Reparatur

Beiträge zum Thema Reparatur

207× 36 Bilder

Montage
Die reparierten Kirchenglocken kehren nach Weiler zurück

Schöner die Glocken nie klingen Mehr als zwei Jahre haben die Glocken im Kirchturm von Weiler geschwiegen. In der Nacht zum Dreikönigstag 2014 ist die größte der fünf Bronzewerke gesprungen, bei zwei weiteren war der Schlagring stark ausgeschlagen, der Klang schwer beeinträchtigt. Im Juni wurden sie in ein Schweißwerk in Nördlingen zur Reparatur gebracht. Am Dienstag sind sie wieder heimgekehrt. Viele Neugierige verfolgten auf dem Kirchplatz das Spektakel, als ein Autokran die zwischen 320...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.09.16
187×

Idee
Reparieren statt wegwerfen: Oberreuterin will ein Reparatur-Café einrichten

Cornelia Fink aus Oberreute will in ihrer Heimatgemeinde ein sogenanntes Reparatur-Café einrichten. 'Ich tue mir immer schwer, etwas wegzuschmeißen', sagt sie. Und weil es anderen vielleicht ähnlich geht, möchte sie ab Juni einen Treffpunkt einrichten, wo Menschen zusammen mit Ehrenamtlichen unter anderem kaputte Fahrräder, Elektrogeräte, Möbel oder Kleidungsstücke reparieren. . 'Es soll eine Hilfe zur Selbsthilfe sein', sagt die Initiatorin. Bastler, Tüftler oder Näherinnen erklären den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.03.16
739×

Soziales
Das Unternehmen Chance in Lindenberg ist umgezogen

Das Kaufhaus und die 'Wertstatt' des Unternehmen Chance sind endlich unter einem Dach: In der Lindenberger Glasbühlstraße haben gestern das Geschäft und die Werkstatt, in der auf dem Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen unter anderem Möbel und Fahrräder reparieren, eröffnet – und gleich den ersten Kundenansturm bewältigt. Denn der ehemalige Krimskrams-Laden hat sich in den neuen Räumen zu einem attraktiven und modernen Verkaufsraum mit Möbelhaus-Flair weiterentwickelt. Die Kunden sehen dennoch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.01.16
34×

Löscheinsatz
Brand in Wangener Werkstatt: Auto geht nach Reparatur in Flammen auf

Lichterloh brannte am Dienstag gegen 14 Uhr ein Auto auf dem Gelände einer Werkstatt in der Straße Zur Wanne in Wangen. Ein Mechaniker führte im Werkstattgebäude Reparaturarbeiten an dem Fahrzeug durch. Nach Beendigung startete er den Motor und ließ ihn laufen. Kurz danach sah er Flammen vom Fahrzeugboden nach oben schlagen. Da ein Löschversuch mittels Feuerlöscher scheiterte, schob er das Auto nach draußen. Die Feuerwehr Wangen löschte das Feuer. Das Auto brannte jedoch völlig aus. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.15
1.336× 16 Bilder

Reportage
Der Herr der Zeit: Josef Stegherr aus Lindenberg ist seit mehr als drei Jahrzehnten Uhrmacher

Ob groß, ob klein - für Josef Stegherr ist es gerade die Abwechslung zwischen verschiedenen Uhrenmodellen, die für ihn das Besondere an seinem Beruf ausmacht. Wir haben den Uhrmachermeister in seinem Lindenberger Geschäft besucht und ihn nach der Faszination bei seiner täglichen Arbeit gefragt. Bereits als kleiner Junge hat Josef Stegherr seine Begeisterung für mechanische und alte Uhrwerke entdeckt. In der Werkstatt seines Großvaters und seines Onkels hatte er die Möglichkeit, ihnen in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.14
37×

Feuerwehr
Drehleiter der Weitnauer Feuerwehr muss repariert werden

Weitnau investiert über 57 000 Euro Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Weitnau ist derzeit nur 'bedingt einsatzfähig', erklärte Bürgermeister Alexander Streicher in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Alle vier Leiterteile seien aus der Form geraten, zeigten Verschleißerscheinungen und Rostansätze. Zu bedenken sei, dass bei mehreren Gebäuden im Gemeindegebiet (Hochhäuser Seltmans, Seniorenheim, Gasthof Adler) eine Bergung ohne Drehleiter überhaupt nicht oder nur sehr schwer möglich sei,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.11.11
288×

Schrauber-Leidenschaft
Brüder Kießling sammeln und reparieren Kostbarkeiten - Morgan-Besitzer pilgern nach Weiler

Alles begann mit einem Unfall vor 30 Jahren. Als Reinhard Kießling den Achtzylinder-Morgan eines Kunden auf der Alpenstraße zur Probe fuhr, passierte es. Totalschaden. Er kaufte dem Kunden das Auto ab. So entstand seine Liebe zu der britischen Automarke. «Die fertigen wunderschöne individuelle Roadster. Alte Autos haben einfach Charme», sagt Reinhard, der den Wagen noch heute besitzt. Mit seinem Bruder Horst führt er im Weilerer Gewerbegebiet eine Autowerkstatt. Vater Xaver Kießling hatte 1951...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ