Renovierung

Beiträge zum Thema Renovierung

Ein neuer, hellerer Farbanstrich ist Teil der Frischzellenkur, die der Gebäudeeigentümer dem MOD-City Center in Marktoberdorf verpassen will.
 5.216×  1

Für zwei Millionen Euro
Marktoberdorfer MOD-City Center wird umgebaut und saniert

Das MOD-City Center soll bis Ende des Jahres komplett renoviert werden. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) erklärt, investiert die Morris Immobilien Gruppe aus Ismaning, die das Einkaufszentrum 2019 gekauft hat, dafür zwei Millionen Euro. Neben Investitionen in Heizung und Elektrik sollen auch das Gebäude und das Grundstück optisch verbessert werden, so die AZ weiter. Mehr über das Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 22.05.2020. Die Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.20
 295×

Renovierung
Marktoberdorfer Pestfriedhof wird saniert

Die Mauer des Marktoberdorfer Pestfriedhofs ist marode. Daher ist eine Renovierung fällig. Die Arbeiten sind im Gange und werden voraussichtlich in den kommenden Tagen abgeschlossen sein. Durch Baumbewuchs war die Nordwestmauer stark nach innen geschoben worden. Auch der Rest der Mauer ließ Schäden unter anderem durch gebrochene und lockere Steine erkennen. Sie sollen ersetzt werden, unter anderem durch lose herumliegende Steine. Es soll dabei möglichst wenig, wenn es geht gar kein Fugenmörtel...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.16
 50×

Segnung
Oberthingau Pfarrkirche strahlt nach der Renovierung wieder

Mit dem Lied 'Ein Haus voll Glorie schauet' begann das feierliche Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Stephan in Oberthingau mit Weihbischof Florian Wörner aus Augsburg. Er segnete nach den jahrelangen Renovierungsarbeiten 'mit neuem Wasser' das Gotteshaus mit der Gnadenkapelle und die Gottesdienstbesucher. Rund 1,1 Millionen Euro kostete das Projekt. Allein die Bevölkerung und die Vereine steuerten dazu gut 60.000 Euro an Spenden bei, was Kirchenpfleger Josef Heringer besonders...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.16
 89×

Renovierung
Ronrieder Kapelle stark sanierungsbedürftig

Renoviert wird derzeit die Kapelle St. Hilaria in Ronried. Sie weist starke Schäden auf. Erneuert werden muss zum Beispiel der komplette Dachstuhl, die Sockel leiden unter Feuchtigkeit und der Putz bröckelt. Sobald die Außenrenovierung bis Ende des Jahres abgeschlossen ist, geht es ins Innere. Denn auch dort stellten die Gutachter einige Mängel fest. Nach jetzigem Stand sind für die Sanierungsarbeiten 600.000 Euro veranschlagt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 23.05.16
 34×

Festgottesdienst
Geisenried feiert Abschluss der Renovierung von Pfarrkirche

Die umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten an der Pfarrkirche St. Alban in Geisenried, die fast zwei Jahre in Anspruch nahmen, finden nun mit einem Festgottesdienst am Sonntag, 13. März, mit Weihbischof Florian Wörner ihren offiziellen Abschluss. Das Gotteshaus erstrahlt nun in einem warmen Gelbton und wertet das Ortsbild weithin sichtbar auf. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 11.03.2016. Die Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 10.03.16
 255×

Einweihungsfeier
Unterthingau: Kindergarten nach Renovierung eingeweiht

Mit etwa 620.000 Euro hat Unterthingau seinen Kindergarten energetisch saniert. Zusätzlich renovierte Planer Max Schrägle mit Einzelideen und preiswertem Aufwand Details im Gebäudeinneren. Bürgermeister Bernhard Dolp hatte alle Beteiligten zur Einweihungsfeier eingeladen. 'Jetzt kann man sagen, wir haben für viele Jahre etwas Gutes geschaffen', sagte Dolp. 45 Prozent Förderung erwartet er als Zuschuss zu den Kosten. Und er stellte fest: 'Wenn man das Lachen in den Augen der Kinder sieht, ist...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.15
 14×

Geläut
Große Glocke der Unterthingauer Pfarrkirche hängt wieder im Turm

Die große Glocke der Unterthingauer Pfarrkirche St. Nikolaus wurde renoviert und am Montagvormittag bei strömendem Regen von einem Kran in den Glockenstuhl hinauf gezogen. Hier wartet sie noch auf den Schwengel und den elektrischen Anschluss. Dann sollte sie laut Kirchenpfleger Anton Eiband am Sonntag in altem Glanz und Ton erklingen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.15
 13×

Entwicklung
Tenor der AZ-Podiumsdiskussion: Marktoberdorfer sollen positiver denken

Laut Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell geht es mit der Stadt Marktoberdorf aufwärts. 2015 überwiegt die Zahl der Geschäftseröffnungen eindeutig die der Schließungen', sagte der Bürgermeister. Um Geschäftsgründer zu unterstützen, seien unter Umständen Renovierungszuschüsse für Geschäftsgebäude denkbar. 130 Zuhörer kamen zu der gut besuchten , die die Allgäuer Zeitung in der Filmburg veranstaltet hatte. Neben der Belebung der Innenstadt ging es dabei unter anderem um das Krankenhausgelände als...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.15
 145×

Gastro-Szene
Marktoberdorfer Kultkneipe City bleibt doch ein Lokal

'Hirsch'-Inhaber Thomas Blochum hat das Gebäude gekauft Der 29-jährige Marktoberdorfer Thomas Blochum hat das 'City' gekauft. Im Herbst wollen seine Lebensgefährtin Marina Trenkle (28) und er das Lokal, das im Volksmund auch als 'd’ Speis' bekannt ist, unter dem Namen 'Speisemeisterei' nach Renovierungsarbeiten neu eröffnen, wie die Allgäuer Zeitung erfuhr. Der 'Hirsch'-Gastwirt und Küchenmeister hat das Gasthausgebäude, in dem erstmals 1846 Bier ausgeschenkt wurde, von der Engelbräu-Brauerei...

  • Marktoberdorf
  • 07.05.15
 17×

Kirchenrenovierung
Kirchtürme renoviert: Kreuze und goldene Kugeln in Geisenried, Oberthingau und Aitrang wieder aufgesetzt

Mit Geisenried St. Alban, Aitrang St. Ulrich und Oberthingau St. Stephan erstrahlen die Turmspitzen gleich dreier Pfarrkirchen in neuem Glanz. Handwerker setzten an allen drei Ostallgäuer Orten am Dienstag bei strahlender Sonne die vergoldeten Turmkugeln sowie mannshohen Metallkreuze wieder auf die Kirchtürme. Auch Dokumente mit Infos zu den jeweils laufenden Kirchenrestaurierungen wurden dort hinterlegt. Hinzu kommen Infos, die die Nachwelt über das Geschehen 2014 informieren sollen: 'Dr....

  • Marktoberdorf
  • 29.10.14
 294×

Freizeit
Minigolf-Anlage in Marktobderdorf wird renoviert

Golfen wie im Märchen Die Marktoberdorfer Minigolf-Anlage in der Schwabenstraße wird derzeit von den Eignern Andreas und Gabriela Lang renoviert. Alle 18 Bahnen bekommen nach und nach ein neues Aussehen. Der Platz bleibt aber ständig bespielbar. Bis zum Saisonbeginn im April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Auch der Kiosk wird renoviert und ein Spielplatz auf das Gelände hinzugebaut. Hinzu kommen eine Tischtennisplatte und ein großes Vier-Gewinnt-Spiel, erzählt Andreas Lang (41). 'Die...

  • Marktoberdorf
  • 20.09.14
 306×

Renovierung
Kirche St. Alban in Geisenried wird saniert

990.000 Euro hat Architekt Christian Eger für die Sanierung von St. Alban vorläufig veranschlagt. Eine gewaltige Summe für eine so kleine Kirchenstiftung wie die in Geisenried und deren Kirchenpfleger Rupert Brenner. Die Freude darüber, dass die Diözese grünes Licht für die Ertüchtigung 'seiner' Kirche gab und die Finanzierung der seit April laufenden Baumaßnahme allein damit zumindest zu drei Vierteln gesichert ist, ist Brenner anzusehen - ebenso wie seine Nervosität angesichts der großen...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.14
 406×

Renovierungsabschluss
Wallfahrtskirche St. Magnus in Leuterschach für 1,5 Millionen Euro renoviert

Es brauchte etliche Kraftakte, bevor die Wallfahrtkirche St. Magnus in Leuterschach wieder in neuem Glanz erstrahlen kann. So beschreibt es der zuständige Architekt Christian Eger. Viel ist passiert, seit das Gotteshaus im Oktober 2009 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste. Erst waren außen aus dem Turmgesims große Brocken gebrochen, dann drohte auch vom Deckenfresko im Innern Gefahr, weil sich Teile lösten. Vier Jahre sind seither ins Land gegangen. So lange dauerte die Renovierung...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.13
 23×

Sanieren
1. Bau- und Energietage in Marktoberdorf zum Thema Sanierung

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt mein Haus zu sanieren? Was muss ich bei einem Neubau beachten, wenn das Haus möglichst wenig Energie verbrauchen soll? Gibt es Förderungen für das energieeffiziente Bauen oder Sanieren? Welche Handwerksbetriebe, Planer oder Architekten aus der Region kennen sich mit solchen Themen aus? Antworten auf all diese Fragen geben Experten am 16. und 17. November auf den '1. Bau- und Energietagen Ostallgäu' in Marktoberdorf. Den ganzen Bericht >>Haus sanieren, Klima...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.13
 37×

TSV Stötten
Jahresversammlung TSV Stötten: Halle soll im April fertig sein

Halle soll im April fertig sein Voller Vorfreude blickt der TSV Stötten auf dieses Jahr. Zunächst aber hielt Vorsitzender Jürgen Osterried bei der Jahresversammlung Rückschau und berichtete kurz über die gelungene 90-Jahrfeier des Vereines und die Einweihung des neuen Trainingsplatzes im Juli. Die Zusammenarbeit mit den Stöttener Vereinen und der Gemeinde sei sehr gut und fruchtbar. Der TSV stehe auch mit Rat und Tat der Gemeinde bei der laufenden Hallenrenovierung zur Seite. Bürgermeister...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.13

Wald
Renovierungsarbeiten am neuen Kirchturmdach in Wald liegen im Zeitplan

Voraussichtlich in zwei Wochen wird der Bau am neuen Kirchturmdach in Wald im Ostallgäu fortgesetzt. Am 25. Januar sollen, wenn das Wetter mitspielt, zwei fertiggestellte Teile des Dachs auf dem Turm montiert werden, so Kirchenpflegerin Monika Hindelang. Nach der Fertigstellung des Dachs müssen dann noch der Glockenstuhl, die Kirchenglocken und die Turmuhr montiert werden. Wenn alles nach Plan läuft, sollen die Renovierungsarbeiten im August und allerspätestens zum Patrozinium am 6. Dezember...

  • Marktoberdorf
  • 09.01.13
 25×

Wald
Renovierungsarbeiten an Kirche in Wald fast abgeschlossen

Nach dem verheerenden Brand vor einem Jahr sind die Renovierungsarbeiten im Innenraum der St. Nikolaus Kirche in der Ostallgäuer Gemeinde Wald jetzt so gut wie abgeschlossen. Wie die Gemeinde jetzt mitteilte, sollen bis Mitte Februar das neue hölzerne Turmdach und die rund 20 Meter lange, neu gefertigte Turmspitze samt Kreuz und Kugel wieder angebracht werden. In den Kirchturm der St. Nikolaus Kirche hatte ein Blitz eingeschlagen. Dabei ist der Glockenturm aus dem Jahr 1492 komplett abgebrannt,...

  • Marktoberdorf
  • 04.01.13
 22×

Günzach
Günzacher Gemeinderat: Entfernung zu Windkraftanlage ausreichend

Über 600 Meter Abstand zu Wohnhäusern – Günzachs Gasthausrenovierung läuft planmäßig Mit Fragen aus der Bürgerversammlung hat sich der Günzacher Gemeinderat befasst. Da Bürgermeisterin Brigitte Schröder in der Bürgerversammlung die Abstände zwischen dem geplanten Windrad im Schottener Wald und der umliegenden Wohnbebauung auf Nachfrage nicht exakt angeben konnte, holte sie dies nun nach. Der Abstand zu Gebäuden in Schotten betrage 612 Meter, in Stockach 940 Meter und in Albrechts rund...

  • Marktoberdorf
  • 14.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020