Rennen

Beiträge zum Thema Rennen

Die Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft in Rückholz geht am 26. August in die nächste Runde.
1.155×

Meisterschaft
Rasenmäher-Rennen in Rückholz geht am 26. August in die nächste Runde

Sie werden im 900-Seelen-Dorf im Ostallgäuer Rückholz erneut ihre Runden drehen: Mit ihren Aufsitzrasenmähern tragen die Aktiven des Rückholzer Aufsitzrasenmähervereins ihre Vereinsmeisterschaft aus. Los geht’s am Sonntag, 26. August, um 12 Uhr beim örtlichen Sportplatz. Da werden die Startnummern ausgegeben. Um 12:30 Uhr machen sich die Teilnehmer auf zu einer Streckenbesichtigung. Pünktlich um 13 Uhr heißt es: „Auf die Mäher - fertig - los!“ Ein Video über den Aufsitzrasenmäherverein finden...

  • Rückholz
  • 08.08.18
127×

Renneb
Heiße Phase für die Auerberg Klassik in Bernbeuren

Ein Stück Technikgeschichte auf zwei Rädern wird die Gemeinde Bernbeuren vom 15. Bis 17. September erleben: die 'Auerberg Klassik'. Schon vor einem Jahr hat der gleichnamige Verein mit den Vorbereitungen für die Wiederbelebung des legendären Auerbergrennens begonnen. Bürokratische Hürden wurden gemeistert, unzählige Gespräche mit Vertretern der Polizei, Landratsamt, Bürgermeister, Gemeinderat, Vereinen und Landwirten geführt. Bereits einen Monat vor Anmeldeschluss war die maximale...

  • Marktoberdorf
  • 22.08.17
318×

Verein
In Rückholz knattern die Rasenmäher um die Wette

Es gibt nicht nur Musik-, Trachten- und Sportvereine, sondern auch einige Kuriositäten im Allgäu. Franz Weber ist Vorsitzender des Rasenmähervereins in Rückholz im Ostallgäu. Stolz zeigt er seinen neuen Aufsitzmäher: roter Lack, zwölf Pferdestärken. 'Ich muss ihn aber noch aufmotzen. Ein bisschen schneller darf er schon sein', sagt Weber und lacht. In seinem Heimatort ist die Leidenschaft für Aufsitzrasenmäher nicht ungewöhnlich, 26 davon gebe es dort. Grund genug für Weber und mehr als 40...

  • Füssen
  • 29.05.17
351× 17 Bilder

Freizeit
Die Hausbachflitzer in Weiler machen sich bereits Gedanken über das nächste Entenrennen

'Nach dem Entenrennen ist vor dem Entenrennen', sagt Anja Reichart, Vorsitzende der Hausbachflitzer. Der Verein blickt auf eine gelungene Premiere des Rennens zurück und plant bereits die nächste Auflage in zwei Jahren – mit ein paar Verbesserungen. . Die Hausbachflitzer, die das Ereignis zum ersten Mal organisiert hatten, waren selbst von dem Andrang überrascht. 'Wir hatten mit einem großen Interesse gerechnet, dass es so groß ist, aber nicht', sagt Reichart. Weil das Rennen nicht wie geplant...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.07.16
204×

Veranstaltungswochenende
Badeentenrennen: 100 Plastikenten im Dorfbach von Holzhausen

Zufrieden können Musikkapelle und Freizeitverein auf ihr Veranstaltungswochenende in Holzhausen zurückblicken. Am Samstagabend sorgte die Blaskapelle mit zünftiger Musik und kühlen Getränken für einen traumhaften Sommerabend. Höhepunkt des Tages war das Badeentenrennen, das Besucher aus nah und fern anzog. Unter den Klängen der Musikkapelle wurden die Enten zum Dorfweiher gefahren und ins Wasser geworfen. Nach dem Öffnen eines Schiebers ging es im Dorfbach in gemächlicher Fahrt dem Ziel...

  • Buchloe
  • 07.08.13
562×

Geburtstag
Mit einem historischen Skirennen feiert der SC Fischen sein 90-jähriges Bestehen

Nostalgie am Stinesser– Erfolgreiche Sportler im Verein gefördert Mit einem historischen Skirennen feiert der Skiclub Fischen sein 90-jähriges Jubiläum. Damit soll nicht nur der runde Geburtstag eine entsprechende Würdigung erhalten, sondern auch an den riesigen Erfolg angeknüpft werden, den der Club vor zwei Jahren mit einem Nostalgie-Skilauf am Stinesser einheimste. Damals waren nicht nur zahlreiche Aktive auf alten Skiern und historischer Kleidung an den Start gegangen. Auch viele...

  • Oberstdorf
  • 16.02.12
368×

Motorsport
Kartfahrer des MSC Kaufbeuren landen im Mittelfeld

Keine Podestplätze – Viele Neueinsteiger Für den MSC Kaufbeuren im ADAC gab es im Schwabenpokal im Kartslalom für Jugendliche diesmal weder Titel noch Podestplätze. Damit knüpfte der MSC nicht an die guten Leistungen vom Winter an. Dennoch sind die Ergebnisse ermutigend, schließlich waren viele Neueinsteiger dabei. Über 100 Fahrer aus acht schwäbischen Vereinen nahmen an dem Pokal in fünf Klassen teil. Erfreulich ist für den MSC, der in der Mannschaftswertung Sechster wurde, dass bei den...

  • Kempten
  • 29.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ