugabe von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.08.17
  • 9× gelesen
Reportage

Sommertipps
So kommt auch bei der Arbeit ein bisschen Urlaubsfeeling auf

Die Kollegen sind im Urlaub und schicken fleißig Strandfotos - während wir hier bei 30 Grad die Stellung halten. Für uns ist das kein Problem: Mit acht einfachen Tricks erleichtern wir uns den Arbeitsalltag in den Sommermonaten und holen uns ein bisschen Urlaubsflair ins Büro. #8: Die Füße im Planschbecken kühlen Ein kleines Kinderplanschbecken, eine Gießkanne und Wasser, mehr braucht man für unseren ersten Tipp nicht. Das Wasser erfrischt - und man hat ein bisschen das Gefühl, in einem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.08.17
  • 95× gelesen
Reportage

Selbstversuch
Die außergewöhnlichsten Eissorten im Allgäu im Test

Bergkäse, Olive-Feta, Schokolade mit Bergkräutern und Latschenkiefer und Erdnuss-Wasabi: Wir hatten die all-in.de-User nach den außergewöhnlichsten Eissorten im Allgäu gefragt - und sie dann gleich selbst getestet. Bisher waren wir eher Fans von klassischen Sorten wie Vanille oder Straciatella. Beim Eistest standen wir deswegen vor einer kleinen Herausforderung, denn ein paar Geheimtipps konnten wir uns als Eis eher weniger vorstellen. So ging es uns auch mit unserem ersten Test-Eis:...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.06.17
  • 189× gelesen
Reportage

Reportage
Ich habe den Sprung ins kalte Wasser gewagt: Julian Berger (19) aus Kempten ist hauptberuflicher Hypnotiseur und Mentalcoach

Beim Wort Hypnose denken viele Menschen an Hokuspokus, an spektakuläre Bühnenshows. Und an Menschen, die wie Hühner gackern. Bei den Shows von Julian Berger bekommt man so etwas nicht zu sehen. Der 19-jährige Hypnotiseur und Mentalcoach liebt die Bühne und bezeichnet sich selbst als Rampensau. Bei seinen Shows will er vor allem eines: Unterhalten. Allerdings nicht auf Kosten anderer, denn lächerlich machen möchte er in seiner Show niemanden. Das gackernde Huhn sei nur ein gern gesehenes...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.04.17
  • 323× gelesen
Lokales

Video
Gerhard Briechle vom Forstbetrieb Sonthofen: Herr der Motorsägen und Weltmeister im Kettenwechsel

Gerhard Briechle vom Forstbetrieb Sonthofen zählt zu den besten Motorsägern Deutschlands: Er ist mehrfacher Weltmeister im Kettenwechsel und zeigt mit der Nationalmannschaft, was Präzision bedeutet. Etwa beim Wettbewerb ein Baumfällen: Stürzt der Baum nur einen Zentimeter zu weit nach links oder rechts, bringt schon das Punktabzug. Zugleich ist der Forstwirtschaftsmeister Experte für Sicherheit bei der Waldarbeit und hilft auch bei der Weiterentwicklung von Motorsägen. Mehr über den Mann...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 02.12.16
  • 186× gelesen
Lokales
3 Bilder

Advents-Reportage
Torte statt Plätzchen: Sabrina Huber (32) dekoriert in Bad Wörishofen für all-in.de eine weihnachtliche Motiv-Torte

Zwei Minuten Video - zwei Stunden Arbeit in Echtzeit Sabrina Huber (32) ist von Beruf Torten-Dekorateurin. Gelernt hat sie etwas anderes: Apotheken-Helferin. Eine interessante Geschichte, findet die all-in.de-Redaktion und das Team trifft sich mit ihr in der Backstube des Stadtcafés Moschner in Bad Wörishofen. Dort dekoriert die Expertin passend zur Adventszeit eine weihnachtliche Motiv-Torte für all-in.de. Im Gespräch mit ihr merken wir, dass die 32-Jährige stolz ist auf das, was sie macht....

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.12.16
  • 102× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018